Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
34°C/19°C

Alb-Donau

m Süden des Allgäu-Airports, wo derzeit noch die Shelter aus der Militärzeit stehen, soll der Großteil des künftigen Gewerbeparks entstehen.

Gewerbepark-Doping für den Allgäu-Airport

Neues Geld für den Flughafen Memmingen: Jetzt sollen die Gemeinden und Landkreise der Region einsteigen. Indirekt über die Beteiligung an einem 30 Hektar großen interkommunalen Gewerbepark. mehr

"Jambo" (vorn) ist nach seinem Ausflug auf die Bahngleise mit Bruder "Günter" zurück im Zirkus-Gehege.

Peta gegen Zirkus

Nach dem Ausflug auf die Bahngleise ist Känguru "Jambo" wieder vereint mit Bruder "Günter". In das glückliche Ende der Ausreißer-Geschichte platzt die Pressemitteilung der Tierrechtsorganisation Peta Deutschland. mehr

Die wiedergewählten Elferrats- und Vorstandsmitglieder samt Präsident (v.l.): Melanie Reuter (Hofmarschallin), Uwe Bimek (Präsident), Nadine Ilg (Kassiererin) und Gerhard Herz (Vizepräsident).

Straub wird Ehren-Elferrat

Zwei scheidende und drei neue Mitglieder im Elferrat: So lautet die Kurzbilanz der Narrenzunft-Hauptversammlung. Sowohl bei den Wahlen als auch beim Jahresrückblick gab es keine Überraschungen. mehr

Länger schlafen können sie schon lange nicht mehr: Johannes und Martha Ott bei ihrer nächtlichen Arbeit.

Der Wecker klingelt vor drei Uhr nachts

Keinen Mucks jetzt. Ganz vorsichtig drückt Johannes Ott nacheinander die fünf Briefkastendeckel des Mehrfamilienhauses zu, möglichst ohne ein Geräusch dabei zu machen. mehr

Zahlreiche aufgefräste Stellen auf den Laichinger Straßen müssen jetzt noch ausgebessert werden. Fotos: Sabine Graser-Kühnle

Tiefe Löcher stopfen

Derzeit reparieren die Bauhofmitarbeiter die maroden Laichinger Straßen. Tiefe Frässtellen und Sperrungen wegen der Asphaltarbeiten behindern den Verkehr. Viele Autofahrer sind verärgert. mehr

Für die herbeigeströmten Zaungäste ließ Pilot Robert Dreher (rechts) bei der Landung den Ballon nocheinmal kräftig glühen. Den beiden Erstfahrerinnen Diana Rueß und Stefanie Miller hatte das Losglück beim Dietenheimer Weihnachtsmarkt das Abenteuer zwischen Himmel und Erde beschert.

Zwischen Himmel und Erde mit dem HGV

Unter 2000 Losen der HGV-Tombola am Weihnachtsmarkt hatten sie Glück: Diana Rueß und Stefanie Miller haben ihre erste Ballonfahrt hinter sich. mehr

Vertreter der Wainer Vereine bei der Spendenübergabe mit Geschäftsführer Arno Müller (rechts).

11.000 Euro für die Wainer Vereine

Grund zur Freude bei den Wainer Vereinen: Die Firma Häwa, die ihr 50. Jubiläumsjahr kürzlich mit einem großen Tag der offenen Tür feierte, überreichte einen Spendenscheck über 11.000 Euro. mehr

Gustav Henner ist gestern 90 Jahre alt geworden. Morgen wird groß gefeiert.

Feier mit der Familie

Am Freitag ist Gustav Henner aus Langenau 90 Jahre alt geworden. Er freut sich auf die Kinder, Enkel und Urenkel. Am 3. Juli 1925 erblickte Gustav Henner als jüngstes von acht Kindern in Nerenstetten das Licht der Welt. mehr

In den Räumen der LWV-Werkstatt finden am Donnerstag ein Tag der gläsernen Manufaktur statt. Werkstattleiter Edgar Saar verlässt die Einrichtung zum 31. August.

Werkstattleiter Edgar Saar geht

Seit rund drei Jahren leitet Edgar Saar die Werkstatt samt Schwerstbehindertenbetreuung der LWV. Jetzt wechselt er zur Lebenshilfe. mehr

Autoputz für Hüttenaufenthalt

Für ihre Ministrantenhütte ins Zeug gelegt haben sich jetzt 15 Jungen und Mädchen der katholischen Kirchengemeinde Illerrieden-Wangen-Dorndorf. mehr

Gewerbegebiet mit Becken für Löschwasser

Die Pläne für das östlich des Dornstadter Teilorts Bollingen geplante Gewerbegebiet werden erneut ausgelegt. mehr

Neue Räume für Kinderbetreuung

Die Kernzeitbetreuung im Dornstadter Teilort Tomerdingen bekommt neue Räume, beschloss der Ausschuss für Bau, Umwelt und Technik des Gemeinderats. Dafür wird die frühere Rektorenwohnung umgebaut. mehr

Illerkirchberg saniert Straßen

In den kommenden Jahren werden in Illerkirchberg Straßen saniert. Das teilte die Verwaltung im Gemeinderat mit. An vielen Stellen gebe es Schäden, die man beheben müsse. mehr

Ein besonderer Ausflug

Mit einem besonderen Ausflug will der schwäbische Albverein Merklingen die 150. Seniorenwanderung feiern. Geplant ist deshalb eine Wanderfahrt am Mittwoch, 29.Juli, zum Altmühlsee. Abfahrt ist um 9 Uhr in der Dorfmitte. mehr

Wallfahrtstag in Blaubeuren

Die katholische Kirchengemeinde Blaubeuren lädt am Samstag, 4. Juli, zur Wallfahrt Mariä Heimsuchung nach Blaubeuren ein. Im Mittelpunkt steht ein Festgottesdienst mit Pater Johannes-Baptist Schmid vom Prämonstratenserkloster Roggenburg. Dieser beginnt um 9 Uhr und findet in der Stadthalle statt. mehr

Bach berät Haushalt 2016

Der Ortschaftsrat Bach hat den Vorschlag von Ratsmitglied Gaudens Grether einstimmig angenommen, einen Obstbaumlehrpfad einzurichten. Das Geld dafür soll im Haushalt 2016 bereitgestellt werden. mehr

03. Juli 2015

Zwölf Städte und Gemeinden warten auf Briefe

Die Menschen auf dem Land und in den Städten der Region bekommen den Streik bei der Deutschen Post voll zu spüren. Nur eine Einigung zwischen Post und Verdi kann den Streik derzeit beenden. mehr

Seit 40 Jahren treffen sich Senioren im Bonhoeffer-Haus in Illerrieden. Das musste gefeiert werden.

Treff bewahrt vor Einsamkeit

Der Seniorenkreis Bonhoeffer- Haus in Illerrieden kommt ins Schwabenalter. Der 40. Geburtstag wurde gebührend gefeiert - auch mit einem Rückblick. mehr

Gabriele Reulen-Surek (rechts) von der Initiative "Retter die Mühlewiese" leitete das Gespräch der Mitglieder mit Bürgermeister Klaus Kaufmann (neben Reulen-Surek).

Runder Tisch kommt zur Rettung der "Mühlewiese"

Die Laichinger Initiative "Schützt die Mühlewiese" akzeptiert ein Gesprächsangebot zu einem Runden Tisch. Dieses hatten Bürgermeister Klaus Kaufmann und die Gemeinderatsfraktionen vorgeschlagen. mehr

Die CDU-Ortsgruppe mit Klaus Merkle (li) und Jürgen Gerster (r) an der Spitze hatte Besuch von Wolfgang Schmauder, der sich als Zweitkandidat für die Landtagswahl bewirbt, und der Bundestagsabgeordneten Ronja Schmitt.

Merkle und Gerster bleiben an Spitze der CDU

Klaus Merkle und Jürgen Gerster bleiben Vorsitzende der CDU-Ortsgruppe Dietenheim-Balzheim. Bei der Mitgliederversammlung wurden auch die weiteren Posten bestätigt, "so dass weiter eine kontinuierliche Arbeit möglich ist", wie Merkle feststellte. mehr

Spatenstich in Steinberg (von links): Werner Mangold, Geschäftsführer der Firma CCP, Norbert Egner, Geschäftsführer Illertal Modell- und Formenbau, und der Staiger Bürgermeister Martin Jung.

Firma für Formenbau belegt letzten Bauplatz

Die Firma "Illertal Modell- und Formenbau" baut im interkommunalen Gewerbegebiet in Staig-Steinberg für 1,5 Millionen Euro ein Betriebsgebäude. Damit ist der vorerst letzte verfügbare Platz vergeben. mehr

Liegen gebliebene Post wird in Laichingen wieder ausgetragen.

Merklingen nicht mehr zweigeteilt

Danks des Streiks bei der Post wurden im südlichen Merklingen keine Briefe und Pakete ausgetragen, im nördlichen Teil dagegen teilweise schon. Jetzt wird in der ganzen Gemeinde wieder Post zugestellt. mehr

Känguru "Jambo" springt auf dem Bahngleis Richtung Ulm davon, Fahrgast Jörg Schindler saß in einem der gestoppten Züge und bekam das flinke Tier vor die Linse.

Entlaufenes Zirkus-Känguru stoppt Züge

Weil ein Känguru aus einem Zirkus in Ulm ausgerissen ist, mussten am Donnerstagmorgen auf der Bahnstrecke zwischen Söflingen und Blaustein zwei Züge rund 20 Minuten lang stoppen. mehr

Fest für Pflegefamilien

Alljährlich bietet der Alb-Donau-Kreis einen Ausflug für Pflegeeltern an. Für Sonntag, 5. Juli, hat Landrat Heinz Seiffert die Pflegeeltern und ihre Kinder zu einem unterhaltsamen Tag auf der Minigolfanlage in Ehingen-Gamerschwang eingeladen. mehr

Dritter Platz bei Wettbewerb in Mathematik

Die Klasse 9a des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Laichingen hat beim internationalen Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen" im Regierungsbezirk Tübingen den dritten Platz belegt. mehr

02. Juli 2015

Der Tübinger Archäologie-Professor Nicholas Conard zeigt Interessierten das Geißenklösterle bei Weiler. Dort wurden neben Tierfiguren auch eine Flöte aus massivem Mammutelfenbein entdeckt. Die Höhle sollte für Besucher leichter zugänglich gemacht werden, fordert der Managementplan zum Welterbe-Antrag.

Blaubeuren stimmt Plan zum Weltkulturerbe-Antrag für Höhlen zu

Leichtere Zugänglichkeit der Höhlen im Ach- und Lonetal, größerer Schutz und bessere Informationen: Das bezweckt der Managementplan für die Fundstätten der Eiszeitkunst. Ziel: die Anerkennung als Welterbe. mehr

Die Biogasanlage von Gerhard Rabus war die zweite Station der "Energiewanderung", angeboten von der Volkshochschule Balzheim.

Themenwanderung zu Energie aus Mais und Wasser

Ein Hackschnitzelwerk, eine Biogasanlage und eine Turbine im Gießenbach standen im Mittelpunkt der zweiten "Energiewanderung" der Vhs Balzheim. Der informative Spaziergang stieß auf großes Interesse. mehr

Seit 50 Jahren verheiratet: Anita und Alberto Sánchez.

Anfangs mit Händen und Füßen geredet

In einer italienischen Eisdiele fand Anita Beyrer Gefallen an einem jungen Spanier. Am Donnerstag feiert sie mit ihrem Alberto Goldene Hochzeit. mehr

Ab Freitag dampft es nur noch aus einem der Kühltürme: Block C des AKW Gundremmingen wird zur Revision heruntergefahren.

Schnellabschaltung des Blocks C im Atomkraftwerk Gundremmingen

900 Einzelprüfungen, 1500 Fachkräfte, 20 Millionen Euro Kosten: Das sind Eckdaten des Kundendienstes, der an Block C des Atommeilers Gundremmingen vorgenommen wird. Dazu gehört ein besonderer Test. mehr

Rainer Braig wurde in seine zweite Amtsperiode als Dornstadter Bürgermeister eingesetzt. Er dankte Gemeinderäten, Mitarbeitern und Bürgern.

Gestalter und Macher

Rainer Braig sei ein Bürgermeister, der weiß, worauf es ankommt, sagte Landrat Heinz Seiffert bei der Verpflichtung des 49-Jährigen für die zweite Amtszeit in Dornstadt. Die fand im feierlichen Rahmen statt. mehr

Singles & Flirt