Stadtbücherei

|

Jeden Herbst steigt in Laichingen das große Bücher- und Lesefest für Kinder und Jugendliche. „Die Stadtbücherei präsentiert auch diesmal ein Paket voller bemerkenswerter Programmpunkte“, teilt Leiterin Marion König mit. Vom 11. Oktober bis zum 8. November kommen neun namhafte Schriftsteller und Künstler der deutschsprachigen Kinderliteratur nach Laichingen, um Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren mitzunehmen in ihre Geschichtenwelten. Die Bücherei präsentiert 15 Veranstaltungen für mehr als 30 Schulklassen, sie wird unterstützt vom Häberle-Fonds und der Volksbank Laichinger Alb.

Los geht’s am kommenden Donnerstag mit einem Vorleseerlebnis besonderer Art mit Oliver Scherz. Auf der Buchmesse wurde ihm die Auszeichnung „Lesekünstler“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels verliehen. Die Illustrationen rund um die Kuh Lieselotte haben Kultstatus. Die beliebte Bilderbuchfigur kommt mit ihrem Erfinder Ale­xander Steffensmeier in die Stadtbücherei.  Auf der Bestseller-Liste der Kinderbücher erscheinen regelmäßig die Bücher der Erfolgsautorin Alice Pantermüller, sie liest in Laichingen aus ihrem neuen Werk.

Theater für Kinder

Der Schauspieler und Autor Torsten Blunk macht eine lebhafte Liebeserklärung an das Lesen, wenn er in die Rolle des Professors von Brock schlüpft. Hochspannung mit Tiefgang sind die Markenzeichen der Schweizer Autorin Alice Gabathuler, mit der eine ganz Große der deutschsprachigen Jugendliteraturszene kommt. Die Illustratorin und Autorin Nina Dulleck liest aus ihrer Buchreihe „Miep, der Außerirdische“. Gina Mayer verzaubert mit ihrer Buchreihe „Blumenladen“ ihre Leser und garantiert Spannung pur bei ihrer Lesung. Und zum 50. Geburtstag von „Frederick“, dem Bilderbuchklassiker von Leo Lionni, kommen die beiden Schauspieler und Pantomimen Maike Jansen und Stefan Ferencz vom mobilen Theater „Pohyb‘s und Konsorten“ nach Laichingen. Dazu sind am Dienstag, 17. Oktober, 16 Uhr, alle Kinder ab vier Jahren eingeladen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mieter entsetzt über Kahlschlag in grüner Oase

Mieter einer Villa am Michelsberg sind entsetzt über den Kahlschlag ihrer Grünflächen, die eine Oase für Pflanzen und Tiere gewesen sein soll. Die Ulmer Wohnbaugenossenschaft UWS hat die Maßnahmen angeordnet. weiter lesen