Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
21°C/7°C

Vorstandsmitglied Jakob Ramm prüft einen Käselaib, der das Solebad verlassen hat und automatisch verpackt wird. Dann reift er mehrere Wochen.

Milchwerke Schwaben bauen Marke aus

Die Milchwerke Schwaben müssen sich im harten Lebensmittelhandel bewähren. Nach dem guten Jahr 2013 sinkt das Milchgeld für die Landwirte wieder. mehr

Nicht unumstritten: Umweltzonen.

Ulmer Umweltzone: Grüne kontra IHK

Die Grünen im Gemeinderat halten die Umweltzone ungeachtet der neuen Kritik seitens der Industrie- und Handelskammer Ulm für sinnvoll. mehr

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten (Affen).

Tierschützer protestieren in Ulmer Fußgängerzone

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten. mehr

Verdi Demo an der Uniklinik Safranberg

Verdi beschließt Urabstimmung über Arbeitskampf an Unikliniken

Verdi ruft im Tarifkonflikt an den Unikliniken das nicht-ärztliche Personal zur Urabstimmung über einen Arbeitskampf auf. Betroffen sind auch Pfleger, Krankenschwestern und Techniker der Uniklinik Ulm. mehr

Nikola Trkulja ist die Verzweiflung ins Gesicht geschrieben.

SSV Ulm 1846 Fußball: 476.000 Euro Schulden und Trainings-Boykott der Spieler

476.000 Euro Schulden, nicht eingehaltene Zusagen des neuen Investors Thomas Pantelic, ein Rauswurf, Beleidigungen, Spielerrevolte – der SSV Ulm 1846 Fußball versinkt immer mehr im Chaos. mehr

Alter und neuer Oberbürgermeister in Neu-Ulm: Gerold Noerenberg.

OB-Stichwahl angefochten: Noch keine Entscheidung

Hieb- und stichfest soll die Entscheidung des Neu-Ulmer Landratsamts zur angefochtenen OB-Stichwahl in Neu-Ulm sein, denn es sei nicht auszuschließen, dass gegen die Entscheidung auch geklagt wird. Weshalb die Überprüfung der Wahlanfechtung noch ein paar Tage dauern wird. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: 476.000 Euro Schulden und Trainings-Boykott der Spieler

476.000 Euro Schulden, nicht eingehaltene Zusagen des neuen Investors Thomas Pantelic, ein Rauswurf, Beleidigungen, Spielerrevolte - der SSV Ulm 1846 Fußball versinkt immer mehr im Chaos. mehr

Trainer zieht nach Abstieg der Volleyball-Damen des VfB Ulm kritisch Bilanz

Absturz auch des höchstklassigen Volleyball-Teams in Ulm/Neu-Ulm: Die VfB-Damen steigen aus der Regionalliga ab, dabei wollten sie ins obere Tabellendrittel. Trainer Alexander Wiskirchen zieht Bilanz. mehr

Ulmer Power Forward Theis ist "Bester deutscher Nachwuchsspieler U 23"

Große Ehre für Daniel Theis: Der 22 Jahre alte Basketballer von Ratiopharm Ulm ist als bester deutscher Nachwuchsspieler ausgezeichnet worden. mehr

Sonderveröffentlichung
Niederlassungsleiter André Grünberg an der Scheuersaugmaschine

Mit Kärcher gewinnen

Wer den Namen „Kärcher“ hört, hat sicher sofort Hochdruckreiniger im Kopf. Aber dass Kärcher noch soviel mehr zu bieten hat, wird am Freitag und Samstag in der Kärcher-Niederlassung in der Finninger Straße 46 in Neu-Ulm bei einem Fest gezeigt. mehr

Die Mannschaft bei Fritz & Macziol am Hörvelsinger Weg reagiert selbstbewusst auf den Verkauf: Man könne neuen Investoren viel bieten.

Ulmer IT-Unternehmen Fritz & Macziol vor Verkauf

Das kommt überraschend: Der Gebäudeausrüster Imtech stößt die IT-Sparte meistbietend ab, darunter das Ulmer Vorzeige-Unternehmen Fritz & Macziol. Dort gibt man sich gelassen, der Verkaufsprozess läuft an. mehr

Kommentar - Fritz & Macziol: Auf den Markt gebracht

Heftiger Einschlag in der Ulmer Wirtschaft: Die Vorzeigefirma Fritz & Macziol steht zum Verkauf und wird per Auktion auf den Markt gebracht - mehr als 1000 Mitarbeiter sind betroffen. Ein Kommentar von Frank König. mehr

IHK-Region Ulm mit bester Lebensqualität

Die Region Ulm, Alb-Donau und Biberach ist nicht nur einer der Top-Wirtschaftsstandorte, sondern auch einer der besten Wohnstandorte in Deutschland. Das schließt die IHK aus einer Focus-Studie. mehr

Soll Steuern hinterzogen haben: Rotlichtkönig Marcus Eberhardt.

Bordell-Chef Prinz Marcus von Anhalt verhaftet

Prinz Marcus von Anhalt, der Chef von mehreren Bordellen in der Region, ist wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung verhaftet worden. mehr

Auf dem Karlsplatz-Spielplatz können die kleinen Piraten nun das neue große Schiff - Baukosten 60.000 Euro - kapern. Denn endlich wurde der Bauzaun entfernt.

Sanierter Spielplatz: Karlsplatz-Piraten können endlich Schiff kapern

Auf dem Karlsplatz-Spielplatz können die kleinen Piraten nun das neue große Schiff – Baukosten 60.000 Euro – kapern. Denn endlich wurde der Bauzaun entfernt. mehr

Michael Lütten kann trotz körperlicher Behinderungen dank des neuen Arbeitgebermodells in einer Wohnung statt im Heim leben.

Behindert und Arbeitgeber: Michael Lütten stellt eigene Assistenten ein

Michael Lütten lebt mit einer körperlichen Behinderung und benötigt daher rund um die Uhr Hilfestellung einer anderen Person. Diese erfährt er nicht im Heim, sondern zuhause. mehr

Sonderveröffentlichung

Jetzt automobile Träume starten

Die Mercedes-Benz-Niederlassung Neu-Ulm holt am Samstag die Sterne vom Himmel. Es warten ganz besondere Angebote, Probefahrten und Bewertungen auf die Besucher. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tierschützer protestieren in der Hirschstraße

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an ...  Galerie öffnen

SSV Ulm 1846 Fußball: 476.000 Euro Schulden und Trainings-Boykott der Spieler

476.000 Euro Schulden, nicht eingehaltene Zusagen des neuen Investors Thomas Pantelic, ein ...  Galerie öffnen

Sanierter Spielplatz: Karlsplatz-Piraten können endlich Schiff kapern

Auf dem Karlsplatz-Spielplatz können die kleinen Piraten nun das neue große Schiff – Baukosten 60.  Galerie öffnen

Brand Heroldstatt

Brand in Wohnhaus in Heroldstatt

Beim Brand eines Wohnhauses in Heroldstatt-Sontheim ist am Mittwochmorgen eine 45-jährige ...  Galerie öffnen

Bundesliga-Meisterschale in Illertissen

Viele Fußball-Fans haben am Dienstag Deutschlands begehrteste „Salatschüssel“ angeschaut - die ...  Galerie öffnen


Georg Nüßlein, CSU, verdient an einem Wasserkraftwerk direkt an seinem Wohnhaus.

Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner geben Nebenverdienste an

Bundestagsabgeordnete müssen inzwischen ihre Nebeneinkünfte offenlegen - wenn diese ein bestimmtes Maß übersteigen. In der Region ist dies bei Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner der Fall. mehr

Rudolf und Marianne Knauer sind seit 60 Jahren verheiratet. Sie feiern mit Kindern und Enkeln. Foto: Franz Glogger

Ehejubiläum: Mit dem Schlitten ins Glück

Beim Schlittenfahren mit der Gewerkschaftsjugend kamen sich Rudolf und Marianne Knauer näher. Heute feiern sie in Unterkirchberg ihre Diamantene Hochzeit. Rudolf Knauer stammt aus Odrau im Sudetenland. Nach der Vertreibung kam seine Familie nach Neuburg an der Donau. mehr

Eines der natürlichen Hindernisse beim "X-Treme Battle" zeigt der zweite Vorsitzende des SC Heroldstatt, Jörg Anhorn.

Erstmals "X-Treme Battle" in Heroldstatt

"Geh" an Deine Grenzen." So lautet das Motto des "X-Treme Battle", einem zehn Kilometer lagen Fun- und Hindernislauf über Felder und Wiesen. mehr

Bürgermeister Klaus Kaufmann besuchte die Mitgliederversammlung des Kinderschutzbundes.

Kleiner Verein leistet Großes - Kinderschutzbund engagiert sich in Betreuung

Ein Miniverein leistet in Laichingen Großes: Die Ortsgruppe des Kinderschutzbundes ergänzt auf ehrenamtlicher Basis das städtische Betreuungsangebot enorm. Doch die Mitgliederzahl schrumpft. mehr

Familie Daufratshofer hat in Talheim bei Obermarchtal einen Alpaka-Hof.

Auf "Alpaka-Höfle" in Talheim gibts Schals und Co.

Wenn auf dem "Alpaka-Höfle" in Talheim Waschtag ist, taucht Diana Daufratshofer Wolle ihrer fünf Lieblinge in einen Wasserzuber. Heraus kommt nach einigen Arbeitsgängen Wolle zum Stricken oder Häkeln. mehr

Einige Radwege neu im Förderprogramm

Der geplante Radweg zwischen Beimerstetten, Hörvelsingen und Langenau ist ins Förderprogramm des Landes Baden-Württemberg aufgenommen worden. Das hat das Verkehrsministerium in Stuttgart gestern bekannt gegeben. mehr

Sonderveröffentlichung

Fressnapf - Tierisch gut!

Exklusiv für unsere Abonnenten vom 8. bis 30.4.: 30 % Ermäßigung auf alle Produkte der Marken Real Nature, Select Gold und Premiere bei Vorlage der abomax-Karte in der Filiale Neu-Ulm, Im Starkfeld. mehr

Vor seinem Garten am Quellenweg in Thalfingen hat Josef Wuchenauer mit Hilfe der Gemeinde und der Waldgenossenschaft Thalfingen einen Bienenlehrpfad aufgebaut.

Wissenswertes zur Biene: Lehrpfad am Quellenweg in Thalfingen angelegt

Rund ums Wasser gab es bisher schon einiges am Elchinger Quellenweg zu sehen. Jetzt wartet der Rundweg auch mit einem Bienenlehrpfad auf. Die Idee hatte Hobby-Imker Josef Wuchenauer. mehr

Horst Peter arbeitet ehrenamtlich als Lesementor an der Grundschule in Dietenheim.

Lesementor Horst Peter betreut Grundschüler

Horst Peter betreut mehrmals in der Woche Kinder in der Grundschule Dietenheim. Er ist Lesementor. Der engagierte Ruheständler und Schulrektorin Heidi Kleck hätten gerne Verstärkung mehr

Verteuerung von Kitas beschäftigt erneut Sendener Stadträte

Er habe sich verschätzt. So erklärte Architekt Berchtold, warum zwei von ihm geplante Kindertagesstätten teurer werden. Die erbosten Stadträte warfen Bauamt und Bürgermeister fehlendes Controlling vor. mehr

Maddox liebt die Arbeit im Wald: Innerhalb von nur zwei Minuten sucht er eine Fläche von der Größe eines Sportplatzes ab.

Deutsche Dogge Maddox wird Rettungshund

80 Zentimeter Schulterhöhe, 55 Kilogramm Gewicht: Maddox ist eine imposante Erscheinung. Die einjährige Deutsche Dogge steckt in der Ausbildung zum Rettungshund. Eine Ausnahme in Deutschland. mehr

Stefan Eichenhofer hat in Uganda nicht nur technische Hilfe geleistet. Der Bau eines Brunnens für eine bessere Trinkwasserversorgung gehört dazu - und kleine Geschenke für die Kinder. Fotos: Privat

"Näher am Leben - und am Tod"

Wegen blutiger Kämpfe fliehen Tausende aus dem Südsudan nach Uganda. Stefan Eichenhofer war dort, um ein Gesundheitszentrum aufzubauen. Der IT-Manager aus Illerberg erzählt, was er dort erlebt hat. mehr

Pfarrerin Kathrin Bohe bittet darum, das Kirchgeld zu bezahlen. Foto: C. Schäfer

Der Kirchengemeinde fehlt Geld

Die evangelische Kirchengemeinde in Senden kann nur mit Spenden all ihre Fixkosten decken. Um die Ausgaben zu reduzieren, sah sich die neue Pfarrerin Kathrin Bohe zu einem drastischen Schritt gezwungen. mehr

Millenium Secrets 2 – Das verfluchte Collier

Die Geschichte beginnt im altertümlichen Persien, 327 Jahre vor Christus, findet ihren spannungsgeladenen Ausgangspunkt jedoch in Mitteleuropa und in der antarktischen Eiswüste im Jahre 2010. Dort ereignet sich plötzlich eine unglaubliche Explosion. Spezialagentin Kate ermittelt in dem Fall und kommt schnell auf die Spur einer terroristischen Organisation, die in der Antarktis mit Massenvernichtungswaffen experimentiert.

Spielen
Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr