Alb-Donau

04. Dezember 2017

Geld für Investitionen zurücklegen

Kirchberg verabschiedet den Haushalt für 2018. Erst wird gespart, dann werden Projekte abgearbeitet. mehr

Sechs neue Bauplätze für Sinabronn

Der Gemeinderat Lonsee hat das Verfahren für das neue Baugebiet abgeschlossen. Der kleinste Teilort der Gemeinde bekommt damit sechs neue Bauplätze. mehr

Geschichte: Detail-Sammler mit Humor

Klaus Unseld verfasste „ein imposantes Werk“ ­– nicht nur für Ringinger. So urteilt Bürgermeister Achim Gaus über die Dorfchronik des Erbacher Teilorts. Gestern wurde sie vorgestellt. mehr

Festliche Atmosphäre im Prälatenhof

Weihnachtsmarkt in Roggenburg mehr

Moment Mal: O Du ölige!

Es vorweihnachtet. Überall. Keine leichte Zeit für all jene, die keine Schupfnudeln mögen. mehr

03. Dezember 2017

Dritte Amtszeit für den Asselfinger Bürgermeister

90,8 Prozent bei einer Wahlbeteiligung von 46 Prozent: Armin Bollinger freut sich auf weitere acht Jahre als Amtschef in der Gemeinde Asselfingen. mehr

02. Dezember 2017

Das Ringen um die Fahrt zur Schule nach Langenau

Viele Eltern kritisieren den Busverkehr nach und von Langenau. Auch die Bürgermeister der Kommunen Langenau und Bernstadt fordern Verbesserungen. mehr

Albwasserversorgung in Laichingen

Mit gestiegenen Kosten für eine Rohwasserleitung musste sich die Verbandsversammlung der Albwasserversorgung in Laichingen auseinandersetzen. mehr

Mehrzweckhalle: Gefällig, aber nicht billig

Die Kosten für das Vorhaben in Dornstadt-Scharenstetten nähern sich der Fünf-Millionen-Euro-Schwelle. mehr

Rund 20 Wanderarbeiter leben in Schwarzbau in der Dorfmitte

Von Lüge war in der Sitzung des Ringinger Ortschaftsrats die Rede, von Missachtung geltenden Rechts. Ortsvorsteher Georg Mack war empört über einen Bauherrn. mehr

Zeitreise mit Weihnachtsschmuck aus fünf Jahrzehnten

Puppenwagen und Schaukelpferd stehen neben dem mit bunten Kugeln und Lametta geschmückten Christbaum. Ein typisches Bild an Weihnachten in den 60er Jahren. mehr

Pfarrplan beschlossen

Die Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Blaubeuren hat den Pfarrplan mit dem Wegfall von drei Stellen beschlossen. mehr

Alles über die Orange beim Frauencafé

Um die Orange geht’s beim Frauencafe in Blaubeuren. mehr

Verkehrsbremse im Westen notwendiger als im Osten

An einem Ortsende von Tomerdingen soll eine Verschwenkung eingebaut werden. mehr

Lonsee: Abfallgebühren steigen

Die Gemeinde Lonsee aktualisiert ihre Abfallwirtschaftssatzung. Grund sind Änderungen zur Sperrmüllabfuhr und die neue Grüngutkonzeption im Landkreis. mehr

Start in die Skisaison

Zum meteorologsichen Winteranfang hat der Skibetrieb auf der Alb begonnen. mehr

Banküberfall Merklingen: Angestellte spricht von „Todesangst“

Im Verfahren gegen den mutmaßlichen Bankräuber von Merklingen haben gestern Zeugen ausgesagt. Eine Mitarbeiterin sprach von „Todesangst“ während des Überfalls. mehr

2019 ist kein Holzerlös drin

„Wir müssen uns leider darauf einstellen, dass 2019 keine Einnahmen durch Hölzerlöse möglich sind“, sagte Bürgermeister Dieter Mühlberger in der Gemeinderatssitzung. mehr

„Das ist eine Ehre, die ich gerne teile“

Max Semler, seines Zeichens Kreishandwerksmeister für den Alb-Donau-Kreis, ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden: für sein jahrzehntelanges, vielseitiges ehrenamtliches Engagement. mehr

Blaustein: Schulstraße soll Wendeplatte bekommen

Gemeinderat Blaustein möchte Autofahrern Möglichkeit zum Umdrehen geben. Bau im Zuge des Bahn-Brücken-Projekts. mehr

Lonsee: Abfallgebühren steigen

Die Gemeinde Lonsee aktualisiert ihre Abfallwirtschaftssatzung. Grund sind Änderungen zur Sperrmüllabfuhr und die neue Grüngutkonzeption im Landkreis. mehr

01. Dezember 2017

Sanierung geplant - Blaustein will eine „Grüne Mitte“

Der Gemeinderat hat den Lixpark ins Sanierungsgebiet Stadelwiesen aufgenommen. Dadurch kann die Kommune 600 000 Euro Förderung bekommen – der Antrag läuft. mehr

Alb-Bahnhof: Zu- und Absagen

Zu den acht Gründungsmitgliedern des Verbands Region Schwäbische Alb kommen mindestens vier weitere Kommunen hinzu. mehr

In Blaustein wird Abwasser teurer

Die Stadt erhöht die Gebühren um 31 beziehungsweise 12 Cent. mehr

SPD-Kreisverband bedauert Austritte der Stadträte nicht

Kreischef Bernhard Gärtner und seine Stellvertreter werten den Abgang der Blausteiner Stadträte offenbar als notwendige Eskalation. mehr

Sozialdemokratisches Kasperltheater

In der Kreis-SPD wird um Plakate und den Umgangston gestritten. So wird es schwer werden, potenzielle Wähler von der Professionalität und Kompetenz der SPD zu überzeugen. mehr

Hauptstraße in Asselfingen wird 2020 saniert

Alleiniger Kandidat: Bürgermeister Armin Bollinger legt in Versammlung Rechenschaft ab. mehr

Kein Stundentakt im Nahverkehr

Die Grünen haben im Verwaltungsausschuss den Ausbau des ÖPNV im Alb-Donau-Kreis vorgeschlagen. Verwaltung und übrige Fraktionen sehen keine Chance auf Finanzierung. mehr

Kirchenmusik und Hollywood-Klänge

Das Bläserteam des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg hat am Sonntagabend in der Kirche in Lonsee gespielt. mehr

Stadträte brechen Lanze für Ökostrom

Bei einer europaweiten Ausschreibung zum Strombezug soll die Stadt Laichingen auch die Lieferung von Ökostrom anbieten lassen, meint der Gemeinderat. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo