Am letzten Juli-Wochenende steigt in Senden das zweite Webereifest

Der Bürgerverein Unteres Illertal und die SÜDWEST PRESSE machen wieder gemeinsame Sache: Am Samstag, 28. Juli, und Sonntag, 29. Juli, wiederholen beide das Webereifest. Das Angebot wurde noch ausgebaut.

|
Vorherige Inhalte
  • Ein großes Feuerwerk wie 2011 wird es heuer erneut geben. Archivfoto 1/2
    Ein großes Feuerwerk wie 2011 wird es heuer erneut geben. Archivfoto
  • 2/2
Nächste Inhalte

Kaum, dass die Stadt Senden den bauhistorisch unbedeutenden Vorbau der ehemaligen Weberei in Ay abgerissen hat, schon findet die freigelegte Bodenplatte eine neue Nutzung. Am Wochenende 28. und 29. Juli wird dort ein Teil des zweiten Webereifestes stattfinden: Profis bauen einen Parcours für Skater auf. Mit diesem neuen Angebot untermauern die Veranstalter - der Bürgerverein Senden und das SÜDWEST PRESSE Unterwegs-Team -, dass das Webereifest für alle Altersgruppen etwas bietet.

"Es wird ein umfangreiches Familienprogramm geben", sagt die Vereinsvorsitzende Antje Esser. Die kleineren Kinder können sich an beiden Tagen schminken lassen oder Karussell fahren. Jugendliche können sich am Samstag auf der Skate-Strecke vergnügen. Zudem stellen die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm Segways bereit. Dazu kommt ein umfangreiches Bühnen-Programm. Zum Auftakt am Samstag um 16 Uhr tritt eine Zumba-Tanzgruppe auf. Danach bieten die Mini- und die Kindergarde des Carneval-Clubs Illertal (CCI) ihre Showtänze dar. Es folgen die Tanzgruppe Active Eight und eine Karateshow der Sportschule Lechner.

Gegen 18 Uhr bietet ein Trio Teile der Dinner-Show des Neu-Ulmer Orange-Hotels - zu hören sein werden ein- und mehrstimmige Pop- und Musical-Songs. Den Abschluss macht ab 19 Uhr die Cover-Rock-Band "Robbi&Friends". Und nicht zu vergessen: Gegen 22 Uhr zünden die Veranstalter ein großes Feuerwerk - wie es schon beim Vorläufer des Webereifestes, dem Seenachtfest, Tradition war.

Neu ist, dass es neben der Memminger Brauerei mit Berg aus Ehingen einen zweiten Bieranbieter gibt. Neu ist auch die Prosecco-Bar. Hochprozentige Getränke werden wie bei der Premiere nicht verkauft, sagt Esser. "Es muss also niemand befürchten, dass Angetrunkene übers Fest wanken." Diese Konzeption hatte Polizeichef Günter Gillich 2011 gelobt, ja als Vorbild für derartige Veranstaltungen bezeichnet.

Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit einem Weißwurst-Frühstück. Es spielt die Dixieband "Souvenirs". Um 14 Uhr findet auf der Veranstaltungsbühne die Siegerehrung des Vier-Seen-Schwimmens statt. Am Nachmittag gibt es Rockmusik, Ballett- und Zumba-Darbietungen. In den Abend hinein begleitet eine Blasmusikkapelle die Feiernden.

Dank großer Markisen kann das Webereifest bei jedem Wetter stattfinden. Tische und Bänke werden östlich der Weberei platziert, zwischen den Obstbäumen. Dort wird die SÜDWEST PRESSE mit einem Zelt präsent sein. Darin stellen sich die für Senden zuständigen Redakteure den Fragen, es gibt ein Glücksrad und Gewinnspiel. Alles, was in den Kassen übrig bleibt, kommt heuer der Sendener Tafel zu Gute.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sicherheit: Sonderkommission jagt Einbrecher

Die Polizei beiderseits der Donau verstärkt ihren Kampf gegen Wohnungseinbrüche. Das Präsidium in Kempten hat jetzt eine Sonderkommission dauerhaft eingerichtet. weiter lesen