Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
24°C/12°C

Kreis Neu-Ulm

Endlich Leben in der Fuggerhalle in Weißenhorn: Der zehn Millionen Euro teure Neubau sei sehr hell und modern ausgestattet, meinen die Sportlehrer Markus Springer und Evelyn Rapp. Auch die Schüler fühlten sich sichtlich wohl.

Erster Sportunterricht für Schüler in Fuggerhalle

Pünktlich zum Schuljahresbeginn, nach rund 18 Monaten Bauzeit, ist die neue Weißenhorner Multifunktionshalle bezugsfertig. Am Mittwoch fand der erste Sportunterricht für die Schüler der benachbarten Realschule in der Fuggerhalle statt. mehr

Diese Bankfiliale im Ortskern von Weißenhorn wird geschlossen. Die Hypovereinsbank betreibt dort künftig nur noch eine SB-Zone.

Hypo schließt Filiale - Standort Illertissen übernimmt Weißenhorner Kunden

Die Sparpläne der Hypovereinsbank schlagen in Weißenhorn durch: Die Filiale steht vor dem Aus. Die Kunden werden künftig von der Illertissener Filiale betreut. Die Zukunft der Mitarbeiter ist ungewiss. mehr

Zum Aktionstag konnte im vergangenen Jahr die Ulmer Bundesfestung besichtigt werden, der Andrang war groß. In diesem Jahr gibt es im Fort Unterer Eselsberg zwischen 14 und 17 Uhr stündlich Führungen.

Ohne Auto mobil am Samstag - Kostenlose Fahrten mit Bus und Bahn

Ob Wandertour, ob ein Besuch des Spiele-Nachmittags in Illertissen oder der Bundesfestung Ulm, die Wahl fällt schwer am Samstag beim Aktionstag "Ohne Auto - mobil". Fahrten im Ding-Bereich sind kostenlos. mehr

Besteht seit 1986: das Caritas-Centrum in Illertissen.

Blinder Bergsteiger Andy Holzer spricht zu Bestehen des Caritas-Centrums

Den Sehenden die Augen öffnen? Bei der Feier zum 25-jährigen Bestehen des Caritas-Centrums Illertissen will der blinde Bergsteiger Andy Holzer neue Perspektiven eröffnen. Es soll ein besonderer Abend werden. mehr

Musik und Politik: Die Jugendkapelle Elchingen hat während ihrer fünftägigen Konzert-Reise einen Zwischenstopp vor dem Reichstag und bei der aus Elchingen stammenden CSU-Bundestagsabgeordneten Katrin Albsteiger eingelegt.

Jugendkapelle Elchingen gewinnt Wettbewerb in Grimma

Sie haben den Pokal: Die 73 Mitglieder der Jugendkapelle Elchingen gewannen den Unterhaltungs-Wettbewerb in Grimma und begeisterten bei Konzerten das Publikum. Auch in Berlin schauten sie vorbei. mehr

Landrat Thorsten Freudenberger (Zweiter von links) ehrte Feldgeschworene im Landratsamt.

Landrat zeichnet elf Vermessungshelfer aus

Landrat Thorsten Freudenberger hat verdiente Vermessungshelfer ("Feldgeschworene") geehrt und dankte den ihnen für ihren zuverlässigen Einsatz im Hintergrund. mehr

Pflegekinder konnten sich in Vöhringen mal austoben.

Kreis-Jugendamt dankt Pflegeeltern mit einem Fest

Fast 300 Kinder im Landkreis Neu-Ulm werden von Pflegevätern oder -müttern betreut. Ihnen dankte das Kreis-Jugendamt nun mit einem Fest. mehr

Die Volkshochschule Illertal hat eine Kulturfahrt zur Klosterstadt Meßkirch veranstaltet. Roland Specker erklärt den Klosterplan auf der Baustelle.

VHS-Tagesfahrt zur karolingischen Klosterstadt Meßkirch

Geschichte erleben - auf den Spuren des Klosterplanes von St. Gallen - das hieß es zumindest für knapp 50 Besucher aus dem Illertal, die mit der Volkshochschule auf Tagesfahrt waren. mehr

Die Trophäe vor Augen: Teilnehmer des Eitle-Handball-Cups 2013. Am Wochenende findet das Turnier zum dritten Mal statt. Und der Förderverein für die Burlafinger Handballer hat mit Sponsorengeld wieder Pokale besorgt.

Handball-Förderverein organisiert Eitle-Cup in Burlafingen mit

Als Vorbereitung für die neue Handball-Saison veranstaltet der FC Burlafingen am Wochenende den Eitle-Cup. An der Organisation ist der Handball-Förderverein beteiligt. Und der Förderverein tut noch viel mehr. mehr

Am 16. September wird die neue Mehrzweckhalle in Weißenhorn eröffnet: Seit gestern Abend heißt sie Fuggerhalle.

Austausch von Argumenten zu Nutzungsgebühren der Fuggerhalle

Eine Einführung von Hallen-Nutzungsgebühren in Weißenhorn, die am Montag im Stadtrat zur Diskussion steht, hat am Mittwoch zu einem regen E-Mailverkehr im kommunalpolitischen Umfeld geführt. mehr

Bürger gegen Kosten für Erschließung der Grundstücke in Bubenhausen

Auf Grundstücken in Bubenhausen, die keine Zufahrt haben, wollen Eigentümer bauen. Andere wehren sich dagegen, weil sie mitbezahlen müssten. mehr

Benefiz-Verkauf für Asylbewerber

Am Freitag verkauft der Sendener Helferkreis Asyl auf dem alten Sendener Marktplatz parallel zum Herbstbasar der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) selbst gemachte Leckereien, beispielsweise Marmeladen und Liköre. mehr

Hypovereinsbank schließt Filiale in Weißenhorn

Die Hypovereinsbank schließt ihre Filiale in Weißenhorn zum 31. Oktober; die Selbstbedienungszone bleibt bis auf Weiteres bestehen. Die Filiale wird mit der in Illertissen zusammengelegt; die 2500 betroffenen Kunden werden von 3. November an von diesem Standort mitbetreut. mehr

Kinderfest in Weißenhorn mit vielen Aktionen

Die ganze Stadt ein Spielplatz: Auch in diesem Jahr findet in Weißenhorn ein Kinderfest statt. Bis 20 Uhr gibt es mehr als 30 Veranstaltungen und Mitmachaktionen über die gesamte Innenstadt verteilt. Um 14 Uhr wird Bürgermeister Wolfgang Fendt das Fest auf dem Kirchplatz eröffnen. mehr

Amtseinsetzungen zweier Pfarrer

Die Amtseinsetzung von Pfarrer Wolfgang Braun in Balingen sowie die Einsetzung von Pfarrer Walker Caxile in Erolzheim sind unter anderem Thema der Ratssitzung der katholischen Kirchengemeinde am Dienstag, 23. September, 20 Uhr im Pfarrhaus Kirchberg. mehr

17. September 2014

Den Pkw stehen lassen und Zug fahren: Am Aktionstag "Ohne Auto - mobil" ist das kostenlos möglich.

Was am Aktionstag "Ohne Auto - mobil" im Kreis Neu-Ulm los ist

Der Braukeller in Oberelchingen, der Kreismustergarten in Weißenhorn, der Öko-Markt in Roggenburg: Am Aktionstag "Ohne Auto - mobil" gibt es zahlreiche Attraktionen im Landkreis Neu-Ulm. mehr

Baujahr 2007: Die Skateranlage in Pfaffenhofen. Nun soll sie neue Rampen bekommen.

Pfaffenhofen: Neue Rampen für den Skaterplatz

Der Skaterplatz in Pfaffenhofen wird mit neuen Rampen bestückt. Auch wenn diese nun teurer sind, wollen die Markträte den Zeitplan einhalten. mehr

Norbert Riggenmann (links) und Alfons Endres freuen sich auf die Aktion Markt und Kunst am kommenden Wochenende in Pfaffenhofen.

Markt und Kunst in Pfaffenhofen: Kreativen über die Schulter schauen

Künstler in Aktion sind am kommenden Wochenende in Pfaffenhofen bei der sechsten Auflage von Markt und Kunst zu sehen. Rund 20 Kreative arbeiten vor den Augen der Besucher, auch bei schlechtem Wetter. mehr

Das Wetter hielt, und der erste "Hoigarta" war gut besucht.

Fest im Ayer Webereipark in Senden soll sich etablieren

Das Fest der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg auf dem Gelände der alten Weberei in Senden war ein Erfolg. Der Verein möchte das eigene Fest etablieren. mehr

Kinder und Pkw kamen sich am Dienstag nicht in die Quere.

Trotz Baustellen keine Unfälle auf dem Schulweg in Vöhringen

Schulbeginn in Vöhringen: Alle Kinder kamen heil an. Eltern hatten wegen Arbeiten auf dem Schulweg ein Chaos erwartet. Ein neuer Ganztagszug startete an der Mittelschule. mehr

Pater Ignatius (rechts) bedankte sich bei Manfred Oppold.

SF Illerrieden: Fußball-Bambini sammeln für Uganda

Die Bambini der SF Illerrieden haben während des Sportfests 500 Euro gesammelt. Das Geld kommt einem Kindergarten-Projekt in Uganda zugute. mehr

VHS-Programm für den Herbst liegt aus

Das neue Semesterprogrammheft der Volkshochschule Illertal ist da. Neben Dauerbrennern locken viele neue, interessante Angebote. mehr

Schulbeginn im Landkreis Neu-Ulm: Sprachvorkurse jetzt auch für deutsche Kinder

Zum Start des Schuljahres im Landkreis Neu-Ulm gibt es kleinere Klassen, mehr Lehrerstunden für Inklusion und Sprachförderung - und weniger Kinder an Grund- und Mittelschulen. mehr

Unternehmer Wolfgang Schrapp.

Wolfgang Schrapp will Freie Wähler im Kreis Neu-Ulm führen

Auf der Mitgliederversammlung der Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm wird ein neuer Vorstand gewählt. Wolfgang Schrapp will Nachfolger der Vorsitzenden Dieter Wegerer werden. mehr

Straßenfest zur Eröffnung der Südumfahrung Leipheim

Die Leipheimer Südumfahrung wird am Samstag, 27. September, eröffnet. Statt 13.000 Fahrzeugen sollen künftig nur 6500 Autos durch die Stadt fahren. mehr

Oktoberfest im Gewerbegebiet Senden

Ein "rockiges" Oktoberfest findet am Donnerstag und Freitag in Senden statt. Bayerisches Musik-Kabarett und eine Ü30-Rocknacht werden geboten. mehr

Ehrenzeichen für Lothar Daiber

Für langjähriges ehrenamtliches Engagement ist Lothar Daiber ausgezeichnet worden. Er engagiert sich in Bellenberg unter anderem im Imkerverein und war lange im Gemeinderat. mehr

Alpenländischer Benefizabend in Oberelchingen

Für gute Zwecke findet am kommenden Samstag, 20. September, ab 19 Uhr ein alpenländischer Abend im Konstantin-Vidal-Haus in Oberelchingen statt. Veranstalter ist der Gewerbeverband Elchingen. Der Reinerlös der Benefizveranstaltung geht an die Bürgerhilfe "für einander" und den Ökumenischen Hospizverein Nersingen/Elchingen. mehr

Weg unberechtigt als Lager genutzt

Der Verbindungsweg "Schwärzlegraben" zwischen der Halde und der Gemeinde Bellenberg wird unberechtigterweise von einer Firma im südlichen Gewerbegebiet "Am Mühlholz" als Lagerplatz genutzt. Dieser Weg ist zugleich die Zufahrt zu einem dahinterliegenden Grundstück. mehr

16. September 2014

Sonja Seger setzt die Idee der Bildungsregion im Kreis Neu-Ulm um.

Sonja Seger ist neue Bildungsreferentin im Kreis Neu-Ulm

Sie initiiert Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen, bereitet Technik- und Kultur-Projekte vor: Die 29-jährige Sonja Seger ist neue Bildungsreferentin des Kreises Neu-Ulm. Die Region stehe gut da, sagt sie. mehr

Singles & Flirt