Alb-Donau

14. Dezember 2017

Kein staattlicher Notar mehr in Blaustein

Vom 1. Januar an gibt es in Blaustein keinen staatlichen Notar mehr. Darüber informierte Kämmerer Josef Engel den Gemeinderat. mehr

Wer hat’s erfunden?

Die Schweizer waren es diesmal nicht. Denen ist zwar alles zuzutrauen. Aber eine Kooperations-Koalition für Berlin? Das kann nur die deutsche Sozialdemokratie. mehr

Grundgebühr für Abfall wird teurer

In Blaustein kostet die Entsorgung des Restmülls auch im kommenden Jahr 25 Cent pro Kilo. mehr

Griffwerk erweitert Firmensitz in Blaustein für vier Millionen Euro

Das Unternehmen plant den Bau einer neuen Logistikhalle. mehr

Die Stadt Erbach Erbach investiert und baut Schulden ab

Ende nächsten Jahres möchte Erbach ohne Schulden dastehen. Trotzdem wird mit dem neuen Haushalt „ordentlich etwas bewegt“. mehr

Supermarkt in Oberkirchberg: Jetzt wird kleiner gedacht

Der 1400-Quadratmeter-Traum des Bürgermeisters sind geplatzt. Iller­kirch­berg beginnt jetzt, mit höchstens 800 Quadratmetern zu planen. mehr

Flüchtlinge und Bewohner treffen sich im „One World Café“

Einmal im Monat treffen sich Flüchtlinge und Bewohner Nersingens in dem „One World Café“ um sich besser kennenzulernen. Diesmal mit Weihnachtsdekoration. mehr

Debatte ums Frei.Wild-Festival

Es geht bei der im Juli geplanten Event natürlich auch um’s Geschäft. Der Veranstalter des G.O.N.D. in Bayern findet die neue Konkurrenz nicht gut. mehr

Auf virtueller Jagd am Lonetal

Glücklich ist, wer zwei Passionen miteinander verknüpfen kann. So wie Rainer Vogel, der in Rammingen ein „Jagd- und Schießkino am Lonetal“ eröffnen will. mehr

Kein Geld für Fortbildungen

Die CDU hat im Verwaltungsausschuss einen Antrag zurückgezogen, mit dem Landfrauen unterstützt werden sollte. mehr

Syrer will Lebensperspektive bekommen

Der 21-jährige Ibrahim Schanta hat ein klares Ziel: Er will seine Ausbildung schaffen und ein festes Zuhause, eine Arbeitsstelle und damit eine Lebensperspektive bekommen. Seit zwei Jahren ist der Syrer ohne Familie in Deutschland. mehr

Die Bahn-Neubaustrecke Wendlingen – Ulm

Der Bau der Neubaustrecke von Wendlingen nach Ulm ist im Plan. Wir haben ein paar Daten und Fakten zu dem Bauprojekt zusammengefasst. mehr

Nach der Übernahme: Edeka schweigt zur Zukunft von Albi

Das Kartellamt macht dem Lebensmittelriesen keine Auflagen zum Kauf des Fruchtsaftherstellers in Bühlenhausen. mehr

13. Dezember 2017

„Historisches Melodram“ zu Weihnachten

Die Balzheimer Theaterfreunde bringen Harald Kächlers neuem Stück „Entscheidung am Damm“ unter der Regie des Autors auf die Bühne. mehr

Die Pfeiferstraße ist wieder frei

Die Sanierung der Straßen rund um den zentralen Parkplatz ist für dieses Jahr abgeschlossen.  2018 geht es mit der Radstraße weiter. mehr

Feuerwehr Albeck: Marsch mit mehr als 800 Teilnehmern

Die Feuerwehr Albeck rückte neun Mal zu Ernstfällen aus. Der Kommandant zeichnete nun verdiente Mitglieder aus. mehr

Streit im Verwaltungsverband: Gemeinschaft gefährdet

Ein Schul-Rechtsstreit zwischen Verbandsgemeinden und Verwaltungsverband erreicht den Öllinger Gemeinderat. mehr

Konzert: Auf hohem Niveau zu Ehren Gottes

Mit einem Konzert in der Martinskirche hat der Posaunenchor Ballendorf/Börslingen sein 50-jähriges Bestehen gefeiert. mehr

Chorgemeinschaft Betlinshausen stimmt auf Weihnachten ein

Ein stimmungsvolles Konzert am zweiten Advent gelang den Sängern der Chorgemeinschaft Betlinshausen. mehr

Weihnachtsreiten: Der Nikolaus kommt auf dem Kutschbock

Der Langenauer Reit- und Fahrverein lädt zum Weihnachtsreiten ein. Und das schon seit Jahrzehnten. Besonders der Nachwuchs zeigt sein Können. mehr

Schulplanung läuft „mit Nachdruck“

Nicht allen Beteiligten geht es mit der Erweiterung der Gemeinschaftsschule in Staig schnell genug voran. mehr

Landfrauen: Ein Hoch auf Solidarität und Gemeinschaftssinn

Zusammenschlüsse der Landfrauen seien wichtig, um sich Gehör zu verschaffen. Das war die Botschaft von Renate Wolf, Präsidiumsmitglied des Landesverbandes. mehr

Alb-Donau-Kreis: Verkehrspolitik ist mehr als Straßenbau

In den Haushaltsberatungen des Kreistags Alb-Donau ist klar geworden: Verkehrspolitik ist inzwischen mehr als Straßenbau. mehr

Warum zwischen Ulm und Blaustein die Schneegrenze verläuft

Grenzen sind dazu da, überwunden zu werden. Das gelingt zwischen Ulm und Blaustein meistens unbemerkt. Nicht so auf dem Radweg. mehr

Prozess zum Bankraub in Merklingen: Sechs Jahre Haft gefordert

Im Prozess am Landgericht Rottweil gegen den Bankräuber von Merklingen fordert die Anklage sechs Jahre Haft. mehr

12. Dezember 2017

Edeka will Albi kaufen: Ende eines traditionsreichen Familienbetriebs

Der schwäbische Fruchtsafthersteller Albi soll an den Edeka-Unternehmensverbund verkauft werden. mehr

Wain stellt Antrag auf Förderung zur Sanierung der Grundschule

Ein Projekt pro Jahr können mit kleinem Geldbeutel beim Land für den Ausgleichsstock beantragen. Vier solcher Projekte wurden diskutiert. Am Ende war es eine knappe Entscheidung. mehr

Auf Bedürfnisse von Senioren besser eingehen

Mit Stadtbus, einem Senioren-Achter-Rat und einer Nachbarschaftshilfe soll Langenau fit gemacht werden für die Bedürfnisse einer alternden Gesellschaft. mehr

Moment Mal: Mobilität im Konjunktiv

Alles neu bei der Bahn? Nicht ganz: Der überarbeitete Fahrplan bietet zwar neue Chancen, doch gibt es auch nach wie vor die alten Probleme. mehr

Ehrenamt: Emma Schneck und die Trikots des Sportvereins Ringingen

Emma Schneck wäscht und repariert seit 50 Jahren die Trikots der aktiven Fußballer des Sportvereins Ringingen. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo