Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
7°C/3°C

Hörenhausen mischt erfolgreich beim Finalschießen mit

Beachtliche schießsportliche Leistungen und gute Serien zeichneten das Finalschießen der Luftgewehrschützen des Schützengaues Iller/Illertissen in Bellenberg aus.

Beachtliche schießsportliche Leistungen und gute Serien zeichneten das Finalschießen der Luftgewehrschützen des Schützengaues Iller/Illertissen in Bellenberg aus. Erfolgreich mit dabei auch Schützen der württembergischen Schützenvereine "Hubertus" Burgrieden, "Hubertus" Hörenhausen und "Wendelinus" Wangen.

Der Sieger beim Finalschießen der diesjährigen Gaumeisterschaft im Schützengau Iller/Illertissen heißt Andreas Renz vom Schützenverein "Pfeil" Vöhringen. Der Luftgewehrschütze ließ sich nach der beachtlichen Bestmarke von 393 Ringen im Vorkampf und mit 100,2 Ringen im Finale den Sieg nicht mehr nehmen.

Im Vorkampf der besten Schützen des Schützengaues belegten Andreas Renz, Florian Rieber(SV Burgrieden) und Matthias Locher(SV Burgrieden) die ersten drei Plätze. Im Finalwettkampf traten dann die besten acht Luftgewehrschützen gegeneinander an. Durch die Anwesenheit von Publikum, das sich im hinteren Teil der Schießhalle aufhielt, begann ein interessanter Wettbewerb, der bei den Zuschauern Spannung und Interesse weckte und bei den Schützen die Nervenbelastung erheblich erhöhte. Von dieser spannungsgeladenen Wettkampfatmosphäre ließen sich die Führenden kaum beeindrucken und riefen eine konstant gute Leistung ab.

Es siegte schließlich der Vöhringer Andreas Renz mit 493,2 Ringen. Den zweiten Platz aus dem Vorkampf konnte Florian Rieber (Burgrieden) mit insgesamt 490,5 Ringen souverän verteidigen. Platz drei Elmar Appl vom SV Jedesheim mit 483,7 Ringen. Den vierten Platz belegte Matthias Locher vom Schützenverein Burgrieden mit 482,1 Ringen.

Dahinter folgten Michaela Hertling vom Schützenverein Hörenhausen(478,2), Sabrina Brugger vom SV Hörenhausen(477,7), Simone Kächler vom SV Wangen(477,1) und Sebastian Liggefeld vom ZSSV Illertissen(465,0).

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Kunstsprachen für Fernsehserien

Mehr als Grunzen in "Game of Thrones": Die Sklavenbefreierin und Drachenmutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit dem Dothraki-Chef Khal Drogo (Jason Momoa). Im Netz gibt es schon englische Lexika für die Sprache Dothrakisch.

Wenn sich Krieger in der Fantasy-Saga "Game of Thrones" unterhalten, ist das nicht bloß Gegrunze. Der Linguist David J. Peterson hat dafür eine eigene Sprache entwickelt. mehr

Welcher Facebook-Typ bist du?

Mache den Test und finde heraus, ob ein Philosoph oder eine Drama-Queen in dir steckt. mehr