Topnachrichten

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt Test und präsentiert neuen Scout

Zum Abschluss des viertägigen Trainingslagers im Allgäu hat der SSV 1846 ein Testspiel gegen den Bayernligisten 1. FC Sonthofen mit 3:1 gewonnen. mehr

FV Illertissen: Schwitzen statt kneipen in Bad Wörishofen

Mit 21 Kaderspielern und einem Probekandidaten befindet sich Fußball-Regionalligist FV Illertissen im dreitägigen Trainingslager in Bad Wörishofen. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball: Hart arbeiten und viel reden im Trainingslager

Die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison wollen die Regionalliga-Fußballer des SSV Ulm 1846 beim Trainingslager in Sulzberg legen. mehr

Oströhre im Ulmer Westringtunnel zum Teil gesperrt

Ab Dienstag wird die Schrankenanlage an der Oströhre des Westringtunnels erneuert und eine neue Schranke eingebaut. Zwei Fahrspuren werden dafür gesperrt. mehr

Von der Leyen bei der Luftwaffe in Laupheim und beim SWP-Forum

In Anwesenheit der Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wurde am Montag der letzte von 15 neuen Hubschraubern an die Luftwaffe in Laupheim übergeben. Danach ging’s zum SWP-Forum. mehr

Müllentsorgung: Anlieger fühlen sich überrumpelt

Die neue Regelung, dass Müllautos im Ulmer Stadtgebiet nicht mehr alle Haushalte  anfahren, sorgt für Diskussionsstoff. mehr

Bau der Linie 2: Römerstraße wird zur Einbahnstraße

Die Bauarbeiten für die Linie 2 werden sich in den kommenden Monaten zwischen dem Römerplatz und dem Oberen Kuhberg konzentrieren. Es kommt zur Verkehrsbehinderungen. mehr

Prozess ausgesetzt - Angeklagter verletzt

Der Prozess gegen einen 43-Jährigen, der vergangenes Jahr seinen Sohn getötet haben soll, musste ausgesetzt werden. mehr

Xinedome-Mitarbeiter in Ulm streiken erneut

Mitarbeiter des Xinedome Ulm legen am Montag erneut ihre Arbeit nieder. Mit ihrem Warnstreik kämpfen sie für eine bessere Bezahlung. mehr

100. Stammtisch der Fördergemeinschaft für das Querschnittsgelähmtenzentrum

Die Fördergemeinschaft für Querschnittsgelähmtenzentrum des RKU Ulm hatte ihren 100. Stammtisch. mehr

Besondere Hilfe für Kinder, die Opfer von Gewalt wurden

Kinderschutzbund Ulm/Neu-Ulm hat ein Konzept entwickelt: Im Projekt „Klaro“ gibt es je einen Berater für das Kind, das Hilfe braucht, und einen für die Eltern. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Umfrage

Ein langer Weg zur Einheit in Erbach

Mindestens seit der Römerzeit war Erbach strategisch ein bedeutender Ort. Ohne seine Teilorte wäre es aber heute nur etwa halb so groß. mehr

DRK Kreisverband Ulm: CDU-Abgeordnete Ronja Kemmer neue Vorsitzende

Die Mitglieder des DRK Kreisverbands Ulm wählen die CDU-Abgeordnete Ronja Kemmer zur Vorsitzenden. Und es gibt auch einen neuen Geschäftsführer. mehr

Tag der Architektur: Vom Charme alter Häuser

Von Blaubeuren bis Merklingen ging am Tag der Architektur eine Exkursion, bei der Einblicke in Sanierungen historischer Gebäude möglich waren. Alle bekamen den Sanierungspreis 2016. mehr

Laichingen: Haushaltsreste in Höhe von 5,8 Millionen Euro

Laichingen hat im Jahr 2016 nicht alle Geld gebraucht, das zur Verfügung stand. mehr

Musikalischer Krimi in Treffensbuch

Goldkehlchen und Harmony-Singers unterhalten die Gäste des Treffensbucher Gartenfests bei prächtigem Festwetter. Viele genossen die Musik in einer schönen Umgebung. mehr

Bauarbeiten verzögern sich wegen Terminproblemen

In Oberkirchberg kommt es wegen Terminproblemen der Baufirma zu einer Verzögerung. mehr

Straßennetz: Sanierung ab Oktober

Der Wainer Gemeinderat gibt dem Bürgermeister freie Hand. 100.000 Euro sind im Haushalt eingeplant. mehr

Vortrag von Althistoriker Klaus Jonksi in Wain

Regional- und Alltagshistoriker Klaus Jonksi liest in Wain aus unveröffentlichten Manuskripten. mehr

Bürgermeister: Aldi wird 2018 Markt in Weißenhorn eröffnen

Der Weißenhorner Rathauschef Fendt zeigt sich optimistisch, was den geplanten Bau der Supermärkte auf der Hasenwiese betrifft. Die Märkte würden 2018 eröffnet. mehr

Ein letzter Protest in Sachen Langenauer Geburtsstation

In einem Offenen Brief an Sozialminister Manne Lucha bittet der Langenauer Gemeinderat um einen Weiterbetrieb der Geburtshilfe-Abteilung. mehr

Feste in der Region

Wo war am Wochenende nichts los? In Senden, Weißenhorn und Vöhringen haben Stadtverwaltungen und Vereine jedenfalls große Veranstaltungen organisiert. mehr

Einigkeit trotz Geburtshilfestreit

Landrat Thorsten Freudenberger brachte trotz Klinikdebatte die CSU im Kreis Neu-Ulm hinter sich. mehr

Vortrag von Duftforscher Hanns Hatt in der Illertisser Schranne

Immer der Nase nach. Ob zum Vortrag in die Illertisser Schranne oder auf die Jungviehweide zum Duftkreisgarten. Interessantes weiß der Illertisser Ehrenbürger Hans Hatt zu berichten. mehr

Politisches Ringen um Bürgerwohl- und willen

Am Entscheid zur Geburtshilfe festhalten trotz der Überzeugung, dass es so schnell nicht geht? Die Mehrheit im Neu-Ulmer Kreistag sagt dazu Ja. mehr

Bellenberg will zahlreichen Bitten um Fällerlaubnisse nun mit Richtlinien begegnen. Eine Linde darf schon mal weg.

Gemeinderäte einverstanden mit neuem Finanzierungskonzept. Eltern werden künftig stärker zur Kasse gebeten. mehr

Bögge träumt von Gartenschau

Rund 100 Bürger haben sich am Donnerstag über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept informieren lassen. Über Zeit- und Finanzierungspläne soll alsbald gesprochen werden. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Handy
Singles & Flirt

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Content Management by InterRed GmbH Logo