Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
18°C/9°C

In der Flüchtlingsunterkunft an der Ulmer Römerstraße sollen die Container für Asylbewerber aufgestockt werden.

Weitere Container für Ulmer Flüchtlingsheim

Syrien, Irak, Mali - Die Krisenherde in der Welt schwelen weiter, der Flüchtlingsstrom reißt nicht ab. Die Kapazitäten in der Ulmer Gemeinschaftsunterkunft sind längst ausgereizt. Die Stadt reagiert mit neuen Containern. mehr

Größere Projekte werde das Uni-Klinikum Ulm in naher Zukunft nicht angehen, "Konsolidierung heißt das Thema", sagt der neue Vorstandsvorsitzende Prof. Klaus-Michael Debatin.

Debatin bleibt bis Februar Chef der Uniklinik

Zumindest bis Februar bleibt Klaus-Michael Debatin Chef der Uni-Klinik. Längeres Verbleiben macht er von Zusagen aus Stuttgart für das Klinikum abhängig. mehr

Der Zustand des Lastwagenfahrers ist noch kritisch. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Kompromiss in Kontroverse um Notärzte in Sicht

Die Änderungen im bayerischen Rettungsdienstgesetz, nach denen Notärzte nicht mehr alleine zu Einsatzstellen fahren dürfen, sollen nun doch auch in Neu-Ulm umgesetzt werden. Das gab das Landratsamt am Mittwoch bekannt. mehr

So sehen russische Pharmazeuten aus.

Ehemaliges Pfizer-Werk soll Europa-Zentrale von R-Pharm werden

"Wir wollen hier bleiben" - zur Übergabe des ehemaligen Pfizer-Werks an den russische Pharma-Konzern "R-Pharm" spricht Vorstandschef Alexey Repik deutliche Worte. In der Strategie des Unternehmens spielt sein neues Werk in Illertissen eine wichtige Rolle. Der Standort soll ausgebaut werden. mehr

So soll sie aussehen, die neue Gemeinschaftsschule in Blaubeuren.

11,5 Millionen Euro für Blaubeurer Gemeinschaftsschule

Die Blaubeurer Gemeinschaftsschule wird voraussichtlich 2,6 Millionen Euro teurer als geplant. Schuld seien die umweltschonende Technik und die großen Unterrichtsräume. mehr

Ein Liebherr-Kran ragt in den Abendhimmel: Solche Bilder mit meist ungewöhnlicher Perspektive zeigen Mitarbeiter der Sparkasse in der Geschäftsstelle in Ehingen.

Infrastruktur in Deutschland: Welche Probleme Liebherr hat

Deutschlands Straßen und Schienenwege werden immer maroder. Das wird zunehmend zum Standortnachteil für die Unternehmen. Sehr anschaulich machen das die Probleme von Liebherr mit Riesenkränen. mehr

Dilemma zum Saisonbeginn

Mit einem Heimspiel gegen Oldenburg starten die Ulmer Basketballer morgen (17 Uhr) in die Bundesliga. Dabei trifft das neuformierte Team von Trainer Thorsten Leibenath auf eine eingespielte Mannschaft. mehr

Rechtzeitig Dampf raus nehmen

Die dritte Runde im Fußball-Bezirkspokal geht über vier Tage. Wenig Emotionen sollen beim Duell Illerkirchberg gegen Aufheim aufkommen. mehr

Drittes Heimspiel in Serie

Ungewohnte Spielzeit: Am morgigen Feiertag sind mit Viertligist TSG Söflingen und den Handball-Frauen des Württembergligisten SC Lehr gleich zwei Mannschaften aus der Region im Einsatz. mehr

Ulmer Oktoberfest hat das Motto "Aus der Region für die Region"

Oans - zwoa - aber noch nicht gsuffa. Mit zwei Schlägen hat Oberbürgermeister Ivo Gönner gestern Abend das 5. Oktoberfest in der Ulmer Friedrichsau eröffnet. Die Maß kostet 7,20 Euro. mehr

Bildungsgerechtigkeit heißt für Yasemin Arpaci (links) und Daniela Mezger, dass der Besuch von Kita und Kindergarten kostenfrei ist. Beide bezeichnen die Gebühren für die Einrichtungen in Ulm als unverhältnismäßig hoch.

Für Kita ohne Gebühren

Der Besuch von Krippe und Kindergarten soll kostenfrei sein. Das fordern die beiden Ulmerinnen Yasemin Arpaci und Daniela Mezger. Deswegen haben die berufstätigen Mütter eine Online-Petition gestartet. mehr

Kommentar · GEBÜHRENFREIE KITAS: Elternbeiträge abschaffen

Bildung ist in Deutschland kostenfrei. Nur im Vorschulalter kostet sie etwas. Warum? Das finden viele Eltern unlogisch. mehr

Honer hat an der Neuen Straße mit hohem Aufwand das Herren- und Damenmodehaus auf den neuesten Stand gebracht. Fotos: Matthias Kessler

Mode mit Unterhaltung

Das Ulmer Familienunternehmen Honer hat zwei Millionen in den Umbau des Modehauses investiert. Damit möchte man auch junge Kunden ansprechen - und im Wettbewerb der lokalen Geschäfte bestehen. mehr

Amtswechsel in Unterweiler mit Oberbürgermeister Ivo Gönner: Sascha Erlewein (links) löst Ortsvorsteher Walter Häbich (rechts) ab.

Langer Applaus für Walter Häbich

Der "Oberstammesälteste" Walter Häbich wurde verabschiedet. Der neue Unterweiler Ortsvorsteher Sascha Erlewein erhielt den Rathausschlüssel. mehr

Start ins neue Geschäftsjahr

Für das Team von Ratiopharm Ulm fängt am Freitag die neue Bundesliga-Saison an. Für das Unternehmen Basketball beginnt ein neues Geschäftsjahr. Basketball-Finanzchef Andreas Oettel und seine Erwartungen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Wohnhausbrand in Vöhringen

Bei einem Brand in Vöhringen wurde ein Wohnhaus vollkommen zerstört. Der Schaden beträgt ca. 150.  Galerie öffnen

Autounfall in Untermarchtal

Frau verletzt sich bei Unfall in Untermarchtal

Am Dienstagvormittag ist eine Frau mit ihrem Fahrzeug auf dem Weg von lauterach nach ...  Galerie öffnen

Unfall: Lkw landet im Straßengraben

Am Montagmorgen ist ein mit 22 Tonnen Zement beladener Lkw auf der Landstraße L259 bei Rißtissen ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Anfänger und Fortgeschrittene schult Weltmeister Epp am Samstag.

Weltmeisterlich üben

Trainieren mit Weltmeister Michael Epp heißt es beim Nordic Walking Day des TSV Dietenheim am Samstag. Angesprochen dürfen sich alle Interessierten fühlen, von Einsteigern bis zu den Fortgeschrittenen. mehr

Der Suppinger Chor probt für das Großprojekt.

"Alles Liebe" aus 200 Kehlen

Das wird ein besonderes Wochenende für den gemischten Chor Suppingen: Am 11. Oktober präsentiert der Chor mit vielen anderen Stimmen das neue Chorprojekt "Alles Liebe" vor heimischem Publikum. mehr

Franz Geisinger, Alt-Bürgermeister von Illerrieden, feiert morgen seinen 75. Geburtstag - bei bester Gesundheit und im Kreis der großen Familie.

Zwei Geburtstage im Hause Geisinger

Er ist gesundheitlich fit und er genießt die Zeit mit seiner großen Familie: Morgen kommen alle zum Gratulieren. Franz Geisinger, Alt-Bürgermeister von Illerrieden, wird 75 Jahre alt. mehr

Die Südbahn bei Ulm.

Politiker aus der Region: Südbahn kein Spielball

Mehr politischen Druck auf den Bund ausüben - das ist die Reaktion in der Region darauf, dass Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) die Elektrifizierung der Südbahn nicht vorantreibt. mehr

Gebäude des Amt- und Landgerichts in Ulm.

Schelklinger Folter-Prozess: Drei Verurteilte legen Revision ein

Drei der im so genannten Schelklinger "Folter-Prozess" verurteilten Männer ihre Freiheitsstrafen nicht: Ihrer Ansicht nach wurden in dem Gerichtsverfahren Rechtsfehler begangen. Das wollen sie in der nächsten Instanz überprüfen lassen. mehr

Tempo 20-Zone

Tempo 20 für die Erbacher Innenstadt

Der Erbacher Gemeinderat will Tempo 20 für die Innenstadt. Er verspricht sich davon weniger Fahrzeuge und mehr Qualität für die Fußgänger. Man hofft auf Investoren für die Innenstadterneuerung. mehr

Beliebte Freizeitanlage von oben: das Hallenbad (rechts) und der ebenfalls kostenpflichtige Hallenbadsee.

Baden wird teurer

Die Stadt Senden erhöht die Eintrittspreise für das See- und Hallenbad. Außerdem wird das Preissystem auf Vorschlag der CSU-Fraktion verändert. mehr

Diese Damen packen kräftig mit an im ehrenamtlichen Initiativkreis im Thalfinger Pflegeheim Haus Tobit (von links): Ingeborg Klaus, Waltraud Moritz, Elisabeth Engel und Christa Dorn.

"Weltmeister im Recyceln"

Singen, töpfern, turnen mit den älteren Menschen und vor allem für sie da sein: Seit das Pflegeheim Haus Tobit besteht, kümmern sich Ehrenamtliche regelmäßig um die Bewohner - in freundlicher Atmosphäre. mehr

400 geladene Gäste zur Eröffnung: Gastronom Eberhard Riedmüller (mit Mikrofon) hat in seiner Gaststätte in Weißenhorn allen Helfern gedankt.

400 geladene Gäste zum Start

400 geladene Gäste, darunter auch der Weißenhorner Bürgermeister Wolfgang Fendt, haben am Dienstagabend die Eröffnung der sechsten Filiale der Barfüßer-Kette gefeiert. mehr

Viele Jugendliche waren beim Altstadtlauf voriges Jahr dabei. Das Bild zeigt den Start auf der Turnerwiese.

Neue Strecke bleibt

Neue Strecke, neuer Tag und neue Zeitmessung: Ein P-Seminar des Nikolaus-Kopernikus-Gymnasiums hat voriges Jahr beim Altstadtlauf einiges geändert. Ein paar Ideen möchte der TSV Weißenhorn übernehmen. mehr

Siegerfoto nach Spielen bis spät in die Nacht.

Spielspaß beim Nachtturnier

Spielspaß und Unterhaltung waren beim Jedermann-Nachtturnier der Badmintonabteilung im Schützenverein Balzheim bis in den späten Abend geboten. 18 Teams traten dazu jüngst gegeneinander an - jeweils sechs in den Kategorien Mixed, Damen- und Herrendoppel. mehr

Manuela Huber hat gestern ihr Amt angetreten - zur Freude von Bürgermeister Raphael Bögge.

Historischer Moment

Gestern in aller Frühe hat Manuela Huber ihr Büro im Sendener Rathaus bezogen. Damit ist die neue Stadtbaumeisterin Monate nach ihrer Wahl im Amt. mehr

Zum Schluss

Einstein-Marathon: Finisherclips

Die Finisherclips des Einstein-Marathons sind online. Einfach Name oder Startnummer eingeben und sich selbst, Freunde und Bekannte beim Zieleinlauf sehen! mehr

Meisterwerke aus Lego

Einen sechs Meter langen Dinosaurierskelett aus Legosteinen hat der Amerikaner Nathan Sawaya für eine Ausstellung in der "The Old Truman Brewery" in London aufgebaut. Der Künstler bildet Meisterwerke der Kunstgeschichte, Menschen und Tieren aus den Spielzeugsteinen nach. 80 seiner Skulpturen sind noch bis zum 4. Januar 2015 ausgestellt.

David, Mona Lisa oder Rodins Denker: Der Amerikaner Nathan Sawaya baut Meisterwerke der Kunstgeschichte mit Legosteinen nach und fertigt beeindruckende Nachbildungen menschlicher Körper an. 80 seiner Skulpturen sind derzeit in London zu sehen. mehr

Video: Einstein-Marathon 2014

Impressionen des Einstein Marathons 2014

Massenphänomen Einstein-Marathon: Auch Nebel und eine unfallbedingte Startverzögerung konnten die Stimmung nicht trüben. Wir waren unterwegs und haben die schönsten Momente von der Marathon-Messe, dem Start und den Läufern auf der Strecke und im Ziel festgehalten. mehr