Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/13°C

Kreis Neu-Ulm

Der Kirchberger Gemeinderat möchte die Werkrealschule vor Ort halten.

Keine fünfte Klasse: Kirchbergs Werkrealschule droht das Aus

Intensiv diskutiert ist die Sachlage zur Grund- und Werkrealschule in der jüngsten Kirchberger Gemeinderatssitzung diskutiert worden. Räte und Bürgermeister wollen für den Erhalt der Schule vor Ort kämpfen. mehr

Echte Freundschaften entstanden

Das Sendener Förderzentrum für geistig Behinderte unterhält zahlreiche Freundschaften mit anderen Schulen in Europa und Afrika. Für ihr soziales Engagement wurde die Lindenhofschule ausgezeichnet. mehr

Die Lehrerinnen Susen Kümpel (links) und Sandra Wiesenberg (rechts) haben mit den Zweitklässlern in Legau die Energierallye der Lechwerke besucht.

Energierallye für Zweitklässler

Wie lang ist eigentlich der Flügel eines Windrads? Und wie viel Strom verbrauchen wir an einem Tag? Diesen und anderen Fragen sind die Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a der Grundschule Nersingen in der Umweltstation Legau nachgegangen. mehr

Die Damen des TCD steigen auf (von links): Jutta Fischer, Tina Merkle, Franzi Vollmar, Janina Karstens, Christine Rapp und Mannschaftsführerin Eveline Reiner. Es fehlt Silke Heinz.

Dietenheimer Tennis-Damen steigen auf

Im letzten Spiel der Verbandsrunde musste die Damenmannschaft zum TC Schelklingen. Die Tennisdamen bestätigten die ausgezeichneten Leistungen der ganzen Saison und gewannen überlegen 5:1. mehr

Die siegreichen Wainer lösten die SF Illerrieden als Iller-Weihungspokalsieger ab.

TSV Wain sichert sich den Iller-Weihungspokal

Zwei Tage Fußball satt mit etlichen Lokalderbys sahen die Zuschauer beim Iller-Weihungspokal-Turnier in Regglisweiler. Am Ende verdiente sich der TSV Wain mit einem 3:1-Finalsieg gegen den SV Balzheim die Trophäe. mehr

Polizei Senden klärt frechen Diebstahl auf

Die Sendener Polizei hat jetzt drei Jungs, 10 und 13 Jahre alt, des Diebstahls überführt. mehr

Umschwirrte Bienen

"Mir gefällt der Karli gut", "Die Mosaik-Biene fällt total aus dem Rahmen, die ist einfach toll", "Haben Sie schon die Prima Palina mit dem Kussmund gesehen? mehr

Zweifach Triumpf für die Triathleten

Rainer Aumann, Sebastian Kuhn, Stefan Kraupner, Oliver Veit und Simon Weber traten beim dritten Schongau Triathlon an. mehr

Elchinger lehnen Landeplatz in Burlafingen ab

Ein geplanter Hubschrauberlandeplatz der Firma Dieter Eitle im Norden von Burlafingen hat die Gemüter der Mitglieder des Elchinger Umwelt- und Bauausschusses kurz vor der Sommerpause erhitzt. mehr

Staundende Menschen umschwirren Bienen

Entzücken, Begeisterung und auch teils ehrfürchtiges Erstaunen machte sich breit am und im Foyer des Illertisser Gartenmuseums, als am Mittwoch der "Illertisser Bienenschwarm 2014" eröffnet wurde. Rund 150 staunende Menschen umschwirrten die 40 Bienen. mehr

Damen Ü40 steigen trotz zweier Siege ab

Kaum zu glauben, aber wahr: Trotz zweier Siege in sechs Spielen sind die Balzheimer Tennis-Damen Ü 40 aus der Staffelliga abgestiegen. Die Liga war so ausgeglichen, dass außer dem ungeschlagenen Meister TC Biberach alle anderen sechs Mannschaften entweder drei oder zwei Siege aufwiesen. mehr

Namenspatron Raab Karcher

Die Straße im neuen Wohngebiet entlang der Bahnlinie in Thalfingen wird nach der früher dort ansässigen Firma benannt. Die Ratsmehrheit aus CSU und FWE stimmte für den Raab-Karcher-Weg. mehr

Akrobaten und Blaskapellen in Senden

Noch bis zum 13. September treten im Möbelhaus Inhofer in Senden Artisten und Akrobaten des Zirkus Mendes gemeinsam mit Künstlern des ungarischen Zirkus Wertheimer auf. Täglich gibt es fünf halbstündige Vorstellungen. mehr

31. Juli 2014

Wasser marsch! Manuel Ruckgaber spritzt das Dach der Wirtschaftsschule Senden von oben nass, innen schaut sein Kollege, wo es reinläuft. Links hinten: Wullenstetten.

Rost, Algen, Wasserpfützen: Schuldach in Senden in schlechtem Zustand

Bei dem Unwetter am Montag ist in Senden Wasser in die Wirtschaftsschule eingedrungen. Wie Experten am Mittwoch festgestellt haben, passierte das nicht zum ersten Mal. Es steht wohl eine große Sanierung an. mehr

Er hat etliche Debatten geführt, Rückschläge erlitten, am Ende viel erreicht. Burkhard Günther geht in den Ruhestand. Fast 30 Jahre lang war er Stadtbaumeister in Weißenhorn.

Weißenhorner Stadtbaumeister Burkhard Günther geht in Ruhestand

Prinzipientreu, freundlich, hart in der Sache. So beschreiben Weggefährten Burkhard Günther, der als Stadtbaumeister die Entwicklung Weißenhorns in den vergangenen 30 Jahren maßgeblich beeinflusst hat. mehr

Margaretha und Heribert Mugitsch aus Pfaffenhofen sind seit 60 Jahren verheiratet.

Beim Fußball in Österreich kennen gelernt

Heribert (87) und Margaretha (80) Mugitsch feiern am heutigen Donnerstag Diamantene Hochzeit. Kennengelernt hat sich das Paar 1953 bei einem Fußballspiel des Sportvereins Pfaffenhofen im österreichischen Hartberg gegen eine Mannschaft aus dem Ort. mehr

Sabine Dehner (rechts), stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, ist von Beginn an bei der Mittagsbetreuung dabei.

15 Jahre Mittagsbetreuung: Förderverein der Thalfinger Grundschule feiert

Mittagessen, Hausaufgabenhilfe, spielen, lesen und basteln bei Bedarf bis 17 Uhr - was vor 15 Jahren im Förderverein der Grundschule Thalfingen e.V. als Mittagsbetreuung mit einer Handvoll Kindern begann, ist heute ein Rundumangebot, das 75 Schüler wahrnehmen. mehr

Der Erlös des Patronatsfests fließt in die Innenrenovation der Wallfahrtskirche St. Maria Magdalena.

"Magdalenenfest": Patrozinium als Tag der Begegnung und des Gesprächs

Wenn es um ihre Wallfahrtskirche geht, engagieren sich viele Sießener. Das zeigte sich am vergangenen Sonntag beim "Magdalenenfest", dem Kirchenpatronatsfest der Kirchengemeinde Sießen. mehr

Architektin wird Bauamtsleiterin der Stadt Senden

Die freiberufliche Architektin Manuela Huber wird Stadtbaumeisterin in Senden. Die Favoritin setzte sich gegen einen Mitbewerber durch. mehr

Elchinger Haushalt stimmt Gemeinderäte positiv

Mit den aktuellen Haushaltszahlen kann der Elchinger Gemeinderat zufrieden sein. Kritik gab es dagegen jetzt in einer Sitzung am Rechnungsjahr 2011. mehr

Sendener Stadtrat uneins über Gestaltung der Klausurtagung

Die Freien Wähler wolltn die Klausurtagung des Sendener Stadtrats ohne Übernachtung abhalten. Hans Ullrich (SPD) kritisierte, dass sie zeitgleich mit dem Einstein-Marathon stattfinden soll. Bürgermeister Raphael Bögge argumentierte dagegen. Die Mehrheit sah das auch so und votierte für eine Klausurtagung mit Übernachtung. mehr

Ja zu Schwellen, Nein zu einem öffentlichen WC

Was tun gegen Wildpinkler und Raser am und um den Marktplatz in Illertissen? Die Anlieger wünschen sich kein öffentliches WC, doch Pflasterschwellen, die Autofahrer zu langsamerem Fahren erziehen sollen. mehr

Wiederholung für Iller-Musikfest?

Das im Sommer des vergangenen Jahres erstmals veranstaltete Iller-Musikfestival soll 2016 wiederholt werden. mehr

Linke für stärkere Betriebsräte

"Die Wahl von Betriebsräten muss entbürokratisiert, die Tätigkeit als Betriebsratsmitglied rechtlich sicherer und die Schikanen gegenüber einzelnen Betriebsrats-Mitgliedern und den Gremien insgesamt unterbunden werden. mehr

30. Juli 2014

Gut 30 Meter in die Höhe ging es beim Feuerwehrfest.

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr

Viel Geduld war angesagt beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Vöhringen, der am Wochenende stattgefunden hat. mehr

Der Männergesangverein Hegelhofen in Aktion: Kürzlich haben die Sänger mit dem Weißenhorner Blechbläserensemble ein Konzert gegeben - und dabei Spenden für den Aufbau eines historischen Archivs gesammelt.

Männergesangverein baut historisches Archiv

854 Jahre ist Hegelhofen alt. Verstreute Zeugnisse aus der Vergangenheit des Dorfs gibt es genug. Sie zu sortieren und ein historisches Archiv aufzubauen, hat sich der Männergesangverein vorgenommen. mehr

Aussicht auf Bauplätze

Der Elchinger Gemeinderat hat beschlossen, die "Obere Mühlau" in ein Wohngebiet umzuwandeln. Fragen wirft noch der notwendige Schutzwall auf. mehr

Markus Hupfauer, Anne Sailer, Grillmeister Herbert Sauter und Karl-Heinz Sailer (von links) präsentieren ihren Bubenhausener Krustenbraten.

Musikverein: 2000 Besucher bei Waldfest

Das kann sich wahrlich sehen lassen: Zum 41. Mal bereits hat der Musikverein Bubenhausen sein Waldfest veranstaltet. mehr

Ist zufrieden mit dem Verlauf des Musik-Contests: Organisator Thomas Schulz.

Organisator Thomas Schulz : "Die anderen Bands müssen sich anstrengen"

Der Musik-Contest 2014 in Weißenhorn ist vorbei. Wie geht es weiter mit dem musikalischen Wettstreit? Organisator Thomas Schulz bezieht Stellung. mehr

Bejubeln den Sieg der Mannschaft des Gemeinderates beim traditionellen Elfmeterschießen in Bellenberg: (von links) Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller und die Räte Harald Daiber, Rita Köhler, Ruth Keller und Dritter Bürgermeister Nobert Frank. Dieses Jahr wurde das Match um ein Quiz erweitert.

Simone Vogt-Keller behält den Fußball-Pokal

Seit es die Bellenberger Fußballdorfmeisterschaften gibt, messen sich die Gemeinde- und die Kirchengemeinderäte beim Elfmeterschießen. In jüngster Zeit blieben meist die Kirchenvertreter die Sieger. Allerdings schwand mit den Jahren das Interesse der Zuschauer an der Veranstaltung. mehr

Mehr Singles & Flirt