Mädchen sind am Ball

|

Aus einem großen Umkreis kamen die Mädchenmannschaften am Wochenende für das Fußballturnier in der Laichinger Jahnhalle. Es spielten unter anderem Kickerinnen aus Feldstetten-Laichingen mit, aus Dornstadt, Asch-Sonderbuch und Öpfingen, aber auch aus Göppingen, Buch und Weißenhorn. Mit gleich drei Mannschaften traten die Organisatoren des Turniers auf, die Spielgemeinschaft Machtolsheim-Merklingen. Insgesamt waren am Samstag und Sonntag 21 Mädchen der B- und D-Mannschaften vertreten.

Den Sieg holten am Samstag die Spielerinnen aus Jungingen, am Sonntag gewann Buch. Am Samstag machte die Spielgemeinschaft den vierten Platz, am Sonntag schafften sie Platz drei und sieben. Es gab Pokale, Medaillen und Fußbälle.

Organisator Dirk Mößmer organisiert das Turnier bereits zum dritten Mal. "Die Anmeldungen bei den D-Mädchen liefen hervorragend, bei den B-Mädchen gabs Absagen." Viele Eltern und Großeltern hätten bei den Spielen zugeschaut, Mößmer ist zufrieden. Nächstes Jahr ist das Turnier wieder geplant.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bühler pachtet das Bootshaus

Marcus Bühler vom „Pfugmerzler“ steigt auf dem Restaurantschiff an der Donau ein. Er bringt auch neue Köche mit. weiter lesen