Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
7°C/3°C

Der Ulmer Weihnachtsmarkt geht am Montag zu Ende. In diesem Jahr waren vor allem Christbaumanhänger und Schmuck gefragt. Auch die Besitzer von Glühwein- und Essensständen waren mit dem Umsatz zufrieden.

Weihnachtsmarkt-Bilanz: Schmuck geht gut, Hüte weniger

Geschätzt eine Million Besucher, weitgehend zufriedene Marktbeschicker und viele Gewinnspieler - der Weihnachtsmarkt lief bisher erfolgreich. mehr

Polizei grenzt sich ab: Gemeinsame Ermittlungsgruppe Ulm/Neu-Ulm aufgeteilt

Das Abflauen der islamistischen Szene in der Region führt zu einer Veränderung bei der Polizei. Die gemeinsame Ermittlungsgruppe Donau aus Ulmer und Neu-Ulmer Beamten wird faktisch eingestellt. mehr

Raphael Bögge (links) und Kurt Baiker.

Bögge und Baiker bleiben bei ihren Vorwürfen

In der Debatte um eine vermeintlich unseriöse Haushaltsführung in Senden legen CSU, Grüne und Biss nach. Sie werfen Baiker Fehlinformation vor. Mit einem Kommentar von Matthias Stelzer: "Da haben sich zwei gefunden". mehr

2013 zogen Fachleute Wasserproben, um unter dem Meteor-Gelände liegende Altlasten zu erkunden. Die Sanierung startet im Januar. Auf dem Areal könnte ein Hotel entstehen in Verbindung zur Kalten Herberge (im Hintergrund).

Sanierung des Meteor-Geländes in Blaustein beginnt

Wieder geht ein Jahr zu Ende, ohne dass Blaustein die Wiedereröffnung der Kalten Herberge verkünden kann. Allerdings gibt es Verhandlungen. Es geht auch um das Nachbarareal, wo eine Altlastensanierung startet. mehr

Alles hört auf mein Kommando: Helga Malischewski hat jetzt das Ruder als dienstälteste Ulmer Stadträtin übernommen.

Die eiserne Dienstälteste im Ulmer Gemeinderat

Tradition im Ulmer Gemeinderat hat, dass das Wort des Jahres nicht der Oberbürgermeister spricht, sondern der Älteste. Wobei Ältester in diesem Jahr zu definieren war. mehr

Mit einem Kriegstrauma kehrt Odysseus nach Hause zurück: Kwang-Keun Lee singt sehr emotional die Titelpartie in der Monteverdi-Oper.

Die Oper "Il ritorno d'Ulisse in patria" am Ulmer Theater

Nicht alle Tage ist am Theater Ulm frühbarocke Oper zu erleben: Matthias Kaiser inszenierte jetzt Claudio Monteverdis "Il ritorno d'Ulisse in patria". Alte Musik, eine moderne Geschichte. mehr

Alle Württembergligisten sind nochmals im Einsatz

Endspurt im Handball-Bezirk: Während Viertligist TSG Söflingen schon in der Weihnachtspause weilt, geht's in der Württembergliga noch einmal hoch her. Alle Vertreter aus der Region sind am Ball. mehr

Ulmer Center Philmore will seinen Aufwärtstrend bestätigen

Isaiah Philmore spielt im Team von Ratiopharm Ulm eine immer größere Rolle. Dass die Leistungskurve nach oben zeigt, will der 25-Jährige auch heute beim Auftritt in Göttingen unter Beweis stellen. mehr

Hockey: SSV-Damen schnuppern am Coup

Spitzenreiter gegen Schlusslicht - normalerweise eine klare Sache. Doch die Hockeydamen des SSV 46 wehrten sich beim 2:4 in Heidelberg hartnäckig. mehr

Rockerprozess: Angeklagt ist ein 47-Jähriger ehemaliger National Sergeant der Bandidos.

Rockerprozess: Bandidos fürchten Aussage ihres Ex-Chefs

Seit Ende Juli wird wegen der Schüsse auf ein Wohnhaus in Wiblingen verhandelt. So langsam kommt der Rockerprozess in die entscheidende Phase. mehr

Ein Tag der Freude war die Taufe des jüngsten Familienmitglieds, auch wenn der in Syrien gebliebenen Teil des Issa-Clans schmerzlich fehlte: (von links) Rasha Beylouni, Fikas Issa, Täufling Patrick mit Patin Andrea Engel-Benz, George, Suso-Pfarrer Norbert Blome und Jessica.

Leben ohne Angst: Syrische Flüchtlingsfamilie ist seit einem Jahr in Ulm

Advent - die Zeit der Ankunft. Für die Familie Issa hat dieses Wort eine besondere Bedeutung, denn sie ist endlich angekommen - in Sicherheit. Im Frieden. Die fünfköpfige Familie ist vor einem Jahr vor den Gräueln des Kriegs in ihrem Heimatland Syrien geflohen. mehr

Von Frank König

Leitartikel zum Handel in Ulm: City statt Computer

Ungeachtet der Debatte um das Wachstum im Onlinehandel und die folglich unter Druck stehenden stationären Läden bleibt festzuhalten: Ulm wird auch künftig eine gefragte Handelsadresse sein. Ein Leitartikel von Frank König. mehr

Die Ulmer Volksbank beendet das Jahr mit einer schon zur Tradition gewordenen Geste: Vorstandssprecher Ralph Blankenberg und die Leiter der Region Jürgen Dworschak, Rainer Wybranietz und Andreas Kälberer übergeben 160 000 Euro an insgesamt 118 karitative und wohltätige Vereine.

Ulmer Volksbank unterstützt 118 Vereine

Die Ulmer Niederlassung der Volksbank Ulm-Biberach hat das Jahr 2014 mit einer schon zur Tradition gewordenen Geste beendet: 118 Verein aus Ulm und der Umgebung erhielten von Vorstandssprecher Ralph Blankenberg und den Leitern der Region Jürgen Dworschak, Rainer Wybranietz und Andreas Kälberer insgesamt 160.000 Euro. mehr

Über 3000 Euro kamen bei der von Studenten der Hochschule Ulm organisierten Weihnachtsfeier im Bodelschwingh-Kindergarten zusammen.

Projektmanagement im Kindergarten

Weihnachtsfeier einmal anders: Studenten der Hochschule Ulm haben sich jetzt in Projektmanagement geübt und dazu im Bodelschwingh-Kindergarten ein karitatives Fest auf die Beine gestellt. mehr

Urban Priol wie man ihn kennt - mit Weißbier, buntem Hemd, wirren Haaren und zielsicher sitzenden Pointen.

Urban Priols pointenreicher Jahresrückblick

Der Mann hat keine Berührungsängste. So manches Zitat aus der "Bild"-Zeitung fand sich in Urban Priols Programm "Tilt! - Der Jahresrückblick". mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unterwegs mit dem Paketdienst

Wenn der Postbeamte Rainer Miller in diesen Tagen an den Türen klingelt, bricht oft Unruhe aus.  Galerie öffnen

Weihnachtsmarkt Ulm - Burger's Brotzeit- und VIP-Stüble (Feuerwurststand)

Mimi Kraus und Per Günther auf Ulmer Weihnachtsmarkt

Auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt waren Mimi Kraus und Per Günther zu Gast bei Radio 7 Moderator ...  Galerie öffnen

Lastzug verliert an A8-Auffahrt 250 Kisten Bier

Ein Sattelzug hat am Dienstag gegen 15.45 Uhr an der Auffahrt zur A8 bei Merklingen seine Ladung ...  Galerie öffnen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A7

Eine 19-Jährige ist nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn verstorben.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Einige Verbesserungsvorschläge hat der Dietenheimer Gemeinderat bezüglich des neuen Nahverkehrsplans.

Forderungen an Nahverkehrsplan

Die Stärkung der Nord-Süd-Linie, der Ausbau der Ost-West-Achse und die bessere Anbindung an die Haltezeiten der Züge in Illertissen sind Forderungen, die Dietenheim an einen neuen Nahverkehrsplan hat. mehr

Über die gemeinsame Spendenaktion der Balzheimer Schule freuen sich auch die Schüler.

Balzheimer Schule spendet in die Ukraine

Es ist gute alte Tradition in der Balzheimer Grundschule, jedes Jahr in der vorweihnachtlichen Zeit anderen Menschen zu helfen. mehr

Ein Glas, Zimtstangen, etwas Draht und ein Stoffband - aus einfachsten Mitteln lässt sich diese weihnachtliche Leuchte herstellen.

Selbermach-Geschenke: Eine Leuchte, die nach Weihnachten riecht

Annika Albrecht (22) aus Ulm-Jungingen mag den Geruch der Zimtstangen und wie das Licht durch die Zwischenräume dringt, wenn man die Zimtstangen nicht zu dicht nebeneinander an der Leuchte anbringt. mehr

Werner Dannemann geht in seiner Musik auf.

Werner Dannemann heizt dem Publikum mit der "Tonite Band" ein

Der im Schwabenland sehr bekannte Gitarrenvirtuose Werner Dannemann heizte im Laichinger Déli kräftig ein. Mitgebracht hat ihn die Tonite Band, die mit ihrem Gast zur Höchstform auflief. mehr

In der Martinskirche gestalten Ensembles und Solisten das Weihnachtskonzert des Robert-Bosch-Gymnasiums.

Musik und Botschaft zum Fest

Seit Jahren ist es am Robert-Bosch-Gymnasium in Langenau Brauch, in der Adventszeit ein Weihnachtskonzert in der Martinskirche auszurichten. Jetzt fand die Veranstaltung zum 25. Mal statt. mehr

Humorvoll geht es im Stück "Prinzenkittel" der Theatergruppe des Schützenvereins Wangen zu.

Neue Kleider, liebestolle Männer

Eine Faschingsprinzessin verdreht den Männern den Kopf, eine Schneiderin versucht ihren Laden über Wasser zu halten: Die Theatergruppe des Schützenvereins Wangen spielt "Der Prinzenkittel". mehr

In den Tagen vor Weihnachten ist DHL-Fahrer Rainer Miller im Dauerstress. Bis zu 200 Pakete täglich liefert er aus.

Weihnachtsmann im Post-Kostüm: Paketzusteller haben Hochbetrieb

Wenn der Postbeamte Rainer Miller in diesen Tagen an den Türen klingelt, bricht oft Unruhe aus. Dann öffnen ihm Eltern, die hastig den Finger vor die Lippen halten: „Pssst!“, raunen sie und gucken sich nach den Kindern um. Eine Reportage. mehr

Bald sind wieder die Sternsinger unterwegs und sammeln Spenden für Hilfsbedürftige.

Sternsinger: Hunderte Könige in Weißenhorn

Am 30. Dezember steht eine Großveranstaltung in der Fuggerhalle an: Hunderte Kinder und Jugendliche aus der Diözese Augsburg werden an diesem Tag zur Eröffnung der Sternsinger-Aktion erwartet. mehr

Gut im Zeitplan sind die Arbeiten am Benild-Hospiz in Illertissen. Juditha Berschin hat das Kunstwerk im Andachtsraum geschaffen. Fotos: Dave Stonies/Inge Sälzle-Ranz

Hospiz in Illertissen: Wärme im Haus der Geborgenheit

Im Februar kommen die Möbel, die Leitung des künftigen Benild-Hospizes in Illertissen steht fest, weitere Mitarbeiter sind eingestellt. Ende April ist die Einweihung geplant - eine Zwischenbilanz. mehr

Inge Gulde (vorne) geht nach fast 50 Jahren als Gärtnerin und Floristin in den Ruhestand. Stephanie Flitsch eröffnet einen neuen Blumenladen.

Inge Gulde schließt nach vielen Jahren ihre Gärtnerei in Oberelchingen

Steht in Elchingen ein Familienfest an, ist der Blumenladen von Inge Gulde oft eine Anlaufstation. So sind etliche Freundschaften entstanden. Darum fällt der Floristin das Aufhören auch ein bisschen schwer. mehr

Will Klarheit in Sachen Flüchtlingsheim: Bürgermeister Wolfgang Fendt.

Weiter Wirbel um geplantes Flüchtlingsheim

Geht es nur um den Profit oder doch um die gute Sache? Die Pläne für ein Flüchtlingsheim in Weißenhorn haben für Irritationen gesorgt. Nun wollen Bürgermeister und Investor öffentlich miteinander diskutieren. mehr

Die Laiendarsteller drehen in Kadeltshofen wieder voll auf: Es geht in ihrer Komödie um Außerirdische, Ufos und einen turbulenten Geburtstag.

Opa und die Ufos

Über ein proppenvolles Haus hat sich die Theatergruppe des Krieger- und Soldatenvereins im Saal des Gasthauses Fischer gefreut. "Der 75. Geburtstag oder: Je oller, desto toller" feierte dort vor 170 Besuchern Premiere. Im elfköpfigen Ensemble wirken diesmal fünf neue Schauspieler mit. mehr

Zum Schluss

Kurven als Verkehrsrisiko

Dessous-Werbung mit Model Belén Rodriguez ist heißer, als die Polizei erlaubt: In Mailand wurde ein Plakat durch keusche Uhrenwerbung ersetzt mehr

Feierwütige Weihnachtsmänner ...

Die als Weihnachtsmänner, Elfen oder Rentiere verkleideten Teilnehmer des sogenannten »SantaCon«-Treffens tanzten, sangen und tranken auf dem Times Square und in den umliegenden Straßen.

Tausende Feierwütige beteiligen sich an der umstrittenen Kneipentour "SantaCon". In weihnachtlichen Kostümen ziehen die Menschen durch die Straßen New Yorks. mehr

Oldtimer in Scheune

Talbot Lago T26 Grand Sport Coupe. Insgesamt 60 Oldtimer hatten Jahrzehnte in einer Scheune überdauert und sollenim Februar in Paris versteigert werden.

Im Dornröschenschlaf haben Dutzende legendäre Oldtimer ein halbes Jahrhundert in einer Scheune in Westfrankreich verbracht. Ihr Wert nach Expertenschätzung: 16 Millionen Euro. mehr