Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
22°C/8°C

Beengte Situation in Naturkundlichen Bildungszentrum: Auch die Flure werden genutzt, hier im Untergeschoss wird für die Mineralien-Sammlung.

Stadträte kritisieren Verwaltung des Naturkundlichen Bildungszentrums in Ulm

Wie geht es mit dem Naturkundlichen Bildungszentrum der Stadt Ulm weiter? Es gibt diverse Vorschläge und Anträge, aber keiner findet bislang eine Mehrheit. Ein Gemeinderats-Arbeitskreis soll es jetzt richten. mehr

Erst wurden die Fans ausgesperrt, dann durften sie den Spatzen doch beim Übungsprogramm zusehen.

SSV: Kicker-Aufstand gegen Pantelic

Wir sind Spatzen – und Ihr nicht! Mit einmütiger Solidarität gegen die Erneuerer Pantelic/Golac setzen die Regionalliga-Kicker des SSV 46 ein klares Signal. Geld von Pantelic ging auch am Donnerstag nicht ein. mehr

Vorstandsmitglied Jakob Ramm prüft einen Käselaib, der das Solebad verlassen hat und automatisch verpackt wird. Dann reift er mehrere Wochen.

Milchwerke Schwaben bauen Marke aus

Die Milchwerke Schwaben müssen sich im harten Lebensmittelhandel bewähren. Nach dem guten Jahr 2013 sinkt das Milchgeld für die Landwirte wieder. mehr

Nicht unumstritten: Umweltzonen.

Ulmer Umweltzone: Grüne kontra IHK

Die Grünen im Gemeinderat halten die Umweltzone ungeachtet der neuen Kritik seitens der Industrie- und Handelskammer Ulm für sinnvoll. mehr

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten (Affen).

Tierschützer protestieren in Ulmer Fußgängerzone

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an Mäusen, Katzen und vor allem an Primaten. mehr

Verdi Demo an der Uniklinik Safranberg

Verdi beschließt Urabstimmung über Arbeitskampf an Unikliniken

Verdi ruft im Tarifkonflikt an den Unikliniken das nicht-ärztliche Personal zur Urabstimmung über einen Arbeitskampf auf. Betroffen sind auch Pfleger, Krankenschwestern und Techniker der Uniklinik Ulm. mehr

Starke Generalprobe

Pünktlich zum Bundesliga-Wettkampf vor heimischer Kulisse sind die Kunstturnerinnen des SSV Ulm 1846 fit geworden. Beim gestrigen Testwettkampf zeigten Jannika Greber und Co. stabile Übungen. mehr

Ulm will "Storch" den Abschied vermiesen

Heute in Hagen, am Sonntag daheim gegen die Artland Dragons: Die Ulmer Bundesliga-Basketballer haben an diesem Wochenende volles Programm. Um Rang fünf noch zu erreichen, sind zwei Siege fast Pflicht. mehr

Ein Viertelfinal-Abend ohne Coup

Keine Überraschung im Bezirkspokal-Viertelfinale: Türkgücü Ulm setzte sich mit 2:1 in Dornstadt durch, Senden schlug Vöhringen klar mit 5:1. Silheim ( 3:1 über Bermaringen) ist der einzig verbliebene Kreisligist. mehr

Kommentar - Bildungszentrum: Ehrlich sein und Tacheles reden

Wenn man nicht mehr weiter weiß, bildet man nen Arbeitskreis. Dieser Spottvers kommt einem in den Sinn bei der Entscheidung des Ulmer Gemeinderats in Sachen Weiterentwicklung des Naturkundlichen Bildungszentrums (Nabi). Die Situation ist allen Beteiligten hinlänglich bekannt. Ein Kommentar von Verena Schühly mehr

Wenig Zuversicht weckt der SSV Ulm 1846 Fußball: Im Bild Holger Betz, der dem Club schon so lange treu ist, im Pokalspiel gegen Heidenheim. Foto: Volkmar Könneke

Ulmer Passanten über Situation bei den Fußballern des SSV Ulm 1846

Unter den Ulmern wird das Chaos bei den Fußballern des SSV Ulm 1846 heiß diskutiert. Viele sind inzwischen an schlechte Nachrichten vom Fußballverein gewöhnt. Da hilft auch das gute Wetter nichts. mehr

Hat immer etwas zum Flaschen öffnen dabei: Braumeister Stefan Dobler. Foto: Privat

DREI DINGE: Auf ein Bier mit Helmut Schmidt

Drei Prominente, mit denen Sie gerne mal gemütlich beim Bier zusammensitzen würden. STEFAN DOBLER: Papst Franziskus (der Mann könnte Bier mögen), Erwin Pelzig alias Frank-Markus Barwasser (der Mann mag sicher Bier), Helmut Schmidt (wenn der kein Bier mag). mehr

Reinhard Junginger will die schlechte Wahlbeteiligung aufarbeiten lassen. Foto: Privat

Zwiespältige Gefühle bei der Neu-Ulmer CSU

Die Neu-Ulmer CSU will das Ergebnis der Stadtrats- und OB-Wahl analysieren - vor allem die geringe Wahlbeteiligung. In welcher Form, steht nicht fest. mehr

Geschlagen, gekreuzigt, gefroren: Jesus-Darsteller Marcello Catena hat an Karfreitag gelitten. Foto: Oliver Schulz

Jesus hat keinen Schnupfen

Eisiger Wind und Regen an Karfreitag. Marcello Catena litt an dem Tag - als Darsteller des Jesus und am Wetter. Liegt er nun krank im Bett? mehr

Wer hat die größten Wahlplakate? Der Punkt geht im aktuellen Wahlkampf klar an die Freien Wähler. Das sorgt bei der politischen Konkurrenz für Unmut. Foto: Lars Schwerdtfeger

Zoff um Wahlplakate

Der Streit um die übergroßen Wahlplakate der Freien Wähler geht in Runde zwei. Die Gruppierung "Ulm hoch drei" hat Beschwerde wegen Wettbewerbsverzerrung eingelegt und fordert: abhängen. mehr

Sonderveröffentlichung

Jetzt automobile Träume starten

Die Mercedes-Benz-Niederlassung Neu-Ulm holt am Samstag die Sterne vom Himmel. Es warten ganz besondere Angebote, Probefahrten und Bewertungen auf die Besucher. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tierschützer protestieren in der Hirschstraße

Am Donnerstag demonstrierten Ulmer Tierschützer in der Hirschstraße gegen Tierversuche an ...  Galerie öffnen

SSV Ulm 1846 Fußball: 476.000 Euro Schulden und Trainings-Boykott der Spieler

476.000 Euro Schulden, nicht eingehaltene Zusagen des neuen Investors Thomas Pantelic, ein ...  Galerie öffnen

Sanierter Spielplatz: Karlsplatz-Piraten können endlich Schiff kapern

Auf dem Karlsplatz-Spielplatz können die kleinen Piraten nun das neue große Schiff – Baukosten 60.  Galerie öffnen

Brand Heroldstatt

Brand in Wohnhaus in Heroldstatt

Beim Brand eines Wohnhauses in Heroldstatt-Sontheim ist am Mittwochmorgen eine 45-jährige ...  Galerie öffnen

Bundesliga-Meisterschale in Illertissen

Viele Fußball-Fans haben am Dienstag Deutschlands begehrteste „Salatschüssel“ angeschaut - die ...  Galerie öffnen


Feldhecken wurden gelichtet, Steinhaufen freigelegt: Wolfsmilchgewächse und die Zauneidechse fühlen sich in der sonnigen Winterhalde wohl. Der Zwiefalter Naturfonds würdigt die Arbeit des BUND Blaustein. Foto: BUND (2), Joachim Striebel

Paradies am Südhang

Früher legten Bauern im Hang Terrassen an, um Flächen für den Ackerbau zu gewinnen. Heute ist die Winterhalde in Blaustein Lebensraum für Blumen und Tiere. Für die Pflege wurde der BUND prämiert. mehr

Fachmännisch am mächtigen Stamm gesägt, und ab war die Nordmanntanne. Ein Kran hievte den 23 Meter hohen Baum auf einen freien Platz zum Entasten.

Wainer Maibaum gemopst

Handarbeit allerorten: Baumstämme schälen, Girlanden kranzen, auf dass bald stattliche Maibäume vom Wonnemonat kündigen. In Wain wurde der Maien jedoch noch vor dem Aufstellen gemopst. mehr

Sie kandidieren für "Bernstadt lebt!" (von links). Karl-Hans Haide (Listenplatz 1), Ursula Faller-Schmid (5), Oliver Strobel (3), Ulrich Weng (6), Jörg Strietzel (7), Thomas Bückle (4), Ralph Ottenbreit (2), Daniel Schweitzer (8). Foto: Privat

Im Sinne der Wahl

Kein Ärger, kein Protest, keine Opposition. Trotzdem haben sich acht Bernstadter entschlossen für den Gemeinderat zu kandidieren. Ihre Motivation: Damit die Wähler am 25. Mai tatsächlich eine Wahl haben. mehr

Jürgen Kolb will auf seinem Aussiedlerhof bei Merklingen künftig Energie produzieren. Foto: Brigitte Scheiffele

Energie statt Schweine

Von Landwirt zum Energiewirt: Jürgen Kolb züchtet auf seinem Aussiedlerhof bei Merklingen seit zwei Jahren keine Schweine mehr. Jetzt will er Energie durch Holzvergasung erzeugen. mehr

Tritt als Dirigent die Nachfolge seines Vaters an: Matthias Hirling. Foto: Franz Glogger

Dirigentenstab bleibt in der Familie

Dem Musikverein Ringingen ist ein nahtloser Übergang am Dirigentenpult gelungen: Matthias Hirling folgt auf seinen Vater Hans-Peter Hirling. mehr

Georg Nüßlein, CSU, verdient an einem Wasserkraftwerk direkt an seinem Wohnhaus.

Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner geben Nebenverdienste an

Bundestagsabgeordnete müssen inzwischen ihre Nebeneinkünfte offenlegen - wenn diese ein bestimmtes Maß übersteigen. In der Region ist dies bei Georg Nüßlein und Karl-Heinz Brunner der Fall. mehr

Sonderveröffentlichung

Fressnapf - Tierisch gut!

Exklusiv für unsere Abonnenten vom 8. bis 30.4.: 30 % Ermäßigung auf alle Produkte der Marken Real Nature, Select Gold und Premiere bei Vorlage der abomax-Karte in der Filiale Neu-Ulm, Im Starkfeld. mehr

Kreisbrandrat Bernhard Schmidt (links) ehrte in der großen Kommandantendienst- und Verbandsversammlung viele Helfer aus dem Landkreis. Foto: Elena Kretschmer

Landrat zollt Helfern Respekt

Bei der Verbandsversammlung der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Neu-Ulm gab es Lob für die Mitglieder. Immer mehr Frauen kommen zu den Feuerwehren. Unmut gab es über die Verzögerung des Digitalfunks. mehr

Ehrungen (von links): Thomas Zoller, Ulrich Kast, Adolf Neuhäußler, Roland Bucher, Bürgermeister Karl Janson sowie Erich Notz. Foto: Ingrid Weichsberger

Ehrung für Erich Notz

Keine Wahlen, sondern die Berichte aus den drei Abteilungen des Sportvereins Illerzell standen auf dem Programm der Jahresfeier des Sportvereins. Zudem wurden zahlreiche Mitglieder geehrt. Allen voran wurde Erich Notz ausgezeichnet. Er gehört dem Verein seit 50 Jahren an. mehr

Ehrungen verdienter Gemeinderäte (von links): Kurt Bucher, Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller, Klaus Bürzle, Norbert Frank. Foto: I. Weichsberger

Räte verabschiedet

Die Stellvertreter der Bellenberger Bürgermeisterin Simone Vogt-Keller, Kurt Bucher (FW) und Norbert Frank (CSU), gehören dem Gemeinderat seit 30 Jahren an, beide wollen eine Amtsperiode anhängen. Sie wurden jetzt mit dem goldenen Ehrenring der Kommune ausgezeichnet. mehr

Die "Goldene Konfirmation" war für 18 Wainer ein besonderes Erlebnis. Etliche Auswärtige reisten zu dieser Feier an. Foto: privat

Fast wie vor 50 Jahren

Zum ersten Mal ist in Wain eine "Goldene Konfirmation" gefeiert worden. Vor 50 Jahren waren sie in der Michaelskirche konfirmiert worden, jetzt kamen 18 Frauen und Männer, teils von auswärts angereist, dort erneut zusammen. mehr

Gewannen den Musik-Contest 2013: Red Cat aus Ulm. Foto: Matthias Sauter

Open-Air vor der Schranne in Weißenhorn

Nacht der Liedermacher. So lautet der Titel des Musik-Contests in Weißenhorn 2014. Gesucht werden Nachwuchsbands, die unplugged spielen. mehr

Vor seinem Garten am Quellenweg in Thalfingen hat Josef Wuchenauer mit Hilfe der Gemeinde und der Waldgenossenschaft Thalfingen einen Bienenlehrpfad aufgebaut.

Wissenswertes zur Biene: Lehrpfad am Quellenweg in Thalfingen angelegt

Rund ums Wasser gab es bisher schon einiges am Elchinger Quellenweg zu sehen. Jetzt wartet der Rundweg auch mit einem Bienenlehrpfad auf. Die Idee hatte Hobby-Imker Josef Wuchenauer. mehr

Millenium Secrets 2 – Das verfluchte Collier

Die Geschichte beginnt im altertümlichen Persien, 327 Jahre vor Christus, findet ihren spannungsgeladenen Ausgangspunkt jedoch in Mitteleuropa und in der antarktischen Eiswüste im Jahre 2010. Dort ereignet sich plötzlich eine unglaubliche Explosion. Spezialagentin Kate ermittelt in dem Fall und kommt schnell auf die Spur einer terroristischen Organisation, die in der Antarktis mit Massenvernichtungswaffen experimentiert.

Spielen
Zum Schluss

Bußgeld: Neues Punktesystem

Für die Beleidigung im Straßenverkehr drohen nach der neuen Regelung keine Punkte mehr.

Ab 1. Mai 2014 gelten neue Regeln für Verkehrsdelikte. Das Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) will vor allem Raser zur Kasse beten. Hier die wichtigsten Änderungen auf einen Blick. mehr

Tipps zur Bartpflege

Männliche Zottelgesichter und kein Ende in Sicht – der Bart-Trend sprießt ungebremst weiter. Doch der Wildwuchs will gebändigt und gepflegt sein: Promi-Friseur Shan Rahimkhan weiß, worauf es bei der Gesichtsbehaarung ankommt. mehr

Wasserwerfer durch Eier beschädigt

Ein "WaWe 10" im Einsatz. Eier-Wurfgeschossen hält er nicht stand.

Er soll vor Steinen und Brandsätzen schützen. Nun zeigt der neue Wasserwerfer der Polizei „WaWe 10“ schon bei Eiern, Bällen und Plastikflaschen Schwächen. mehr