CDU-Landesparteitag: Delegierte werden gewählt

|

In der heißen Phase des Bundestagswahlkampfs, am 9. September, hält die CDU Baden-Württemberg in Reutlingen ihren Landesparteitag ab. Als Delegierte werden den Kreisverband Alb-Donau/Ulm vertreten: Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer, Landtagsabgeordneter und Landesgeneralsekretär Manuel Hagel, Bundestagsabgeordneter Heinz Wiese, Peter Bausenhart (Ehingen), Fabian Kemmer (Erbach), Thomas Kienle (Ulm), Theresa Koßbiehl (Erbach), Barbara Münch (Ulm) und Wolfgang Schmauder (Ulm). Auf dem Kreisparteitag in Erbach-Bach wurden auch die Delegierten für den Bundesparteitag 2018 gewählt: Ronja Kemmer, Manuel Hagel, Barbara Münch und Kreisvorsitzender Paul Glökler.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schwörsamstagsspiel: Spatzen schlagen sich wacker gegen den FCA

Der SSV Ulm 1846 Fußball schlug sich eine Woche vor dem Start der Regionalliga in seinem letzten Testspiel gegen Bundesligist FC Augsburg beim 2:3 sehr wacker. weiter lesen