Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
10°C/2°C

Rockerprozess: Angeklagt ist ein 47-Jähriger ehemaliger National Sergeant der Bandidos.

Rockerprozess wird sich noch Monate hinziehen

Zwölf Prozesstage gab es bislang wegen der Schüsse auf ein Wiblinger Wohnhaus. Der Rockerprozess wird sich noch Monate lang hinziehen. mehr

Pfarrer Matthias Ströhle (Mitte) von der evangelischen Kirchengemeinde Erolzheim-Rot ist Experte für Flüchtlingsarbeit der evangelischen Kirche. Er erzählte beim ersten Treffen des Arbeitskreises Asyl in Wain von seiner Arbeit.

Arbeitskreis Asyl: Flüchtlinge ins Gemeindeleben einbinden

Erstes Treffen des Arbeitskreises Asyl im evangelischen Gemeindesaal Wain. Im November wird die erste Flüchtlingsfamilie nach Wain ziehen. Es ist eine Familie aus Serbien, die seit August 2013 in Deutschland lebt. mehr

Fahndungsfoto des FBI, das einen Dschihadisten sucht. Ein Unterstützer der islamistischen Terror-Organisation, »Ahrar al Sham« soll im Alb-Donau-Kreis Militärparkas, Stiefel und Hemden für die Terroristen 
eingekauft haben.

Amstetter Textilhändler bestreitet Vorwürfe

Wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung wird gegen einen Textilhändler in Amstetten ermittelt. Dessen Anwalt weist den Vorwurf zurück. mehr

Das Thema Sparkasse und Scala-Verträge hat die Ulmer Politik erreicht.

Streit um Scala-Sparverträge geht weiter

Der Rechtsstreit um die Scala-Sparverträge dürfte noch länger dauern. Die Sparkasse Ulm, die aus den lang laufenden Verträgen mit Bonuszinsen bis fast vier Prozent aussteigen müsste, hat sich außergerichtlich anscheinend nur in einem Einzelfall geeinigt. mehr

Wie Boxer: Maarten Leunen (li.) gegen Berlins Marko Banic - ähnlich hart wirds auch in Bamberg zugehen.

Basketballer von Ratiopharm Ulm spielen am Sonntag in Bamberg

Nach Berlin wartet auf die Basketballer von Ratiopharm Ulm die nächste schwere Aufgabe am Sonntag in Bamberg. Beim neu formierten Team von Andrea Trinchieri läuft schon einiges respekteinflößend rund. mehr

Generalleutnant Richard Roßmanith, Befehlshaber des multinationalen Kommandos Operative Führung in Ulm, während der Bundeswehr-Übung "United Endeavour" auf dem Truppenübungsplatz Heuberg.

Bundeswehr: Ulmer Kommando gut gerüstet

Das Multinationale Kommando Operative Führung hätte die Fähigkeit, die militärische Speerspitze der Nato zu führen. Sagt dessen Ulmer Befehlshaber. mehr

Basketballer von Ratiopharm Ulm spielen am Sonntag in Bamberg

Nach Berlin wartet auf die Basketballer von Ratiopharm Ulm die nächste schwere Aufgabe am Sonntag in Bamberg. Beim neu formierten Team von Andrea Trinchieri läuft schon einiges respekteinflößend rund. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Neue Hierarchie bei den Spatzen

Nach dem Aderlass in der Sommerpause hat sich beim SSV Ulm 1846 Fußball recht reibungslos eine neue Hierarchie gebildet. Drei Siege in Folge unterstreichen, dass die Spatzen auf einem guten Weg sind. mehr

Gestärkt ins Heimspiel Landesliga-Aufsteiger TSV Buch im Aufwind

Die Brust wird langsam wieder breiter beim TSV Buch in der Fußball-Landesliga. Das 1:1 beim SC Geislingen nach zuvor sieben Niederlagen in Serie sorgt beim Aufsteiger vor dem Kellerduell am Sonntag (15 Uhr) gegen den TSV Deizisau für neues Selbstbewusstsein. "Der Punkt hat gut getan. mehr

Dem traditionellen Handwerk verpflichtet: Hans Schunk in seiner Werkstatt in der Dreikönigsgasse. Seine Spezialität ist die Reparatur hochwertiger Schuhe, bei denen man nicht nur kleben muss, sondern auch nähen.

Schuhmacher Hans Schunk: 100 Jahre Familientradition gehen zu Ende

Traditionsreiche Handwerksberufe wie der Schuhmacher verschwinden zunehmend. Hans Schunk in Ulm suchte vergeblich nach einem Nachfolger und hört nun auf. Er reparierte auch hochwertige Lederschuhe. mehr

Der Ulmer Urs Humpenöder paddelte auf der Donau von Ulm bis nach Novi Sad in Serbien.

Urs Humpenöder paddelte im Sommer von Ulm nach Serbien

Die Geschichte der Donau ist bewegt, keine Frage. In vielen Jahrhunderten schwang sie sich auf zur Lebensader, trennte Länder oder dezimierte Familien mit ihrem tödlichen Sumpffieber. mehr

Den Grünen eine rosa Brille verschreiben: Hans-Walter Roth (CDU).

Drei Dinge mit Hans-Walter Roth: Wehmut, Demut und Sauwut

Dr. Hans-Walter Roth ist Augenarzt und seit vielen Jahren Stadtrat für die Ulmer CDU. Wir haben mit ihm über Durchblicker, Blindfische und Vieles mehr gesprochen. mehr

Zufriedenheit bei Aussprache

Eggingen bekommt ein Gewerbegebiet und will Kindergarten und Schule zum Bildungshaus vereinen. Anwohner loben Tempo 30 in der Hauptstraße. mehr

Landesminister Nils Schmid zu Gast beim Wirtschaftsforum der IHK Ulm

Landesminister Nils Schmid spricht auf dem Wirtschaftsforum der IHK Ulm

Trotz der politischen Unruhen ist die Türkei nach wie vor ein gefragter Handelspartner. Das war Tenor auf einem Wirtschaftsforum der IHK Ulm. mehr

Bürgerforum zu Bahnhofplatz

60 Teilnehmer sind jetzt zu einem Bürgerforum zusammengekommen, um den Entwurf für die Neugestaltung des Bahnhofplatzes im Detail zu diskutieren. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Schelklingen, erster Weltkrieg

Erster Weltkrieg in Schelklingen

Die Stadt war als Eisenbahnknotenpunkt wichtig für den Nachschub an Truppen und Material an die ...  Galerie öffnen

Premiere am Theater Ulm: Der Zauberer von Oz

Am Donnerstag hat das Theater Ulm die Premiere des Stücks "Der Zauberer von Oz" gefeiert.  Galerie öffnen

Schäden durch das Unwetter in Ulm

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte ...  Galerie öffnen

Männliche Leiche aus der Blau geborgen

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine männliche Leiche aus der Blau geborgen.  Galerie öffnen

Gedenkfeier für Erwin Rommel

Gut 100 Besucher/innen sind am Sonntagmorgen nach Herrlingen gekommen, um dem 70.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die Stele für das "Sternenkindergrab" auf dem Erbacher Friedhof - eines der wenigen im Kreis.

Sternenkinder: Bestattungsmöglichkeit einrichten

Das "Sternenkindergrab" in Erbach jetzt genutzt werden. Es können auch Kinder beerdigt werden, die vor oder während der Geburt gestorben sind. mehr

40 Millionen Euro veruntreut - Geschädigte auch aus Ulm

Mit immensen Gewinnversprechen soll ein Unternehmer aus dem Allgäu 12.000 Investoren geködert und um viel Geld gebracht haben. Die Geschädigten kommen laut Polizei auch aus dem Raum Ulm. mehr

Hausaufgabenbetreuung an der Anne-Frank-Realschule: An die 70 Schülerinnen und Schüler nutzen das Angebot, das in diesem Jahr eingerichtet wurde.

Hausaufgabenbetreuung: Schüler helfen Schülern

Die Anne-Frank-Realschule bietet seit diesem Jahr Hausaufgabenbetreuung an. Damit wird eine Lücke für Schüler geschlossen, die von der Erich-Kästner-Ganztagesschule kommen. 70 Schüler nutzen das Angebot. mehr

Kultusminister Andreas Stoch beantwortete in der Aula auch Fragen der Schüler.

Kultusminister besucht Langenauer Gemeinschaftsschule

Die Verbandswerkrealschule "Auf der Reutte" in Langenau kann "zuversichtlich" sein, kommendes Jahr Gemeinschaftsschule zu werden. Das sagte Kultusminister Andreas Stoch bei einem Besuch der Schule. mehr

Strahlender Sonnenschein herrschte bei der Bergmesse, die von der Dettinger Feuerwehr organisiert wurde.

Bergmesse der Feuerwehr Dettingen

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Jubiläums-Bergmesse der Feuerwehr Dettingen oberhalb der Sorgalpe bei Wertach statt. mehr

Weitere Lehrkräfte werden für die Gemeinschaftsschule eingestellt.

Gemeinschaftsschule Staig: Weitere Lehrkräfte eingestellt

Die Verbandsgemeinschaftsschule Staig ist im Aufwärtstrend - auch mit kräftiger Hilfe der Nachbargemeinden, aus denen viele Schüler kommen. mehr

Hier sollen möglichst bald eine Aldi- und eine Fenebergfiliale entstehen. Die Pläne für den Bau der beiden Supermärkte auf der Hasenwiese in der Innenstadt nehmen Gestalt an. In gut vier Wochen dürfte eine Entscheidung über die Aufstellung eines Bebauungsplans fallen.

Umstrittene Hasenwiese: Rat forciert Supermarkt-Pläne

Der geplante Bau zweier Supermärkte auf der Hasenwiese treibt die Weißenhorner weiter um. Nun nimmt das Verfahren Fahrt auf. Bald will der Stadtrat über die Aufstellung eines Bebauungsplanes entscheiden. mehr

Viele Köche verderben den Brei? Von wegen. Diese vier Viertklässler kreierten am Aktionstag in der Grundschule Nersingen gemeinsam eine leckere Veggie-Sauce für ihre Vollkornnudeln.

Aktionstage: Kochen mit Nersinger Viertklässler

Spannende Ernährungskunde und gemeinsames Kochen haben Nersinger Viertklässler zu Obst- und Gemüsefans gemacht. Die Aktionstage mit der Edeka Stiftung waren der Auftakt für die Power-Pause. mehr

Marion Rösch von dern Verlässlichen Grundschule Kirchberg und Jannek Kramer aus der zweiten Klasse präsentieren den schönsten Fisch.

Kirchberger Kinder schmücken neues Bachbett

Selbst gestaltete Fische auf Eisenstangen: Im Rahmen des Kirchberger Umwelttages verschönerten Kirchberger Schüler das Mauchenbachgelände. mehr

Wullenstetten: Bürgermeister Bögge beantwortet Fragen.

Bürgerversammlung: Sanierung der Grundschule zentrales Thema

In der Grundschule Wullenstetten fand jetzt die Bürgerversammlung statt. Und die Schule war auch eines der Hauptthemen in der Diskussion. mehr

Im Dirndl und hoch zu Ross: Am kommenden Sonntag steigt der Leonhardiritt in Weißenhorn.

Am Sonntag Leonhardiritt in Weißenhorn

Der Leonhardiritt in Weißenhorn ist 1734 erstmals erwähnt worden. Am Sonntag ziehen wieder hunderte Pferde und Gespanne durch die Stadt. mehr

Reinhard Kern aus Vöhringen feiert heute seinen 90. Geburtstag.

Fast 40 Jahre lang auf dem Bau gearbeitet

Seinen 90. Geburtstag kann heute Reinhard Kern aus Vöhringen feiern. Mit dabei sind seine Frau, drei Kinder, vier Enkel und acht Urenkel. Der Jubilar stammt aus dem Sudetenland. Nach der Entlassung aus der Kriegsgefangenschaft fand er 1949 seine Familie im Vöhringer Stadtteil Thal wieder. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Neuer Ulm-Krimi

Manfred Eichhorn: In der Asche schläft die Glut. Silberburg, 256 Seiten, 9.90 Euro.

Kommissar Klaus Lott ermittelt wieder - in Ulm. "In der Asche schläft die Glut" heißt der mittlerweile vierte Kriminalroman Manfred Eichhorns. mehr

Windeln für Kühe?

Der oberbayerischer Bauernpräsident Anton Kreitmair befestigt eine Windel an Kuh Doris.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr