Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
16°C/7°C

Kreis Neu-Ulm

Daniel Knecht, Raphael Bögge, Julius Röth.

Junge Union: Noch ein Rücktritt in Senden

Nach dem Vorsitzenden Raphael Bögge wirft nun auch sein Stellvertreter Daniel Knecht hin. So, wie es gelaufen ist, könne er nicht mehr mit der Junge Union (JU) zusammenarbeite, er sei deshalb sogar ausgetreten. mehr

Aus der Unterkunft in Unterelchingen müssen anerkannte Flüchtlinge bald raus. Gemeinde und Freundeskreis Asyl haben potenzielle Vermieter nun dazu aufgerufen, diesen Flüchtlingen Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Elchinger Freundeskreis Asyl sucht Wohnungen für Flüchtlinge

Wenn anerkannte Flüchtlinge in eine Privatwohnung ziehen, werden Mieter und Vermieter von professionellen und ehrenamtlichen Helfern unterstützt. Darüber informierte eine Veranstaltung in Elchingen. mehr

Weitere Betreuerin für Asylbewerber im Kreis Neu-Ulm

Eine einzige Sozialpädagogin ist seit Monaten für die Betreuung der Asylbewerber im Kreis Neu-Ulm zuständig. Nun bekommt sie Unterstützung. mehr

Die Ulm/Neu-Ulm Touristik bietet Stadtführungen für Sehbehinderte in Ulm an. Eine Station ist das Tastmodell beim Münster.

Arbeitskreis diskutiert neue touristische Konzepte: Barrieren beseitigen

Falls die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Donau von Neuburg nach Ulm verlagert wird, dürfte davon der Kreis Neu-Ulm touristisch profitieren. So der Tenor bei einem Runden Tisch in Weißenhorn. mehr

Ein neuer Trommelofen zeugt vom neu aufflackernden Investitionsgeist im Weißenhorner Alu-Schmelzwerk.

Nach Insolvenz: Investoren zufrieden mit Alu-Schmelzwerk Oetinger

Das Aluminium-Schmelzwerk Oetinger schreibt wieder schwarze Zahlen. Und es investiert wieder. In die Bauten, in die Anlagen. Die Investoren lassen der Geschäftsführung einigen Spielraum. mehr

Yusuf Cinici ist Sendener, will aber vielleicht trotzdem in der Türkei beerdigt werden.

Muslime haben kaum noch Interesse am Sendener Gräberfeld

Die Ausrichtung gen Mekka ist exakt. Dennoch hat sich bislang kein Muslim auf dem für Angehörige der islamischen Religionsgemeinschaft angelegten Gräberfeld in Senden bestatten lassen. Ein Erklärungsversuch. mehr

Bürgermeister Bögge referiert vor Bürgern in Hittistetten.

Brücke am alten Bahnhof in Witzighausen auch in Hittistetten ein Thema

In Senden beherrschen derzeit zwei Themen das lokalpolitische Geschehen: die Umgestaltung des Bahnübergangs und die Brücke am alten Bahnhof in Witzighausen. mehr

Klaus Vidal hat das Bürgerbegehren für ein neues Verkehrskonzept in Pfaffenhofen initiiert.

Bürgerbegehren in Pfaffenhofen auf Zielgeraden

"Wir wollen die Unterschriften Mitte der nächsten Wochen abgeben." Das hat Klaus Vidal (ÖDP), Initiator des Bürgerbegehrens "Neuplanung Verkehrskonzept" in Pfaffenhofen, angekündigt. Das Bürgerbegehren richtet sich gegen die geplante Nordost-Umfahrung der Marktgemeinde. mehr

30. Oktober 2014

Bögge Röth Junge Union Senden

Nach nicht mal drei Wochen: Bögge gibt JU-Vorsitz wieder ab

Aus „persönlichen Gründen“ ist der Sendener Bürgermeister nur wenige Tage nach seiner aufsehenerregenden Wahl zum Junge-Union-Vorsitzenden wieder zurückgetreten. Gegenkandidat Julius Röth fühlt sich ausgetrickst und will die Wahl juristisch prüfen lassen. mehr

Die Stadt Weißenhorn bereitet sich auf die Ankunft von Flüchtlingen aus Krisengebieten vor. Bürgermeister Wolfgang Fendt setzt bei der Unterbringung der Menschen auf private Initiativen und ehrenamtliches Engagement.

Weißenhorner Bürgermeister zum Thema Asyl: "Wir brauchen rasche Lösungen"

Illertissen, Elchingen, Neu-Ulm haben Flüchtlinge aus Krisengebieten aufgenommen. Weißenhorn noch nicht. Das wird sich bald ändern, sagt Bürgermeister Wolfgang Fendt. Seine Stadt stehe in der Pflicht. Im Interview: Warum Weißenhorn noch keine Flüchtlinge aufgenommen hat. mehr

Rock-Pop trifft Männerchor

Eine fröhliche Stimmung und viele Besucher sorgten für einen guten Verlauf des Weinfestes des Männergesangvereins "Cäcilia" Sießen i.W.. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Chors "Voice it". mehr

Kulturreferent Fabian Kropf (links) zeigte den Teilnehmern der Stadtführung besondere Plätze und historische Bauwerke in Weißenhorn.

Junge Union bietet Stadtführung für junge Leute in Weißenhorn an

Warum stürzte die alte Weißenhorner Pfarrkirche ein? Wie wurde das historische Stadttheater früher genutzt? Diese Fragen beantwortete Kulturreferent Fabian Kropf bei einer Stadtführung für junge Leute. mehr

Pfarrer Georg Leonhard Bühler segnet das neue Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Fahlheim.

Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Fahlheim

Bereits vor fünf Monaten hat die Freiwillige Feuerwehr in Unterfahlheim ihr neues Mehrzweckfahrzeug (MZF) erhalten. Der Ford wurde von der Firma Compoint ausgebaut und bietet Platz für acht Personen. mehr

Mehr Geld für Renovierung von St. Dominikus

Die Kirche St. Dominikus in Niederhausen muss renoviert werden. Bereits Ende vergangenen Jahres hatte der Marktrat Pfaffenhofen der üblichen Kostenbeteiligung zugestimmt: zehn Prozent, höchstens jedoch 20.000 Euro. Nun hat die Kirchenverwaltung die Gesamtkosten ermittelt. mehr

Der Garten des Sennefer in Theben, 1475 v. Chr., ist als Modell in der Illertisser Ausstellung "Ikonen der Gartenkultur" zu sehen.

Modelle von Gärten in Illertissen

Romantische Stimmung herrscht im Museum der Gartenkultur in Illertissen: Dort ist bis Januar die Doppelausstellung "Gartenwelten" zu sehen. Sie zeigt Modelle berühmter Gärten und gemalte Botanik. mehr

29. Oktober 2014

Marktrat Karlheinz Thoma lädt zum Info-Abend in Sachen Nordostumfahrung.

Befürworter der Umfahrung laden zum Info-Abend

Die Befürworter der Nordostumfahrung in Pfaffenhofen suchen den Kontakt zu den Bürgern. Am 6. November veranstalten sie einen Info-Abend. mehr

Autounfall: Fahrerin in Klinik, Katze in Obhut

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 28 vor der Ausfahrt Senden ist am Montag gegen 22 Uhr eine 38-Jährige schwer verletzt worden. Sie wurde in eine Klinik nach Ulm gebracht. mehr

Sitzung der Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhofen/Holzheim: Die Räte wollen die Bürger vorab im Internet über Themen ihrer Sitzungen informieren.

Informationen per Mausklick für alle

Informationen und Unterlagen zu Sitzungen in Pfaffenhofen und Holzheim könnten ab kommendem Jahr im Internet für jedermann zugänglich werden. mehr

Waren am Wochenende erfolgreich bei einem Wettbewerb: der Männerchor Illertissen (oben) und der Gesangverein Jedesheim. Fotos: Chorverband Bayerisch-Schwaben

Zwei sehr gute Chöre

Zwei Chöre aus dem Illertal, der Gesangverein Jedesheim und der Männerchor Illertissen, waren jetzt beim Wertungssingen des Chorverbands Bayerisch-Schwaben dabei. Mit Erfolg: Beide schnitten "sehr gut" ab. mehr

Zwölf-Stunden-Übung der Feuerwehr Sießen i.W.: "Sichernde Maßnahmen" nach einem "Verkehrsunfall" mit einem umgestürzten Kornwagen.

Fünf Brände und Unfälle Hauptübung der Feuerwehr Sießen i.W.

Fünf Probe-Einsätze in zwölf Stunden: Die Hauptübung fordert der Feuerwehr Sießen forderte die Einsatzkräfte und zeigte ihren Leistungsstand. mehr

Die Musikmäuse der Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg boten drei Stücke aus dem Kindermusical "Bremer Stadtmusikanten" dar.

Eckpfeiler des kulturellen Lebens

Seit 60 Jahren schon gibt es die Musikvereinigung Senden-Ay-Oberkirchberg. Jetzt wurde mit einem Festabend gefeiert. Nicht fehlen durften die jungen Musikmäuse, die einen tollen Auftritt hatten. mehr

Erfolgreich: André Reiner, Marco Troiano und Thomas Schrode.

Erfolgreiche Tennissaison beendet

Mit einem Abschlussturnier wurde die offizielle Freiluftsaison bei der Tennisabteilung des TSV Regglisweiler beendet. Besonders erfreulich war in der abgelaufen Saison der direkte Aufstieg der Herren 1 in die Staffelliga. mehr

Junge Union für Rettungsgasse

An der Autobahnbrücke auf der Höhe von Illerberg sollen Hinweisschilder angebracht werden, die die Autofahrer dazu auffordern, bei Stau eine Rettungsgasse zu bilden. Diese Forderung hat die Junge Union Vöhringen nach eigenen Angaben bereits im Juli an Bürgermeister Karl Janson übermittelt. mehr

Kurios: Trotz Zehntelwertung ein Stechen

Nach den ersten zwei Wettkämpfen der Luftgewehr-Kreisoberligen sind drei Mannschaften des Schützenkreises Iller noch ungeschlagen: Kirchberg I und Dettingen I in der A-Liga, Erolzheim in der B-Liga. Dettingen I setzte sich überraschend 4:1 in Oberstetten durch. mehr

SF Illerrieden im Tabellenkeller

SFI I - SV Oberroth I 0:2 (0:0) Die Sportfreunde Illerrieden rutschen nach ihrer 0:2-Niederlage gegen den SV Oberroth immer tiefer in den Tabellenkeller der Bezirksliga. In der Anfangsphase hatte Andreas Marte die beste Möglichkeit für die Heimelf. mehr

Balzheim siegt trotz dreimaligem Rückstand

SV Balzheim - TSV Kettershausen/Bebenhausen 4:3 Nichts für schwache Nerven war die Fußballpartie gegen den Kreisliga-A-Neuling aus Kettershausen. Balzheim egalisierte dreimal einen Rückstand und entschied die Begegnung in der Nachspielzeit noch für sich. mehr

Liederkranz sorgt in Stadthalle für Urlaubsstimmung

Es ist fast schon Routine in Weißenhorn. Wenn der Männergesangverein Liederkranz zu seinem Jahreskonzert einlädt, kommen immer viele Besucher in die Stadthalle. "Ich bin immer in Urlaubsstimmung, wenn ich dem Chor lausche", sagte eine Besucherin bei der jüngsten Aufführung. mehr

28. Oktober 2014

Am Freitag wird die Ortsdurchfahrt Finningen wieder für den Verkehr freigegeben.

Bauarbeiten in Finningen: Ortsdurchfahrt am Freitag wieder offen

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Ortsdurchfahrt Finningen nähern sich dem Ende. In den nächsten Tagen wird der Asphaltbelag eingebaut. Voraussichtlich am Freitag, 31. Oktober wird die Breitenhofstraße wieder für den Verkehr freigegeben. mehr

In dem Asylbewerberheim in Unterelchingen ist der Afghane seit einer Woche wieder untergebracht.

Flüchtling in Unterelchingen bangt weiter

Die Zeit des Bangens geht für den afghanischen Flüchtling in Unterelchingen weiter. In der vergangenen Woche bekam der 24-Jährige eine Kopie seines Passes vom Landratsamt ausgehändigt. Sein Pass war am 21. Oktober abgelaufen. Das Original behielt die Behörde ein. mehr

Seit mehr als zwei Jahren steht das ehemalige Real-Gebäude im Unterelchinger Gewerbegebiet leer.

Hoffnung für ehemaliges Real-Gelände in Unterelchingen

Lange Zeit war es ruhig, um das leerstehende ehemalige Real-Gebäude im Unterelchinger Gewerbegebiet. Jetzt scheint es Interessenten zu geben. mehr

Singles & Flirt