Alpha-Kurs für Zweifler und Sucher

Für Sucher, Zweifler und Neugierige gibt es ein Angebot der Kirchen: einen überkonfessionellen Glaubenskurs, den "Alpha-Kurs".

|

"Einfach ausprobieren!", fordert der evangelische Pfarrer Thomas Breitkreuz auf und meint damit das jüngste Angebot der evangelischen Kirchengemeinde Dietenheim und der katholischen Seelsorgeeinheit Dietenheim-Illerrieden. Es gibt einen überkonfessionellen Glaubenskurs für Suchende, Zweifler und Neugierige; den so genannten Alpha-Kurs. Beginn ist am 22. September im Bürgerhaus in Wangen.

Viele Menschen haben ihre ganz persönlichen Fragen, wenn es um den Glauben geht, weiß der junge Pfarrer: Gibt es Gott? Hat mein Leben eine Bedeutung? Macht der Glaube glücklich?

Der Kurs wolle den Interessierten die Möglichkeit bieten, sich in einer entspannten Atmosphäre mit den Kernthemen des christlichen Glaubens auseinanderzusetzen oder sich einfach wieder neu mit dem Glauben zu befassen, erläutert Breitkreuz das Ziel.

Wer ist Jesus? Was kann Gewissheit im Glauben geben? Zehn Wochen lang beschäftigen sich die Teilnehmer mit solchen und ähnlichen Fragen. Nach einem gemeinsamen Mahl führt ein Vortrag in das Thema der Woche ein. Anschließend gibt es Platz für Fragen und Zeit für einen offenen Austausch unter den Teilnehmenden. "Der Kurs ist ergebnisoffen", betont Breitkreuz.

Der Alpha-Kurs wurde vor 25 Jahren von der anglikanischen Kirche in London entwickelt und wird heute in 169 Ländern von Kirchen aller Konfessionen durchgeführt. Rund 23 Millionen Menschen hätten inzwischen weltweit an einem Alpha-Kurs teilgenommen, berichtet der Dietenheimer Geistliche. Seit 20 Jahren gibt es Alpha auch in Deutschland. Im vergangenen Jahr fanden rund 700 Kurse in der katholischen oder evangelischen Kirche sowie in freien Gemeinden statt.

Info Der Alpha-Kurs ist kostenfrei. Nach einem Informationsabend mit einem Abendessen am Montag, 22. September, um 19 Uhr im Bürgerhaus in Wangen findet der Kurs wöchentlich am Montagabend statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Suizid bei Aichelberg nach Straftat im Kreis Ludwigsburg

Ein kreisender Hubschrauber hat am Mittwochabend im oberen Filstal für Aufsehen gesorgt. Hintergrund ist ein Suizid, dem eine Straftat im Kreis Ludwigsburg vorausgegangen war. weiter lesen