Nachtfliegen ist Höhepunkt des Drachenfests

|

Abendliche Party im Flugzeughangar, Drachenwettkämpfe bis der letzte Drachen am Boden liegt, Drachenballett, phantastische Kreationen an 500 Meter langen Leinen, Drachenmarkt und Unterhaltung: Das alles und noch mehr wird am Samstag, 5. Oktober, und Sonntag, 6. Oktober, beim 14. Laichinger Drachenfest geboten. Zu der Veranstaltung der Gruppe "Albflyer" werden Teilnehmer aus Deutschland, Italien und der Schweiz erwartet. Am Samstag und Sonntag gibt es einen Drachenmarkt mit Neuheiten, Drachen aller Art und Zubehör. Zuschauer können auch ihre eigenen Drachen mitbringen. Höhepunkt des Luftfestivals ist der Samstagabend. Nach Einbruch der Dunkelheit startet ein "Nachtfliegen" mit beleuchteten Drachen, außerdem ein Ballonglühen mit Heißluftballonen. Im Hangar 1 der Laichinger Segelflieger ist bis spät in die Nacht Musik mit der Band "Reload" zu hören. Außerdem ist dort Indoorfliegen mit Drachen und ferngesteuerten Fluggeräten angesagt.

Die Drachen-Veranstaltung findet nach Mitteilung des Veranstalters bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei, auf der Landebahn gibt es kostenlose Parkplätze. Der Flugsportverein Laichingen sorgt für die Bewirtung. Beginn ist am Samstag um 14 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr. Der Flugplatz liegt zwischen Laichingen und Westerheim.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Innenstadthandel klagt über Gewalt und Drogen

Bei Regen und Kälte ist nur wenig zu sehen von den unhaltbaren Zuständen, die einige Geschäftsleute auf der Bahnhofstraße beklagen. Doch es gibt sie, auch wenn es derzeit eher entspannt zugeht. weiter lesen