Notizen vom 25. September 2014 aus Ulm und Umgebung

|

Motorradfahrer gestürzt

Bermaringen - Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstagabend in Blaustein erlitten. Wie das Polizeipräsidium Ulm berichtet, fuhr der 36-Jährige gegen 18.45 Uhr mit seiner Maschine auf der Kreisstraße von Dornstadt-Temmenhausen in Richtung Blaustein-Bermaringen und verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Zweirad. Neben der Straße überschlugen sich Fahrer und Fahrzeug mehrfach. Der 36-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Ulmer Klinik geflogen.

Drei Verletzte auf A 7

Senden - Bei einem Auffahrunfall auf der A 7 sind am Dienstagvormittag drei Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte der Verkehr auf der Autobahn in Richtung Ulm auf Höhe Witzighausen gestockt. Ein Kleintransporter und ein dahinter, auf dem rechten Fahrstreifen fahrendes Auto mussten deshalb abbremsen. Das erkannte eine 58-Jährige zu spät, sie fuhr mit ihrem Wagen auf und schob die beiden Vordermänner aufeinander. Der Fahrer eines nachfolgenden Wohnmobils erkannte die drei Fahrzeuge ebenfalls zu spät und fuhr in die Unfallstelle. Dabei wurden drei Menschen verletzt, den Schaden gibt die Polizei mit 20 000 Euro an. Wegen der Aufräumarbeiten kam es auf der Autobahn zu einem längeren Stau.

Autobahn gesperrt

Merklingen - Erneut wird die A 8 wegen Arbeiten im Lämmerbuckeltunnel gesperrt. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart mitteilt, gilt zwischen den Anschlussstellen Mühlhausen und Merklingen in Fahrtrichtung Ulm von Freitag, 26. September, 22 Uhr, bis Samstag, 27. September, 6 Uhr, sowie von Samstag, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 28. September, 9 Uhr, eine Vollsperrung. Die Umleitung ist ausgeschildert, sie erfolgt über Geislingen.

Workshop Stimmbildung

Blaubeuren - Einen Workshop zur Stimmbildung bietet der Evangelische Kirchenbezirk am Samstag, 27. September, von 15 bis 18 Uhr im Matthäus-Alber-Haus in Blaubeuren an. Teilnehmen können Chormitglieder ebenso wie Ungeübte. Dozentin ist die Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin Christine Menge. Anmeldung bei Bezirkskantorin Bettina Gilbert, E-Mail bettina.gilbert@t-online.de.

Herbstfest des BUND

Urspring - Neuen Wein, Zwiebelkuchen und knusprige "Dinnede" gibt es beim Herbstfest des BUND am Samstag, 27. September, rund um die "Villa Kunter-Bund" in Lonsee-Urspring. Beginn des Festes ist um 15 Uhr. Das "Trio Infernale" macht Musik, außerdem wird ein Programm für Kinder geboten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ende der möglichen Jamaika-Koalition kam für viele Ulmer überraschend

Umfrage: Einige Passanten hätten sich eine Einigung gewünscht, manche finden das Handeln der FDP jedoch konsequent. weiter lesen