Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/5°C

SSV Ulm 1846 Fußball gegen Stuttgarter Kickers II

Der SSV Ulm 1846 empfängt die Stuttgarter Kickers II im Ulmer Donaustadion. Anstoss der Partie ist um 15:30 Uhr. Verfolgen Sie das Spiel im Liveticker unseres Partners FuPa. mehr

2014 soll es fertig sein: das neue Wohnhaus auf dem ehemaligen Tankstellen-Gelände an der Ulmer Karlstraße. Simulation: Realgrund

Bezahlbar Wohnen in Ulm: Was passieren muss

Mittlerweile ist es in Ulm und Neu-Ulm nicht nur für Sozialleistungsempfänger und Arbeitslose schwer eine bezahlbare Wohnung zu finden - es trifft auch ganz normal Berufstätige, Rentner, Studenten - eben alle, die wenig Geld haben. Das kann so nicht bleiben, fordert Chirin Kolb in ihrem Leitartikel. mehr

Der ungarische Künstler Ervin Hervé-Lóránth vor seiner Skulptur.

Was es mit der Riesenskulptur an der Donau auf sich hat

Eine Riese scheint sich da aus der Erde des Donauschwabenufers zu wühlen. Die Skulptur, die das Streben der Menschen nach Freiheit symbolisiert, stammt vom ungarischen Künstler Ervin Hervé-Lóránth und war bis vor kurzem noch ein Besucher-Magnet in Budapest. mehr

Rechtsanwalt Christoph Lang hat das Kreditinstitut wegen des Ausstiegs aus den Scala-Verträgen verklagt. Die Bank wolle sich geschickt aus der Affäre ziehen.

Scala: Anwalt erwartet "jahrelangen Rechtsstreit"

Der Rechtsstreit um das von der Sparkasse behauptete Kündigungsrecht bei Sparverträgen geht Mitte November weiter. Auch wenn Klägeranwalt Christioph Lang von einem Urteil vor Weihnachten ausgeht, glaubt er, dass sich der Streit noch jahrelang durch die Instanzen ziehen wird. mehr

Im Führerhaus eingeklemmt war ein Lkw-Fahrer nach dem Unfall am Donnerstagabend.

Baustelle auf der A7: Immer wieder schwere Unfälle

Nach dem schweren Lkw-Unfall mit vier Verletzten am Donnerstag auf der A 7 bei Herbrechtingen kam es am Stauende zu einem Folgeunfall. Zwei Fahrer wurden verletzt. Immer wieder kracht es in diesem Abschnitt. mehr

Die Kornhaus-Tiefgarage ist nach elfmonatiger Sanierung wieder geöffnet.

Tiefgarage am Bahnhof: Auch FWG will mehr Parkplätze

Der Gegenwind für die Planung der Stadtverwaltung wird stärker: Eine Tiefgarage mit 800 Stellplätzen am Citybahnhof ist nötig. Dieser Auffassung ist nach der CDU-Fraktion auch die FWG. mehr

Vor Duell gegen Kickers II: Trainer Baierl grübelt über Aufstellung

Trainer Stephan Baierl wartet auf die "göttliche Intuition" beim Personalpuzzle für die Oberliga-Partie des SSV Ulm 1846 Fußball gegen die Stuttgarter Kickers II. Im WFV-Pokal-Viertelfinale treffen die Spatzen auf Balingen. mehr

SV Aufheim und Holzschwanger SV: Zusammenschluss als Erfolgsmodell

Nach dem sanften Beschnuppern kam die harmonische Vereinigung und dann die Leistungsexplosion. Die SG Aufheim/Holzschwang mit Stürmer Philipp Sigg ist der Überflieger im Fußball-Bezirk. mehr

Frauenfußball: Schlusslicht zu GastinBellenberg

Die Fußballerinnen aus Bellenberg peilen gegen den Letzten drei Punkte an. Jungingen wird es hingegen beim Spitzenreiter SC Sand schwer haben. mehr

Sibylle und Thilo Meinhardt, die das Traditionshaus Haarer in der vierten Generation führen, legen Wert auf schöne Bettwäsche.

Eine Bettgeschichte

Zum guten Schlaf gehört mehr als ein Bett und die richtige Matratze. Das Bettenhaus Haarer in Söflingen kümmert sich um alles, was sich rund ums Schlafen dreht - und das seit 125 Jahren. mehr

Dieses Feuerwehrauto der Firma Magirus wollen die Fahrzeugfreunde der Ulmer Feuerwehr restaurieren.

Kraftspritze aufmöbeln

An medizinische, soziale, kulturelle und Vereins-Projekte hat die Bürgerstiftung Ulm Geld verteilt. Wiblingen bekommt gar eine Klosteranlage aus Legosteinen. Und das Karlsplatzfest soll wieder aufleben. mehr

Führt den FDP-Kreisverband Ulm: Frank Berger.

Frank Berger neuer FDP-Vorsitzender

In einer nicht-öffentlichen Sitzung hat der Kreisverband der Ulmer FDP Frank Berger zum neuen Vorsitzenden gewählt. 18 von 60 Mitgliedern waren zu der Versammlung gekommen. mehr

Noch gibt es Auszubildende der Alten- und Heilerziehungspflege in Ulm. Sie wurden jetzt für ihre bestandenen Prüfungen geehrt.

"Ein anstrengender, aber schöner Beruf"

Es gibt 13 Pflegeheime in Ulm. Jetzt erhielten Auszubildende Urkunden für ihre bestandenen Abschlüsse. Das Image der Pflege soll verbessert werden. mehr

Labern, bis der Notarzt kommt. Das soll nach dem Willen von FWG-Stadträtin Helga Malischewski und Kollegen im Ulmer Gemeinderat künftig nicht mehr möglich sein.

Einfach mal die Klappe halten

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine verehrten Kolleginnen und Kollegen, zum eben besprochenen Tagesordnungspunkt möchte ich noch anmerken, dass . . . . . . . . . und schließe mich im Übrigen den Ausführungen meines Vorredners an. mehr

Neues bauen, Altes nutzen

Um dem Mangel an günstigen Mietwohnungen zu begegnen, gibt es kein Allheilmittel. Darin waren sich die Teilnehmer einer Diskussionsrunde einig. Ansonsten gab es durchaus unterschiedliche Meinungen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Schelklingen, erster Weltkrieg

Erster Weltkrieg in Schelklingen

Die Stadt war als Eisenbahnknotenpunkt wichtig für den Nachschub an Truppen und Material an die ...  Galerie öffnen

Premiere am Theater Ulm: Der Zauberer von Oz

Am Donnerstag hat das Theater Ulm die Premiere des Stücks "Der Zauberer von Oz" gefeiert.  Galerie öffnen

Schäden durch das Unwetter in Ulm

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte ...  Galerie öffnen

Männliche Leiche aus der Blau geborgen

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine männliche Leiche aus der Blau geborgen.  Galerie öffnen

Gedenkfeier für Erwin Rommel

Gut 100 Besucher/innen sind am Sonntagmorgen nach Herrlingen gekommen, um dem 70.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Lange wussten die Greiffs nicht, wie sie nach dem Unglück weitermachen sollen. Dann entschieden sie sich für einen Neuanfang mit komplett umgebautem Gast- und Haupthaus (von links): Johannes, Otto, Gabi und Christiane Greiff.

Neubeginn nach der Explosion

Eine Explosion zerstörte 2010 die Edelobstbrennerei des Gasthofs "Zum Hirsch" in Ersingen, auch das Haupthaus wurde stark beschädigt. Vier Jahre später macht Familie Greiff einen Neuanfang. mehr

Der Feuerbälle zum Tanzen bringt

Wenn bunte Fontänen in den Nachthimmel schießen und Glitzerregen die Hausdächer beleuchtet, ist die Arbeit eigentlich schon getan. Ein Feuerwerk benötigt gute Planung, wie Edgar Rohr erläutert. mehr

Lang ists her, dass Merklingen einen Bahnhof hatte. Die Vorstände der Wirtschaftsverbände werben dafür, an diese Zeiten anzuknüpfen. Fotos: Archiv/Ralf Heisele

Ganze Region profitiert

Die Unternehmer in Merklingen und Nellingen stehen hinter einem Bahnhalt an der ICE-Neubaustrecke. Sie sehen darin eine "einmalige Chance", die Infrastruktur zu verbessern und Arbeitsplätze zu schaffen. mehr

In dem großen Zelt auf der Beimerstetter Bahnbrücke wird seit Monaten an einem innovativen Belag gearbeitet.

Test in Beimerstetten für Karlsruhe

Bis Ende November wird die Bahnbrücke bei Beimerstetten noch gesperrt sein. Die Arbeiten dauern so lange, weil dort zum ersten Mal in Deutschland ein neues Beton-Sanierungsverfahren ausprobiert wird. mehr

Souverän meisterten die Nachwuchsschauspieler ihren Auftritt zum Wendelinusfest.

Viel Spaß mit "Schneewitzchen"

Souveräner Auftritt: Wangener Nachwuchsschauspieler haben mit dem Kinderstück "Schneewitzchen, sechs Zwerge und Halbe Portion" im vollbesetzten Schützenheim beim Wendelinusfest überzeugt. mehr

Filmemacherin Miriam Faßbender spricht in Langenau über die Dreharbeiten zu "Fremd".

"Wir haben hier Luxusprobleme"

Jerry und Mohamed halten durch, jahrelang sind sie auf der Flucht von Afrika nach Europa. Filmemacherin Miriam Faßbender hat die zwei in ihrem Dokumentarfilm "Fremd" portraitiert. Eindrucksvoll. mehr

Das neue Bildungszentrum der Kreishandwerkerschaft in der früheren Landwirtschaftsschule in Weißenhorn ist gestern Nachmittag offiziell eröffnet worden. Bei dieser Gelegenheit wurde auch das Richtfest nachgeholt, für das während der Umbauzeit keine Zeit gewesen war.

"Tolles Umfeld zum Lernen"

Ein großer Tag für das regionale Handwerk in einer starken Region. So haben gestern Handwerk und Politik die Einweihung des neuen Wirtschafts- und Bildungszentrums in Weißenhorn bezeichnet. mehr

Die Sendener Weberei: Dort müsste offenkundig einiges gemacht werden. Was genau, das soll nun ein Gutachten aufzeigen.

Inventur in der Weberei

Der Denkmalschutz für die Weberei bleibt bestehen. Die Stadt Senden verweist aber darauf, dass der Bau dennoch abgerissen werden kann. Sie lässt den Zustand überprüfen, um keine Überraschungen zu erleben. mehr

Bürgermeister Bögge bei der Bürgerversammlung in Witzighausen.

Neue Brücke nur für die Anlieger?

Die Brücke in Witzighausen war das zentrale Thema in der jüngsten Bürgerversammlung. Einige Anwohner wollen sie nicht, doch die meisten begrüßen die neue Zufahrt über die Bahnstrecke. mehr

Ulrich Kraus beginnt jeden Morgen um halb vier mit der Arbeit in der Backstube. Bereits seit vier Generationen ist der Betrieb in Familienbesitz. Fotos: Volkmar Könneke

Selbstgebackenes mit Tradition

Selbst gebackene Semmeln und Brot gibt es in Elchingen noch bei der Bäckerei Kraus. Der Familienbetrieb, der viel Wert auf Tradition legt, existiert bereits in vierter Generation. Doch die Konkurrenz wird stärker. mehr

Bei der Ferienfreizeit im August ist die neue Halle in Pfaffenhofen das erste Mal in Betrieb genommen worden.

Vorsitzender Schmöger gibt Amt ab

Reinhard Schmöger ist nicht mehr Vorsitzender des SV Pfaffenhofen. Unterdessen haben sich der Sportverein und die Verwaltung über Abrechnungsmodalitäten mehr

Aus dem früheren Pfarrhaus wird eine Kirche. Im kommenden Jahr rücken die Bauarbeiter an.

Ja zur neuen evangelischen Kirche

Ein Ort der Kommunikation und Begegnung, ein herausragender städtebaulicher Akzent - das soll die neue evangelische Kirche in Illertissen sein. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Neuer Ulm-Krimi

Manfred Eichhorn: In der Asche schläft die Glut. Silberburg, 256 Seiten, 9.90 Euro.

Kommissar Klaus Lott ermittelt wieder - in Ulm. "In der Asche schläft die Glut" heißt der mittlerweile vierte Kriminalroman Manfred Eichhorns. mehr

Windeln für Kühe?

Der oberbayerischer Bauernpräsident Anton Kreitmair befestigt eine Windel an Kuh Doris.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr