NOTIZEN vom 16. März aus Ulm und Umgebung

|

Unfall im Nebel

Beimerstetten - Bei starkem Nebel ist es gestern gegen 8.45 Uhr auf der Kreisstraße 7403 bei Beimerstetten zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Personen verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei war ein 44-jähriger VW-Fahrer von Beimerstetten in Richtung Tomerdingen unterwegs. Als er kurz nach dem Ortsausgang von Beimerstetten nach links in Richtung Dornstadt abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Kleinlastwagen. Beim Frontalzusammenstoß wurden der VW-Fahrer, dessen Beifahrer und der Fahrer des Transporters leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 13 000 Euro geschätzt.

Auto gegen Baum

Lonsee - Ein 30-jähriger Fiatfahrer und dessen 33-jähriger Beifahrer sind bei einem Unfall am Mittwoch bei Lonsee-Halzhausen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war gegen 6.25 Uhr ein VW-Fahrer aus Richtung Sinabronn in die Landesstraße 1170 bei Halzhausen eingebogen. Der 53-Jährige nahm dem 30-Jährigen die Vorfahrt, der mit seinem Fiat von links kam. Beide Autos stießen zusammen. Der Fiat kam nach links von der Straße ab, fuhr eine rund vier Meter tiefe Böschung hinab und prallte gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer trugen leichte Verletzungen davon. Der Schaden beträgt 5000 Euro.

Zwei Fahrer verletzt

Laichingen - Vorfahrtsverletzung nennt die Polizei als Ursache für einen Unfall, bei dem am Mittwoch in Laichingen zwei Menschen leicht verletzt wurden. Gegen 13 Uhr fuhr eine 48-Jährige mit ihrem Mercedes im Machtolsheimer Weg. An der Einmündung der Heinrich-Kahn-Straße nahm sie einem 40-Jährigen die Vorfahrt, der mit seinem Peugeot von rechts kam. Die Autos stießen zusammen, der Peugeot prallte gegen einen Gartenzaun. Der Schaden beläuft sich auf 12 000 Euro.

"Streichertag" in Erbach

Erbach - Mit dem musikalischen Märchen "Die Maus und der Löwe" beginnt am Samstag 17. März, um 14 Uhr der "Streichertag" der Erbacher Musikschule in der Jahnschule. Es musizieren Schüler der Streicherklassen. Von 15 Uhr an können Besucher Instrumente ausprobieren. Um 17 Uhr folgt im Kultursaal ein Konzert von Musikschülern, die vom Jugendsinfonieorchester begleitet werden.

Offenes Singen

Erbach - Lieder aller Art erklingen beim Erbacher "Treff 50 plus" am heutigen Freitag, 16. März. Instrumente wie Akkordeon oder Gitarre können mitgebracht werden. Beginn ist um 19 Uhr im Untergeschoss der Jahnschule.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen