Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
9°C/5°C

Josef Schoch bewirbt sich in Ehingen

Laupheims langjähriger Hauptamtsleiter Josef Schoch bewirbt sich in Ehingen um das Amt des ersten Beigeordneten. Wie berichtet, hat Oberbürgermeister Alexander Baumann die Stadtspitze neu...

Laupheims langjähriger Hauptamtsleiter Josef Schoch bewirbt sich in Ehingen um das Amt des ersten Beigeordneten. Wie berichtet, hat Oberbürgermeister Alexander Baumann die Stadtspitze neu ausgerichtet: Sein Stellvertreter soll als Bürgermeister für die Bereiche Bildung, Jugend und Soziales zuständig sein. Um diese Stelle bewirbt sich jetzt der 53-jährige Schoch. Er will nun rasch Kontakt zu den Fraktionen im Gemeinderat aufnehmen. Schoch leitet seit rund zehn Jahren das Hauptamt in Laupheim. Er hat sich bereits 2008 um das Amt des Oberbürgermeisters in Rottenburg am Neckar beworben. Er unterlag dort im zweiten Wahlgang knapp dem jetzigen Amtsinhaber Christoph Neher.

Schoch stammt aus Schwendi, ist verheiratet und hat drei Kinder. Seine Frau arbeitet im Schulamt Biberach. Offenbar ist Schochs Vorgesetzter in Laupheim, Bürgermeister Rainer Kapellen, über die Bewerbung informiert.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Kunstsprachen für Fernsehserien

Mehr als Grunzen in "Game of Thrones": Die Sklavenbefreierin und Drachenmutter Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) mit dem Dothraki-Chef Khal Drogo (Jason Momoa). Im Netz gibt es schon englische Lexika für die Sprache Dothrakisch.

Wenn sich Krieger in der Fantasy-Saga "Game of Thrones" unterhalten, ist das nicht bloß Gegrunze. Der Linguist David J. Peterson hat dafür eine eigene Sprache entwickelt. mehr

Welcher Facebook-Typ bist du?

Mache den Test und finde heraus, ob ein Philosoph oder eine Drama-Queen in dir steckt. mehr