Dichter Wohnen in Illerberg

In Illerberg entstehen in der Weißenhorner Straße zwei Mehrfamilienhäuser.

|

Für eine Diskussion im Vöhringer Bauausschuss hat ein Bauvorhaben in der Weißenhorner Straße 15/17 in Illerberg gesorgt. Dort sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 14 Wohnungen entstehen, dazu kommen 14 Stellplätze in einer Tiefgarage sowie 4 oberirdische. „Sehr massiv“, nannte Christoph Koßbiehl (SPD) den Entwurf. Zudem zweifelten etliche Ausschussmitglieder daran, ob die vorgesehenen 18 Parkplätze ausreichend sind. Immerhin herrsche auf der Weißenhorner Straße schon reger Verkehr. Zusätzliche Autos, deren Fahrer sich auf Parkplatzsuche befinden, brauche niemand.

Bürgermeister Karl Janson betonte, dass es ein Ziel der Stadtentwicklung sei, bestehende Wohngebiete in zentraler Lage weiter zu verdichten. Die Zahl der Stellplätze sei durchaus üblich, ergänzte ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Der Ausschuss stimmte dem Vorhaben zu.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohnern Sorgen macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen