Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/13°C

Berühmte Schiller-Zitate

Ein zuckersüßes Brüderchen! In der That! – Franz heißt die Canaille? (Die Räuber) Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann gehen.

Ein zuckersüßes Brüderchen! In der That! – Franz heißt die Canaille? (Die Räuber)

Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann gehen. (Die Verschwörung des Fiesko zu Genua)

In meinem Herzen liegen alle meine Wünsche begraben. (Kabale und Liebe)

Arm in Arm mit dir, so fordr’ ich mein Jahrhundert in die Schranken. (Don Karlos)

Spät kommt Ihr – Doch Ihr kommt! (Die Piccolomini)

Daran erkenn ich meine Pappenheimer. (Wallensteins Tod)

Das Ärgste weiß die Welt von mir und ich / Kann sagen, ich bin besser als mein Ruf. (Maria Stuart)

Wie kommt mir solcher Glanz in meine Hütte? (Die Jungfrau von Orleans)

Der brave Mann denkt an sich selbst zuletzt.

Die Axt im Haus erspart den Zimmermann.

Es kann der Frömmste nicht im Frieden bleiben / Wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt. (Wilhelm Tell)

Gefährlich ist’s den Leu zu wecken, Und grimmig ist des Tigers Zahn,

Jedoch der schrecklichste der Schrecken

Das ist der Mensch in seinem Wahn. (aus dem Gedicht „Das Lied von der Glocke“)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Ökostrom-Reform: Das ändert sich

Einspeisevergütung.

Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

Bei Stau: Auf Autobahn bleiben

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview mehr

Image-Film über Weißenhorn

Vor historischer Kulisse des alten Rathauses: Filmemacherin Lisa Miller und Musiklehrer Dominik Klein haben im Auftrag der Stadt einen Weißenhorn-Imagefilm gedreht. Gestern Abend wurde das Werk erstmals öffentlich gezeigt.

Premiere im Stadtrat: Am Dienstag ist in dem Gremium der neue Weißenhorner Stadtfilm gezeigt worden. Fünf Minuten lang ist der Streifen von Lisa Miller, der die Fuggerstadt in bestem Licht erscheinen lässt. Mit dem Image-Film. mehr