Wechsel bei der Feuerwehr Nellingen

Marcus Windmüller ist neuer stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Nellingen. Vorgänger Christian Bühler war nicht mehr angetreten.

|
Marcus Windmüller ist neuer stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Nellingen.  Foto: 

75 Männer gehören der Feuerwehr Nellingen mit ihren Abteilungen Nellingen und Oppingen an. Im Durchschnitt kommen sie pro Monat auf eine Übung und einen Einsatz. Das hat Kommandant Andreas Lehner bei der Hauptversammlung der Wehr berichtet. Lehner hatte die Versammlung eröffnet mit einem Gedenken an den im vergangenen Jahr verstorbenen Ehrenkommandanten Hans Fülle.

Die Kommandanten der Abteilungen Oppingen und Nellingen, Sebastian Höffler und Christian Bühler, gaben einen kurzen Rückblick auf die vergangenen drei Jahre und stellten zusammenfassend fest, dass in diesem Zeitraum die Anzahl der Wehrmänner, der Lehrgänge, der Übungen und Einsätze gestiegen ist. Auch die Jugendgruppenleiter Achim Appel und Manuel Allgöwer konnten von Zuwachs berichten. Die Jungs halfen beim Umbau der Toiletten im Oppinger Feuerwehrhaus und beim Bauernrennen und wurden mit vielen Freizeitaktivitäten belohnt. In diesem Jahr soll der Erwerb der "Jugendflamme I" erfolgen, bei der die Jugendlichen feuerwehrtechnisches Wissen unter Beweis stellen müssen. Ernst Windmüller, Obmann der Altersabteilung, erzählte aus den frühen Jahren der sechs Mann starken Truppe, jedes Mitglied weist mehr als 40 Jahre Dienstzeit auf.

Kommandant Lehner berichtete, dass die Feuerwehr Nellingen eingebunden ist in die Einsatzplanung für die A 8 und die ICE-Neubaustrecke. Bürgermeister Franko Kopp lobte die Arbeiten der Feuerwehrleute. Kopp leitete die Wahlen. Kommandant Andreas Lehner stellte sich zur Wiederwahl und wurde in geheimer Abstimmung mehrheitlich von der Versammlung gewählt. Christian Bühler, bisheriger Stellvertreter von Lehner, lehnte eine erneute Kandidatur ab. Aus der Versammlung heraus wurde Marcus Windmüller vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Drama von Eislingen: Polizei klärt Tötungsart auf

Zwei der Opfer in Eislingen sind an Schnittverletzungen an der Kehle gestorben, das dritte an einer Schussverletzung. weiter lesen