Geologie verständlich erklärt

|

Der Verband der deutschen Höhlen- und Karstforscher (VdHK) verleiht den Dr.-Benno-Wolf-Preis an Menschen, die sich in ungewöhnlicher Weise um die Höhlenforschung verdient gemacht haben. Seit Samstagabend gehört Dr. Wolfgang Ufrecht, der zweite Vorsitzende des Höhlen- und Heimatvereins Laichingen, zu diesem kleinen Kreis. Im Rahmen der Jahrestagung des Verbands hat Vorsitzende Bärbel Vogel in der Laichinger Daniel-Schwenkmezger-Halle Ufrecht die Urkunde überreicht. Dr. Friedhart Knolle vom Verbandsvorstand hielt die Laudatio auf den ehrenamtlichen Höhlenforscher, der als Geologe bei der Stadt Stuttgart beschäftigt ist und als Honorarprofessor an der Uni Tübingen lehrt.

Ufrecht, geboren 1957, wurde schon als Elfjähriger Höhlenführer in der Laichinger Tiefenhöhle und übernahm im Alter von 19 Jahren die Schriftleitung des „Laichinger Höhlenfreunds“, laut Knolle eine der führenden Fachzeitschriften im deutschsprachigen Raum. Zudem gehört er dem wissenschaftlichen Beirat der in Wien erscheinenden Fachzeitschrift „Die Höhle“ an. Das Höhlenmuseum bei der Tiefenhöhle trage Ufrechts Handschrift, sagte Knolle. „Eine Stärke von Wolfgang Ufrecht liegt darin, mit Wissenschaftlern und Höhlenforschern auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten.“ Der Geologe, der in Stuttgart schwierige Aufgaben im Zusammenhang mit „Stuttgart 21“ zu lösen habe, verstehe es, komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären. Den Beweis trat Ufrecht an mit dem beeindruckenden Vortrag „Auf der Alb und in der Alb – auf den Spuren des Wassers“.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ursache für Großbrand mit fünf Millionen Euro Schaden weiter unklar

Deri Lagerhallen im Bibertaler Ortsteil Anhofen sind nach dem Brand von Dienstag einsturzgefährdet. Noch habe die Experten den Brandort nicht untersuchen können. weiter lesen