Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
24°C/12°C

Alb-Donau

Der Neubau des Bauhofs neben dem Feuerwehrgerätehaus ist das größte Projekt der Gemeinde Staig in den kommenden zwei Jahren.

Von Kosten überrascht: Pläne für 1,84 Millionen-Neubau des Bauhofs in Staig vorgestellt

Der Bauhof Staig ist bisher verteilt auf drei Standorte: Ein Neubau soll zeitraubende Fahrten verhindern und ausreichend Platz schaffen. Die Kosten von 1,84 Millionen Euro überraschten den Gemeinderat. mehr

Rückblick: Eine Kopfnuss statt Schultüte am ersten Schultag

Es muss nicht der Ernst des Lebens sein, der mit dem ersten Schultag beginnt. Ein Meilenstein für Kinder ist er aber doch. Der Illertal Bote hat sich umgehört, wie es früher so war am ersten Schultag. mehr

Zum Baubeginn des Fachpflegeheims in Ehingen hat Landrat Heinz Seiffert (rechts) die Bedeutung wohnortnaher Versorgung betont.

Bessere Versorgung: Zehn Millionen Euro-Pflegeheim für Psychiatrie-Patienten

Eine bessere, weil wohnortnahe Versorgung psychisch kranker Menschen - dies soll der Neubau eines Fachpflegeheims in Ehingen ermöglichen. Gestern ist mit dem Zehn-Millionen-Projekt begonnen worden. mehr

Vom neuen Merklinger Gemeinderat fehlte bei der Einsetzung nur Günter Frohring.

Neue Merklinger Gemeinderäte im Amt

Der Gemeinderat von Merklingen ist am Dienstagabend ins Amt verpflichtet worden. Das Gremium besteht wie in der Vergangenheit aus zehn Räten, darunter sind vier neue Gesichter. mehr

Heinz Seiffert und IHK-Geschäftsführer Otto Sälzle (von rechts) fühlten sich wohl mit Hans-Ulrich Rülke (Dritter von links) und der FDP-Fraktion.

Gut 60 Interessierte beim Bürgerempfang der FDP in Blaubeuren

Die Freien Demokraten haben es derzeit nicht leicht. Nirgendwo. Eine Wahlpleite jagt die andere. Umso schöner dürfte der Dienstagabend für die FDP-Landtagsfraktion in Blaubeuren gewesen sein. mehr

Seit 20 Jahren im Setzinger Gemeinderat: Helga Dübel.

Ehrung für Setzinger Gemeinderätin Helga Dübel

Als Helga Dübel zum ersten Mal am Ratstisch Platz nahm, war sie die einzige Frau im Gemeinderat. Seither hat sich in Setzingen einiges getan, sagte Bürgermeister Hans Frölich in der jüngsten Sitzung. Nicht nur, dass inzwischen vier von acht Gemeinderäten weiblich sind. mehr

Ringingen Tödlicher Verkehrsunfall

Noch kein entscheidender Tipp im tödlichen Unfall bei Ringingen

Neue Hinweise, aber noch immer kein entscheidender Tipp. Die Polizei sucht weiter nach dem Fahrer des Autos, das am frühen Samstagmorgen bei Ringingen einen 43-jährigen Fußgänger erfasst und getötet hat. mehr

Mobbing im Job ist leider noch immer ein sehr aktuelles Thema.

Mobbing als Thema eines Filmprojekts der Vh

An einem Filmprojekt im Rahmen des Ferienprogramms der Volkshochschule haben sich Jugendliche im Alter von 10 bis 13 Jahren beteiligt. mehr

Nellingen setzt bei der Straßenbeleuchtung künftig auf die LED-Technik.

Mehr neue LED-Leuchten für Straßen in Wangen und Illerrieden

Mehr Straßenzüge als gedacht können in der Gemeinde mit energiesparenden LED-Leuchten ausgestattet werden. Das teilte Bürgermeister Jens Kaiser in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag mit. Der Zuschussantrag zur Erneuerung der Straßenbeleuchtung sei sehr positiv beschieden worden. mehr

Neue Rektorin begrüßt 26 Fünftklässler an Erich-Kästner-Schule

26 neue Fünftklässler an der Werkrealschule hat die neue Rektorin der Erich-Kästner-Schule, Dorothee Schmid, jetzt begrüßen können. Viele Kinder kommen aus Nachbargemeinden. mehr

Schwabenbund hat sechs Projekte zur Vernetzung der Region laufen

Sie sind voller Tatendrang. Die tapferen Bündnis-Schwaben wollen die Regionen zwischen Stuttgart und München künftig als festverfassten Verein vernetzen. Ihr neustes Projekt: eine Mobilitäts-Plattform. mehr

Gewerbegebiet in Westerstetten wächst

Das Gewerbegebiet Häusleäcker in Westerstetten soll zum zweiten Mal erweitert werden. Die vorhandenen Grundstücke seien weitgehend vergeben, zudem wolle eine ansässige Agrarhandelsfirma ausbauen, sagte Bürgermeister Alexander Bourke in der jüngsten Gemeinderatssitzung. mehr

Amtswechsel im Blaubeurer: Pfetsch folgt auf Ortsvorsteher Scheck

Amtswechsel im Blaubeurer Ortsteil Sonderbuch: Heinz Pfetsch folgt Jörg Scheck als Ortsvorsteher. Das hat der Ortschaftsrat am Dienstagabend einstimmig entschieden. mehr

Trans-Alb 2014 in Lonsee

Start und Ziel des diesjährigen Trans-Alb 2014 am Freitag, 3. Oktober, ist Lonsee. Teilnehmer können dann zum zehnten Mal die Region beim Nordic-Walking erleben. mehr

Ganztagesschule im Gemeinderat

Die Einführung der Ganztagesschule an den Grundschulen Dietenheim und Regglisweiler sowie an der Förderschule ist ein Schwerpunktthema in der kommenden Sitzung des Dietenheimer Gemeinderats. Sie findet am kommenden Montag, 22. September, von 19 Uhr an im Bürgerhaus Regglisweiler statt. mehr

Briefmarken- und Münzsammler geben Tipps beim Nachmittag für Kinder

Der Briefmarken- und Münzenclub Laichingen bietet am Freitag, 19. September, von 16 bis 17.30 Uhr für Kinder und Jugendliche ein Programm rund um das Thema Münzen und Briefmarken sammeln im Nebenzimmer "Höhlenrasthaus" an der Tiefenhöhle in Laichingen an. mehr

17. September 2014

Hier stand mal ein Schild - nämlich das der Gemeinde Blaustein. Nun steht es vermutlich in irgendeinem Wohnzimmer.

Bevor es zu spät ist: Einwohner klauen massenhaft "Gemeinde Blaustein"-Ortsschilder

Blaustein ist jetzt offiziell eine Stadt und der Schriftzug „Gemeinde Blaustein“ Schnee von gestern. Offenbar wollen sich manche ein Stück Nostalgie sichern: In kürzester Zeit sind die Ortsschilder zum beliebtesten Diebesgut der Alb geworden. mehr

Ein Blumenstrauß an der Unfallstelle: Hier, unweit des Ringinger Sportgeländes, ist am frühen Samstagmorgen ein Fußgänger getötet worden. Die Polizei fahndet nach dem Unfallfahrer.

Unfall bei Ringingen: 43-jähriger Fußgänger war auf der Stelle tot

Neue Hinweise, aber noch immer kein entscheidender Tipp. Der Polizei fehlt die heiße Spur, die Suche nach dem Fahrer des Autos, das am frühen Samstagmorgen bei Erbach-Ringingen einen 43-jährigen Fußgänger erfasst und getötet hat, geht weiter. mehr

Zum Aktionstag "Ohne Auto - mobil" konnte im vergangenen Jahr die Ulmer Bundesfestung besichtigt werden, der Andrang war groß. In diesem Jahr gibt es im Fort Unterer Eselsberg zwischen 14 und 17 Uhr stündlich Führungen.

"Ohne Auto - mobil" am Samstag: Kostenlose Fahrten im Ding-Gebiet

Ob Wander- oder Radtour, ob ein Besuch des Ökodorfs Treffensbuch oder des Archäoparks, die Wahl fällt schwer am Samstag beim Aktionstag "Ohne Auto - mobil". Fahrten im Ding-Bereich, also in Ulm, den Kreisen Alb-Donau, Biberach und Neu-Ulm, sind kostenlos. mehr

Ortsdurchfahrt Gerhausen

Priorität für Gerhauser Ortsumfahrung? Bürgermeister Seibold fordert klare Aussage

Eine höhere Priorität für die Ortsumfahrung von Gerhausen im Bundesverkehrswegeplan: Das fordert der Blaubeurer Bürgermeister Jörg Seibold. mehr

Fast wie aus dem Märchenbuch: Die Oberbalzheimer Raughauhütte.

Was Waldhütten erzählen...

Einst waren sie unverzichtbar für Holzmacher und Waldarbeiter, sie gaben ihnen Schutz und Wärme. Heute werden sie fast gar nicht mehr genutzt und wirken wie Relikte aus der Vergangenheit: die Waldhütten. mehr

Der neue Laichinger Gemeinderat zählt 27 Mitglieder.

27 Mitglieder im neuen Laichinger Gemeinderat

Der Gemeinderat der Stadt Laichingen ist am Montagabend ins Amt verpflichtet worden. Mit 27 Mitgliedern ist er um zwei angewachsen. mehr

Grünes Licht für Wohnanlage an der Achstraße

Die ehemalige Schlosserei Rees in der Langenauer Achstraße wird teilweise abgebrochen, das westliche Nebengebäude wird komplett abgerissen. Dort soll eine Wohnanlage mit drei Vollgeschossen entstehen - mit Flachdach und drei Stellplätzen. mehr

Lars Konarek demonstriert mit einem Besucher, wie man mit einem Poncho und einer Kerze eine Nacht im Freien überlebt.

Überlebens-Trainer Lars Konarek in Merklingen: Immer mit Poncho

Survival-Guide Lars Konarek sollte über Tourenerlebnisse aus verschiedenen Länder berichten. In rund einer Stunde gab der prominente Gast ein paar Überlebenstipps und beantwortete Besucherfragen. mehr

Schüler der 5d freuen sich auf den neuen Abschnitt.

Fünftklässler in Anne-Frank-Realschule: Empfang mit Trommelwirbel

In einem feierlichen Rahmen hat die Anne-Frank-Realschule in Laichingen ihre Fünftklässler willkommen geheißen. 106 Schüler wurden begrüßt. mehr

Mitfeiern im Gemeindehaus: Horst und Theresia Köstner, mit ihren Kindern Maximilian und Marie-Sophie.

Patrozinium: Theresia und Horst Köstner vorgestellt

Mit einem Gemeindefest feierte die katholische Kirchengemeinde in Illerrieden am Wochenende ihr Patrozinium. Dabei wurden Theresia und Horst Köstner als neue Mitarbeiter vorgestellt. mehr

Tech-dok in Rammingen: Spatenstich für Halle und Häuser

Die neue Halle der Firma Tech-dok in Rammingen soll noch in diesem Jahr fertig werden. Darin sollen auch Busse und Lkw beschriftet werden. mehr

Notgedrungen: Ja zur Werbetafel

Auf einem privaten Grundstück in der Ortsstraße 17 soll eine rund 10,5 Quadratmeter große Werbetafel für wechselnde Reklamen aufgestellt werden. Dem Baugesuch hat der Nerenstetter Gemeinderat gegen das Votum von Erika Hiller zugestimmt. mehr

Ausstellung mit Bildern von Rose Lamparter

Die Laichinger Künstlerin Rose Lamparter gibt einen Einblick in ihr Schaffen. Ihre Werke "Weibsbilder" sind in der Stadtbücherei zu sehen. mehr

16. September 2014

Hans Peter Rose,Galerie SWP
Redaktionsbesuch Winfried Kretschmannt

Bürgermeister unterstützen Kretschmanns Altersvorschlag

Weg mit der Altersgrenze für Bürgermeister, sagt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Drei Bürgermeister unterschiedlichen Alters geben dem Regierungs-Chef auf Nachfrage unserer Zeitung Recht. mehr

Singles & Flirt