Kreis Neu-Ulm

25. August 2017

Kirche in Illereichen hat Sanierung nötig

Die Kirche in Illereichen war auf dem besten Weg, aufgegeben zu werden. Nun erwacht sie wieder zum Leben. Aber sie braucht dringend eine gründliche Sanierung. mehr

Gundelfinger Moos an die Natur zurückgeben

Das Gundelfinger Moos soll wieder vernässt werden. Aber gibt es dafür überhaupt genug Wasser? Ein Pumpversuch soll Antworten liefern. mehr

Profis entlasten das Ehrenamt

Stefan Pistel, stellvertretender Kreisbrandmeister, sieht die Kommunen in der Pflicht. mehr

Zum Engagement in der Feuerwehr verpflichtet

Die Stadt Weißenhorn geht neue Wege und nimmt ihre eigenen Beschäftigten in die Verantwortung. So will die Kommune die Einsatzbereitschaft der Wehr sichern. mehr

24. August 2017

Donau-Iller Werkstätten: Neue Arbeits- und Betreuungsplätze

Bei den Donau-Iller Werkstätten wird bebaut. Es entstehen neue Arbeits- und Betreuungsplätze für Menschen mit Behinderung. Der Neubau ist zum Jahresende fertig. mehr

Neu-Ulm und Nersingen wollen gemeinsam die Wirtschaft stärken

Nersingen und Neu-Ulm entwickeln zusammen ein grenzübergreifendes Gewerbegebiet an der Autobahn 7. Eine Vereinbarung regelt Rechte und Pflichten. mehr

Wullenstetten: Ausbau der Schule kostet 4,5 Millionen Euro

Die Grundschule in Wullenstetten bekommt ein Aula-Gebäude mit Gruppenräumen und einer Mensa. Darauf haben sich die Sendener Stadträte jetzt verständigt. mehr

23. August 2017

Autofahrer auf A7 ausgebremst und mit der Faust geschlagen

Auf der A7 bei Elchingen flippt ein Autofahrer aus und schlägt einem 59-Jährigen durch das offene Seitenfenster ins Gesicht. mehr

Fernwärme: Mammutprojekt schreitet Meter für Meter voran

Im Oktober soll das Weißenhorner Fernwärmenetz Heizenergie liefern. Dass das Vorhaben gut läuft, liegt mit an Alois Alt, Chef der Projektgesellschaft. mehr

Kinder lernen das Leben auf einem Bauernhof kennen

Der Schwarzfelder Hof bei Riedheim hat sich von einem kleinen Campingplatz zum Ferienparadies entwickelt. Jährlich kommen 10 000 Gäste. mehr

Illertissen: 50 Liter Heizöl ausgelaufen

50 Liter Heizöl sind in Illertissen ausgelaufen. Der Vorfall hat sich auf dem BASF-Firmengelände ereignet. Kleine Menge Bindemittel gelangte in den Illerkanal. mehr

22. August 2017

Roboter untersuchen Kanäle

Die Holzheimer Gemeinderäte haben den Auftrag für Arbeiten vergeben, um das örtliche Kanalsystem zu untersuchen. In Senden werden Kanalschäden repariert. mehr

Angriff mit Bierflasche in Weißenhorn

Ein Betrunkener ist am Wochenende in Weißenhorn ausgerastet. Die Polizei musste einschreiten. mehr

Katzenpension: Auch Stubentiger müssen mal Ferien machen

Miriam Graf leitet die Nersinger Katzenpension. Derzeit ist die Einrichtung voll belegt. Wer einen Platz für seinen Vierbeiner buchen will, muss früh dran sein. mehr

Bundestagswahl-Kandidat Elmar Heim: Das Ziel heißt Gerechtigkeit

Elmar Heim will für die Linke in den Bundestag einziehen. Den langjährigen Gewerkschaftsfunktionär treiben vor allem soziale Themen um und an. mehr

21. August 2017

Sich einmischen, aber nicht belehren

In der historischen Gaststube der „Blauen Ente“ in Leipheim ließen sich die Elchinger CSU-Senioren von Thomas Goppel „einstimmen auf eine neue Zeit“. mehr

Illertissen: 17-Jährigen mit dem Tod bedroht

Die Polizei sucht einen bislang Unbekannten, der einen Jugendlichen in Illertissen attackiert und mit dem Tod bedroht hat hat. mehr

Drei Tage Stadelfest in Biberberg

Drei Tage stand in Biberberg das Stadelfest im Blickpunkt: Mehrere hundert Besucher ließen es sich in dem in dem Pfaffenhofener Ortsteil gut gehen. mehr

Ein glühender Verfechter des Zweiten Vatikanischen Konzils

Mit zukunftsweisenden Ideen hat Pfarrer Otto Lutz die Memminger Pfarrei St. Josef umgestaltet. Seit 2010 ist er wieder in seiner Heimatstadt Weißenhorn tätig. mehr

Der Stolz der Vöhlins

Die Stadtpfarrkirche Illertissen ist ein Monument des Glaubens und der Macht mit einer  wechselvollen Baugeschichte. Ihre Orgel und ihr Carillon machen sie einzigartig. mehr

19. August 2017

Sperrungen in Weißenhorn wegen Bau der Fernwärmeleitung

In Weißenhorn kommt es erneut zu Verkehrsbehinderungen wegen des Baus der Fernwärmeleitung. mehr

Kreismustergarten in Neu-Ulm: Oase für Pflanzenliebhaber

Seit 30 Jahren ist der Kreismustergarten zwischen Weißenhorn und Senden eine Oase für Pflanzenliebhaber, Hobbygärtner und Erholungssuchende. mehr

Einwände zu Schutzprojekt vorbringen

Leipheim wappnet sich mit einem neuen Deich gegen Hochwasser. Die Pläne liegen im Rathaus aus. mehr

Wasamolle arbeiten am neuen Heim

Die Mitglieder der Brauchtumsgruppe Wasamolle aus Illerberg/Thal packen kräftig mit an. Auf diese Weise wollen sie Kosten sparen. mehr

Feuerwehr in Weißenhorn könnte bald umziehen

Die Stadt Weißenhorn hat ein Grundstück an der Illerberger Straße erworben. Dort könnte ein neues Gerätehaus gebaut werden. mehr

Ein Testlauf mit musikalischem Erfolg

„Live im Sperrbezirk“ war ein erfolgeicher Testlauf. Das bilanzieren Bürgermeister Eisen und Stadtmarketing-Mangager Tatje. Die beiden sind für eine Wiederholung in Illertissen im nächsten Jahr. mehr

18. August 2017

Umwege in Elchingen bis zum Ferienende

Umleitungen in und um Elchingen wegen Arbeiten an der Kreisstraße sorgen für Diskussionen. mehr

André Wieland will einen plastikfreien Supermarkt eröffnen

André Wieland hat genug vom Verpackungsmüll. Der Weißenhorner sucht Investoren, um in seiner Heimatstadt einen Plastik-freien Supermarkt zu eröffnen. mehr

Deckenbelag kommt: Umleitungen am Berliner Ring

Es gibt noch einmal Umleitungen am Knotenpunkt. mehr

Tennisclub klagt gegen Bauten im Weißenhorner Villen-Viertel

Der Tennisclub Weißenhorn befürchtet Konflikte mit künftigen Nachbarn um Lärmbelastungen und geht rechtlich gegen das Projekt im Ahornweg vor. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo