Bahnhalt kein Thema

Die Bauarbeiten für die ICE-Neubaustrecke Stuttgart-Ulm schreiten zügig voran. Auf Wunsch der Stadt Laichingen werden Vertreter des Bahnprojekts über den derzeitigen Stand und den weiteren Verlauf der Arbeiten berichten.

|

Sie wollen auch die Auswirkungen dieser Arbeiten auf die Einwohner der Gemeinden auf der Laichinger Alb erläutern. Interessierte Bürger können sich bei einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 7. Oktober, von 19 Uhr an im Auditorium der Volksbank Laichinger Alb informieren. Die Deutsche Bahn wird dabei auch Fragen zu den Bauarbeiten beantworten.

Kein Thema soll bei dieser Veranstaltung der gewünschte Bahnhalt in Merklingen spielen, wie Laichingens Bürgermeister Klaus Kaufmann betont. Es gehe nur um Themen, die heute Fakt sind.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kuhberg: Was den Anwohner Sorge macht

30 Ulmer gehen mit dem Oberbürgermeister über den Unteren Kuhberg und sagen, was ihnen Sorgen macht. weiter lesen