Günstige Gelegenheit zum Abheben

|

Abheben können die Kinder in der Hüpfburg. Abheben werden auch die Luftballons  und dann hoffentlich recht lange in der Luft bleiben. Abheben werden am Sonntag, 27. August, aber vor allem zahlreiche Flugzeuge: Wie immer am letzten Sonntag im August veranstaltet der Luftsportverein (LSV) Erbach sein Flugplatzfest. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück, wobei die Vereinsmitglieder den ganzen Tag über für die Bewirtung der Gäste sorgen.

Den Besuchern wird bei freiem Eintritt natürlich ein umfangreiches Flug-Programm geboten. Aus Laichingen kommt zum Beispiel der Segelkunstflieger Markus Kohn, der eine Lo 100 steuern wird. Lauter und rauchiger wird’s, wenn die Pitts Ultimate von Johann Britsch abhebt. Diesmal sitzt aber nicht der Gastronom aus Finningen am Steuer, er nimmt am Sonntag mit einer anderen Maschine an den Deutschen Kunstflug-Meisterschaften in Gera teil. In Erbach wird daher Fluglehrer Kai Joppich aus Memmingen die Pitts steuern.

Wer mit abheben möchte, hat dazu bei vielen Rundflügen Gelegenheit. Unter anderem nehmen eine DO 27, eine Cessna 172 und eine Robin DR 400 Passagiere auf. Wer lieber Hubschrauber fliegt: Eine Robinson R 44 und ein superleichter Gyrocopter sind ebenfalls im Mitflieg-Angebot. Raus aus dem Flugzeug in 2000 Metern Höhe geht’s zusammen mit Gerd Eichinger am Tandem-Fallschirm.

Auch Freunden von Modellflugzeugen wird etwas geboten. Großmodelle mit bis zu 3,30 Metern Spannweite und Düsenflieger gehen an den Start.

Die Besucher haben zudem die Möglichkeit, die Flugzeuge des Luftsportvereins Erbach zu besichtigen und vielleicht nach dem Fly-In die eine oder andere Überraschungsmaschine zu bewundern. Ein Thema wird dabei auch das Vereinsheim mit dem Tower sein. Das Gebäude wurde im Juni vergangenen Jahres bei einem Brand zerstört und von den LSV-Mitgliedern in zahlreichen Arbeitsstunden wieder aufgebaut.

Zum Abschluss gegen 18 Uhr wird es auf dem Flugplatzgelände bunt: Etwa zehn Heißluftballons werden abheben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Donauufer soll schöner und sicherer werden

Das Donauufer soll schöner und sicherer, der Fluss erlebbarer  werden. Die Stadträte drücken aufs Tempo und setzen sich gegen die Verwaltung durch. weiter lesen