Gartenanlage wird Teil eines Wohngebiets

28 Bauplätze sollen im neuen Wohngebiet "Blaubeurer Höhe V" in Berghülen entstehen. Das sieht der Entwurf des Bebauungsplans vor, dessen Aufstellung der Gemeinderat jetzt beschlossen hat. Gegenüber der ursprünglichen Fassung enthält dieser Entwurf zwei Änderungen.

|

In weiteren Grundstücksverhandlungen ist es der Verwaltung gelungen, eine Fläche zu kaufen, die für die Versickerung des Regenwassers genutzt und gestaltet werden soll. Ferner gehört nun auch die benachbarte Nutzgartenanlage zum Plangebiet. Nachdem das Landratsamt zwei Gartenhäuser angemahnt hatte, weil sie die erlaubte Größe von 20 Kubikmeter umbauten Raum überschreiten, schlug die Verwaltung vor, das Areal in die Planung einzubeziehen. Dadurch sind künftig Gartenhäuser und Gerätehütten bis 40 Kubikmeter künftig erlaubt. Im Gegenzug sollen die Gartenbesitzer sich verpflichten, die öffentliche Begrünung in dem neuen Baugebiet zu übernehmen. Der Entwurf des Bebauungsplans sieht zudem zwei neue Fußwege vor.

Die Gemeinde Berghülen veranstaltet am Donnerstag, 31. März, einen Informationsabend zum geplanten Wohngebiet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen