Centrotherm: Wechsel im Vorstand

Wechsel an der Spitze von Centrotherm in Blaubeuren: Vorstandssprecher Florian von Gropper ist ausgeschieden, Peter Augustin zurückgekehrt.

|
 Foto: 

Die neuen Eigentumsverhältnisse beim Photovoltaik-Spezialisten Centrotherm haben nun zu einem Wechsel im Vorstand geführt. Wie das Blaubeurer Unternehmen mitteilt, hat Vorstandssprecher Florian von Gropper sein Amt zum gestrigen Mittwoch niedergelegt. Statt seiner wurde Peter Augustin in den Vorstand berufen. Ob Augustin oder Boris Klebensberger, seit 1. September vergangenen Jahres zuständig für Produktion und Technik, die Rolle des Vorstandssprechers übernimmt, stehe noch nicht fest, sagte eine Unternehmenssprecherin.

Augustin war erst zum 31. Dezember ebenso wie Centrotherm-Mitbegründer Hans Autenrieth aus dem Vorstand ausgeschieden. Gleichzeitig machte der damalige Aufsichtsrat Florian von Gropper am 1. Januar zum Vorstandssprecher. Dann legten drei Mitglieder des Aufsichtsrats ihre Mandate nieder, darunter zwei Anwälte jener Kanzlei, die Centrotherm durch die Insolvenz geführt hatte. Bestandteil ihres Sanierungskonzepts war die Umwandlung von Gläubigerforderungen in Unternehmensanteile und deren Verkauf. Durch diesen Verkauf hält die Firma Solarpark Blautal, an der Firmenmitbegründer Robert Hartung und die Qatar Solar Technologies (Doha) beteiligt sind, seit 8. Januar 80 Prozent der Aktien. Zehn Prozent sind im Eigentum der Gesellschaft TCH der Familie Hartung, weitere zehn Prozent befinden sich in Streubesitz. Außerdem übernahm Hartung den Vorsitz des Aufsichtsrats, dem ferner der Unternehmensberater Hans-Hasso Kersten und die Wirtschaftsprüferin Brigitte Zürn angehören.

Am 28. April wird der auf Photovoltaik spezialisierte Maschinen- und Anlagenbauer mit insgesamt etwa 700 Mitarbeitern die Geschäftszahlen für 2015 veröffentlichen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Firma Centrotherm aus Blaubeuren

Die Firma Centrotherm hat ihren Sitz in Blaubeuren. Sie gehört zu den führenden Anbietern für Photovoltaik-, Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vollsperrung der A 8 in Richtung München nach schwerem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der Autobahn 8 bei Leipheim zu einem schweren Unfall zwischen zwei Autos und einem Lkw gekommen. Dabei wurden zwei Personen lebensgefährlich verletzt. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen