Vom Therapiereiten zur Leistungssportlerin

|
Alina Rosenberg ist trotz Behinderung Spitzensportlerin im Reiten.  Foto: 

Der Kirchberger Reit- und Fahrverein freut sich über die Spitzensportlerin im Reiten, Alina Rosenberg, als Schirmherrin für das therapeutische Reiten. „Wir wollen das mehr in den Vordergrund rücken“, erläutern der Vorsitzende Josef Büchele, Kassiererin Maria Büchele und Schriftführerin Carolina Natter-Büchele.

Ein besseres Aushängeschild hätten die Vereinsfunktionäre wohl nicht finden können: Die 25-jährige Para-Dressurreiterin leidet nach Komplikationen bei ihrer Geburt an Spastiken – vor allem in den Beinen. 2016 ging für die Konstanzerin der große Traum von einer Teilnahme bei den Paralympischen Spielen in Erfüllung. Besser noch: In Rio holte sich die Dressurreiterin mit der Mannschaft Platz zwei. Man habe Alina Rosenberg einfach angeschrieben. Innerhalb von zwei Tagen habe sie geantwortet, erzählen die Organisatoren.

Mit zwei Jahren habe sie mit dem Therapiereiten begonnen. „Durch das Reiten löst sich die Spastik, man sitzt viel entspannter auf dem Pferd“, berichtete Rosenberg in Kirchberg. Die Reiterei nennt sie einen „ganz starken Integrationsfaktor“. Dadurch habe sie auch Anschluss an Menschen ohne Handicap gefunden. Doch nicht nur die Psyche werde gefestigt. Kraft, Stabilität, ein besseres Gleichgewicht gehören unter anderem zu den dadurch gewonnenen körperlichen Stärken.

Bei ihren künftigen Besuchen in Kirchberg werde die Reiterin Tipps geben zum Umgang mit Behörden oder zu Spendengeldern. Sie wolle aber auch Ansprechpartnerin für Eltern von Therapiekindern sein, kündigen die Vereinsfunktionäre an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen