Bernstadt saniert Spielplätze

|

Spielplatz auf der Zielgeraden: Die Neugestaltung des öffentlichen Aufenthalts- und Spielbereichs bei der Bernstadter Riedwiesenhalle war Thema in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Der Rat hat das Maßnahmenpaket, zu dem auch die Sanierung und Neuanlage von Parkplätzen gehören,  zum Preis von 485.000 Euro an ein Unternehmen aus Aalen vergeben. Die Arbeiten werden damit etwas günstiger als geplant – die Kostenberechnung war von gut 496.000 Euro ausgegangen. In der Vergabesumme enthalten ist auch eine Umgestaltung des Schulhofs der Grundschule, die ebenfalls im kommenden Jahr erfolgen soll.

Eile für Rutsche und Sandkasten

Unmittelbar im Anschluss an die Vergabe brachte der Gemeinderat das nächste Bauprojekt auf den Weg: Der Außenbereich der Kindertagesstätte am Standort Kirchenbühl soll neu gestaltet werden. Der Rat stellte den Planungsentwurf fest. Weil der Sanierungsbedarf zunimmt – speziell im Rutschen- und Sandkastenbereich – solle hier zeitnah gehandelt werden, sagte Bürgermeister Oliver Sühring. Der Entwurf sieht unter anderem vor, einen neuen Bereich für Kinder unter drei Jahren anzulegen, außerdem ein Fußballfeld, ein Spielhaus und eine Doppelschaukel. Im laufenden Haushaltsjahr sind dazu 50.000 Euro eingestellt. Die Maßnahmen werden nun ausgeschrieben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kritik an Plänen für den Ulmer Bahnhofplatz

Was die Ulmer Stadtverwaltung am Bahnhofplatz vorhat, gefällt nicht allen Stadträten. Kritik ernten vor allem das Dach und die Haltestellen. weiter lesen