Kreis Neu-Ulm

14. September 2017

Weg frei für mehr Handel in Senden

Endlich! Nach einer zweijährigen Wartezeit hat ein Immobilieneigentümer nun grünes Licht für ein Geschäft bekommen. Er hat jetzt mehrere Optionen. mehr

Auch 2018 Open-Air-Kino im Weißenhorner Stadtpark

Das Weißenhorner Open-Air-Kino lief so gut, dass es auch 2018 stattfinden wird, wie der städtische Kulturbeauftragte Volker Drastik sagt. mehr

Schwieriger Start für Wohnungsbaugesellschaft

Kein Auftakt nach Maß: Die städtische Gesellschaft hat eine Machbarkeitsstudie für ihr erstes Projekt in Witzighausen vorgestellt. Die Bedingungen sind allerdings nicht ideal. mehr

Handwerker im Kreis Neu-Ulm suchen dringend Nachwuchskräfte

Die Handwerksbetriebe im Landkreis Neu-Ulm haben Probleme, geeignete Mitarbeiter zu finden. Die Unternehmen starten „Danke“-Aktion für Kunden. mehr

Veranstaltungen am Samstag: Mit der Bahn zum Ökomarkt

Mehr als 80 Händler bieten am kommenden Samstag ihre Waren auf dem Roggenburger Ökomarkt an. Außerdem findet der Aktionstag „Ohne Auto – mobil“ statt. mehr

Jedes Jahr ein gewichtiges Event

Illertissen möchte das bayerische Jubiläumsjahr 2018 mit einem Festakt und einem Mundart-Festival bereichern. Dazu stellt die Stadt 40.000 Euro in den kommenden Haushalt ein. mehr

13. September 2017

Ganztagsschule: Entspannung in Weißenhorn

Anders als befürchtet haben in Weißenhorn wohl alle angemeldeten Kinder einen Platz in der offenen Ganztagsschule bekommen. Es geht darum, Raumnot zu mildern. mehr

Stromlieferant gesucht

Die Stadt Senden sucht für weitere drei Jahren einen Stromversorger. Letztes Mal kamen die SWU nicht zum Zuge. mehr

Schmu beim Viehscheid

Zweifelhafter Scherz beim Viehscheid: Einem Fahrzeug aus dem Kreis Neu-Ulm ist das Nummernschild abhanden gekommen. mehr

Sensationsfund für die Stadtgeschichte

„Die Geschichte der Stadt muss neu geschrieben werden“: An der Vöhlinstraße wurden römerzeitliche Funde entdeckt. Nur das Alter der Skelette gibt noch Rätsel auf. mehr

Eins, Zwei oder Drei...

Drei Generationen der Familie Börsing durften bei Eins, Zwei oder Drei mitmachen. Die Sendung wird am 14. September um 20.10 Uhr im Kika zu sehen sein. mehr

12. September 2017

Bundestagswahl-Kandidat Georg Nüßlein: Favorit im Wahlkampfmodus

Georg Nüßlein ist das Direktmandat im Wahlkreis Neu-Ulm sicher. Aber der CSU-Mann will „ordentlich gewinnen“. mehr

Weißenhorn feiert die Mobilität ohne Auto

Am Aktionstag „Ohne Auto mobil“ feiern die Weißenhorner die Fortschritte beim Personennahverkehr. mehr

Bei Nässe zu schnell unterwegs

Teilweise hohe Sachschäden entstanden bei Unfällen, bei denen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren wurde. mehr

Breitbandausbau in Nersingen verzögert sich

Wegen schlecht gesicherter Baustellen der Telekom fürchten Nersinger Eltern um die Sicherheit ihrer Kinder auf dem Schulweg. mehr

Vereine holen sich Bürgerstuben zurück

Endlich wieder leckere Gockel: Nach zweijähriger Verpachtung übernimmt die Dorfgemeinschaft Wallenhausen wieder die einzige Gaststätte im Ort. Es gibt auch Neuerungen. mehr

11. September 2017

Gartenlust macht Biogärtner Ploberger auch im Regen Freude

Bei der 20. Auflage spielt das Wetter nur teilweise mit, doch die familiäre Atmosphäre leidet darunter nicht. mehr

Heimatvertriebene arbeiten an der Verständigung

Vor 50 Jahren hat die Stadt Weißenhorn die Patenschaft für den Heimatkreis Schluckenau übernommen. Das wurde nun in der Stadthalle gefeiert. mehr

09. September 2017

Stadt kauft Supermarkt

Die Stadt Weißenhorn sichert sich den Feneberg-Bau – und auf diese Weise auch die Planungshoheit für die ambitionierte Gestaltung des gesamten Rössle-Areals. mehr

Stadt Neu-Ulm: Landkreis rechnet bei Nuxit unsauber

Neu-Ulmer Stadtverwaltung hält Landratsamt-Zahlen für „interpretationsfähig“. Fakten würden unterschlagen. mehr

Bögge in der Heimat auf einem Podium

Debatte im Münsterland: Bürgermeister von Senden diskutiert an seinem Gymnasium mit Bischof und Journalisten über Flüchtlinge. Das Podium ist hochkarätig besetzt. mehr

Hochprozentiges mit Tiefgang

Wolfgang Remlinger veredelt in seiner Kirchberger Brennerei nicht nur heimisches Obst, sondern schont mit einer ressourcensparenden Anlage auch noch die Natur. mehr

08. September 2017

Grünes Licht aus Brüssel für Ausbau des Allgäu Airports

12,2 Millionen Euro können fließen: Die EU hat nichts gegen gegen staatliche Unterstützung für den Ausbau des Allgäu Airports. Wann es losgehen soll, steht schon fest. mehr

07. September 2017

Studie zum Nuxit: Neu-Ulm profitiert vom Landkreis

Landrat Thorsten Freudenberger äußert sich zum möglichen Austritt Neu-Ulms und widerspricht dabei in Teilen der Einschätzung von OB Noerenberg. mehr

Vortrag: Banker Grzega kritisiert die Finanzwirtschaft

Der langjährige Spitzenbanker Günter Grzega hat bei einem Vortrag in Weißenhorn Kritik an der weltweiten Finanzwirtschaft geübt. mehr

Aus Big Band wird Orchester

Neuer Name, neue Musiker, neues Programm: Die Weißenhorner Big Band ist nach Kreativ-Pause wiederauferstanden. Was die Konzertbesucher jetzt erwartet. mehr

Vier Frauen halten den Oberelchinger Klostergarten in Schuss

Er ist Schmuckstück und Besuchermagnet auf dem Heiligen Berg. Seit vielen Jahren pflegen drei Schwestern und ihre Cousine den Klostergarten in Oberelchingen. mehr

Phantombild von Angreifer in Senden

Zeuge bringt die Kriminalpolizei weiter. Bevölkerung zur Mithilfe aufgerufen. Belohnung von 2000 Euro ausgelobt. mehr

Historischer Skelettfund auf Baustelle?

Archäologen finden bin Illertissen neben Tongegenständen angeblich auch menschliche Skelette. Aus welcher Zeit diese stammen ist derzeit noch unklar. mehr

Bundestagswahl-Kandidat Gerhard Großkurth: Deutschlands Einzigartigkeit bewahren

Gerhard Großkurth ist Direktkandidat der AfD im Wahlkreis Neu-Ulm und hat das Wahlprogramm seiner Partei mitgestaltet. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo