Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
0°C/-5°C

Alb-Donau

Vier Schulen in der Region werden zum Schuljahr 2015/16 zu Gemeinschaftsschulen

Zum Schuljahr 2015/16 werden vier Schulen in der Region zu Gemeinschaftsschulen. Die Lindenhof-Schule Herrlingen, die Erich-Kästner-Schule Laichingen, die Verbandswerkrealschule "Auf der Reutte" Langenau sowie die Grund- und Werkrealschule Munderkingen. mehr

Sehen den gestrigen Warnstreik als "Warmlaufen": der Betriebsrat des Kranherstellers Liebherr in Ehingen, vorne dessen Vorsitzender Rolf Ebe.

Warnstreik bei Liebherr

Rund 1500 Liebherr-Mitarbeiter sind laut Gewerkschaft gestern dem Aufruf der IG Metall zu einem Warnstreik gefolgt. In den Tarifverhandlungen geht es neben Lohnerhöhungen auch um Alters- und Bildungsteilzeit. mehr

Empfang für Lebensretter: Bürgermeister Christopher Eh, Peter Schlegel, Abteilungskommandant der Feuerwehr Regglisweiler, Michelle Grünwald, Thomas König, Waltraut Keller, Stadtbrandmeister Stefan Pistel und Gerhard Keller.

Stadt Dietenheim ehrt Thomas König und Gerhard Keller

In einer gewagten Aktion haben Thomas König und Gerhard Keller in Regglisweiler ein älteres Ehepaar aus ihrem brennenden Haus gerettet. Dafür ehrte die Stadt Dietenheim jetzt beide Lebensretter. mehr

Gemeinschaftsschule Blaubeuren: Unterricht im KMS (Kultur macht stark)-Fach Glück.

"Viele Kinder in der Gemeinschaftsschule blühen richtig auf"

Schülern und Lehrern der Blaubeurer Gemeinschaftsschule geht es gut mit der neuen Form des Unterrichts. Es ist enorm, wie selbständig die 45 Fünftklässler ihre Lernzeit planen und überdenken. mehr

Familientag in Wain mit Bauernpfarrer

Was Kirchen auf dem Land leisten müssen und was sie zu leisten im Stande sind, darüber referiert beim Familientag in Wain Pfarrer Willi Mönikheim. mehr

Kess-Erziehen: Neuer Kurs in Suppingen

In dem Laichinger Ortsteil Suppingen haben Eltern eine Krabbelgruppe organisiert. Bei dieser treffen sich regelmäßig an die acht Erwachsene samt ihren bis zu drei Jahre alten Kindern. mehr

30. Januar 2015

Das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren ist auch ein Ort der archäologischen Experimente: Eine Studentin bearbeitet mit Steinwerkzeug den Knochen eines Elefanten.

Blaubeurer Museum startet zum Jubiläum digitales Projekt und Ausstellung

Vom kleinen Schauraum zum Schwerpunktmuseum für Altsteinzeit: Das Urgeschichtliche Museum in Blaubeuren feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Fragen im Internet und der Ausstellung "Mit Haut und Haar". mehr

Die Regglisweiler Musiker bieten Qualität: Von links Annika Schick, Dirigent Andreas Walter, Sophie Stiehl, Martina Messner, Carolin Liu, Stefan Imhof, Stefan Müller, rechts Vorstand Gerhard Häußler.

Es läuft super bei Musikern in Regglisweiler

Überwiegend gute Nachrichten beim Musikverein Regglisweiler: Jugend- und Probenarbeit sind vorbildlich, der Enthusiasmus trotz vieler Auftritte immer noch da. Neuer Vize-Chef ist Andreas Högerle. mehr

Ob Holzsarg, Urnengrab oder Beisetzung im Friedwald: "Als Christen können wir in der Form der Bestattung relativ frei sein", sagt der Ulmer Dekan Ernst-Wilhelm Gohl - vorausgesetzt, es handelt sich um eine würdevolle Bestattung.

Freie Wahl der Bestattungsform

Ob Erdgrab, Seebestattung, anonymes Grab oder Friedwald - von einem "rasanten Wandel" in der Bestattungskultur spricht Dekan Ernst-Wilhelm Gohl. Alle Formen seien mit dem christlichen Glauben zu vereinen. mehr

Im ehemaligen Gasthaus Sonne in Dintenhofen wohnen jetzt 28 Asylbewerber. Im Ortschaftsrat musste Kreis-Sozialdezernent Josef Barabeisch eine Informationspanne einräumen und Kritik einstecken.

Landkreis informiert zu spät über Sammelunterkunft für Asylbewerber

Die Ankunft von 28 Asylbewerbern hat die Einwohner des Dörfchens Dintenhofen überrascht. Weder das Landratsamt noch die Stadt Ehingen hatten über die Einrichtung einer Sammelunterkunft informiert. mehr

Die pädagogische Mitarbeiterin Petra Rösch-Both (links) und Leiterin Ilse Fischer-Giovante stellen das druckfrische Semesterprogramm der Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen vor.

VHS hat mit ihrem neuen Semesterprogramm Männer im Blick

"Männer heute - Väter heute" lautet das neue Semesterthema der Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen. Dabei können nicht nur Männer "ihr" Thema in den 459 Veranstaltungen finden. mehr

Zum zwölften Mal war die 23-jährige Daniela Mick aus Dietenheim beim Blutspenden.

Zahlreiche Erstspender - Hilfe ist gleichzeitig ein kleiner Gesundheitscheck

139 Bürger, die Blut spenden wollten, haben den Weg in das Bürgerhaus in Regglisweiler gefunden - darunter zwölf Erstspender. Das ist neuer Rekord. mehr

Apolline Martins war mit dem France-Mobil zu Gast in Erbach, mit dem Ziel, die Sechstklässler für Französisch zu begeistern.

France-Mobil macht Halt an der Erbacher Schillerschule

Eine Französisch-Lektion auf Rädern hat an der Erbacher Gemeinschaftsschule Halt gemacht: das France-Mobil. Apolline Martins möchte Schüler für französische Sprache und Kultur begeistern. mehr

Im Verbund zu schnellem Internet

Einstimmig hat der Balzheimer Gemeinderat den Beitritt zum Verbund "Komm.Pakt.net" beschlossen. Das schnelle Surfen ist wichtiger Standortfaktor. mehr

Neues Gewerbegebiet wird fertig erschlossen

Für die Erschließung des Gewerbegebiets "Lange Äcker" benötigt Ballendorf einen Kredit. Den kann die Gemeinde problemlos verkraften. mehr

Dellmensingen will auf Wanderkarte

Wandern rund um Dellmensingen? Ja, sagt der Ortschaftsrat und schlägt vor, den Erbacher Teilort in die Wanderkonzeption des Kreises einzubinden. mehr

Neue Kriterien für Vergabe von Bauplätzen

Der erste Abschnitt des Neubaugebiets "Am Lone-Ufer" in Westerstetten soll bis Sommer erschlossen sein. Das hat die Gemeindeverwaltung zum Anlass genommen, die Kriterien, nach denen bisher Bauplätze vergeben wurden, zu überarbeiten. mehr

Dorothea Reutter liest Märchen für Erwachsene

Einen Märchenabend mit Dorothea Reutter für Erwachsene veranstaltet die Stadtbücherei Laichingen am Donnerstag, 5. Februar. mehr

"Wunderbare" Skipiste

Der Winter zeigt sich zwar nicht von seiner strengsten Seite, doch Wintersport ist möglich auf der Laichinger Alb. mehr

Sanierung des Belebungsbeckens

Die Beckenkrone des Belebungsbeckens des Abwasserzweckverbands "Oberes Weihungstal" muss saniert werden. mehr

29. Januar 2015

Gegenwind für neue Windräder vom Wetterdienst

Im Windkraft-Vorranggebiet Temmenhausen-Bermaringen will Dieter Grauling drei Windräder errichten lassen. Doch der Deutsche Wetterdienst und das Greenpeace-Unternehmen Planet Energy bremsen. mehr

Bundesstraße 28 in Blaustein acht Monate lang gesperrt

Bauen bringt Grauen: Das Regierungspräsidium erneuert in Blaustein zwei Brücken über die Blau. Die Bauarbeiten sind überschaubar. Doch die achtmonatige Vollsperrung der B 28 wird zur Belastung werden. mehr

Eine schnelle Datenautobahn ist ein wichtiger Standortfaktor für Kommunen im ländlichen Raum. Auch Dietenheim wappnet sich für die Zukunft.

Vorsorgen für schnelles Internet

Schnelles Internet auch auf dem Land: Dafür setzen sich Kommunen in der Region gemeinsam ein. Dietenheim macht mit. Derzeit sind Stadt und Ortsteil noch relativ gut aufgestellt, sagt eine Analyse. mehr

Reger Austausch in kleinen Gesprächsrunden: 100 Führungskräfte diskutierten über Auswirkungen des demographischen Wandels.

Fachkräfte halten, Fachkräfte fördern

Beinahe Vollbeschäftigung, qualifizierte Mitarbeiter. Dennoch ist der demografische Wandel in der Region ein Thema. Das wurde bei der Auftaktveranstaltung des Demographie-Netzwerks Ulm-Biberach deutlich. mehr

Jeden dritten Montag im Monat kommen die Mitglieder des Laichinger Briefmarken- und Münzenclubs im Gasthof "Rössle" in Laichingen zusammen

Briefmarken- und Münzenclub mit schwindenden Mitgliederzahlen

Der Briefmarken- und Münzenclub Laichingen ist ein kleiner Verein. Doch eines hat er mit wesentlich größeren gemeinsam: Es ist die Sorge um den Nachwuchs. Der Verein droht auszusterben. mehr

Derzeit besteht der Projektchor nur aus Frauen.

Projektchor gegründet

Für sein Frühjahrskonzert im März hat der gemischte Chor Suppingen wieder einen Projektchor ins Leben gerufen. Seit Oktober proben derzeit 14 Frauen unter sich, weil Männer ausgeblieben sind. mehr

Besonders langjährige Mitglieder der Illerrieder Feuerwehr wurden geehrt (von links): Anton Funk (50 Jahre), Otto Gugler (50 Jahre), Hans Moll (70 Jahre), Paul Brugger (60 Jahre), Gottfried Vogt (60 Jahre), Franz Enderle (40 Jahre).

Langjährige Feuerwehrmänner in Illerrieden geehrt

Für jahrzehntelanges Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr Illerrieden wurden sechs Feuerwehrmänner in Illerrieden ausgezeichnet. mehr

"Hervorragend": Der Musikverein Ringingen beim Kreismusikfest im Sommer in Hüttisheim.

Musikverein Ringingen hat Wechsel gut überstanden

Erst gab es eine neue Vereinsführung, dann einen neuen Dirigenten: Beim Musikverein Ringingen gingen personelle Wechsel reibungslos über die Bühne. mehr

Gericht soll über Stromkabel urteilen

Der Streit zwischen der Landeswasserversorgung und einem Grundstücksbesitzer in Lonsee kommt vor Gericht. Zankapfel ist die Grunddienstbarkeit. mehr

Erneuter Anlauf gegen Atommüll-Lager

Dem Atommüll-Zwischenlager in Gundremmingen soll die Genehmigung entzogen werden. Das wollen Bürger mit Hilfe des Vereins Forum erreichen. mehr

Singles & Flirt