Ulm/Neu-Ulm:

Regen

Regen
18°C/11°C

Kreis Neu-Ulm

Julian und Nadine Bäuerle aus Weißenhorn haben eine ausgefallene Geschäftsidee verwirklicht. Sie verkaufen nicht nur Spielzeug und Versicherungen für Hunde, sondern veranstalten auch Partys für die Vierbeiner. Mit dabei ist fast immer auch Lou, die Hündin des Unternehmer-Ehepaars.

Ausgefallene Geschäftsidee aus Weißenhorn: Wo Hunde Partys feiern

Tupperpartys kennt wohl jeder. Aber Hundepartys? Für Nadine und Julian Bäuerle aus Weißenhorn sind sie eine ausgefallene Gelegenheit, ihren Waren rund um den Hund an Frauchen und Herrchen zu bringen. mehr

Die neue Multifunktionshalle in Weißenhorn.

Debatte um Hallenmiete in Weißenhorn

Wie hoch darf die Miete für die neue Multifunktionshalle sein? Die Debatte darüber hält in Weißenhorn an. Einige Vereine fürchten deutlich höhere Gebühren, der Stadt drohen immense Steuerrückzahlungen. mehr

Leipheim erhält 150.000 Euro von Bund und Land

Mit 150.000 Euro unterstützen der Bund und der Freistaat Bayern im Rahmen des Programms "Stadtumbau West" die Stadt Leipheim bei der Umwidmung des ehemaligen Fliegerhorstes. mehr

Radweg fertig, Ampel kaputt

Die scheinbar unendliche Geschichte der Renovierung der Kreisstraße NU 3 inklusive des angrenzenden Geh- und Radwegs zwischen Senden und Aufheim geht weiter. mehr

26. August 2014

Saniert und sicher: Die Arbeiten am Dach des katholischen Kindergartens in Nersingen liegen im Zeitplan.

Saniertes Dach im Kindergarten Nersingen teurer als geplant

In zwei Wochen dürften die Arbeiten am Dach des Nersinger Kindergartens abgeschlossen sein. Dann ist die Statik wieder sicher, sagt Ingenieur Bernd Ellendt. Der Kostenrahmen wird jedoch wohl nicht eingehalten. mehr

Unteroffizier Wendelin Mayer aus Jedesheim am 12. August 1918: Der Erste Weltkrieg brachte ihm militärische Auszeichnungen und ein Leben lang Albträume.

Kriegstagebuch: Die Hölle zwischen den Zeilen

Je älter Menschen werden, desto intensiver kehren sie in Gedanken in frühere Zeiten zurück. Valentin Mayer aus Jedesheim hat das Kriegstagebuch seines Vaters geordnet. mehr

Alles oder nichts hieß es beim Casinoabend auch für Kirchbergs Bürgermeister Jochen Stuber, der der Camping-Kirche einen Kurzbesuch abstattete.

A wie Amen, Z wie Zirkus

Urlaub: Kein Alltagstrubel, viel Zeit für Freunde und Familie. Auf dem Sinninger Campingplatz wurde das zuletzt noch mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm der "Camping-Kirche" aufgewertet. mehr

Illerrieden leistet Neenstetten kräftig Schützenhilfe

FC Neenstetten - SFI 3:2 (2:0) Die Sportfreunde Illerrieden Unterlagen beim offensivstarken FC Neenstetten mit 3:2. Trotz eines zwischenzeitlichen 3:0-Rückstands hätte am Ende ein Unentschieden herausspringen können. Bereits nach 20 Minuten lagen die Sportfreunde mit 2:0 in Rückstand. mehr

Stadtführung für junge Leute

Die Junge Union in Weißenhorn will sich weiter in die Stadtpolitik einmischen. Das hat Ortsvorsitzender Johannes Deil während der Hauptversammlung der JU angekündigt. Mitdiskutieren wollen die JUler etwa bei der Entwicklung eines Energienutzungsplans in der Fuggerstadt. mehr

25. August 2014

Nicht nur in der Schützenkapelle aktiv: Xaver Stadler beteiligt sich am Vereinsleben in Neuhausen und Holzheim seit mehr als fünf Jahrzehnten.

Xaver Stadler blickt auf 50 Jahre ehrenamtlichen Engagements zurück

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist Xaver Stadler im Vereinsleben von Holzheim und Neuhausen aktiv. Die Veranstaltungen der Vereine sorgen dafür, dass ein Dorf lebt, meint der 64-Jährige. mehr

Besucherin Ela Görmiller (links) und der Vereinsvorsitzenden Angelika Quaschner hat das Schützenfest in Bubenhausen gefallen.

Schlachtplatte beim Bubenhausener Schützenfest sehr begehrt

Das Festzelt war gut gefüllt am Wochenende beim Schützenfest in Bubenhausen. Besonders gefragt war dort die Schlachtplatte. mehr

Annie Mack hat sich mit ihrem Zinnien-Strauß hervorgetan. Für ihren Mann Max hat es in der Kategorie Tomaten heuer nicht zum Sieg gereicht.

Kleingärtner küren schwersten Kürbis

25 Mitglieder des Kleingartenvereins Nersingen sind im Rahmen eines kleinen Fests mit Blumentombola und Musik zur Gemüseolympiade angetreten. Seit 30 Jahren gibt es diesen Wettbewerb schon. mehr

Der deutsch-spanische Konzertabend zweier Chöre lockte am Samstag zahlreiche Besucher in die Klosterkirche Oberelchingen.

Deutsch-spanischer Konzertabend kommt an

Ein bewegendes Konzert haben die Zuhörer am Samstag in der voll besetzten Klosterkirche Oberelchingen erlebt. Musik, die teils unter die Haut ging. mehr

23. August 2014

Hat die Verdienstmedaille erhalten: der langjährige Kreisrat Axel Janischowski .

Regierung ehrt langjährige Kommunalpolitiker aus dem Landkreis

Acht Kommunalpolitiker aus dem Kreis Neu-Ulm sind mit der Silbernen Verdienstmedaille ausgezeichnet worden, darunter Richard Ambs. Er wurde für sein Engagement als Gemeinde- und Kreisrat geehrt. mehr

22. August 2014

Angebote direkt aufs Handy.

Inhofer startet Pilotprojekt: Mit Handy-App durchs Möbelhaus

Das gibt es in der Möbelbranche noch nicht. Bei den Inhofers in Senden kann man sich beim Einkaufen künftig vom eigenen Handy beraten lassen. „Wir haben da Pilot-Funktion“, freut sich Edgar Inhofer. mehr

"Wir könnten noch ein paar Krabbler brauchen", sagt Torsten Böhringer. Er leitet die Kiss Elchingen ab 1. September und wird sich dann im Übungsraum unter anderem um die Mädchen und Buben der Pampersliga kümmern - ein einzigartiges Angebot in den Kindersportschulen der Region.

Torsten Böhringer leitet ab 1. September die Kindersportschule Elchingen

Seit Anfang Juli arbeitet der bisherige Leiter der Kindersportschule Elchingen, Jürgen Maaßmann, seinen Nachfolger ein. Der 28-jährige Torsten Böhringer wünscht sich noch mehr Kinder für die Pampersliga. mehr

Über die reiche Wettbewerbsausbeute der "Langenauer Schwäble" freut sich deren Dirigent Achim Götz.

Musiktage: Götz und die "Schwäble" räumen ab

Ein internationaler Erfolg: Der Elchinger Dirigent Achim Götz hat mit dem Nachwuchs der Langenauer Stadtkapelle einen Wettbewerb in Kiel gewonnen. mehr

Über den Einbau von Rauchmeldern informierte die Feuerwehr.

Feuerwehr informiert über Rauchmelder

Ihren Hock nutzte die Feuerwehr Sießen dazu, die Gäste über die Pflicht zu informieren, bis Jahresende daheim Rauchmelder zu installieren. mehr

Oldie-Night steigt in neuer Multihalle

Gut elf Millionen Euro kostet der Bau der neuen Multifunktionshalle in Weißenhorn. Mit Beginn des neuen Schuljahres am 16. September wird das Gebäude in Betrieb genommen. Die erste Groß-Veranstaltung steigt am Freitag, 14. November, um 20 Uhr. mehr

Klausurtagung zum Start

Die Verwaltung in Kirchberg plant eine Klausurtagung, um den neuen Räten eine gute Startbasis zu ermöglichen. Außerdem sollen Themen und Prioritäten für die Zukunft überprüft werden. mehr

21. August 2014

Rund 50 Katzen leben auf dem Gnadenhof des Vereins "Tiere sind Freunde" in Beuren. Liebevoll kümmert sich Andrea Hoffmann um die Tiere, die alle ausgesetzt wurden, chronisch krank oder behindert sind.

Willkommen im Gnadenhof: Verein kümmert sich um Katzen in Not

Seit sieben Jahren kümmert sich der Verein "Tiere sind Freunde" in Beuren um verwahrloste und chronisch kranke Katzen. Doch die Kosten steigen und vergrößern die Geldsorgen des Vereins. mehr

Josef Walz feiert heute einen runden Geburtstag: Er wird 60.

Bürgermeister Josef Walz wird heute 60

Der Pfaffenhofener Bürgermeister Josef Walz feiert am heutigen Donnerstag seinen 60. Geburtstag. "Ich habe morgen Abend eine private Feier mit einigen Verwandten geplant", berichtete Walz. mehr

Wolfgang Beese vom Kirchenvorstand (rechts) überreicht Brot und Salz an das neue Pfarrer-Ehepaar.

Wieder Leben im Pfarrhaus Elchingen

Die evangelische Kirchengemeinde Elchingen hat bald wieder Pfarrer vor Ort. Familie Saltenberger-Barraud ist in Thalfingen eingezogen. Das Pfarrer-Ehepaar wird am 7. September ins Amt eingeführt. mehr

Mit vereinten Kräften beim ersten Spatenstich: Die Bauarbeiten für das Fachmarktzentrum in Pfaffenhofen haben begonnen.

Baustart am Fachmarktzentrum Pfaffenhofen

Das ehemalige Schleckergebäude an der Hauptstraße in Pfaffenhofen ist abgerissen. Nun beginnen die Bauarbeiten für das neue Fachmarktzentrum mit einem Rossmann-Drogeriemarkt, Fristo-Getränkemarkt und einem Imbiss. mehr

Hot & Fire-Training für Dettinger Feuerwehr

Die Dettinger Atemschutzgeräteträger wissen jetzt, wie sich auch unter Hitzestress sicher vorgehen. Sie absolvierten ein spezielles Training in einer Anlage der Fire Fight Akademie. mehr

20. August 2014

Auch im Tafelladen, wie hier in Metzingen, ist Schlange stehen unvermeidlich, doch das Warten lohnt sich allemal. Foto: Thomas Kiehl

Neues Kühlfahrzeug für Tafelladen Weißenhorn

Bislang haben die Mitarbeiter des Weißenhorner Tafelladens Lebensmittel in einem alten Lieferwagen transportiert. Nun gibt es ein neues Kühlfahrzeug. mehr

Blaulicht auf Polizeifahrzeug

A7: Polizei nimmt digitales Abstands- und Geschwindigkeitsmessgerät in Betrieb

Die bayerische Polizei sagt Rasern und Dränglern auf Autobahnen den Kampf an. Neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmessgeräte sollen Verkehrsverstöße effektiv dokumentieren. Auch auf der A7. mehr

Wahre Schätze, wie dieser historische VW Käfer, gab es bei der Oldtimer-Show zu bewundern. Fotos: Martin Dambacher

Festsonntag Höhepunkt der dreitägigen Bierzelt-Gaudi in Dettingen

Drei Tage lang feierten Jung und Alt das Dettinger Heimatfest, das der örtliche Musikverein ausrichtete. Am Festsonntag zeigte sich sowohl die Gemeinde als auch der Sommer von seiner besten Seite. mehr

19. August 2014

Künftig sollen bei Einsätzen der Feuerwehr digitale Funkgeräte benutzt werden. Die Einführung der Geräte verzögert sich aber.

Kreis Neu-Ulm: Digitalfunk-Einführung um ein Jahr verschoben

Es klingt paradox, stimmt aber: Der G-8-Gipfel in Bayern im Juni 2015 bremst die Einführung des Digitalfunks für die Feuerwehren im Kreis Neu-Ulm. Bislang wurde keines der gut 200 Fahrzeuge umgerüstet. mehr

Wieder wurden Fensterscheiben an der TSV-Halle eingeschlagen.

Halle des TSV Weißenhorn ständig Ziel von Attacken

Wieder ist es zu Beschädigungen an der Weißenhorner TSV-Halle gekommen. Das Thema brennt dem Verein auf den Nägeln. Nun will er mit Stadt und Polizei reden, wie solche Vorfälle vermieden werden können. mehr