Zwei Chöre singen in Gemeinschaft

Ein Doppelkonzert haben der Gesangverein Frohsinn Ersingen und der Männergesangverein Sängerlust Wain bestritten, das beim Publikum gut ankam.

|
Jubelnde Sänger beim Doppelkonzert in Ersingen.  Foto: 

Ein erfolgreiches Frühjahrskonzert hatte der Gesangverein Frohsinn Ersingen am vergangenen Samstag in der frühlingsfrisch dekorierten Mehrzweckhalle. Viele Gäste haben sich beim Doppelkonzert mit dem Männergesangverein Sängerlust Wain von der Freude am Singen anstecken lassen, berichtet Schriftführerin Margot Gerster .

Das Konzert stand unter dem Motto "Musik verbindet" und war der Chorleiterin Shanna Schock gewidmet. Sie leitet seit jeweils zehnt Jahren beide Chöre. Zum Auftakt sangen die Ersinger "Schuld war nur der Bossa Nova", "Hit the Road Jack" und "Udo Jürgens best of", das Paul Jüssen stilecht im weißen Bademantel auf dem Klavier begleitete. Die Wainer Männer sangen mit kraftvoller Stimme deutsche Hits wie "Verdammt, ich lieb dich", "Moskau" und "Gö, du bleibst heut Nacht bei mir". Im dritten Programmteil habe der Doppelchor das Publikum vollends begeistert. Mit "Frei wie der Wind", "Auf uns" und "Atemlos" habe er genau den Geschmack der Gäste getroffen.

Das ganze gipfelte im Finale mit beiden Chören in das schwungvolle afrikanische Lied "Singa, Jesu, Singa". Die Besucher waren hingerissen und belohnten diesen Auftritt mit donnerndem Applaus.

"Die Gemeinschaft, die ich in beiden Chören empfinde", sagte Dirigentin Schock, kann man mit dem Lied ,Auf uns' von Andreas Bourani singend beschreiben. Sie habe das Gefühl, "dass beide Chöre immer hinter mir stehen; dass wir eine Sängerfamilie sind".

Im Rahmen des Konzerts gab es auch Ehrungen. Gerhard Duckek wurde für 30 Jahre Singen, Klaus Behrendt wurde für 10 Jahre geehrt.

Info Die Singstunde des Gesangvereins Frohsinn findet jeden Dienstag um 20.15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Ersingen statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auch in Neu-Ulm Tempo 30 in der Nacht

Der Lärmaktionsplan macht es möglich: Im nächsten Jahr gibt es in der Neu-Ulmer Innenstadt von 22 bis 6 Uhr eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 30. weiter lesen