Einwände gegen Autobahn-Ausbau bei Elchingen

Bis 2. August können Bürger gegen breitere A-8 protestieren.

|

Noch bis 2. August können Einwände gegen die Pläne für den sechsstreifigen Ausbau der Autobahn 8 zwischen Ulm-West und Elchingen erhoben werden. Der Elchinger Gemeinderat wird seine Stellungnahme am Montag, 31. Juli, beschließen. Auch die Bürger haben die Möglichkeit, ihre Einwände vorzubringen. Darauf weist die Dorfgemeinschaft Oberelchingen (DGO) hin. Sie hat ebenso wie die CSU Elchingen deshalb einen Musterbrief auf ihre Facebook-Seite gestellt. Die DGO kritisiert insbesondere den geplanten Parkplatz mit WC-Anlage oberhalb von Thalfingen sowie den vorgesehenen Lärmschutzwall.

Der verbrauche zu viel Fläche und sei außerdem nicht so effizient wie eine Lärmschutzwand. Eine solche fordert die DGO nicht nur an der A 8, sondern auch an der Autobahn 7 und an der Überleitung von der A 8 zur A 7, betont DGO-Gemeinderat Armin Willbold. Weil Laien die mehrere Ordner umfassenden Unterlagen zur Planfeststellung kaum durchschauen und einschätzen könnten, habe die DGO ihre Kritikpunkte zusammengefasst und einen Musterbrief dazu veröffentlicht, erklärt der Oberelchinger Willbold.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen