Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
13°C/7°C

Weiter Chance auf Relegation

SF Illerrieden I - SV Pfaffenhofen 5:0 (1:0): Die Sportfreunde Illerrieden siegten souverän gegen harmlose Pfaffenhofener mit 5:0. Illerrieden diktierte trotz dem kurzfristigen Ausfall von Kapitän Andreas Widmann von Beginn an das Geschehen. Trotzdem dauerte es zur Führung bis zur 29. Minute.

SF Illerrieden I - SV Pfaffenhofen 5:0 (1:0): Die Sportfreunde Illerrieden siegten souverän gegen harmlose Pfaffenhofener mit 5:0. Illerrieden diktierte trotz dem kurzfristigen Ausfall von Kapitän Andreas Widmann von Beginn an das Geschehen. Trotzdem dauerte es zur Führung bis zur 29. Minute. Michael Fessler verwandelte einen an Stefan Biberacher verschuldeten Foulelfmeter. Das 2:0 folgte direkt nach Wiederanpfiff. Nach schönem Zuspiel von Michel Krauss vollstreckte der wieder genesene Stefan Biberacher zum 2:0. Illerrieden ging fahrlässig mit den Torchancen um. In den letzten 20 Minuten platzte der Knoten und so sprang doch noch ein 5:0-Kantersieg heraus. In die Torschützenliste trugen sich hierbei Josua Ohlschmidt, Oliver Neuberger und Florian Fuchs ein. Am kommenden Donnerstag steigt das vorentscheidende Spiel um den Relegationsplatz in Holzschwang.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr