Wo die Liebe hinfällt

Heiß her geht es in dem lustigen Dreiakter "Dummheit schützt vor Liebe nicht", den der Schwäbische Theaterverein Arnegg in der Neidegghalle Markbronn-Dietingen unter der Regie von Nicole Mang auf die Bühne bringt.

|
"Dummheit schützt vor Liebe nicht" heißt das neue Stück des Theatervereins Arnegg, am Samstag ist in der Neidegghalle Premiere. Foto: Petra Starzmann

Heiß her geht es in dem lustigen Dreiakter "Dummheit schützt vor Liebe nicht", den der Schwäbische Theaterverein Arnegg in der Neidegghalle Markbronn-Dietingen unter der Regie von Nicole Mang auf die Bühne bringt.

Liebe ist das Schönste auf der Welt, doch sie kann auch alles ganz schön durcheinander bringen, wie die Komödie von Siegfried Burger zeigt. Auslöser für die Turbulenzen auf Alfons Bauernhof ist das Testament des Vaters, das Alfons einfältigem Bruder Gustav (Hermann Köhl) ungeahnte Rechte einräumt, solange dieser ledig ist. Bäuerin Agnes (Sabine Heimann) beschließt, dass Gustav unter die Haube muss. Daraufhin muss Alfons (Gerhard Köhl) seinen Bruder in Sachen Liebe und Ehe erst einmal aufklären. Unterstützung kommt hier vom Freund der Tochter Susi (Jan Köhl). Die Irrungen und Wirrungen nehmen ihren Lauf.

Mit einem Teil des Erlöses unterstützt der Theaterverein in diesem Jahr den Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm. Kartenverkauf: telefonisch unter (07304) 26 66 oder an der Abendkasse, Saalöffnung eine Stunde vor Beginn. Premiere ist am Samstag, 9. November, 20 Uhr. Weitere Aufführungen: Sonntag, 10. November, 16 Uhr; Samstag, 16. November, 20 Uhr; Sonntag, 17. November, 16 Uhr und Samstag, 23. November, 20 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen