Gesangverein: Neumitglieder für Chor erwünscht

Auch nach 113 Jahren ist der Ramminger Gesangverein Concordia ein Aktivposten im örtlichen Gemeinschaftsleben. So sagte es Bürgermeister Karl-Friedrich Häcker in der Jahreshauptversammlung des Vereins im Gasthaus Sonne.

|

"Ich hoffe das auch für die Zukunft", fuhr Häcker fort und formulierte einen Wunsch: "Es wäre schön, wenn der Verein wieder mehr aktive Chormitglieder hätte."

187 Mitglieder zählt der Ramminger Gesangverein gegenwärtig, davon singen 24 im gemischten Chor, zehn im Kinderchor und weitere zehn der Kleinsten im Liedergarten. Außerdem verfügt Concordia über eine aktive Theatergruppe.

Der Vereinsvorsitzende Gerhard Faul bezeichnete in seinem Rechenschaftsbericht das Jahr 2015 als "durchaus gelungen". Sowohl die drei Chöre als auch die Concordia-Laienspieler konnten sich in der Öffentlichkeit gut präsentieren, sagte er. Laut Schriftführerin Heidi Mannes bewältigte der gemischte Chor 36 Proben und vier größere Auftritte. Der Kinderchor trat acht Mal, der Liedergarten drei Mal auf. Für die Theaterabteilung berichtete deren Leiter Heiko Melcher von drei Aufführungen des Schwanks "Gespenstermacher" mit großem Zuschauerzuspruch. Die Planungen für ein neues Stück mit vier Laienspielern seien ins Auge gefasst.

In den Wahlen wurden Schriftführerin Mannes und die Ausschussmitglieder Waltraud Wannenwetsch und Heiko Melcher bestätigt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sicherheit: Sonderkommission jagt Einbrecher

Die Polizei beiderseits der Donau verstärkt ihren Kampf gegen Wohnungseinbrüche. Das Präsidium in Kempten hat jetzt eine Sonderkommission dauerhaft eingerichtet. weiter lesen