Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
21°C/17°C

Alb-Donau

30. Juli 2014

So sah es am Rande der Bundesstraße 28 in Gerhausen aus, nachdem um Mitternacht große Wassermassen Geröll, Schlamm und Geäst ins Dorf gespült hatten.

Fahrerin aus Flut gerettet

Heftige Gewitterregen haben in der Nacht zum Dienstag Straßen und Keller überflutet. In Erbach rettete die Feuerwehr eine Frau, deren Auto in einer Unterführung bis zu den Fenstern im Wasser stand. mehr

Für die Rettung aus einer Höhle wie der engen Striebelhöhle braucht es Erfahrung und spezielle Ausrüstung. Die Malteser-Höhlenrettung übte für den nur selten eintretenden Ernstfall. Im Bild rechts Einsatzleiter Jens Hornung (hinten) mit einem der "Patienten" sowie Marcus Eberhardt und Michael Eberhardt (rechts). Fotos: Malteser

Rettung mit Tee und Korsett

Aus 1000 Metern Tiefe ist Johann Westhauser von einem Spezialisten-Team gerettet worden. Auch bei Höhlenunfällen in geringerer Tiefe helfen gut ausgebildete Retter. Die Malteser übten in der Striebelhöhle. mehr

Integrationsministerin Bilkay Öney schreibt sich ins Goldene Buch der Stadt Laichingen ein, beobachtet vom stellvertretenden Bürgermeister Martin Schwenkmezger (stehend).

Ideen gesammelt

Die Landesministerin für Integration, Bilkay Öney, hat in Laichingen Ideen für das geplante Partizipations- und Integrationsgesetz gesammelt. Das Gesetz soll mehr Verbindlichkeiten für alle Seiten bringen. mehr

Cool: In den Pausen Kids bespaßen

Seit etwa fünf Jahren arbeiten an unserer Schule Junior-Schüler-Mentoren (JSM). Was verbirgt sich hinter dem Begriff, was machen die Mentoren? mehr

Achtklässler schnuppern zwei Wochen lang in die Berufswelt

Berufspraktische Erfahrungen haben 23 Achtklässler zwei Wochen lang gesammelt: im Altenheim, in einem Autohaus, im Kindergarten und bei Ärzten. mehr

Die Stadtkapelle machte den Besuchern mit ihrer Freilicht-Musikproble Freude.

Freilicht-Probe als Dank für treue Besucher

Es ist inzwischen Tradition geworden, dass die Stadtkapelle Dietenheim im Gartenlokal des Gasthauses Rose eine Freilicht-Probe veranstaltet. "Damit möchten wir uns bei den Dietenheimer Bürgern dafür bedanken, dass sie uns immer die Treue gehalten haben", sagte Chronist Max Semler. mehr

Bürgermeister Christopher Eh zeichnete Josef Klemm in der letzten Gemeinderatssitzung des alten Dietenheimer Gemeinderats für seine Verdienste mit der Großen Dietenheim-Medaille aus.

Für das Wohl der Stadt Dietenheim eingesetzt

Langjährige Mitglieder des alten Dietenheimer Gemeinderats sind für ihr Engagement geehrt und ausscheidende Stadträte verabschiedet worden. Josef Klemm erhielt die Große Dietenheim-Medaille. mehr

Bürgermeister Christopher Eh (ganz rechts) und seine drei Stellvertreter (von rechts): Klaus Greck, Gabriele Landthaler und Martin Linder.

"Neue Ideen sind gefragt" Konstituierende Sitzung des neuen Rats

Bei der ersten Sitzung des neuen Gemeinderats wurden Klaus Greck, Gabriele Landthaler und Martin Linder als Bürgermeister-Stellvertreter gewählt. mehr

Integrationsministerin Bilkay Öney trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Laichingen ein, im Hintergrund der stellvertretende Bürgermeister Martin Schwenkmezger.

Ministerin sammelt Ideen

Bilkay Öney, Landesministerin für Integration, hat in Laichingen Ideen für das geplante Partizipations- und Integrationsgesetz gesammelt. Das Gesetz soll mehr Verbindlichkeiten für alle Seiten bringen. mehr

Der neue Bernstadter Gemeinderat (von links): Sandra Kauer, Bürgermeister Oliver Sühring, Alexander Baur, Harald Schmidt, Sabine Megnin, Karl Hans Haide, Oliver Strobel, Ralph Ottenbreit, Rainer Besenthal, Marc Reiser.

Der halbe Gemeinderat ist neu

Fünf neue Räte sind im Bernstadter Gemeinderat verpflichtet worden. Das Gremium habe spannende Aufgaben vor sich, sagte Bürgermeister Oliver Sühring. Bernstadt solle Lebensraum für Jung und Alt bleiben. mehr

Schulleiterin Margarete Haizmann ist gestern in den Ruhestand verabschiedet worden.

Schöne Jahre als Schulleiterin in Ringingen

Ihre schönste Zeit habe sie als Leiterin der Grundschule Ringingen gehabt, sagt Margarete Haizmann. Gestern wurde die Pädagogin verabschiedet. mehr

Thomas Strobl (links) will Spitzenkandidat für die CDU Baden-Württemberg werden. Am Montag war er in Temmenhausen, wo er mit Parteimitgliedern diskutierte, unter anderem mit dem Kreisverbandsvorsitzenden Paul Glökler (zweiter von links) und Christian Wittlinger (Mitte).

Thomas Strobl wirbt um Gunst der Basis

Thomas Strobl will nächster baden-württembergischer Ministerpräsident werden. Am Montag stellte sich der Vorsitzende der CDU in Baden-Württemberg und Bundestagsabgeordnete in Temmenhausen vor. mehr

Ein leckeres Schnitzel auch mal draußen

120 Essen werden täglich in der Dietenheimer Schulmensa verkauft. Bald sollen es noch mehr werden. Die Mensa soll attraktiver werden. mehr

Massenstart der Sechstklässlerinnen beim Läufertag im Blaubeurer Stadtpark: Bis zu 100 Schüler pro Jahrgang liefen mit Begeisterung Distanzen zwischen 500 und 2500 Meter.

Laufstar in Blaubeuren und Nanjing

Alina Reh aus Laichingen macht seit der dritten Klasse begeistert beim Blaubeurer Läufertag mit. Am Montag war die Elftklässlerin das letzte Mal dabei. mehr

"Teilortswahl verzerrt Wählerwillen"

Die Langenauer SPD macht sich dafür stark, die unechte Teilortswahl in der Stadt abzuschaffen. Kandidaten würden durch die Regelung ungleich behandelt. mehr

. . .Constantin von Ulm-Erbach wurde für 20 Jahre in dem Ehrenamt ausgezeichnet. Fotos: Franz Glogger

Zäsur im Gemeinderat

Weil fünf Ausgleichsmandate wegfallen, ist der neue Erbacher Gemeinderat mit 22 Mitgliedern deutlich kleiner. Er wurde am Montag verpflichtet. mehr

Mehr individuelle Förderung

Das Land Baden-Württemberg will die Ganztagsschulen weiter ausbauen. Davon profitiert auch die Bühl-Grundschule, die für rund 190 Kinder aus Dornstadt und Bollingen bereits seit 2007 die so genannte offene Ganztagsschule bietet. mehr

Rollerfahrer schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist gestern Nachmittag bei einem Unfall in Erbach schwer verletzt worden. Wie das Polizeipräsidium Ulm mitteilte, wollte eine 47-jährige Autofahrerin kurz vor 16.30 Uhr von der Schlossstraße nach links auf die B 311 einbiegen. mehr

Albeck fordert mehr Kontrollen auf der Steige

Die Sperrung der Albecker Steige für den Schwerlastverkehr habe sich insgesamt positiv auf die Verkehrsbelastungen in Albeck ausgewirkt. Das wurde in der jüngsten Ortschaftsratssitzung des Langenauer Stadtteils bekanntgegeben. mehr

Sportlich ins Festwochenende

Zwölf Jahre Stadterhebung: Das feiert Erbach am Wochenende. Startschuss ist am Freitag um 18 Uhr für die Teilnehmer des Stadtlaufs im Donauwinkelstadion. Für Läufer, Walker und Radfahrer sind verschiedene Strecken in die Teilorte und nach Oberdischingen ausgewiesen. mehr

Notizen vom 30. Juli 2014 aus Ulm und Umgebung

Gegenverkehr missachtet Laichingen - Der Fahrer eines Kleintransporters hat am Montag bei Laichingen gewendet, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Gegen 11 Uhr fuhr der 46-Jährige von Suppingen in Richtung Laichingen. mehr

29. Juli 2014

Reiner Blumentritt zeigt Steinklingen. Die Klinge ganz links hinten ist älter - sie stammt vom Neandertaler.

Neue Funde am Hohlen Fels: Der Stein des Neandertalers

Die diesjährige Grabung am Hohlen Fels in Schelklingen ist abgeschlossen. Am Montag hat Professor Dr. Nicholas Conard neue Funde vorgestellt. Ein Schwerpunkt der Grabung war die Zeit des Neandertalers. mehr

Bianca Flache: "Das war ein hartes Stück Arbeit."

Mehr Geld für Leiharbeiter

Die Leiharbeiter im Diehl-Aircabin-Werk werden wieder besser bezahlt - aber nach wie vor nicht so gut wie einst unter Airbus-Regie. mehr

Massenstart der Sechstklässlerinnen beim Läufertag im Blaubeurer Stadtpark: Bis zu 100 Schüler pro Jahrgang liefen mit Begeisterung Distanzen zwischen 500 und 2500 Meter.

Vergnügliches Laufspektakel im Blaubeurer Stadtpark

Ein buntes Spektakel rund ums Laufen - das hat am Montag einmal mehr der Läufertag der Blaubeurer Schulen den 1150 teilnehmenden Schülern geboten. mehr

Chorleiter Felix Morath freut sich über die neue Orgel, die nun in der Dorndorfer Kirche wieder erklingt.

Klangvolle Einweihung der neuen Orgel in Dorndorf

Die Orgel der kleinen Kirche zur Heiligen Dreifaltigkeit in Dorndorf ist nach einer umfangreichen Restauration im Rahmen eines Gottesdienstes von Pfarrer Gerhard Bundschuh feierlich eingeweiht worden. mehr

Auf Interesse stieß das Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt.

Erstes Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt

Klein, aber fein war das erste Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt. Typen wie Farmall, Lanz, Allgaier, Deutz und Gutter waren dort zu sehen. mehr

Der Illerkirchberger Gemeinderat (v. l.), vorne: Oliver Zeeb, Michaela Schliefer, Giuseppe Lapomarda, Rainer Miene; Mitte: Clemens Bosch, Masallah Dumlu, Michael Wehner, Richard Scharpf, Anton Bertele; hinten: Siegfried Jung, Joachim Schäfer, Josef Häußler, Stefan Paller, Stefan Häußler, Reiner Frohnmüller. Fotos: Franz Glogger

Fünf Neue im Gemeinderat Illerkirchberg

Fünf neue Mitglieder gehören dem Illerkirchberger Gemeinderat an, der nun verpflichtet worden ist. Damit kann das 14-köpfige Gremium auf Neues und auf Erfahrung bauen. Nicht mehr vertreten ist die SPD. mehr

Die Vielfalt Europas präsentierten die Zweitklässler mit einer Tanzvorführung der Zweitklässler.

Bunter Abschluss zeigt "Vielfalt in Europa"

Die Regglisweiler Grundschule hat gemeinsam mit der nahe gelegenen Förderschule im Schulhof das abgelaufene Schuljahr gefeiert. Dabei gab es einen bunten Nachmittag mit Tänzen und Spezialitäten. mehr

Wer gewinnt den Hammel?

Sieger des Hammellaufs: Wohin mit dem Preis?

Ulrike und Lisa Steeb sind die Siegerinnen des traditionellen Hammellaufs in Berghülen am Sonntagnachmittag. 40 Kilo wiegt das Tier, aber nun stellt sich für die beiden die Frage: Wohin damit? mehr

Ferienspaß: DFB-Pokalspiel im Donaustadion

Der Dietenheimer Ferienspaß hat noch einen weiteren Höhepunkt aufgetan: das DFB-Pokalspiel zwischen dem FV Illertissen und SV Werder Bremen. mehr

Mehr Singles & Flirt