Kleinste Ballerinas und schrille Comedy

|

Musik und Tanz gibt es dieser Tage satt auf der Seebühne zu sehen. „Ein wunderschöner Auftakt unserer Saison, so bunt, wie man es sich nur wünschen kann“, sagte Erbachs Wirtschaftsförderin Rabea Christ, Organisatorin des Kulturprogramms, über den ersten Abend. „Ein bunter Abend“ war der schlichte Titel, für den sich Vereine und Gruppen ins Zeug legten. So ließen die Mitglieder des Akkordeon-Spielrings die Finger über die Tasten und Knöpfe fliegen, die Bands der Real- und der Schillerschule spielten groovige Musik und einen Hingucker boten die Gruppen der Tanzschule „Eclat“, wie hier die kleinsten Ballerinas. Heute Abend sind dann die „Schrillen Fehlaperlen“ mit schwäbischer Gesangs-Comedy zu Gast.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bühler pachtet das Bootshaus

Marcus Bühler vom „Pfugmerzler“ steigt auf dem Restaurantschiff an der Donau ein. Er bringt auch neue Köche mit. weiter lesen