Fotomosaik der Blutspender kommt ins Netz

|

Unter dem Motto "150 Jahre und Du" veranstaltet der DRK-Blutspendedienst eine besonderen Blutspendeaktion. Diese findet statt am Dienstag, 22. Oktober, in der Zeit von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Daniel-Schwenkmezger-Halle in Laichingen. Das besondere: Im Rahmen des Doppeljubiläums 150 Jahre Rotes Kreuz und 60 Jahre DRK-Blutspendedienst in Hessen macht das DRK die Lebensretter sichtbar. Der DRK-Blutspendedienst fotografiert an diesem Tag alle Blutspender, die sich an dieser Aktion beteiligen möchten, und zeigt sie in einem großen Fotomosaik auf der Website. Die Aktion geht insgesamt über sechs Monate, so dass zum Ende des Jahres ein Fotomosaik in Form des Roten Kreuzes aus vielen tausend Spendern entsteht. Auf Wunsch erhalten die Spender ihr persönliches Foto als Erinnerung ausgedruckt mit nach Hause.

Als weiteres Dankeschön verlost das DRK unter allen Spendern in der Zeit vom 1. Oktober bis 8. Dezember 2013 fünf Mal ein Wochenende für zwei Personen in Nürnberg mit einer Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel und dem Besuch des Christkindlesmarkt. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geisterfahrer sorgt für Vollsperrung der A 8 nach tödlichem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es durch einen Geisterfahrer zu einem tödlichen Unfall auf der A 8 bei Leipheim gekommen. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen