Bieten erwünscht!

Das erste Türchen des Adventskalenders steht offen, was bedeutet: Es geht mit Riesenschritten Weihnachten entgegen.

|

Plätzchen backen, Nikolaus-Kostüm heraussuchen, langsam einen Weihnachtsbaum besorgen. . . Die übliche Routine will abgearbeitet werden. Und obwohl das Schenken und Beschenktwerden Freude bereitet, setzt es viele unter Druck. Aber halt! Die hektischen Flecken können sich all diejenigen sparen, die am Samstag, 5. Dezember, zur Benefiz-Auktion ins Kornhaus gehen. Von 16 Uhr an wird eine Bandbreite an Waren und Gutscheinen versteigert, die ihresgleichen sucht. Womit das Problem Geschenke gelöst ist - und man noch etwas für den guten Zweck tut. Also nichts wie her mit der neuen Haustür, dem Reisegutschein und den Raritäten aus den Schatzkammern der regionalen Firmen und Haushalte.

Info Ab sofort kann für die Lose, die auf dieser Seite aufgeführt sind, geboten werden. Entweder per E-Mail unter A.Weber@swp.de oder per Telefon (0731) 156-814.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Sicherheit: Sonderkommission jagt Einbrecher

Die Polizei beiderseits der Donau verstärkt ihren Kampf gegen Wohnungseinbrüche. Das Präsidium in Kempten hat jetzt eine Sonderkommission dauerhaft eingerichtet. weiter lesen