Alpenländischer Advent in Witzighausen

|

Besinnliche Stimmung gab es am ersten Advent, als  in der Witzighauser Wallfahrtskirche der „Alpenländische Advent“ zu seinem Konzert einlud. Teilweise waren die Besucher in dem vollen Gotteshaus per Reisebus von weit her nach Witzighausen gekommen. Mit traditionellen Musikstücken sorgten der Einharter Dreigesang für eine weihnachtliche Stimmung. Dabei sind sowohl die Sängerrinnen wie auch die Musiker der Saitenmusik Kronwitter Dillingen und Franz Wohlfahrt über die Region hinaus für ihre zahlreichen Weihnachtskonzerte bekannt. Die Klänge der Besetzung, bestehend aus Hackbrett, Zither, Raffele, Gitarre und Harfe fügten sich in die harmonische Akustik der Kirche ein.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden