Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
22°C/9°C

Bela B.' beim Auftritt auf dem 'Frequency Festival 2014' in St. Poelten, in Österreich.

Bela B im Inteview über sein neues Album "Bye"

Mit dem Album „Bye“ hat Bela B, sonst der Gegenpol zu Farin Urlaub in der Band Die Ärzte, ein neues musikalisches Kapitel aufgeschlagen. Am Montag, 1. September, präsentiert er Country-Songs und Americana im Roxy. Im Interview erzählt Bela warum er sich nicht auf eine Rolle festlegen sondern einfach Musik machen möchte. mehr

In unserer Sommerserie "Über Ulm" beschäftigen wir uns dieses Mal mit einer Ballonfahrt von Söflingen bis Nerenstetten.

Über Ulm: Ballonfahrt von Söflingen bis Nerenstetten

Direkt übers Münster fliegen, das ist der Plan. Aber eine Luftströmung treibt den Ballon nach Nordosten ab. Trotzdem ist eine Ballonfahrt ein tolles Erlebnis mit spannenden Ein- und Ausblicken. Mit Video und Bildern von der Ballonfahrt mehr

August (rechts) und Edgar Inhofer leiten in Senden eines der größten deutschen Möbelhäuser. Nun sind sie ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.

Anklage gegen die Inhofer-Chefetage

Am Donnerstag erhob die Staatsanwaltschaft Augsburg Anklage gegen die Chefetage des Möbelhauses Inhofer in Senden - wegen Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt sowie Steuerhinterziehung. mehr

Cafe Wintergarten schließt

Aus für das Café Wintergarten

Das Café Wintergarten schließt. Rosi und Jörg Spannknebel hatten die Kneipe mit ihren monatlichen Jam-Sessions 18 Jahre lang geführt. mehr

Citybahnhof Ulm

Stellungnahme zum Citibahnhof: Frauenforum findet Tiefgarage überflüssig

Das Frauenforum hat Ideen für die Gestaltung des Citybahnhofs formuliert. Es legt Wert auf Verbesserungen für Radler, Fußgänger und Fahrgäste. mehr

Grün ist Spitze: Mit Stolz hat die IHK Ulm darauf hingewiesen, dass die meisten der gut bewerteten Räume in ihrem Gebiet liegen - und nahe der Autobahn. Ehingen bekommt in der Untersuchung nur einen Platz im Mittelfeld.

IHK-Standortindex: Ulm und Blaubeuren vorn, Ehingen im Mittelfeld

Mit einem Standortindex hat die IHK versucht, ein Maß für die Attraktivität von Räumen im Regierungsbezirk zu entwickeln. Ulm und Blaubeuren liegen im Feld der 23 mit vorn, Ehingen in der Mitte. mehr

Bezirkspokal: Blaustein mit Torfestival - Spannung in Westerheim

Drei dicke Überraschungen am Pokalabend: Oberroth ging in Beuren 1:3 unter, Rammingen schied nach Elfmeterschießen 3:5 in Westerheim aus, der TSV Langenau kam mit 2:3 in Erbach unter die Räder. mehr

Basketballturnier: Europas Nachwuchs-Elite zu Gast in Ulm

Die U-19-Basketballer der Ratiopharm Akademie messen sich am Wochenende mit vier europäischen Topteams. Mit von der Partie bei dem Turnier in der Kuhberghalle sind die Meister aus Ungarn und Österreich. mehr

Tennisturnier um Liqui-Moly-Cup: Kompaktes Feld, hohes Niveau

Der Nachwuchs war bereits gefordert. Von Donnerstag an steigt mit dem Liqui-Moly-Cup das Aktiventurnier auf den Tennisplätzen des SSV 46. Etliche LK-1-Spieler sorgen bis zum Sonntag für ein hohes Niveau. mehr

Polizist wegen Körperverletzung vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Polizisten aus Illertissen erhoben. Der Beamte soll einen Mofafahrer mit Pfefferspray attackiert haben. mehr

Stadtarchiv Neu-Ulm: Benutzerraum wegen Bauarbeiten geschlossen

Der Benutzerraum des Neu-Ulmer Stadtarchivs bleibt vom 1. bis einschließlich 5. September wegen Bauarbeiten geschlossen. mehr

Bauarbeiten am Fußgänger- und Radfahrweg bei der Unterführung Ehinger Tor/Neue Straße.

Belagsarbeiten in der Unterführung am Ehinger Tor

Fußgänger und Radfahrer müssen sich derzeit in der Unterführung am Ehinger Tor auf Behinderungen einstellen. Dort wird der Belag saniert. mehr

Die Kutten mit dem Vereinsemblem sind den Rockern heilig - so wie die Regel, nicht wahllos auf Wohnhäuser zu schießen.

Ex-Hells-Angel belastet Angeklagten - Verteidiger kritisiert Staatsanwaltschaft Ulm

Ein Aussteiger aus der Rockerszene belastet den Angeklagten im Prozess wegen versuchten Mordes. Der Zeuge ist im Schutzprogramm und will gehört haben, wer auf das Haus in Wiblingen geschossen hat. mehr

Neugiere Passanten am Neubau in der Hirschstraße, Ecke Pfauengasse. Das Soft-Opening bei Salamander war schon am Montag.

Salamander öffnet Laden in der Hirschstraße

Salamander ist zurück in Ulm – in einem Laden in der Hirschstraße. Der Neubau verfügt über einige Besonderheiten wie die Natursteinfassade. mehr

Was wie ein Idyll ausschaut, ist vielen Leuten, die rings um den Karlsplatz in der Neustadt wohnen, mittlerweile ein Dorn im Auge. Am liebsten sähen sie, wenn die Hütte verschwindet.

Angst vor Fixern und Trinkern auf dem Karlsplatz

Die Anwohner des Karlsplatzes leiden verstärkt unter der Trinkerszene, die sich dort heimisch fühlt. Seit die Gebäude auf dem Sedelhofgelände abgerissen sind, hat sich offensichtlich auch die Fixerszene etabliert. Mit Kommentar von Jürgen Buchta: Fixer-Szene stärker beleuchten. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ballonfahrt von Söflingen bis Nerenstetten

In unserer Sommerserie "Über Ulm" beschäftigen wir uns dieses Mal mit einer Ballonfahrt von ...  Galerie öffnen

Corvette rast in Leitplanke

Auf regennasser Fahrbahn ist am Mittwochmittag der Fahrer einer Corvette auf der A 7 bei ...  Galerie öffnen

Wahrzeichen: Der Neu-Ulmer Wasserturm

Eines vorweg: Der Neu-Ulmer Wasserturm ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.  Galerie öffnen

Munk entkernt ehemalige Kulturfahrschule ab

Arbeiter haben in den vergangenen Tagen begonnen, das Nebengebäude, den Flachbau entlang der ...  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt
Sabine Ackermann und Martin Ott haben geheiratet.

Trucker-Traumhochzeit in Altheim/Alb

Wenn Trucker heiraten, ist alles eine Nummer größer. Die Hochzeit von Sabine Ackermann und Martin Ott in Altheim/Alb war deshalb eine Attraktion. mehr

Steffi Bötcher und Roland Stier vor ihrem Fahrrad-Laden.

Geschäft für alte Fahrräder mit Geschichte in Balzheim

In Balzheim gibt es ein besonderes Fahrradgeschäft. Dort werden nur alte Räder verkauft; mit eigener Geschichte. Und Roland Stier kennt jede. Der etwas andere Fahrradhändler plant, ein Museum zu eröffnen. mehr

Volle Apfelbäume wie hier bei Merklingen sorgen auch dafür, dass Safthersteller weniger fürs Streuobst bezahlen.

Gute Ernte, aber niedrige Preise für Obst

Die Obstbäume hängen in diesem Jahr so voll wie selten. Wer seine Äpfel oder Birnen zum Mosten bringt, schimpft aber über Niedrigpreise. Das gilt auch für Safthersteller aus der Region. mehr

Marco Werz hat die Leitung der Realschule Blaubeuren-Gerhausen übernommen.

Neue Leiter sehen Zukunft für Karl-Spohn-Realschule

In der Karl-Spohn-Realschule in Blaubeuren-Gerhausen hat ein neues Team die Leitung übernommen. Auf Marco Werz und Carina Breitinger warten spannende Aufgaben in einer sich ändernden Schullandschaft. mehr

Mountainbikerin Sabine Spitz in Aktion. Foto: Fredrik von Erichsen

Zwei Vereine bauen Anlage für Mountainbiker

Im Schammental bei Blaustein entsteht eine neue Mountainbike-Anlage. Die beiden Ulmer Sektionen des Deutschen Alpenvereins (DAV) betreiben sie gemeinsam. mehr

2100 Kilogramm Sprengstoff für 15.000 Tonnen Kalkstein. Dieses Spektakel konnten sich 20 Leser der SÜDWEST PRESSE am Dienstag live am Vohenbronnen-Steinbruch bei Schelklingen ansehen. Eine solche Sprengung gehört hier zur Routine.

Türen auf: Leser der SÜDWEST PRESSE im Schelklinger Steinbruch

Es ist eine Welt mit eigenen Dimensionen: Lastwagen, die 90 Tonnen laden können, Detonationen, bei denen 2100 Kilogramm Sprengstoff zum Einsatz kommt. Die SÜDWEST PRESSE hat den Steinbruch Schelklingen erkundet - gemeinsam mit 20 Lesern. mehr

Lukas Jäger macht eine Ausbildung im traditionsreichen Hotel Adlon in Berlin.

Lukas Jäger aus Weißenhorn macht eine Ausbildung im Luxushotel Adlon in Berlin

Unter den Linden 77, Berlin: Der Ausbildungsplatz von Lukas Jäger aus Weißenhorn hat wahrlich keine schlechte Adresse. Seit zwei Wochen arbeitet der 17-jährige im Hotel Adlon Kempinski. mehr

Julian und Nadine Bäuerle aus Weißenhorn haben eine ausgefallene Geschäftsidee verwirklicht. Sie verkaufen nicht nur Spielzeug und Versicherungen für Hunde, sondern veranstalten auch Partys für die Vierbeiner. Mit dabei ist fast immer auch Lou, die Hündin des Unternehmer-Ehepaars.

Ausgefallene Geschäftsidee aus Weißenhorn: Wo Hunde Partys feiern

Tupperpartys kennt wohl jeder. Aber Hundepartys? Für Nadine und Julian Bäuerle aus Weißenhorn sind sie eine ausgefallene Gelegenheit, ihren Waren rund um den Hund an Frauchen und Herrchen zu bringen. mehr

Mit Pfefferspray verletzte ein junger Mann in Gmünd mehrere Polizisten.

Polizist vor Gericht: Mofafahrer bei voller Fahrt mit Pfefferspray angegriffen?

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen Polizisten aus Illertissen erhoben. Der Beamte soll einen Mofafahrer mit Pfefferspray attackiert haben. mehr

Ziemetshausen: Polizei schließt Brandstiftung aus

Keine Brandstiftung, sondern einen technischen Defekt vermutet die Polizei als Ursache des Brandes in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen in Ziemetshausen im Landkreis Günzburg. Dort war eine Familie mit drei Kindern vom Feuer überrascht worden; die dreijährige Tochter starb an ihren Verletzungen. mehr

Die neue Multifunktionshalle in Weißenhorn.

Debatte um Hallenmiete in Weißenhorn

Wie hoch darf die Miete für die neue Multifunktionshalle sein? Die Debatte darüber hält in Weißenhorn an. Einige Vereine fürchten deutlich höhere Gebühren, der Stadt drohen immense Steuerrückzahlungen. mehr

Saniert und sicher: Die Arbeiten am Dach des katholischen Kindergartens in Nersingen liegen im Zeitplan.

Saniertes Dach im Kindergarten Nersingen teurer als geplant

In zwei Wochen dürften die Arbeiten am Dach des Nersinger Kindergartens abgeschlossen sein. Dann ist die Statik wieder sicher, sagt Ingenieur Bernd Ellendt. Der Kostenrahmen wird jedoch wohl nicht eingehalten. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr