Mehr Lkw wegen A-8-Baustelle

|

Seit bei Seligweiler die A-8-Anschlussstelle Ulm-Ost ausgebaut wird, habe der Lkw-Verkehr in Göttingen erheblich zugenommen. Vor allem die vielen Asphalt-Transporter, die in jüngster Zeit durch den Ort fahren, seien eine große Belastung. Das ist in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats beklagt worden. Ortsvorsteher Reinhard Klingler informierte die Räte, dass geplant sei, bei Seligweiler auch nachts zu asphaltieren. Mit der Folge, dass die Lastwagen wohl bald auch in den Nachtstunden durch den Langenauer Teilort fahren werden. Die Ortschaftsräte kritisierten die Verkehrsführung. Ihrer Ansicht nach hätten die Straßenbehörden während der Bauzeit in Seligweiler das Fahrverbot für Lastwagen mit mehr als zwölf Tonnen Gewicht auf der Albecker Steige aufheben sollen. Ortsvorsteher Klingler teilte daraufhin mit, dass er einen entsprechenden Vorstoß bei den Verkehrsbehörden gemacht habe. Allerdings seien diese dem Göttinger Anliegen nicht gefolgt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos und einem Lkw gekommen. Dabei wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen