Kreis Neu-Ulm

17. Oktober 2017

Narrenzunft „Greane Krapfa“ feiert 60-jähriges Bestehen

Glückwünsche über Glückwünsche bekommt die Narrenzunft „Greane Krapfa“ zum Jubiläum. mehr

Skulptur des heiligen Norbert in Roggenburg geweiht

Das Unternehmerehepaar Elfriede und Siegfried Denzel aus Wertingen hat dem Kloster Roggenburg eine Skulptur gestiftet. Sie stellt den Prämonstratensergründer Norbert vor. mehr

In Seniorenheimen fehlen Pflegekräfte

Am Haus Konrad in Senden sind zurzeit drei Pflegestellen offen, berichtet der Betreiberkonzern Compassio. Probleme bereitet auch die hohe Abbruchquote in der Ausbildung. mehr

16. Oktober 2017

Verkehr, Mobilfunk und „Alte Schule“ drückt die Aufheimer

Eine Reihe von Theman haben die Aufheimer mit Bürgermeister Raphael Bögge besprochen. mehr

Mittelalter und Gegenwart mischen sich zum Handelsevent in Senden

Rauch liegt über dem Sendener Festplatz, und immer wieder erschallt Geschrei in etwas antikem Deutsch am Mittelaltermarkt beim verkaufsoffenden Sonntag in Senden. mehr

Suttner-Gymnasium wählt neue Schülersprecher

In großem Rahmen hat das Bertha-von-Suttner-Gymnasium neue Schülersprecher gewählt. mehr

Politologe spricht über Krieg in Syrien

2011 erfasste der „Arabische Frühling“ auch Syrien. Doch der friedliche Protest eskalierte in einen Krieg der Regionalmächte. mehr

Illertisser Stadtteil Au besitzt zwei Kirchen

Der Illertisser Stadtteil Au besitzt gleich zwei Kirchen. Weil die neuere gerade renoviert wird, kommt der alte Gotik- und Barockbau zu neuen Ehren. mehr

Oksana Meier betreibt ein Integrations-Theater für Kinder

Mit 19 Jahren kam Oksana Meier von Russland nach Deutschland. Heute bringt sie Kindern russischer Eltern die Kultur ihrer Heimat näher. mehr

15. Oktober 2017

Teilnehmerrekord zum Jubiläum des Altstadtlaufs

Seit 25 Jahren veranstaltet Weißenhorn ein Laufevent rund um die Altstadt. Diesmal kamen 450 Läufer. mehr

14. Oktober 2017

Wenn Eltern nicht mehr weiter wissen

Wenn Erziehung Fragen aufwirft oder gar Probleme bereitet, sollen künftig Familienstützpunkte Hilfe anbieten. Eventuell auch in Illertissen. mehr

Mehr Züge auf Strecke nach Weißenhorn

DB Regio AG wird ab 2020 die Regionallinien rund um Ulm betreiben. Ein Ort bekommt dann einen neuen Stundentakt. mehr

Beratungsstelle ausquartiert

Schwangere in Senden können ihre Sorgen nicht mehr vor Ort loswerden. Donum Vitae musste aus dem Seniorentreff raus. Eine echte Alternative fehle. mehr

Untere Au: Kritiker legen Entwurf vor

Kritiker des Baugebietes loben Gespräch mit Sendener Bürgermeister. Bis Dienstag erarbeiten sie einen Kompromiss. mehr

Vereinsring Pfaffenhofen verlangt etwas mehr Geld

Der Vereinsring Pfaffenhofen hat ein neues Lager. Wegen der dort anfallenden Kosten, werden etwa Leihgebühren etwas angehoben. mehr

Der Tradition verpflichtet

Die Schwäbische Weihnacht in Weißenhorn ist ein Klassiker. Weil Protagonisten aufhören, gibt es heuer neue Künstler und ein neues Konzept. mehr

Falschparken wird weiter geahndet

Seit dem Beitritt zur Kommunalen Verkehrsüberwachung hat sich die Situation in Altenstadt verbessert. Das soll so bleiben. mehr

13. Oktober 2017

Senden verkauft Gebäude und Grundstücke

Gebäude und Grundstücke sind jetzt in Senden auf dem Markt. Die Illerstadt braucht dringend Einnahmen für den klammen Haushalt. mehr

TV: Sabine Müller aus Weißenhorn kocht sich fast bis ins Jahresfinale

Sabine Müller aus Weißenhorn ist ein Star am Herd – und zwar nicht nur Zuhause: Bei der Fernsehsendung „Küchenschlacht“ kochte sich die Weißenhornerin fast bis ins Jahresfinale. mehr

Seit Jahren Tag und Nacht für kranken Ehemann da

Dank für selbstlosen Einsatz: Anna Maria Aschmer aus Bellenberg vom Freistaat als „Weißer Engel“ ausgezeichnet. mehr

Schlechtes Plastik kommt im Kreis Neu-Ulm künftig in die Mülltonne

Weil die Qualität zu schlecht ist, landen bestimmte  Kunststoffe im Heizkraftwerk. Und nicht auf dem  Wertstoffhof. mehr

In Obstgarten zur letzten Ruhe betten

Gemeinde Roggenburg denkt über neue Bestattungsformen nach. Für Urnen soll es Einschränkungen geben. mehr

Lagerleben, Krämermarkt, offene Läden

In Senden startet der Mittelaltermarkt. Zudem gibt es einen Krämermarkt und den verkaufsoffenen Sonntag. mehr

Festgottesdienst: Im Halbrund um den Altar

Mit einem Festgottesdienst und einem Konzert wird am 5. November die neu renovierte Kirche in Au eingeweiht. Auch Bischof Zdarsa kommt zu dem großen Ereignis. mehr

12. Oktober 2017

Raser nerven die Bürger in Wullenstetten

Viele Klagen über die Römerstraße bekam Bürgermeister Raphael Bögge zu hören. Es will sich kümmern. mehr

Weißenhorner Klinik: Notaufnahme wird erst 2018 erweitert

Das Projekt der Stiftungsklinik Weißenhorn wird zurückgestellt – bis die grundsätzliche künftige Ausrichtung der Krankenhäuser feststeht. mehr

Abfallentsorgung im Landkreis Neu-Ulm wird von 2018 an teurer

Wer Abfall im Weißenhorner Müllheizkraftwerk entsorgt, zahlt künftig mehr. Das wirkt sich auf die Entsorgungspreise insgesamt aus – auch beim Hausmüll. mehr

Kommentar zur Strategiedebatte Krankenhäuser: Ran an den Bund

Der Landkreis Neu-Ulm bereitet die Strategiedebatte zur Neuausrichtung der Krankenhäuser vor – und setzt sich für eine Änderung der Richtlinien zur Finanzierung ein. mehr

Politik findet Kompromiss zur Geburtshilfe in Illertissen

Der Kreis Neu-Ulm arbeitet sich aus dem Strudel der Krise und bereitet den Weg für die Strategiediskussion: Freudenberger wirbt um Unterstützung. mehr

Greane Krapfa: Fastnacht ganz bewusst im Ort feiern

Oberelchinger Narrenzunft Greane Krapfa besteht seit 60 Jahren. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo