Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
22°C/13°C

Es gibt Kritik an der neuen Zuglinie bis nach Weißenhorn.

Schlechte Noten für den Weißenhorner

Zu viel Müll im Zug, unfreundliches Personal, schlechtes Beschwerdemanagement. Darüber haben sich die Fahrgäste der neuen Bahnlinie Ulm-Weißenhorn beschwert. Der Betreiber RAB gelobt Besserung. mehr

Zuhause sind die Spatzen schon flügge: Auch das zweite Heimspiel wurde zur Ulmer Beute. Beim 3:1 über den zuvor unbesiegten FSV Hollenbach unterhielt der SSV 46 die Galerie besonders in der ersten Hälfte.

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 2:1 gegen Friedrichstal

Die Oberliga-Fußballer des SSV Ulm haben 2:1 gegen den FC Germania Friedrichstal gewonnen. Sie drehten einen 0:1-Rückstand. Die Torschützen für Ulm waren Max Bachl-Staudinger und David Braig. Hier können Sie die Ereignisse des Spiels im Liveticker auf unserem Fußballportal FuPa nachlesen. mehr

Seit Ende Juli wieder nur Kirchturm statt Kommunikationshilfe: der markante Turm der Dietenheimer Pfarrkirche St. Martinus.

Das Schweigen der Telekom-Handys in Dietenheim

Immer und überall erreichbar sein, schnell eine SMS verschicken: mit Mobiltelefonen kein Problem. In Dietenheim ist dies für Telekom-Kunden derzeit aber schwierig, denn seit Juli herrscht Funkstille. mehr

Chefetage des Möbelhauses Inhofer in Senden angeklagt.

Verfahren gegen Chefs von Möbel Inhofer erst 2015

Das Verfahren gegen Möbel Inhofer kommt wohl erst 2015 in die Gänge. Die Inhofer-Anwälte müssen bis Oktober eine erste Stellungnahme abgeben. mehr

Autofahrerin gefährdet Straßenverkehr

Schlangenlinien fahren, bei grüner Ampel stoppen, bei roter weiterfahren und fast den Gegenverkehr rammen: Eine Autofahrerin hat andere Verkehrsteilnehmer und die Polizei in Neu-Ulm auf Trab gehalten. Eine Kontrolle ergab, dass sie Medikamente genommen hatte. mehr

Blick über den Oberen Eselsberg auf die Wissenschaftsstadt (oben links Lehr), den besiedelten Science Park II (samt Grün-, Vorrats- und Erweiterungsflächen) sowie die Grundstücke für den Science Park III (schraffiert), durch den die Wissenschaftsstadt sich über den Berliner Ring hinaus ausdehnt.

Kantine im Science Park zu

Verhungern muss keiner. Nach der Pleite der Kantine im Science Park in der Wissenschaftsstadt wird aber um eine Versorgungslösung gerungen. mehr

Ulmerin Leonie Pieper rudert zu WM-Bronze

Doch noch eine WM-Medaille für die Ulmer Frauen bei der Ruder-WM in Amsterdam: In ihrem ersten großen Rennen gewann Leonie Pieper Bronze. mehr

Ali Kanik: "Die sind alle ganz heiß auf mich"

Abflug zu den Weiß-Blauen: Nach 14 Jahren bei Türkgücü Ulm zog es Ali Kanik zum Bezirksliga-Konkurrenten TSV Neu-Ulm. Mit Spannung erwartet der 34-Jährige am Sonntag das Wiedersehen mit dem Ex-Klub. mehr

Imposante Serie: SSV Ulm in Oberliga seit 44 Heimspielen ungeschlagen

Seit November 2006 ist der SSV Ulm 1846 Fußball in der Oberliga im Donaustadion ungeschlagen. Diese Serie soll auch am Samstag (15.30 Uhr) gegen Friedrichstal halten - auch wenn sie nur eine Randerscheinung ist. mehr

Karlsplatz, Drogen, Alkohol, Kinder

Kinder, Trinker, Fixer: Wem gehört der Karlsplatz?

Eltern mit Kindern und Hundebesitzer treffen am Karlsplatz auf Alkoholiker und Drogensüchtige. Lange schien hier eine Art Gleichgewicht zu bestehen – doch allmählich droht es zu kippen. mehr

Der Karlsplatz von oben. Der Pavillon unter dem die Trinker sitzen und der Kinderspielplatz sind lediglich einen Steinwurf voneinander entfernt.

Leitartikel Karlsplatz: Gleiches Recht für alle

Rund um die Ulmer Innenstadt werden unliebsame Personen immer weitergeschoben, weil sie keiner vor der eigenen Tür haben will. Es sind Trinker und Obdachlose, Kiffer und Fixer, Punker und Gescheiterte. Jetzt ist der Karlsplatz an der Reihe - obwohl er eigentlich nichts Besonderes ist. Ein Leitartikel von Hans-Uli Mayer. mehr

Typisch August: Die kurzen Sonnenphasen können die Regentropfen kaum trocknen, schon folgt der nächste Schauer. Nächste Woche aber werden die Äpfel an den Bäumen je nach Sorte noch rote Backen bekommen.

Wetterbilanz des Sommers - Sonne scheint wieder

Für die Meteorologen geht am Sonntag ein durchwachsener Sommer zu Ende. Kalendarisch jedoch besteht noch Aussicht auf ein paar warme Sonnentage. Nächste Woche soll das Thermometer auf 25 Grad klettern. mehr

... einen Blick auf die Sky Line von Manhattan ...

Das Ulmer Münster auf Reisen in den USA und Kanada

Als die Ulmer 1377 den Grundstein zu ihrer Bürgerkirche legten, hatte Kolumbus Nordamerika noch gar nicht entdeckt. Ja, das sind Dimensionen - jetzt war das Münster in New York, Dallas und Kanada. mehr

"Er hat das klasse gemacht"

Eberhard Finckh war einer der Widerstandskämpfer um Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Der Oberst, der Batteriechef in Ulm war, wurde am 30. August 1944 hingerichtet. Wir sprachen mit seinem Sohn Peter. mehr

Das 8. Ulmer Weinfest auf dem südlichen Münsterplatz.

Wochenmarkt, Grusel-Kabinett oder Fußball: Tipps zum Wochenende

Ob Regen oder nicht: Zu Hause muss man das Wochenende nicht unbedingt verbringen. Es bieten sich nämlich zahlreiche Möglichkeiten für einen kurzweiligen Zeitvertreib. Einige davon haben wir zusammengefasst. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 2:1 gegen Friedrichstal

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat 2:1 gegen FC Germania Friedrichstal gewonnen.  Galerie öffnen

Kinder, Trinker, Fixer: Wem gehört der Karlsplatz?

Eltern mit Kindern und Hundebesitzer treffen am Karlsplatz auf Alkoholiker und Drogensüchtige.  Galerie öffnen

Daniela Hildebrand ist Ulmer Weinfestkönigin

Das Ulmer Weinfest hat seine Königin: Es ist Daniela Hildebrand aus Ermingen.  Galerie öffnen

Bald kein Grillen mehr am Wullenstetter Baggersee

Spatenstich für das Biotop am Baggersee Wullenstetten.  Galerie öffnen

Alte, schöne Häuser

Schmucke alte Häuser in Ulm und Neu-Ulm, die aufwändig und mit viel Liebe zum Detail saniert ...  Galerie öffnen


Mais gedeiht in diesem Jahr in der Region prächtig. Mit der Getreideernte sind die Landwirte ebenfalls zufrieden.

Ernte-Zwischenbilanz: Getreide-Ertrag gestiegen

Für die Getreide-Ernte war das Wetter im August alles andere als ideal. Trotzdem können die Landwirte nach den Worten ihres Kreisvorsitzenden Hans Götz zufrieden sein: Ertrag sehr gut, Qualität in Ordnung. mehr

Einfach mit Knetmasse spielen - so können die seelischen Selbstheilungskräfte der Kinder aktiviert werden.

Lehrerin aus Ringingen arbeitet mit Flüchtlingskindern im Irak

Die Flüchtlinge im Nordirak brauchen nicht nur Wasser, Nahrungsmittel und Schutz. Ein in Karlsruhe ansässiger Verein leistet Notfallpädagogik für Kinder. Zu den Helfern gehört Irina Jankowski aus Ringingen. mehr

Wurst, Fleisch und mehr kann man in seinem Vesper-Automaten einkaufen. FOTO: Matthias Kessler

Der Vesper-Automat

Ladenschluss gibt es beim Gerhauser Metzger Friedrich Mahler nicht mehr. Wurst, Fleisch und mehr kann man in seinem Vesper-Automaten vor dem Geschäft einkaufen. Auch in Feldstetten steht so ein Automat. mehr

Pfauen bekommen im Augsburger Zoo keinen Namen.

Tiere im Augsburger Zoo haben Paten aus dem Alb-Donau-Kreis

Im Augsburger Zoo haben Besucher die Möglichkeit, eine Patenschaft für eines oder mehrere der dort lebenden Tiere zu übernehmen. Überraschend viele Menschen aus dem Alb-Donau-Kreis haben das getan. mehr

Im Apotheken-Labor experimentierten Ferien-Kinder.

Ferienlabor in der Stadtapotheke

In der Stadt-Apotheke haben Ferienkinder "Gute-Laune-Seifen" gegossen und schmackhafte Pfefferminzplätzchen hergestellt. Das duftende Erlebnis im Labor betörte die elf Mädchen und Buben. mehr

Beim Open-Air-Musical "Verzwergt und Zugenäht" hat der Nachwuchs der Theaterfreunde Balzheim sein Können unter Beweis gestellt.

Lange Saison: Theaterfreunde Balzheim spielen von Juni bis August

Eine ungewöhnlich lange Freiluftsaison der Theaterfreunde Balzheim ist zu Ende gegangen. Das Musical und das Sommertheater sahen etwa 3000 Zuschauer in insgesamt 15 Vorstellungen. mehr

Hip Hopper Sven Störmer alias Seven hofft auf den Durchbruch.

"Mega Hip Hop Party" mit Seven: Bühne frei für Rap made in Senden

Fünf Hip Hopper aus dem Landkreis Neu-Ulm und aus München treten am Samstagabend in Senden im Bürgerhaus auf. Headliner ist Sven Störmer, der sich Seven nennt und sein Leben in Songs verarbeitet hat. mehr

Spatenstich für das Biotop am Baggersee Wullenstetten: Der Bagger steht bereit, es sind gekommen (von links): Michael Angerer (Landratsamt Neu-Ulm, Untere Naturschutzbehörde), der Sendener Bürgermeister Raphael Bögge, Manfred Treu (Baufirma), Martin Mayer (Geschäftsführer des Alpinen Hartschotterwerks, das den See beim Kiesabbau geschaffen hat) sowie Thomas Treu (Baufirma).

Bald kein Grillen mehr am Baggersee Wullenstetten

Derzeit lässt es sich am Südufer des Baggersees in Wullenstetten noch hervorragend grillen. Doch schon bald wird das Gelände unzugänglich sein. Der See bekommt ein Biotop. mehr

Mathias Korn leitet die Polizeiinspektion in Illertissen.

Mathias Korn neuer Chef der Illertisser Polizei

Die Illertisser Polizei hat einen neuen Leiter: Mathias Korn. Sein Vorgänger war nach einer Trunkenheitsfahrt von seinen Aufgaben entbunden worden. mehr

August (rechts) und Edgar Inhofer leiten in Senden eines der größten deutschen Möbelhäuser. Nun sind sie ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Inhofer

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Anklage gegen die Chefetage des Möbelhauses Inhofer in Senden erhoben. Inhofer soll Gehalt vorenthalten und veruntreut haben. Zudem soll die Firma Steuern hinterzogen haben. Inhofer will wegen des laufenden Verfahrens keine Stellung beziehen. mehr

Lukas Jäger aus Weißenhorn macht eine Ausbildung im traditionsreichen Hotel Adlon in Berlin. Hier posiert der 17-Jährige (Sechster von rechts) gemeinsam mit den anderen Auszubildenden vor dem Brandenburger Tor.

Lukas Jäger aus Weißenhorn macht eine Ausbildung im Luxushotel Adlon in Berlin

Unter den Linden 77, Berlin: Der Ausbildungsplatz von Lukas Jäger aus Weißenhorn hat wahrlich keine schlechte Adresse. Seit zwei Wochen arbeitet der 17-jährige im Hotel Adlon Kempinski. mehr

Stefan Kremmeter, Vorsitzender der Pflügerrunde, freut sich auf die Wettbewerbe und das Rahmenprogramm am Wochenende in Kadeltshofen.

Wettpflügen, Bierzelt-Gaudi und Landtechnik in Kadeltshofen

Wettbewerbe im Leistungspflügen finden am Sonntag im Pfaffenhofener Ortsteil Kadeltshofen statt. Geplant ist ein Rahmenprogramm mit Frühschoppen und Blasmusik, Oldtimer- und Pferde-Pflugvorführungen. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr