Laichingen mit zwei Gesichtern

|

4:3 unterlagen die Fußballerinnen des TSV Laichingen in Ludwigsfeld. Dies vor allem wegen einer ganz schwachen ersten Halbzeit. Nach fünf Minuten lag Laichingen mit 2:0 zurück. Die TSV-Spielerinnen ließen sich sichtlich von der härteren Gangart des Gastgebers beeindrucken und kamen in der ersten Halbzeit zu keiner nennenswerten Chance. Kurz vor der Halbzeit kassierten die Laichingerinnen sogar noch den dritten Treffer. In der zweiten Halbzeit präsentierte sich dann eine andere Laichinger Mannschaft. In der 54. Minute verkürzte Stefanie Maier nach Flanke von Kaja Schempp zum 3:1. Vier Minuten später erhöhte der Gastgeber auf 4:1. Nach einem Foul an Franziska Kohn verwandelte Carolin Wenzel den Foulelfmeter (64. Minute) zum 4:2-Anschluss. Fünf Minuten später verkürzte Franziska Kohn nach Flanke von Kaja Schempp auf 4:3. In der Folgezeit waren nur noch die Laichingerinnen am Drücker. Es kam nur noch zu sporadischen Angriffen der Gastgeber. Nach einer Tätlichkeit einer Ludwigsfelderin zückte der Schiedsrichter nur Gelb. Ab da häuften sich die Fehlentscheidungen. Als die Ludwigsfelder Torhüterin einen Kopfball von Stefanie Maier zur Ecke klärte, verwandelte Carolin Wenzel den Eckball direkt, doch der Schiedsrichter gab den Treffer nicht. Am Sonntag sind die Frauen der SSG Ulm 99 II zu Gast im Waldstadion. Anspiel: 10.30 Uhr.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Oberbürgermeister Gunter Czisch: „Wir müssen mit klarer Kante antworten!“

Oberbürgermeister Gunter Czisch im Interview über die Sicherheitslage in der Bahnhofstraße, überzogene Reaktionen des Handels und neue Ideen für eine attraktive City. weiter lesen