Ex-Schulleiter und Kirchenpfleger Scherer gestorben

|
Der ehemalige Schulleiter und Kirchenpfleger Hans Scherzer starb im Alter von 86 Jahren

Er war Balzheimer Schulleiter und Kirchenpfleger. Nun ist Hans Scherzer im Alter von 86 Jahren gestorben. 1925 in Plauen im Vogtland geboren, hatte Scherzer bereits 1948 in der damaligen sowjetischen Besatzungszone seine erste Dienstprüfung als Lehrer abgelegt. Nach seinem Übertritt in die Bundesrepublik im Jahr 1955 musste er sie noch einmal machen, ehe er schließlich 1959 seinen Dienst in der Unterbalzheimer Volksschule antrat. Als Nachfolger von Matthäus Häußler übernahm er 1962 die Leitung der Schule. Nach der Fusion von Unter- und Oberbalzheim und der Zusammenlegung der beiden Grundschulen im Jahre 1974 fungierte Hans Scherzer als Gesamt-Balzheimer Schulleiter. Im Jahr 1988 wurde er in den Ruhestand versetzt.

Von 1980 bis 1997 hat Hans Scherzer als Pfleger die Finanzen der Evangelischen Kirchengemeinde Balzheim verwaltet und unter drei Pfarrern gedient (Werner Killguss, Hermann Balz, Harald W. Losch), die alle seine Zuverlässigkeit und Geweissenhaftigkeit zu schätzen wussten. Das erste große Projekt, das Scherzer abzurechnen hatte, war die großangelegte Innensanierung der Unterbalzheimer Mauritiuskirche, bei der er selbst fleißig mit Hand anlegte. Weitere Projekte dieser Art waren die Sanierung der Oberbalzheimer Dreifaltigkeitskirche 1994 und deren Kirchturms 1997. Stets interessierte sich der Balzheimer Lehrer für die örtliche Kirchengeschichte, wovon der Zeitstrahl in der Mauritiuskirche ein beredtes Zeugnis. Zusammen mit Pfarrer Balz organisierte Scherzer im Jubiläumsjahr 1987 eine Ausstellung zur Kirchengeschichte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kritik an Plänen für den Ulmer Bahnhofplatz

Was die Ulmer Stadtverwaltung am Bahnhofplatz vorhat, gefällt nicht allen Stadträten. Kritik ernten vor allem das Dach und die Haltestellen. weiter lesen