Bellenberg senkt ab Mai Gebühren für Müllabfuhr

|

Die Müllgebühren in Bellenberg sinken ab 1. Mai deutlich. Für die Entleerung einer 60 Liter fassenden Mülltonne werden statt 126 nur noch 102 Euro pro Jahr berechnet. Für eine 80-Liter-Tonne werden es 120 Euro (156) sein, 120 Liter kosten 163 Euro (222), für 240 Liter werden 288 Euro statt 408 Euro fällig. Einigen Gemeinderäten missfiel, dass bei dieser Kostensenkung jene Mitbürger am meisten profitieren, die eine große Tonne wählen. Wer seinen Müll sortiere und ihn zum Wertstoffhof bringe, zahlt eigentlich drauf, meinte Wolfgang Schrapp. Auch der Zweite Bürgermeister Kurt Bucher schlug eine andere Berechnungsart vor, um mehr Gerechtigkeit zu erreichen. Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller erklärte, dass auch der Unterhalt des Wertstoffhofs in die Gebührenrechnung einfließe. Allerdings sollte versucht werden, die Messmenge des Mülls zu vereinheitlichen: "Wir rechnen mit Litern und das Landratsamt mit Kilogramm." Da sich in der Abfallwirtschaft einiges ändern werde, gelte die Kostenkalkulation nur für die kommenden zwei Jahre.

Grundlagen für die Neuberechnung der Müllentsorgungskosten sind höhere Abfuhrpreise durch die Entsorgungsfirma und die Senkung der Verbrennungsgebühren durch den Landkreis. Zudem haben sich Überschüsse in Höhe von mehr als 55 000 Euro angehäuft, die nun Schritt für Schritt an die Bürger zurückgegeben werden müssen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neubaustrecke: Risse im renovierten Haus

Bewohner am Michelsberg haben nach den Sprengungen und Bohrungen Schäden an ihren Häusern gemeldet. weiter lesen