Die Reisezille „Donauspatz“ kippte gestern Abend in Ufernähe auf der Ulmer Donauseite um und trieb anschließend kieloben im Wasser. Alle 25 Menschen an Bord blieben unverletzt.

Boot auf der Donau gekentert

Am Mittwochabend ist auf Höhe des Metzgerturms eine Reisezille gekentert. Das Boot mit 25 Menschen an Bord schwamm kieloben. Verletzt wurde niemand. mehr

Viel zu entdecken gibt's im Archäopark Niederstotzingen.

Endlich Ferien! Unsere Tipps für die Urlaubszeit

Sechs Wochen Sommerferien - aber was tun mit der vielen Zeit? Hier ein paar ganz persönliche Freizeittipps für die ganze Familien zum Nachmachen. mehr

Die Polizei zeigte am Mittwoch vor der McDonald`s Filiale am Göppinger Hauptbahnhof Präsenz, nachdem ein 22-Jähriger - ähnlich wie vor der Amoktat in München - auf Facebook schrieb, dort um 18 Uhr eine Runde geben zu wollen.

Internet-Einladung in Göppinger Schnellrestaurant sorgt für Unruhe

Ein 22-Jähriger hat am Mittwoch mit einem Facebook-Post für Unruhe gesorgt, weil er schrieb - ähnlich wie bei der Amoktat in München - er wolle bei McDonald`s am Göppinger Bahnhof um 18 Uhr eine Runde geben. mehr

Merklingen - Bahnbaustelle

Kosten für Merklinger Bahnhof steigen auf 44 Millionen

Die schlechte Nachricht: Die Ausgaben sind gestiegen. Die gute: Der Nutzen des künftigen Bahnhofes in Merklingen liegt immer noch über den Kosten. mehr

Ein Mann fährt in einem Auto mit autonomen Fahren. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Autonomes Fahren: Rivoir ringt um Ulm

Martin Rivoir (SPD) will beim Thema Forschung für autonomes Fahren nicht klein beigeben.Vor dem Landtag forderte er: Ulm darf nicht das Nachsehen haben. mehr

Der Nersinger Fischerkönig heißt Oliver Niederberger, Jugendfischerkönigin wurde Vanessa Boese – zur Freude des Vorsitzenden Peter Eisenlauer.

Neue Fischerkönige in Nersingen

Rund 60 Angler haben dieses Jahr am Königsfischen in Nersingen teilgenommen. Die Sieger zogen jeweils Schleien aus dem Wasser. mehr

Kreisverkehr bereitet Nersingen Sorgen

Das Gewerbegebiet "Riffelbank" in Burlafingen hat die nächste Hürde genommen. Der Nersinger Rat stimmte zu – unter bestimmten Voraussetzungen. mehr

Kinder haben das Wort "Ferien" an die Tafel geschrieben. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Für 1,5 Millionen Schüler starten die Sommerferien

Schwimmbad statt Pauken: Für rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg beginnen die großen Ferien. Auch für 140 000 Lehrer im Land fängt mit dem Ende des Schuljahres am Mittwoch die unterrichtsfreie Zeit an. mehr

Stadtpokal: Neu-Ulms Jugend setzt sich durch

SSV Ulm 1846 II gegen SSG Ulm und die A-Junioren des TSV Neu-Ulm gegen Grimmelfingen - so lauten die Halbfinalspiele im Fußball-Stadtpokal. mehr

Bundesliga-Segelflieger im Süden mit Pech beim Wetter

Das Wetter hat es mit den Segelflug-Bundesligisten aus dem Süden nicht gut gemeint. Blaubeuren holte Ehrenpunkt, Laichingen schwebt in Abstiegsgefahr. mehr

Falcons bleiben vor Höhepunkt oben dran

Die Regionalliga-Baseballer der VfB Ulm Falcons haben gegen die Laufer Wölfe 5:6 verloren und anschließend 3:1 gewonnen. mehr

Stadtpokal: Die Finalisten werden ausgespielt

Am Donnerstagabend werden im Pokal der Städte Ulm/Neu-Ulm die Halbfinals gespielt. In Offenhausen treffen die SSG Ulm 99 und der SSV Ulm 1846 Fußball II sowie die Talente des TSV Neu-Ulm und der SV Grimmelfingen aufeinander. mehr

In Haus gefahren

Die Fassade eines Hauses in der Finninger Straße in Neu-Ulm wurde von einem Lkw beschädigt. Der Lkw-Fahrer beging Fahrerflucht. mehr

Pilotfahrt im Hormonrausch

Er wollte nicht betrunken fahren, rief ein Taxi – und war den Führerschein dann doch los. Dumm gelaufen für einen Mann, der wegen Trunkenheit am Steuer vor Gericht stand. mehr

Sommerkonzert des Suttner-Gymnasiums

Die Schüler des Bertha-von-Suttner-Gymnasium boten ein tolles, dreistündiges Sommerkonzert. mehr

AOK hat seit Jahresanfang 4500 neue Mitglieder gewonnen

Die AOK Ulm-Biberach auf Wachstumskurs: Sie hat seit Jahresbeginn 4500 neue Mitglieder gewonnen. Versichertenzahl jetzt: 243 800. mehr

Abschied mit Dank für die Menschlichkeit

Peter Wittmann, Regionalleiter Ulm/Alb-Donau, ist nach 16 Jahren bei der Keppler-Stiftung verabschiedet worden. mehr

Naturwissenschaften entdecken: Die „kinder welt entdecker“ auf Expedition bei der IHK.

Das Haus der kleinen Forscher entdeckt

Beim Projekt „Wir lesen mini“ haben die kleinen Reporter nicht nur die Zeitung kennengelernt, sondern auch bei der IHK die Naturwissenschaften erforscht. mehr

Kontinuität im Aufsichtsrat des Klinikums: Simone Schwanitz bleibt Vorsitzende.

Schwanitz bleibt Aufsichtsratsvorsitzende des Uni-Klinikums

Kontinuität im Aufsichtsrat des Uni-Klinikums Ulm: Simone Schwanitz behält den Vorsitz trotz ihres Wechsels in die Forschungsabteilung ihres Ministeriums. mehr

Kindergartten Pezzettino mit OB.

OB und ihre Kindergärtnerinnen

Kindergarten-Kinder stellen OB Czisch Fragen zu seiner Kindheit und anderen wichtigen Dingen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Fehler: kein passender Ort gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ulmer Schachtel gekentert

Am Mittwochabend ist auf der Donau eine "Schachtel" mit rund 20 Gästen an Bord gekentert.  Galerie öffnen

Kino "Lido" in Senden schließt

Es gehörte zum Ortsbild von Senden: Das Kino "Lido" in Senden schließt nach mehr als 50 Jahren.  Galerie öffnen

Tipps für die Ferienzeit

Was tun in den großen Ferien: Hier ein paar ganz persönliche Tipps für die Freizeitgestaltung.  Galerie öffnen

Vier-Seen-Schwimmen in Senden

290 Teilnehmer, soviel wie noch nie, starteten am Sonntag beim Vier-Seen-Schwimmen in Senden.  Galerie öffnen

Kinderfest

Kinderfest in Langenau

Das diesjährige Kinderfest in Langenau stand unter dem Motto "Langenau- vielfältig und bunt."  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Eine Schönheit war es zuletzt nicht mehr, das Haus Nummer 60 in der Königstraße. Jetzt wird es abgerissen.

Eine hochwertige Interimslösung

Die Optik in Dietenheims City ändert sich kontinuierlich. Die Königstraße wird derzeit neu gepflastert, bald gibt es vis-a-vis vom Rathaus auch einen neuen Parkplatz. mehr

Das Interesse der Kinder am Sommer-Lese-Club in Langenau war in den vergangenen Jahren groß.

Zaubersommer und Buchmagie in Langenau

Lesen, zaubern, Köpfchen beweisen, heiß aufs Lesen machen. Das Sommerferienprogramm der Langenauer Statdbücherei hat viel zu bieten. mehr

Licht im Dunkeln. Mit dem Allgemeinen Kanalisationsplan hat Laichingen jetzt einen Überblick über die Leitungen und Schächte.

Kanalnetz beleuchtet

Bestehende und noch nicht existierende Kanäle und Schächte Laichingens sind nun erfasst: die Grundlage für eine Fitnesskur des Kanalsystems. mehr

Gestern noch Baustelle, von heute an Zwischenstation Sehnsucht: der neue Autobahnparkplatz mit Toilettenhaus bei Scharenstetten.

Endlich: PWC-Anlage Scharenstetten

Wenn’s unterwegs pressiert, ist der nächste Parkplatz mit Toilette garantiert kilometerweit weg. mehr

Irmgard Zieher wird heute 90 Jahre alt.

Aus Litauen vertrieben – in Erbach gelandet

Nicht immer alles gehabt, aber immer zufrieden. So feiert Irmgard Zieher, geborene Listander, aus Erbach heute ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. mehr

Erbach Brühl-Kindergarten

Entwurf überzeugt Erbacher Rat: Kindergarten ganz aus Holz

Beim Brühl-Kindergarten will Erbach neue Wege gehen: ganz in Holz und als Null-Energie-Haus. 3,2 Millionen Euro stehen dafür zur Diskussion. mehr

Gebannte Blicke nach oben gab es beim Flugplatzfest – vor allem während der Kunstflugeinlagen von Henry Bohlig in seiner gelben Maschine.

Spektakuläres Himmelsschauspiel

Vier Jahre lang musste Illertissen auf eine Neuauflage des Flugplatzfestestes des Luftsportverein Illertissen warten – am vergangenen Sonntag war es soweit. mehr

Wo soll in Senden, hier ein Luftbild aus dem Jahr 2015, künftig gebaut werden? Das soll im Flächennutzungsplan festgehalten werden. Die Debatte läuft.

Erst der Plan, dann Verhandlungen

Sollte die Verfügbarkeit einer Fläche eine Rolle spielen bei der Aufstellung des neuen Flächennutzungsplanes für die Stadt Senden. Ja, meint Bürgermeister Bögge. Nein, sagte dagegen fast der gesamte Stadtrat. mehr

Bürgermeister Wolfgang Fendt (links) erhält von Rewe-Markt-Leiter Martin Weimper symbolisch die letzte Plastik-Tüte.

Rewe in Weißenhorn setzt auf Stoff statt Plastik

Symbolträchtig ist am Montagvormittag in der Weißenhorner Rewe-Filiale die letzte Plastiktüte über die Ladentheke gegangen. Rewe ist das erste großen Handelsunternehmen ohne Plastik. mehr

CSU-Fraktionschef Franz-Clemens Brechtel vermisst eine Aufbruchsstimmung in der Klinikdebatte.

Klinikreform: Immer nur klagen ist kein Konzept

Wie den höheren Verlust der Kreisspitalstiftung im Kreis Neu-Ulm ausgleichen? Verwaltung und Kreisräte haben verschiedene Modelle diskutiert. mehr

Die Klasse zeigt den gespendeten Betrag an. Vorne: Anna Junginger und Heike Eberhardt freuen sich.

Tolle Sache: Schüler erlaufen 15 000 Euro für Anna

Susanne Junginger ist baff. Sie ringt nach Worten, sagt: „Unglaublich“. Realschüler haben beim Sponsorenlauf 14 925 Euro für die Therapie ihrer Tochter Anna gesammelt. mehr

Klassik auf dem Kirchplatz in Weißenhorn gab es mit den Musikern der Musikschule in Weißenhorn.

Klassik auf dem Weißenhorner Kirchplatz

Das Klassik-Konzert in der Weißenhorner Altstadt war ein Erfolg. 200 Zuschauer erlebten die Schüler der Musikschule. mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Umfrage: Internet auf der ...

Stiller Ort zum Surfen: Die Toilette. Foto: Monika Skolimowska

In der einen Hand das Klopapier, in der anderen das Smartphone - für fast jeden Zweiten in Deutschland ist das einer Umfrage zufolge kein Problem. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie auf der Toilette selten oder regelmäßig im Internet surfen. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr