Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
14°C/-1°C

Kreis Neu-Ulm

17. April 2014

Über ihre Urkunden freuten sich die Wainer Buben und Mädchen. Und noch mehr darüber, dass sie mit einem Sponsorenlauf schwer kranken Kindern helfen konnten.

Benefizlauf bringt 1468 Euro für St. Nikolaus

3061 Runden! So viel wie nie sind Wainer Kinder bei ihrem jüngsten Benefizlauf gelaufen. 1468 Euro gehen an das Kinderhospiz St. Nikolaus. mehr

Freunde böhmisch-mährischer Blasmusik kamen bei der Musikkapelle Kirchberg wieder auf ihre Kosten. Foto: Manuela Rapp

"Palcinka" und Polka

Gemütlichkeit ist Trumpf. Wer beim "Böhmisch-mährischen Abend" des Musikvereins Kirchberg in der Festhalle mit dabei war, der wird diese Aussage wohl bestätigen. Freilich waren noch einige Plätze frei - schade, denn die Musiker hatten sich wieder eine Menge Mühe gemacht. mehr

Hatte in der Jahreshauptversammlung Positives zu berichten: Ralph Hamann. Foto: Carolin Hitzigrath

"Mehr bieten als normale Sportvereine"

Finanziell wie sportlich stimmt es im SV Nersingen. Als Gesundheitsstützpunkt und mit einer Herz-Sport-Trainerin wird ein neues Angebot erschlossen. mehr

Blasius Huber kann sich jetzt mehr um Enkel und Garten kümmern. Foto: Barbara Hinzpeter

Mit Temperament und Herzblut in den Ruhestand

Für den Tourismus in Elchingen wird sich Blasius Huber weiter einsetzen. Auch wenn er sich nach 41 Jahren Dienst in den Ruhestand verabschiedet hat. mehr

Stall brennt: 20 Rinder tot

Bei einem Brand bei Ochsenhausen sind am frühen Mittwoch mehrere Menschen verletzt worden. Zehn Rinder verendeten, zehn mussten notgeschlachtet werden. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Brand gegen 4.15 Uhr von den Bewohnern des Hofs zwischen Reinstetten und Goppertshofen bemerkt. mehr

Dorfmuseum hat geöffnet

Die Winterpause ist vorbei, das Dettinger Heimatmuseum öffnet wieder. Am kommenden Sonntag sind die Pforten des Illertaler Dorfmuseums von 13 bis 18 Uhr geöffnet. mehr

Junge Union zufrieden mit Wahlergebnis

"Die Strategie der Jungen Union Vöhringen ist voll und ganz aufgegangen." Das verkündete Vorsitzender Thomas Stölzle bei der Hauptversammlung. Im Vorfeld der Kommunalwahl am 16. März habe die Junge Union (JU) "strategisch richtig agiert". mehr

Abendmahl: Pfarrer Teuffel zeigt sich selbst an

Der evangelische Pfarrer Jochen Teuffel aus Vöhringen hat bei der bayerischen Landeskirche ein Disziplinarverfahren gegen sich selbst beantragt. mehr

Keller nicht mehr Vize-Präsidentin

Nach zwölf Jahren als Vize-Präsidentin des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS)kandidierte Rita Keller jetzt nicht mehr. mehr

APOTHEKE, ARZT, AMBULANZ

DIETENHEIM Praktischer Arzt: Sa (8) - Mo (8): Name und Telefonnummer der Notdienstpraxis teilt die Rettungsleitstelle Biberach unter Telefon (07351) 19292 mit. Der kinderärztliche Notdienst ist unverändert unter Telefon (0180) 192 93 43 erreichbar. Zahnarzt: Fr/Mo Dr. mehr

KURZ NOTIERT vom 17. April 2014 aus Ulm und Umgebung

Festliche Oster-Musik Dietenheim - Mit der "Missa brevis in C" von Wolfgang Amadeus Mozart gestaltet der Kirchenchor St. Martinus den Festgottesdienst am Ostersonntag, 20. April, um 10 Uhr in der Martinuskirche. mehr

Die Kletterwand mit den bunten Griffen war ein Renner beim Kids-Sporttag des SC Vöhringen. Foto: Ingrid Weichsberger

NOTIZEN vom 17. April 2014 aus Ulm und Umgebung

Rabiate Ladendiebe Illertissen - Ein Ladendetektiv hat am Dienstagnachmittag in einem Illertisser Supermarkt beobachtet, wie zwei junge Männer eine Schachtel Zigaretten stehlen wollten. Die Täter weigerten sich, mit dem Detektiv in sein Büro mitzukommen. mehr

16. April 2014

Mindestens acht Öl-Anschläge hat ein Unbekannter auf Verkehrsteilnehmer in Süddeutschland verübt. Ob der Täter noch einmal zuschlägt, ist völlig unklar. Gefährdet sind vor allem Motorradfahrer, deren Saison jetzt begonnen hat. Die Polizei rät Bikern, wachsam zu sein.

Tödlicher Öl-Anschlag auf Motorradfahrer jährt sich zum dritten Mal

Am Donnerstag jährt sich der tödliche Öl-Anschlag auf einen Biker im Unterallgäu zum dritten Mal. Die Suche nach dem Täter dauert an. Zu Beginn der neuen Saison ruft die Polizei Motorradfahrer zu erhöhter Wachsamkeit auf. mehr

Ausgaben

Stadt Weißenhorn verzehnfacht Schulden

Weißenhorn hat sich vom schuldenfreien Wirtschaften verabschiedet und wird im großen Stil Kredite aufnehmen müssen. Ende 2014 könnte die Stadt mit acht Millionen Euro in der Kreide stehen. mehr

Wo der Biber einen Baum gefällt hat, besteht immer auch eine Chance für Neues, sagte der Naturschützer Bernd Kurus-Nägele (rechts) bei einem Rundgang im Biber-Revier an den Freudenegger Baggerseen.

Exkursion: Der Biber als Landschaftsgärtner

Er ist Landschaftsgärtner und wohnt seit rund 20 Jahren in Freudenegg. Den Arbeitseifer, den er dort zeigt, mögen aber nicht alle. Die Naturschützer dagegen schon. Die Rede ist vom Biber. mehr

Betreuungsplätze in Kindergärten sind in Weißenhorn, vor allem in der Kernstadt, heiß begehrt.

Weißenhorner Kindergärten: Akuter Platzmangel

In den Weißenhorner Kindergärten sind freie Betreuungsplätze rar geworden. Zumindest in der Kernstadt geht derzeit nicht viel. Einige Eltern sind irritiert. Die Stadt spricht von einem Verteilungsproblem. mehr

Aktion in Wullenstetten: Wehr auf der Suche nach Nachwuchs.

Feuerwehr fehlen Nachwuchskräfte

Großeinsatz für die Wullenstetter Feuerwehr: Um Nachwuchs zu gewinnen, haben die Ehrenamtlichen jetzt alle Wullenstetter zwischen 12 und 17 Jahren zu einem Infotag mit vielen Vorführungen eingeladen. mehr

Vereinsvorsitzender Werner Kaufmann (links) ehrte Alfred Lachmann für 60 Jahre Mitgliedschaft sowie Konrad Merkle und Bernd Stefan für 50 Jahre.

Jahreshauptversammlung des VfR Unterfahlheim

Der VfR Unterfahlheim kann seine Ämter nicht besetzen. Momentan gibt es keinen Kassierer, in den Abteilungen sieht es auch nicht rosig aus. Die Fußballabteilung kämpft laut dem Vereinschef ums Überleben. mehr

Anlieger der Brahmsstraße wehren sich gegen Ausbaubeiträge

Der Streit um die Kosten einer Stichstraße in der Sendener Innenstadt kocht hoch: Die Stadt beharrt darauf, dass die Anlieger den Großteil bezahlen müssen. Die legen argumentativ nach, drohen mit einer Klage. mehr

Aus für Kirchberger Werkrealschule?

Die Anmeldezahlen für das kommende Schuljahr in der Kirchberger Werkrealschule sprechen Bände: Gerade mal sechs Schüler sind es. mehr

Ferienabenteuer und Sprachschule in Sommerferien

Die "ClubK Sprachenschule" aus Wertingen bietet vom 18. bis 22. August erstmals eine Ferienbetreuungswoche in Nersingen an. mehr

Klaus Rosenberger führt jetzt die Karnevalisten

Klaus Rosenberger ist der neue Präsident des Carneval Club Illertal. Der bisherige Vize wurde bei der Jahreshauptversammlung mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Michael Dörrmann gewählt, der nicht mehr antrat. Neuer 1. Vizepräsident ist Dominik Seliger. mehr

15. April 2014

Ein Spielplatz-Anwohner hat in Weißenhorn eine Lärm- und Sichtschutzmauer errichtet. Das hat nun die Stadträte auf den Plan gerufen.

Verärgerter Anwohner baut Schutzwand an Spielplatz

Müssen Anwohner von Spielplätzen mit Lärm leben? Ja, sagen die Stadträte in Weißenhorn. Den Bau von Schutzwänden jedenfalls lehnen sie ab. Ein Anwohner hat nun selbst eine Mauer errichtet. mehr

Rektor Frank Hortig freut sich mit den Schülern über die Fortschritte beim Bau eines Verkaufswagens. Hinten Sonja Seger vom Landratsamt, die Paten Harald Nicke und Manuela Huber sowie Techniklehrer Matthias Hofer (v. li.).

Schulprojekt "Technik und ich"

Wie aus einem schrottreifen Pkw-Anhänger ein mobiler Verkaufsstand werden kann, lernen Siebtklässler der Sendener Mittelschule von zwei Technikpaten. Die Aktion ist Teil des Projekts "Technik und ich". mehr

Erfolgreich bei Diana Regglisweiler (von links): Uwe Baumann, Stephan Müller, Udo Feller, Harald Rueß und Stefan Haid.

Luftgewehrschützen steigen in die Bezirksliga Oberschwaben auf

Die Luftgewehrschützen von Diana Regglisweiler steigen in die Bezirksliga Oberschwaben auf. Beim Qualifikationsschießen in Altheim-Weihung traf das Diana-Team als Meister der Kreisoberliga A Iller-Biberach auf starke Konkurrenz aus den übrigen sechs Schützenkreisen. mehr

Dirigentenwechsel beim Männergesangverein Cäcilia (v.l.): Nachfolger von Fidel Braig ist Janine Kutz , hier mit dem Vorsitzenden Albert Macht.

Dirigentenwechsel beim Männergesangverein

Dirigentenwechsel beim Männergesangverein "Cäcilia": Janine Kutz ist Nachfolgerin von Fidel Braig. Nach wie vor sucht der Chor händeringend Sänger. mehr

Die Jugendkapelle Wita holte im Wettbewerb beachtliche 89 von 100 möglichen Punkten.

Musikkapelle Gerlenhofen holt Bezirkssieg

Die Kapellen in der Region verstehen ihr musikalisches Handwerk: Bei den Bezirkswertungsspielen boten sie durchgängig sehr gute Leistungen. mehr

Professionelle Hilfe für Jugendarbeit

Kirchberg hat ein Herz für junge Leute: Beim Projekt "Jugendarbeit im ländlichen Raum" soll es um eine Zukunftswerkstatt gehen. mehr

Apfelminze betört Blecheimer-Ensemble

Der Illertisser Floh- und Gartenmarkt "Kraut und Krempel" zog bei bestem Wetter erneut tausende Besucher auf die Jungviehweide. Gartenutensilien mit Patina, Heil- und Küchenkräuter waren gefragt. mehr

Frühjahrskonzert kommt an

In der gut besuchten Gemeindehalle hat am Samstag das Frühjahrskonzert des Gesangvereins 1901 Nersingen stattgefunden. Die Musiker präsentierten den zahlreichen Zuhörern "einen bunten Blumenstrauß aus Liedern". mehr