Weiße Weihnacht

|
Kirche Bühlenhausen. Foto: Joachim Striebel  Foto: 

Ein Hauch von weißer Weihnacht ist dieser Tage bei Reif und Sonne auf der Blaubeurer und Laichinger Alb zu erhaschen. Gestern Vormittag zeigte sich Bühlenhausen mit seiner altehrwürdigen evangelischen Kirche ein bisschen winterlich. Schneefall ist an Weihnachten nach den Prognosen der Meteorologen kaum zu erwarten. So oder so wird am ersten Feiertag um 10.15 Uhr ein Weihnachtsgottesdienst in der Kirche gefeiert. Das im Jahr 1481 erstmals erwähnte Gotteshaus hat schon viele Weihnachtsfeste erlebt – mal mit, mal ohne Schnee. Foto: Joachim Striebel

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Tourismus im Alb-Donau-Kreis: Mischung aus Traumtouren und Welterbe

Der Deutsche Wanderverband hat vier Premiumwege im Alb-Donau-Kreis ausgezeichnet. Das Siegel ist begehrt: Das Angebot wird überregional beworben. weiter lesen