Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
5°C/1°C

Erich von Däniken spricht über Außerirdische.

Sex mit Außerirdischen: Erich von Däniken in Neu-Ulm

Erich von Däniken war am Dienstagabend im Edwin-Scharff-Haus. Seine Botschaft: Die Außerirdischen sind unter uns! mehr

Nicht erlaubt! Glühwein mit einem Schuss Rum auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt ist verboten.

Glühwein mit extra Schuss mehr Alkohol auf Ulmer Weihnachtsmarkt verboten

Wer sich auf dem Weihnachtsmarkt warm halten möchte, kann nicht auf einen Schuss Extra-Alkohol hoffen. Der Glühwein mit besonderen Umdrehungen ist in Ulm verboten. mehr

Wegen der Ampelschaltung am Autobahnanschluss staut sich der Verkehr auf der zweispurigen B 10 in den Stoßzeiten wie am Dienstagabend.

Widerstand gegen vierspurigen Ausbau der B 10 in Neu-Ulm

Die Bundesstraße 10 soll zwischen dem Nersinger Kreisel und der Breitenhofstraße in Neu-Ulm vierspurig ausgebaut werden. Das Planfeststellungsverfahren ist angelaufen, der Widerstand organisiert sich. mehr

Die Syrer Fares Trabolsi (links) und Basem Yazgi sprachen in Laichingen über den IS-Terror gegen Christen in ihrem Heimatland.

Syrer in Laichingen erzählen vom Leben unter dem IS-Terror

Die beiden Syrer Basem Yazgi und Fares Trabolsi haben über das Leben der Christen unter dem Terror des Islamischen Staates (IS) gesprochen. Hundert Besucher kamen und hörten den Schilderungen zu. mehr

Noch steht das Bau-Zelt auf der Bahnbrücke und müssen die Fahrbahnanschlüsse noch asphaltiert werden. Die Arbeiten bei Beimerstetten dauern noch gut zwei Wochen, die Sperrung wird am Montag aufgehoben.

Bahnbrücke bei Beimerstetten am Montag wieder offen

Für Beimerstetten gehen viereinhalb Monate mit Sperrung und Umleitung zu Ende. Am nächsten Montag soll die Bahnbrücke wieder geöffnet werden, allerdings steht vorläufig nur eine Spur zur Verfügung. mehr

Schauspieler und Gesicht des S-21- Protests: Walter Sittler.

Walter Sittler kommt ins SWP-Forum

Multitalent Walter Sittler: Er ist Schauspieler, Produzent, Autor, Sprecher - und einer, der sich engagiert. Der 60-jährige Stuttgarter war und ist einer der prominentesten Kritiker des Bahnprojekts S 21, sein Protest gab dem Widerstand ein Gesicht. Im Dezember ist er zu Gast im SWP-Forum. mehr

SSV-46-Schwimmer überzeugen bei Kurzbahn-DM

Bei der Kurzbahn-DM zeigten sich die SSV-46-Schwimmer wieder in vielversprechender Form. Indes muss der Verein Talent Julius Flohr ziehen lassen, dafür verkündigte Trainerin Anne-Kristin Ruess einen Neuzugang. mehr

Sieg für Illerrieden/Balzheim bei Herbstmeisterschaft

Die vor einem Jahr gegründete Badminton-Spielgemeinschaft Illerrieden/Balzheim hat sich nach einer Schnuppersaison in der Bezirksliga richtig gut eingespielt. Denn in der laufenden Saison konnte ihr bisher kein Gegner das Wasser reichen. mehr

Trainingslager für SSV-Athleten in Südafrika

Hartes Training in Stellenbosch - und zwischendurch zur Entspannung ein Ausflug nach Kapstadt. Die Ulmer Top-Zehnkämpfer Mathias Brugger, Arthur Abele, Tim Nowak und ihr Coach Christopher Hallmann haben es im Trainingslager des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Südafrika, das bis Anfang Dezember geht, gut getroffen. mehr

Fluglärm der Bundeswehr beschäftigt Lokalpolitik: Wenig zu machen

Fluglärm, den die Bundeswehr verursacht, muss der Bürger schlucken. Das ist, verkürzt gesagt, das Fazit einer Debatte, die am Dienstag im Ulmer Rathaus geführt wurde. Tiefflüge über Ulm gibt es demnach nicht. Mit einem Kommentar von Hans-Uli Thierer mehr

Am Dienstagnachmittag ist die Hermann-Köhl-Straße in Neu-Ulm wieder für den Verkehr freigegeben worden. Nach acht Monate langer Bauzeit ist die Umleitung in der Neu-Ulmer Innenstadt wieder weg. Stadträte und der OB Gerold Noerenberg schnitten das Band durch und gaben damit die Fahrt für den Verkehr frei. Lediglich letzte Markierungen werden noch auf der Fahrbahn angebracht.

Wieder freie Fahrt auf der Köhl-Straße

Schluss mit der Dauerbaustelle in der Hermann-Köhl-Straße. Zwei Wochen früher als geplant hat der Neu-Ulmer OB Gerold Noerenberg am Dienstag die Innenstadtstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Da machte es auch nichts, dass ein paar Bauarbeiter noch nach Ende des kleinen Festakts die letzten Markierungen auftrugen. mehr

Neue Wege in der Altenpflege - Ausbildung für Flüchtlinge

Altenpflege und Gastronomie – zwei Bereiche, denen die Azubis nicht gerade zulaufen. Andererseits suchen junge Flüchtlinge händeringend Arbeit. An der Valckenburgschule will man dies zusammenbringen. mehr

Auf einer weihnachtlichen Donaureise versteckt "Bäckerjunge Ivanuschka" aus Bulgarien eine Münze im Brot - sie soll Glück bringen.

Weihnachtsbräuche entlang der Donau

Vorweihnachtlich ging es im Donauschwäbischen Zentralmuseum zu, mit einer Reise donauabwärts, um etwas über die dortigen Weihnachtsbräuche zu erfahren. Wie wird der Advent in Österreich, Ungarn oder Serbien gefeiert? Was ist ein Krampus, was passiert in der Andreasnacht, wozu braucht man in Ungarn einen Luzienstuhl? mehr

Dr. Karl-Heinz Brunner, SPD, 61, Mitglied des Bundestags

SPD-Bundestagsabgeordneter Brunner berichtet über Afghanistan-Besuch

Kurzvisite in Afghanistan. Karl-Heinz Brunner, SPD-Bundestagsabgeordneter aus dem Landkreis Neu-Ulm, hat den Bundeswehr-Standort in Masar-i-Scharif besucht. Die Kämpfer gehen, die Ausbilder kommen. mehr

Remstalwinzer präsentieren sich im Kornhaus

19 Weingüter und Kellereien präsentieren am Samstag, 29. November, von 16 bis 20 Uhr im Foyer des Kornhauses einen Ausschnitt aus ihren Remstaler Weinsortimenten. Damit besuchen die Winzer der so genannten Remstal-Route die Stadt Ulm schon zum dritten Mal in Folge. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nikolausikonen

21 Leihgaben des Ikonenmuseums Autenried sind Teil der Sonderausstellung "Nikolaus - ...  Galerie öffnen

Schwerer Unfall in Blaustein - Schüler verletzt

Am Mittwochmorgen hat eine Autofahrerin in Blaustein eine Schulklasse übersehen.  Galerie öffnen

Großbrand bei Wieland in Vöhringen

Großeinsatz für die Feuerwehren rund um Vöhringen am Dienstagabend.  Galerie öffnen

Hermann-Köhl-Straße wieder frei

Am Dienstagnachmittag ist die Hermann-Köhl-Straße in Neu-Ulm wieder für den Verkehr freigegeben ...  Galerie öffnen

Unfall zwischen Neu-Ulm und Senden

Zwischen Neu-Ulm und Senden ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall zwischen zwei ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt

Firmendaten aus der Region in der Cloud

Es geht um Mitarbeiterdaten, um Aufträge, um die Buchhaltung: Unternehmen stehen vor der Frage, ob sie die Datenverarbeitung im Haus belassen – oder der Cloud anvertrauen. Stimmen aus der Region. mehr

Einbruchswelle verunsichert Langenauer

19 Einbrüche in Langenau in diesem Jahr, die Hälfte davon seit Oktober, beunruhigen die Langenauer. Stadträte fordern mehr Polizeipräsenz. mehr

Mehr als frische Farbe: Dank der Sanierungen mit Millionenaufwand sind am Bühl-Schulzentrum in Dornstadt der Energieverbrauch, die Heizkosten und die Emissionen gesunken.

Saniert: Wärmeverbrauch im Bühl-Schulzentrum gesunken

Sanieren lohnt sich. Im Bühl-Schulzentrum in Dornstadt wird deutlich weniger Wärme-Energie verbraucht. Dadurch sind die Kosten für die Gemeinde und die Umweltbelastung gesunken. mehr

Bewährungsstrafe: Sozialkassen um 30.000 Euro betrogen

Bar auf die Hand hat ein Bau- und Fuhrunternehmer teils seine Arbeiter bezahlt. Und so die Sozialkassen um viel Geld betrogen. Wegen eines Berufsverbots fungierte sein jüngerer Bruder dabei als Strohmann. mehr

Die Prager Burg ist Blickfang der Papier- und Kartonbau-Ausstellung während des Dietenheimer Weihnachtsmarkts am Sonntag.

Papier- und Kartonbauer auf dem Weihnachtsmarkt in Dietenheim

Flugzeuge oder Schiffe als Plastikmodelle kennt jeder. Genauso filigran kann man heutzutage aber auch mit Papier und Karton arbeiten. Ein altes, fast ausgestorbenes Hobby kommt wieder in Mode. mehr

Auszubildende bei Fromm: Sven Müller, Marco Kraus, Harun Bahadir, Sefan Cerne, bereits im 3. Lehrjahr, und Jannis Schließer (von links).

Neu am Bus-Lenkrad

Die Ausbildungsberufe "Berufskraftfahrer" und "Fachkraft im Fahrbetrieb" gibt es erst kurze Zeit. Der Fachkräftemangel - früher kamen viele ausgebildete Busfahrer von der Bundeswehr - motivierte die Omnibusbranche, neue Wege zu gehen. mehr

Löscharbeiten nach dem Brand im Galvanik Werk Vöhringen.

Millionenschaden nach Brand - Produktion bei Wieland läuft wieder

Glimpflicher als zunächst befürchtet ist der Brand im Vöhringer Wieland-Werk verlaufen. Die Produktion konnte bereits wieder aufgenommen werden. Mit Videos. mehr

Die frühere Rössle-Brauerei steht seit Jahren leer. Die Stadt hat als Eigentümerin inzwischen die Fassade des Hauses in Schuss gebracht. Das Gebäude gilt allerdings als sanierungsbedürftig. Die Weißenhorner SPD hat nun vorgeschlagen, darin das künftige Bürgerzentrum unterzubringen.

Wird Rössle Bürgerzentrum in Weißenhorn?

Dieser Vorstoß lässt aufhorchen: Die Stadt Weißenhorn sucht einen Standort für ein Bürgerzentrum. Die SPD bringt das alte Rathaus und das Rössle ins Spiel, andere einen Neubau auf der Hasenwiese. mehr

Geduldig stand Bürgermeister Joachim Eisenkolb den Elchingern im Konstantin-Vidal-Haus am Montagabend Rede und Antwort.

Bürgerversammlung: Verkehr, Hundekot und Wasserqualität treiben Elchinger um

In der Bürgerversammlung haben einige Elchinger Unmut geäußert. Was einen Lärmschutz an der A 7 angeht, ist die Situation verfahren. Es gibt keine Aussicht auf Besserung - wie auch bei anderen Anliegen. mehr

Investorensuche für insolventes Illervital läuft vielversprechend an

Die Suche nach Investoren für das Gesundheitszentrum Illervital in Vöhringen läuft vielversprechend an. Erste Gespräche mit mehreren Interessenten werden geführt. mehr

Drei Lose, drei Gewinne: Selina (6) hat Glück gehabt. Zum Auftakt der Weihnachtstombola des Nersinger Fördervereins kamen dessen Vorsitzende Claudia Clages und Bürgermeister Erich Winkler. Hinten das Quartett "Sax up".

Mit den Pfarrern über den Friedhof

4000 Lose. 3200 Nieten. 800 Gewinne. Die Weihnachtstombola des Vereins "Chance auf Bildung - Zeit für Kinder" ist mit buntem Rahmenprogramm angelaufen. Als Hauptpreise winken teilweise kuriose Aktionen. mehr

Tausende Narren feiern jedes Jahr Fasching am Gumpigen Donnerstag in Weißenhorn. Die Party stand lange auf der Kippe, weil sich zunächst für 2015 kein Veranstalter beworben hatte. Nun ist die Stadt doch fündig geworden. Die Firma Rocking High organisiert die große Sause in der Altstadt.

Faschingsparty am Gumpigen Donnerstag kann steigen

Nun also doch: Auch 2015 wird es in Weißenhorn eine große Faschingsfete am Gumpigen Donnerstag geben. Veranstalter ist die Rocking High GmbH aus Burgau. Die Stadt hat dem Unternehmen den Zuschlag erteilt. mehr

Zum Schluss

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr