Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
18°C/9°C

Der TSV-Vorstand will auch künftig kräftig zupacken: (von links) Jürgen Bischof, Katrin Zenker, Christine Gallasch, Sibylle Holbein, Thomas Beuter.

TSV Weißenhorn: Vorsitzender Jürgen Bischof wehrt sich gegen "Unterstellung"

Der große Verwaltungsaufwand und die angespannte finanzielle Lage. Diese Themen beschäftigen derzeit den TSV Weißenhorn. Für Diskussionen sorgte der Antrag eines ehemaligen Vorstandsmitglieds. mehr

Kamerawagen unterwegs: Mit einem solchen Fahrzeug werden kommenden Monat die Straßen in Senden fotografiert.

Berliner Firma fotografiert im Auftrag der Stadt sämtliche Straßen in Senden

160.000 Fotos schießt eine Firma im Mai von den Verkehrswegen in Senden. Die Daten werden in eine Betrachtungssoftware eingepflegt und sollen der Stadt so den Unterhalt der Straßen erleichtern. mehr

Handlungsanweisungen im Evakuierungsfall:
Eine Evakuierung durch die Polizei ist nur dann erforderlich, wenn tatsächlich Kampfmittel entschärft werden müssen. Die Bürgerdienste der Stadt bitten alle Anwohnerinnen und Anwohner in einem solchen Fall, den Evakuierungsbereich zu verlassen.

Am Sonntag suchen Spezialisten im Lehrertal nach alten Bomben

Die Bahn hat eine Spezialfirma beauftragt um den Boden vor dem Bau des Bahntunnels nach Kampfmitteln zu untersuchen. Die Spezialisten haben zwischen B 10 und Wilhelmsburg-Kaserne Auffälligkeiten festgestellt. Am Sonntag untersuchen sie die Stellen nach Blindgängern oder Munition. Mit einer Übersicht des Evakuierungsbereichs. mehr

Auch dafür hat es dieses Jahr noch gereicht: Kaum in den Investitionsplan aufgenommen, wird der Bypass am Autobahn-Kreisel bei Vöhringen gebaut.

Kreistagsfraktionen verabschieden Haushalt der Rekorde

Der Wille zur Kooperation ist stark ausgeprägt im Kreis Neu-Ulm: Bei der Beurteilung des Haushalts herrscht zudem finanzpolitische Eintracht. Der Kreis investiert kräftig - und erhöht den Schuldenstand. mehr

Geld im Automaten vergessen - Ehrlicher Finder gibt 500 Euro bei Polizei ab

Ein ehrlicher Finder hat Geld bei der Polizei abgegeben, das ein Unbekannter offenbar im Ausgabefach eines Geldautomaten vergessen hatte. mehr

Ulm - SWU Neubau

Diskussion: SWU haben leerstehende Büros, trotz der Millionenverluste

Hier ein Millionen-Defizit in der Bilanz, da noch immer leerstehende Büroräume im Büro-Neubau: die Stadtwerke in der öffentlichen Diskussion. mehr

Letzter Spieltag in der Handball-Württembergliga

Der SC Vöhringen verabschiedet im letzten Saisonspiel vor heimischer Kulisse drei Spieler. Beim TV Gerhausen geht sogar ein Quartett von Bord. In Blaustein und Langenau bleiben die Teams zusammen. mehr

Individuelle Klasse gegen Kollektiv

In der Fußball-Kreisliga A Staffel Iller beziehen vor dem Spiel der Giganten die Trainer Mehmet Ali Yildiz (Türkspor Neu-Ulm) und Christoph Schregle (SV Tiefenbach) ziemlich unterschiedlich Stellung. mehr

Czako unterschreibt für die nächste Runde

Zwei Spiele vor Saisonende ist es nun amtlich: Gabor Czako und Markus Brodbeck trainieren den Handball-Viertligisten Söflingen kommende Runde. mehr

Wo im Fall von Bombenfunden evakuiert wird

Es gibt Hinweise darauf, dass sich im Boden im Lehrer Tal zwischen B 10 und Wilhelmsburg-Kaserne Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. Den Verdacht, dass Blindgänger oder andere Munition im Erdreich stecken, haben Untersuchungen durch eine Spezialfirma ergeben. mehr

Präsident Joachim Krimmer: Weiterhin sehr gute Auftragslage im Handwerk.

Junge Flüchtlinge als Azubis

Das Handwerk nimmt junge Flüchtlinge auf, um dem Mangel an Lehrlingen entgegenzuwirken. Auch in schulischen Warteschleifen liegt Potenzial. Die Konjunktur, vor allem am Bau, läuft auf Hochtouren. mehr

Von Oldies zu Goldies

Oldtimer sind schick. Schön, wenn man sich einen leisten kann. Idealerweise ein Juwel, dessen Wert nicht nur stabil bleibt, sondern steigt. Oldtimer sind geeignet als Geldanlage, ergab eine Podiumsdiskussion. mehr

Am silbernen Kabel hängt

Als sein Verein am Ende der Saison 2013/2014 aufsteigt, feiern die Fußballer ohne ihren Torwart. Michael Gmell liegt im Krankenhaus - wie so oft im vergangenen Jahr. Im Frühjahr liegt er in der Klinik, im Sommer, im Herbst, im Winter. mehr

Die zweite Auflage von "Das Ulmer Münster erbaut aus Stein und Licht" liegt vor: Autor Wolfgang Schöllkopf (zweiter von links) mit Dekan Ernst-Wilhelm Gohl (links), Lektorin Gudrun Wasielewski, Verleger Udo Vogt (zweiter von rechts) und Münsterbaumeister Michael Hilbert.

Ein erhellendes Buch über das Ulmer Münster

Der 125. Jahrestag der Münsterturm-Vollendung am 31. Mai erzeugt vielfältige Arten von Publikationen. Zu den herausragenden, sozusagen der Turmhöhe angemessenen Büchern gehört das des Ulmer Theologen und Historikers Dr. Wolfgang Schöllkopf. mehr

So sieht der Gegenentwurf der Ulmer Klötzlebauer zum Münster aus dem Legoland aus.

Das Gegenmünster

Mit mächtig Medienwirbel ist kürzlich das Modell vom Münster vorgestellt worden, das im Günzburger Legoland eigens zum Münsterturmjubiläum gebaut worden ist. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Fehler: keinen Ort in der DB gefunden.
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Stiege feierte Eröffnung mit Kunstinstallation

Pünktlich zur Eröffnung der Stiege an der Ulmer Herdbrücke, stand die neue Kunstinstallation am ...  Galerie öffnen

Tödlicher Motorradunfall auf der Bundesstraße 10

Am Freitagmittag kam es auf der Europastraße (Bundesstraße 10) bei Neu-Ulm zu einem schweren ...  Galerie öffnen

Pole Dance: Akrobatik an der Stange

Es sieht leicht aus und kostet doch so viel Kraft. Es wirkt lasziv oder einfach nur akrobatisch.  Galerie öffnen

Meine Heimat - Munderkingen in historischen Bildern

Meine Heimat - Munderkingen in historischen Bildern

Die Bildergalerie zeigt die Stadt Munderkingen in historischen Bildern, die die Sammlung Gerhard ...  Galerie öffnen

Munderkingen im Bild

Munderkingen im Bild

Der Munderkinger Fotograf Thomas Stephan hat die schönen Seiten der Stadt Munderkingen für den ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Gestern Nachmittag haben zahlreiche fleißige Helfer die Stände für die dritte Leistungsschau in der Dietenheimer Stadthalle aufgebaut.

HGV lädt zur Leistungsschau

Der Handwerker- und Gewerbeverein Dietenheim lädt am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag zur dritten Leistungsschau mit 26 Ausstellern in und um die Stadthalle. Die Messe bietet aber auch ein interessantes Rahmenprogramm. mehr

Nach rund einer Stunde hatten die Dietenheimer Feuerwehrleute den Maschinenbrand in der Firma gelöscht.

Maschinenbrand in einer Dietenheimer Firma

Nach einem Maschinenbrand in einer Dietenheimer Firma sind am Donnerstag vier Mitarbeiter mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus gebracht worden. mehr

Entkernt wurde Haus Nummer 64 in der Königstraße: ein ungewöhnlicher Anblick.

Der ehemalige Sport-Walter steht auf Stelzen

Das ging ruck-zuck: Haus Nummer 64 in der Königstraße ist entkernt. Gerade mal eine Woche benötigte das Abbruchunternehmen, um die Schaufenster und die Mauern im Erdgeschoss herauszureißen und abzubrechen. mehr

Dieter Ulrich, der neue Vorstandsvorsitzende der Volksbank Laupheim- Illertal.

Volksbank vergibt mehr Baukredite

Das Geschäft der Volksbank Laupheim-Illertal ist 2014 gut gelaufen. Die Fusion bindet noch Kräfte, Geschäftsstellen könnten jedoch wegfallen. mehr

Freude über die neuen Räume in Blaustein: Die Theatergruppe der Lebenshilfe zeigte zur Einweihung einen Tanz.

Lebenshilfe mittendrin

Die neue Werkstatt und das neue Wohnheim der Lebenshilfe-Donau-Iller in Blaustein sind am gestrigen Freitag eingeweiht worden. Redner lobten die Gebäude und deren Standort "mitten im Blausteiner Leben". mehr

Der Ulmer Basketball-Coach Rajiv Althaus zeigt den Staiger Grundschülern die Grundhaltung: Leicht in die Knie, Ball fest vor dem Körper.

Dribbeln mit den langen Kerls

"Grundstellung", ruft Rajiv Althaus. Flugs gehen 48 Kinder der Grundschule Staig leicht in die Knie, Füße schulterbreit auseinander, den Ball vor dem Körper fest in beiden Händen, die Augen gebannt auf den Coach der Ratiopharm-Akademie der Ulmer Basketballer gerichtet. mehr

Museumsverein Weißenhorn zeigt Ausstellungs-Highlights

In der Jahresausstellung des Heimatmuseums Weißenhorn stehen heuer das Museum selbst und "25 Jahre Museumsarbeit" im Mittelpunkt. Auch sonst ist 2015 noch einiges geboten. mehr

Landrat Thorsten Freudenberger bekommt mehr Personal.

Mehr Leute für Asylbetreuung

Sozialbetreuung, Suche nach Unterkünften für Asylbewerber: Das Landratsamt braucht mehr Leute, um die Aufgaben bewältigen zu können. mehr

Bürgermeisterin Gabriele Weikmann-Kristen beim Jubilar.

Gründungsvater des Kunstzirkels 90 Jahre alt

Seit dem gestrigen Freitag gehört Georg Miller zu den 90-Jährigen. Aber das scheint dem Gründungsvater des Kunstzirkels Illertissen nichts auszumachen, gelassen genießt er ein Glas Sekt. Ihm werde nicht so schnell langweilig. mehr

Heute vor 65 Jahren haben Otto und Gertrud Binder in der Südwestpfalz geheiratet.

Feier im Kreis der Familie

Vor 65 Jahren haben Gertrud und Otto Binder im Pirmasenser Stadtteil Erlenbrunn in der Südwestpfalz geheiratet, am heutigen Samstag feiern sie in Vöhringen im Kreis der Familie ihre Eiserne Hochzeit. mehr

40 Kästen aus wetterfestem Holz sollen Illertissen verschönern. Sie werden bunt bemalt und mit Sommerblumen bepflanzt.

Bauhof stellt Kästen mit Sommerblumen auf

Illertissen soll bunter werden. In diesem Sinne werden Mitarbeiter des Bauhofs in der Innenstadt demnächst etwa 60 Kästen in Grün, Gelb, Rot und Blau aufstellen - bepflanzt mit Sommerblumen. mehr

Architekt Rudolf Bader überreichte der Vorsitzenden des Fördervereins Hospiz Illertissen, Roswitha Nodin, einen symbolischen Schlüssel.

Benild-Hospiz in Illertissen feierlich eingeweiht

Die Sonne strahlte, die Gäste ebenso: am gestrigen Freitagnachmittag wurde in Illertissen das neue stationäre Benild-Hospiz in Illertissen feierlich eingeweiht. Diesen Samstag und Sonntag ist Tag der offenen Tür. mehr

Zum Schluss

Miss Wollie und ihr Häkelkleid

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat allein für das Bekleben des Autos 60 Stunden gebraucht.

Schön bunt ist Tanja Becks Häkelflitzer. Die 23-jährige Laupheimerin hat ihr Auto komplett eingehäkelt. mehr

April, April mit Pac-Man

Auf Google Maps kann man am heutigen 1. April Pac-Man spielen - hier frisst er sich gerade durch die Ulmer Innenstadt.

Google hat sich für den 1. April einen kurzweiligen Scherz ausgedacht: Auf Google-Maps kann man sich heute als Pac-Man durch die eigene Nachbarschaft fressen. mehr

Wenn Schwaben lachen

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr