Ehrung für Ehrenamtliche

Der Präsident des Bezirkstags Schwaben, Jürgen Reichert, hat am Tag des Ehrenamts fünf ehrenamtliche Mitarbeiter aus dem Sportkreis Neu-Ulm für ihr jahrzehntelanges Engagement geehrt: Rita Köhler vom FV Bellenberg ist seit 1978 Schatzmeisterin und derzeit im Vereinsausschuss tätig.

|

Klaus Meixner vom SC Vöhringen engagiert sich seit 47 Jahren im Verein. Er war Schriftführer und Sportwart der Tennis-Abteilung, seit 2001 gehört er dem Hauptausschuss an. Rainer Schmidt ist seit 1975 im Einsatz für seinen Verein, den SV Nersingen. Er war Trainer und Abteilungsleiter der Handballer. Matthäus Halder hat sich als Jugendtrainer, Jugendleiter und Mitglied im Vereinsausschuss des TSV Buch profiliert. Helmut Kölle war beim TSV Holzheim als Kassierer und Leiter der Tischtennisabteilung tätig, unterstützt als Beisitzer den Vorstand des Hauptvereins und war Vorsitzender des Turngaus Iller-Donau.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen