Alb-Donau

In der Nacht zu Sonntag hat in Erbach in der Erlenbachstraße eine Scheune gebrannt. 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Polizei vermutet, dass ein 24-Jähriger den Schuppen angezündet hat, wie in der Woche zuvor auch die Flüchtlingsunterkunft. Dabei sind fünf Menschen verletzt worden.

24-Jähriger hat wohl zwei Brände gelegt

Ein 24-Jähriger steht im Verdacht, zwei Brände in Erbach gelegt zu haben. Er sitzt in U-Haft. In der Nacht zu Sonntag ist dort eine Scheune ausgebrannt. mehr

Krankenhaus

Kampf gegen Krankenhauskeime

Keine Krankenhauskeime: Das Alb-Donau-Klinikum beteiligt sich an einer landesweiten Hygiene-Initiative gegen multiresistente Erreger. mehr

Traditionelle Tänze: Die Trachtengruppe der Landjugend Ballendorf trug zum Gelingen des wiederbelebten Balls bei.

Bauer sein mit stolz und Freude

Wiederbelebung in Blaubeuren: Der Kreisbauernverband Ulm-Ehingen hat das Erntedankfest nach langer Zeit wieder mit einem Ball gefeiert. mehr

Kunsthandwerk im Sonnenschein auf dem Merklinger Marktplatz.

Spätsommerliches Sonntagsvergnügen in Merklingen

In vielen Merklinger Haushalten blieb am Sonntag die Küche kalt: Beim Händler- und Kunsthandwerkermarkt traf man  bei herrlichem Wetter zum Mittagessen. mehr

Großes Interesse herrschte am Kunsthandwerkermarkt auf dem Rathausplatz. Die Schneiderin Gabi Grasser (links) etwa zeigte ihre kreativen Stoffideen. Sie sieht den Blausteiner Herbst als Möglichkeit, sich bekannter zu machen.

Der Herbst zeigt sich sonnig

Das Wetter passte: Zwei Tage lang gab es beim Blausteiner Herbst neben Sonne einen tollen Überblick über das Angebot in der Stadt. Und ein unterhaltsames Programm. mehr

Ob Polizei oder Logistik-Unternehmen: Viele potenzielle Arbeitgeber klärten Schüler bei der Langenauer Ausbildungsplatzbörse über Lehrstellen auf.

Gespräche auf Augenhöhe bei Langenauer Ausbildungsplatzbörse

Die Ausbildungsplatzbörse ist ein wichtiger Termin für künftige Schulabgänger. Am Samstag kamen zahlreiche Schüler mit ihren Eltern in die Stadthalle. mehr

Beim Tag der offenen Tür der Göttinger Wehr war für Kinder auch der Atemschutz interessant.

Feuerwehr präsentiert sich in Göttingen

Ein neues Löschfahrzeug hat die Göttinger Feuerwehr gestern der Öffentlichkeit präsentiert. Einen Tag der offenen Tür soll es künftig jährlich geben. mehr

Eher außergewöhnlich ist der Drache als Drache auf dem Laichinger Drachenfest.

Ein Flugplatz voller Drachen in Laichingen

Auf dem Laichinger Flugplatz werden am ersten Oktoberwochenende aktive Teilnehmer aus ganz Deutschland, Italien und der Schweiz erwartet. Zum Drachenfest. mehr

Den Tischkicker aus Metall, der beim Schulfest im Einsatz war, will die Dietenheimer Schule bald in Kleinserie bauen. Zusammen mit der Firma Räuchle, die Bildungspartner der Schule ist.

Schulfest Dietenheim: Mehr selbst machen

Vom Kistenstapeln über Frisbees basteln bis hin zum Sponsorenlauf reichte das Angebot des Schulfestes. Laufgeld kommt kranken Kindern zugute. mehr

Während die Erwachsenen bummelten oder ganz gezielt einkauften, gab es für die Kinder ein Schubkarrenrennen.

Verkaufsoffen in Laichingen: Türen öffnen, Tüten füllen

In der „Laichinger Gugg“ macht sich der Einkauf prima, findet eine Laichingerin: Sie und viele andere shoppten beim verkaufsoffenen Sonntag. Manche Türen blieben aber zu. mehr

Merklingen wirtschaftet solide und spart

Bei der Jahresrechnung 2015 spricht Kämmerin Manuela Uebele von einem „positiven Jahr“. Bürgermeister Sven Kneipp freut sich, dass Merklingen „solide“ dasteht. mehr

Im sechsten Jahr schuldenfrei

2015 war Illerkirchberg zum sechsten Mal ohne Schulden. mehr

Architekt für Feuerwehrhaus gesucht

Dornstadt plant seit längerem einen Neubau für die Feuerwehr. Nun soll ein Architekt ausgesucht werden mehr

Belagsarbeiten in Markbronn: Ortsdurchfahrt dicht

Die Ortsdurchfahrt von Markbronn, die Dietinger Straße, bekommt einen neuen Belag. Sie ist von Montag, 26. September, bis Samstag, 1. Oktober, voll gesperrt. mehr

Samstagabend ist die Welt in Ordnung – mit Xaver Scheiffele

Gute Stimmung im Wainer Kulturstadel. Vor fast ausverkauftem Haus brillierte der Mittelbiberacher Komödiant Xaver Scheiffele. Schwäbisch. mehr

Nur noch mal schnell Aufkämmen: Landrat Heinz Seiffert in Ehingen unmittelbar vor dem Zapfenstreich zu seinen Ehren.

20.25 Uhr, Ehingen, die Frisur sitzt

20.25 Uhr, Marktplatz Ehingen, viele hundert Zuschauer erwarten Landrat Heinz Seiffert zum Großen Zapfenstreich. Die Frisur sitzt. mehr

Erbacher Gewerbeverein verlässt BdS

Klarer Beschluss zum Austritt: MIt dem Erbacher Handwerker- und Gewerbeverein verliert der Bund der Selbstständigen sein ältestes Miglied. mehr

Spermüllgebühren Westerstetten

Die Gemeinde lagert aus: In Westerstetten wird die Sperrmüllentsorgung samt Abrechnung ab dem 1. Januar 2017 an einen Entsorger zu vergeben. mehr

24. September 2016

Die Feuerwehr Laichingen war mit ihrer Drehleiter im Einsatz bei der Raumschaftsübung in Heroldstatt.

Höhenrettung und Löschangriff geübt

Blaulicht und Martinshorn verunsicherten am Donnerstagnachmittag die Laichinger Alb. Aber es gab keinen Grund zur Aufregung. Zwei Großübungen bei Merklingen und in Heroldstatt standen an. mehr

Die Filiale der Volksbank-Raiffeisenbank Laupheim in Wain schließt in drei Wochen.

Volksbank schließt Filiale

Die Volksbank schließt ihre Filiale in Wain. Das Gebäude ist bereits verkauft, eine Schleiferei zieht ein. Viele Wainer Bürger sind sauer. mehr

Markant: des Bürogebäude von Gapp Holzbau in Öpfingen – zu sehen im Architektensalon.

Prägende Bauten örtlicher Architekten

Der Architektensalon richtet den Blick auf qualitativ hochwertige Architektur aus der Region. Die Wanderausstellung ist in der Stadtbücherei Erbach zu sehen. mehr

Schwarzwälder Kaltblüter flott unterwegs: Hauptprobe für die Hengstparade im Gestüt in Marbach.

Hengstparade

Die „Ungarische Post“, römische Kampfwagen und eine Springquadrille. Das alles und noch viel mehr können die Besucher bei den drei Hengstparden in Marbach erleben. Morgen ist Premiere. mehr

Andrea Moll-Hascher und Bürgermeister Klaus Kaufmann wollen die Jugend in die Laichinger Kommunalpolitik einbinden.

Bürgermeister Kaufmann will junge Leute an der Politik beteiligen

Mit einem Workshop will Laichingens Bürgermeister die Jugend motivieren, sich politisch aktiv einzubringen. Er lädt zum ersten Laichinger Jugendforum. mehr

Richtiger Platz, richtige Größe? Auf diesem Platz in Oberkirchberg soll ein Nahversorgungszentrum entstehen.

Geplantes Einkaufszentrum: Mehr Einblick gefordert

Empörter Anwohner trifft auf uneinige Räte: Das geplante Versorgungszentrum in Oberkirchberg ist im Gemeinderat wieder Diskussionsstoff. mehr

Nicht leicht, die Schönheit Weidenstettens im Briefmarkenformat darzustellen. Die Gemeindeverwaltung hat sich der Aufgabe gestellt.

Eigene Briefmarken für Weidenstetten

In Weidenstetten gibt es zu diesem Weihnachten das perfekte Geschenk: Briefmarken mit Motiven des Ortes. mehr

Berghülen kauft Loipenspurgerät

Die Gemeinde Berghülen schafft einen neuen Skibob samt Loipenspurgerät mit Gesamtkosten von 13 400 Euro an. mehr

Schneller surfen in Rammingen

Zwei Gewerbegebiete in Rammingen werden mit besseren Breitbandleitungen versorgt. Auch private Haushalte können profitieren. mehr

Erschwerte Anfahrt zum Wertstoffhof

Der Ausbau der Firma KVT-Fastening n Illerrieden geht in die nächste Phase. Davon ist auch der Recyclinghof betroffen, weil die Wendemöglichkeit für Lastkraftwagen an den Hof angrenzt mehr

Lonsee plant neues Baugebiet in Sinabronn

Am südlichen Ortsrand von Lonsee Sinabronn soll mit den „Rübäckern II“ ein neues Baugebiet mit 5500 Quadratmetern und sechs Bauplätzen entstehen. mehr

Firma Mack in Dornstadt darf erweitern

Die Firma Mack Immobilien aus Dornstadt kann ihre bestehende Produktionshalle zur Metallverarbeitung erweitern. mehr