Urkunden erhalten

|
Die erfolgreichen Absolventen an der Wirtschaftsschule Laichingen konnten jüngst ihre Urkunden entgegen nehmen.  Foto: 

Außenstellenleiterin Kerstin Specht überreichte die Urkunden zusammen mit der Klassenlehrerin Monika Eberhardt an Haralampos Giamouridis (Laichingen), Jonas Buschko, Chris Fromm, Melanie Jocher, Rainer Schumann (alle Westerheim), Kevin Czaja (Merklingen), Sven Engler (Heroldstatt), Kevin Kölle (Blaubeuren-Gerhausen), Jakob Wachter (Blaubeuren-Seissen), Gabriel Kornberger (Römerstein-Böhringen), Alexander Kröner, Lisa Wittlinger (beide Nellingen).

Den besten Notendurchschnitt mit 1,9 erzielte Jonas Buschko. Des Weiteren erhielten die Schüler Sven Engler und Rainer Schumann eine Belobigung. Nach der Übergabe der Zeugnisse wünschte Kerstin Specht allen Schülerinnen und Schülern, dass sie ihre erworbenen Kenntnisse optimal verwerten können, sei es bei einer Berufsausbildung oder in einer weiterführenden Schule.

Das berufliche oder schulische Weiterkommen ist für fast alle Schüler geklärt. Neun Schüler machen eine berufliche Ausbildung, davon sechs in kaufmännischen Berufen, drei in gewerblich-technischen Berufen. Fünf Schüler setzen ihre schulische Laufbahn an einem Berufskolleg fort, um dort die Fachhochschulreife zu erwerben. Eine Schülerin macht ein freiwilliges soziales Jahr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Züge stehen still: Fahrgäste schlecht informiert

Donnerstagmorgen hatten es Bahnreisende schwer. So mancher Fahrgast, der im Filstal in einem Zug saß, musste lange auf eine Weiterfahrt warten. Die Probleme gibt es allerdings schon länger. weiter lesen