Alb-Donau

30. November 2017

Mehr Leistung, mehr Abzug

Die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales steht in allen Bereichen gut da – bis auf die Krankenhäuser: Geschäftsführer Schneider rechnet 2018 mit einem Defizit von 4,5 Millionen Euro. mehr

Notarzt seit 30 Jahren rasch zur Stelle

Der Notarztdienst auf der Merklinger Alb feiert sein 30-jähriges Bestehen. mehr

Renommee und neue Aufgaben

Für den Unesco-Antrag haben sich viele Menschen aus der Region engagiert. Auch ihre Freude war gestern groß. mehr

Wintermarkt in Blaubeuren

Zum elften Mal findet am Samstag und Sonntag nahe des Blautopfs der Weihnachtsmarkt statt. Der Nikolaus kommt am Sonntag, außerdem gibt es einen Flohmarkt. mehr

In 30 Jahren viel bewegt

Stadtbrandmeister Stefan Pistel ist froh über ein ruhiges Jahr. Dennoch musste die Dietenheimer Feuerwehr zu 85 Einsätzen ausrücken. 16 Mal brannte es. mehr

29. November 2017

Unesco-Urkunde: Große Anerkennung für einzigartige Schaffer

Blaues Licht strahlt von weitem. Vor dem Haus des Landkreises in Ulm weisen überdimensionale Mammutstoßzähne, durch die am Mittwochabend rund 430 geladene Gäste gehen, auf einen nicht alltäglichen Festakt  hin. mehr

Zu viele Hilde-Mattheis-Plakate zerreißen die Blausteiner SPD

Der Bundestags-Plakatwahlkampf sorgt für Streit in der Kreis-SPD. Drei von vier Blausteiner Stadträten geben ihr Parteibuch zurück und gründen eine neue Wählerliste. mehr

Hunderte Schweine vernachlässigt - Landwirt und Veterinär angeklagt

Anklage und Strafbefehl wegen katastrophaler Zustände in Schweinemast. mehr

Höhlen auf der Schwäbischen Alb: Fragen und Antworten zum UNESCO Welterbe

2017 wurden sechs Höhlen auf der Schwäbischen Alb mit dem Weltkulturerbetitel ausgezeichnet. Was es damit auf sich hat, erfahren Sie in unserem Frage-Antwort-Stück. mehr

Welterbe: Geld für Kommunen und Forscher

Für die Kommunen um die Welterbestätte „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ wird das Land so gut wie sicher zusätzliche Fördermittel locker machen. mehr

Nach Unfall langer Stau

Nach einem Unfall mit drei Fahrzeugen ist es am Montag auf der A8 bei Nellingen zu einem Stau gekommen. mehr

Jugendpfarrstelle bleibt erhalten

Die Delegiertenversammlung des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Blaubeuren hat auf Programm-Höhepunkte des Jahres zurückgeblickt. mehr

Kirchturm nicht wasserdicht

Laichingen übernimmt die Hälfte der Kosten bei der Erneuerung des markanten Suppinger Baus. Im kommenden Jahr starten die Arbeiten. mehr

Alle Jahre wieder

Bürgerfragestunden haben etwas weihnachtliches. Nicht, weil der Souverän zu diesen Gelegenheiten seinen politischen Vertretern die Leviten lesen kann. mehr

Gründungsgeschichte bewahren und gestalten

Vor 130 Jahren wurde Anni Hecht geboren, die Gründerin des Klosters Brandenburg in Regglisweiler. Ihr zu Ehren wurde dort nun eine Dauerausstellung eröffnet. Weihbischof Renz spendete den kirchlichen Segen. mehr

Agile Senioren in der Laichinger Wehr

Auch im Rentenalter sind erfahrene Feuerwehrleute gefragt. In Laichingen engagieren sie sich für den Nachwuchs und als Vertreter in zahlreichen Verbandsveranstaltungen. mehr

117 Millionen für Soziales und Jugend

Der Alb-Donau-Kreis ist mit dem finanziellen Ausgleich von Bund und Land nicht immer zufrieden und bleibt manches Mal auf den Mehrkosten sitzen. mehr

Stuber will Bürgermeister bleiben

Jochen Stuber will Bürgermeister in Kirchberg bleiben. Der 46-Jährige bewirbt sich um eine zweite Amtszeit. Im April wird in der 2000-Seelen-Gemeinde an der Iller gewählt. mehr

28. November 2017

Studie über Straßenmeistereien in Merklingen und Langenau

Das Land bietet dem Alb-Donau-Kreis die Immobilien zum Kauf an. Die Gebäude müssen allerdings saniert werden. mehr

Dietenheimer Weihnachtsmarkt beginnt am Sonntag

Am Sonntag lockt der Dietenheimer Weihnachtsmarkt wieder mit rund 40 Ständen zum Bummeln. Aber auch Modellbahn- und Musicalfans kommen auf ihre Kosten. mehr

Winter grüßt auf der Laichinger Alb

Stellenweise ist es weiß auf der Laichinger Alb. Aber noch nicht richtig Winter. mehr

Unesco-Welterbestätten: Wieviel Logos sollen darauf hinweisen?

Wieviel Logos braucht es, um auf die Unesco-Welterbestätten im Ach- und Lonetal und die Ausstellungsorte der Eiszeit-Kunst hinzuweisen? Eher weniger, ist der Tenor. mehr

NSU-Ausschuss bringt Bewegung in Mordermittlung

Vor sechs Jahren wurde in Lachingen ein Blumenhändler erschossen. Am Montag sagte ein Ermittler in Stuttgart zu dem ungelösten Fall aus. mehr

Sportzentrum Heroldstatt steht kurz vor Vollendung

Das Sportzentrum des SC Heroldstatt ist bald fertig. Der Vorstand dankt den Sponsoren und aktiven Mitgliedern. mehr

Warnbake bleibt noch

In Bernstadt lässt die Sanierung eines kaputten Einlaufschachts auf sich warten. mehr

Verbands-Musikschule in Langenau schafft neue Instrumente an

Die Musikschule des Verwaltungsverbands Langenau wächst wieder – und geht neue Wege. Veeh-Harfen sollen Behinderten handgemachtes Musizieren ermöglichen. mehr

Der Alb-Donau-Kreis gibt 6,3 Millionen Euro für Straßen und Radwege aus

Im nächsten Jahr soll auch die Verbindung zwischen Asch und Bermaringen saniert werden. mehr

Langenau: Jugendbanden machen Polizei das Leben schwer

Betrug, Einbruch, Drogen: Das Team um Hauptkommissar Reinhard Bock hat in Langenau viel zu ermitteln. mehr

Kosten erhöht

Neenstetten hat die Friedhofsordnung aktualisiert. mehr

Baukosten im Plan

Der Bau der Lonetalhalle in Westerstetten geht voran, die Fassade soll grau werden. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo