Alb-Donau

Roland Zimmer darf mit seinem E-Scooter seit Anfang Juli nicht mehr in RAB-Bussen mitfahren und kommt aus Lonsee nur noch mit dem Zug weg.

Verkehrsbetriebe transportieren E-Scooter nicht mehr

Wer statt eines E-Rollstuhls einen E-Scooter fährt, darf wegen Kippgefahr nicht mehr in Bussen der RAB und der SWU mitfahren. Roland Zimmer sitzt deshalb fest. mehr

Abwassergebühren in Lonsee steigen deutlich

Lonsee erhöht zum 1. August die Abwassergebühren von 1,47 Euro auf 2,37 Euro pro Kubikmeter. Die Erhöhung hängt mit der Modernisierung der Kläranlage zusammen. mehr

Der Höhenunterschied an der Goethestraße muss ausgeglichen werden.

Zähes Ringen um Bebauungsplan im Laichinger Gemeinderat

40 bis 80 altersgerechte und möglichst günstige Wohnungen in Laichingen könnten zentrumsnah auf dem alten Bahnhofsgelände entstehen. mehr

Die Kanalisation war angesichts der Wassermassen überfordert.

Unwetter in Balzheim: Rinnsaal wird zu Strom

Unwetter und kein Ende: Am Montag hatte Oberbalzheim das Nachsehen. Der kleine Weiherbach wurde zum Strom und überflutete Straßen. 90 Feuerwehrleute hatten zu tun. mehr

Manuel Hagel auf Stadtrundfahrt in Laichingen mit Bürgermeister Klaus Kaufmann.

CDU-Landtagsabgeordneter Hagel plant Stadtrundfahrten

Der CDU-Landtagsabgeordnete Manuel Hagel macht an Stelle eines Sommerurlaub Stadtrundfahrten im Alb-Donau-Kreis. mehr

Bestattungen in Dornstadt deutlich teurer

Die Einnahmen halten mit den Ausgaben nicht Schritt. Daher erhöht die Gemeinde Dornstadt die Bestattungsgebühren deutlich. mehr

Eine Reihe Urnenerdröhren

Auf dem Friedhof in Westerstetten sollen künftig auch Urnenbestattungen in so genannten Erdröhren möglich sein. mehr

Neue Formen der Bestattung in Laichingen werden möglich

Der Laichinger Gemeinderat hat neuen Bestattungsformen auf den Friedhöfen in der Kernstadt und den Teilorten den Weg geöffnet. mehr

Der Lauf über Weißenhorns ausgedehnte Wald- und Feldwege zog auch in den vergangenen Jahren zahlreiche Teilnehmer an.

Weißenhorn: Jubiläumslauf am Sonntag

Am 31. Juli findet der Jubiläumslauf der Stadt Weißenhorn statt. Die Strecke verläuft durch die gesamte Stadt und durch die Natur in der Umgebung. mehr

Die Scheune beim Rathaus in Hörvelsingen könnte künftig als Feuerwehrhaus mit Mehrzweckraum genutzt werden.

Hörvelsinger Bürger sehen Ideen für alte Scheune skeptisch

Die Mitglieder des Hörvelsinger Ortschaftsrats sind begeistert. Bei den Bürgern dagegen stoßen die Ideen für die innere Dorfentwicklung auf Vorbehalte. mehr

10 Jahre Chorleitertätigkeit von Sergej Krut - "mit der Begeisterungsfähigkeit von Chorleitern steht und fällt die Chorarbeit? (Wittlinger).

Ehrungsabend im Zeichen des Chorgesangs

Der Chorgesang lebt und hat Zukunft. Diese Botschaft ging vom Ehrungsabend des Bezirks Nord im Chorverband Ulm im Dornstadter Bürgersaal aus. mehr

So viel Freude, dass einige Musiker das Ende des Seminars der Musikschule Blaustein verpasst haben. 19 Musiker haben sich gemeinsam in Temmenhausen dem Lieder- und Weidenblasen angenähert.

Musikertreff: Lieder- und Weisenblasen in Temmenhausen

Ein Seminar der Musikschule Blaustein-Weidach hat sich in Temmenhausen dem volksmusikalischen Kulturtransfer gewidmet – mit Lieder- und Weisenblasen. mehr

Birkenfeldhalle: Müssen Vereine für Schränke bezahlen?

Die Vereine in Setzingen sollen in der Birkenfeldhalle rollbare Schränke für ihre Utensilien bekommen. Unklar ist noch, ob sie sich an den Kosten beteiligen müssen. mehr

Stadt zahlt Einsätze der Feuerwehr

Die Stadt bezahlt die Feuerwehr-Einsätze, die nach dem schweren Gewitter vom Samstag in Dietenheim notwendig wurden. Die Feuerwehr hatte zahlreiche Keller ausgepumpt. mehr

Stabwechsel an der Hüttisheimer Grundschule: Wilfried Renner geht in den Ruhestand, Melanie Leocata übernimmt.

Hüttisheimer Rektor Renner verabschiedet - Neue Schulleiterin Melanie Leocata

Klassenziel erreicht: Der Hüttisheimer Schulleiter Wilfried Renner in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Abschiedsreden zeigten, wie beliebt er war. mehr

Unterricht und Praktikum

Der Aufruf fruchtete: Betriebe in Laichingen und Umgebung haben genügend Praktikumsplätze für junge Flüchtlinge zur Verfügung gestellt. mehr

26. Juli 2016

Blick in die Vogelherd-Höhle durch den Südwesteingang im Online-3D-Modell

Die "Höhlen der ältesten Eiszeitkunst" in 3D

Das Landesamt für Denkmalpflege dokumentiert seit einigen Jahren die Höhlen des Schwäbischen Alb in dreidimensionaler Form. Die Höhlen im Hohlenstein und der Vogelherd im Lonetal sowie die Höhlen Hohle Fels und Sirgenstein im Achtal können jetzt im Internet als 3D-Modelle betrachtet werden. mehr

Heribert Lidl (links) feierte am Sonntag in Langenau sein Goldenes Priesterjubiläum.

Heribert Lidl feiert in Langenau Goldenes Priesterjubiläum

Seit sechs Jahren ist Pfarrer Heribert Lidl im Ruhestand. In Langenau feierte er am Sonntag sein Goldenes Priesterjubiläum mit einem Festgottesdienst. mehr

Mit einer Reihe von Maßnahmen will der Ortschaftsrat Lärm- und Verkehrsprobleme in der Göttinger Ortsmitte in den Griff bekommen.

Lärmbelastung in Göttingen soll sinken

Der Göttinger Ortschaftsrat will eine Reihe von Verbesserungen verwirklichen. Er will damit Anliegern in der Ortsmitte entgegenkommen. mehr

Selbst noch so junge Fakire kannten beim Zirkusprojekt in Regglisweiler keinen Schmerz.

Zirkusprojekt in nur fünf Tagen

Menschen, Tiere, Sensationen: Die Regglisweiler Grund- und Förderschüler zeigten im Circus „Bambi“, was sie bei einem Projekt in nur fünf Tagen gelernt haben. mehr

Die Hammel-Gewinnerinnen Lena Mangold und Larissa Pfeiffer mit dem begehrten Tier und Schäfer Gerhard Bückle. 

Seißener Musikerinnen trumpfen auf beim Berghüler Hammellauf

Unzählige Male hatten sie es versucht, dieses Jahr hat es geklappt: Beim Berghüler Hammellauf haben sich zwei Seißener Musikerinnen den Hammel erlaufen. mehr

Die Bläserserenade in Merklingen wurde kurzerhand in die Kirchen verlegt.

Bläserserenade in Merklingen bot kirchliche Klänge aber auch weltliche Musik

Kirchliche Klänge aber auch festlich beschwingtes konnten die Gäste bei der Bläserserenade in Merklingen hören. mehr

16.30 Uhr, am Schafstall, Dellmensingen: Der Erbacher Bürgermeister Achim Gaus (links)  nimmt von Umweltminister Franz Untersteller den Förderbescheid für den Hochwasserschutz in Dellmensingen entgegen, mit dabei Landrat Heinz Seiffert.

Großer Tag für Erbach

Zwei Meilensteine an einem Tag: Erst die Flurneuordnung für die Erbacher Querspange, dann zwei Millionen Euro für Hochwasserschutz in Dellmensingen. mehr

Musikverein und EKC Lonsee

EKC Lonsee richtet Jahresfeier erstmals mit Musikverein aus

„Gut Holz mit Sound“, und das von Samstag bis Sonntag : Der Eisstock und Kegelclub Lonsee hat mit dem Musikverein erstmals seine Jahresfeier ausgerichtet. mehr

Rund 3000 Menschen besuchten den Sportwagen-Treff  in Markbronn,  16 000 Euro für kranke und behinderte Kinder kamen zusammen.

Mit Luxus-Flitzern 16.000 Euro für guten Zweck gesammelt

Bei der Sportwagencharity in Markbronn sind 16 000 Euro zusammengekommen. Damit werden das Aufschnaufhaus in Ulm und die Hieronimuß’ Doctor-Clowns unterstützt. mehr

Niederstotzingen: Baugrundstücke großteils verkauft

Für drei Baugebiete in Niederstotzingen steht der Endausbau der Erschließungsstraßen an. Die Grundstücke sind inzwischen größtenteils verkauft. mehr

Riskant überholt und weitergefahren

Nach einem Unfall am Freitag bei Dietenheim sucht die Polizei nun den Unfallbeteiligten und mögliche Zeugen. Ein Unbekannter hatte riskant überholt. mehr

Neubauten für Asylbewerber geplant

Für die Anschlussunterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen sind in Beimerstetten Neubauten geplant. mehr

Setzingen erhält weniger Zuschuss

Setzingen muss für die Sanierung der Lindenberghalle in Ballendorf eine Kapitalumlage zahlen. Der Zuschuss dafür fiel geringer aus als geplant. mehr

Neues Baugebiet in Dornstadt

In Dornstadt wird im Frühjahr 2017 mit der Erschließung des Neubaugebiets „Hahnenweide“ begonnen. mehr