Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
6°C/3°C

Ein Unbekannter hat die Sparkassenfiliale am Ehinger Tor in Ulm überfallen. Die Polizei fahndet nach ihm.

Bankraub am Ehinger Tor - Prozess beginnt

Wegen schwerer räuberischer Erpressung muss sich ab dem heutigen Mittwoch ein Mann vor dem Landgericht Ulm verantworten. Der 22-Jährigen soll eine Sparkasse am Ehinger Tor überfallen haben. mehr

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte und die Polizei in Atem gehalten. Bäume wurden entwurzelt, Stromleitungen beschädigt, Schilder stürzten um. In Söflingen musste ein vom Sturm beschädigter Baum gefällt werden.

Sturm und Regen: Feuerwehr im Dauereinsatz

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte und die Polizei in Atem gehalten. Zwei Personen in Söflingen wurden von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer verletzt. mehr

Tausende feiern jedes Jahr am Gumpigen Donnerstag Fasching in Weißenhorn. Damit könnte bald Schluss sein. Die Stadt will nicht länger die Verantwortung tragen für Alkoholexzesse und Schlägereien.

Veranstalter zieht sich zurück: Weißenhorner Faschingsparty auf der Kippe

Steht die Faschingsparty am Gumpigen in Weißenhorn vor dem Aus? Veranstalter Top Secret will finanzielle Risiken vermeiden, knüpft ein weiteres Engagement an Bedingungen. Die Stadt reagiert skeptisch. mehr

Hohe Auszeichnung für zwei Ulmer Mediziner - Studentin erhält Sonderpreis

Zwei junge Forscher der Uni-Klinik waren bei der Vergabe des Württembergischen Krebspreises in Tübingen erfolgreich. mehr

Langes Warten auf die günstige Wohnung

Für günstige Wohnungen sorgen in Ulm und Neu-Ulm vor allem die städtischen Wohnungsgesellschaften und Genossenschaften. Sie haben fast 11.900 Mietwohnungen - und lange Wartelisten. Ein Überblick. mehr

Verdächtiger soll für die in Syrien aktive Terrorvereinigung »Ahrar al Sham« Kleidung aus dem Alb-Donau- Kreis besorgt haben.

Alb-Donau-Kreis: Militärbekleidung für Terroristen eingekauft

Im großen Stil soll ein Unterstützer einer islamistischen Terror-Organisation im Alb-Donau-Kreis eingekauft haben: Militärparkas, Stiefel und Hemden. mehr

Skicrosser Daniel Bohnacker setzt sich im Weltcup neue Ziele

Daniel Bohnacker vom SC Gerhausen hat in der vergangenen Weltcup-Saison Gesamtrang drei erreicht und ist damit Deutschlands bester Skicrosser. Im Interview verrät er, was er diese Saison für Ziele hat. mehr

SSV 1846 Fußball: Spatzen vorsichtig gegen Freiberg

Die Bilanz gegen den SGV Freiberg ist prächtig. Dennoch geht der SSV Ulm 1846 Fußball sein Oberliga-Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) mit Respekt an. mehr

Handball-Pokal: Drittrunden-Aus für HSG Langenau-Elchingen

In der dritten Runde des württembergischen Pokals war Endstation für die HSG Langenau-Elchingen. Der Württemberg-Ligist musste sich dem klassenhöheren Handball-Oberligisten TSV Deizisau vor eigenem Publikum mit 32:35 (15:19) geschlagen geben. mehr

Die Polizei hat die Spurensicherung am Fundort des toten Mädchens und seines lebensgefährlich verletzten Bruders gestern abgeschlossen. Das Auto mit den Kindern stand in der Unterführung an der A 8 bei Nellingen-Aichen.

Elfjährige wurde erstochen - Motiv rätselhaft

Viele Male hat die Mutter Sonntagnacht im Auto an der A 8 bei Aichen auf ihre elfjährige Tochter eingestochen. Mehrere Messerstiche waren tödlich. Danach attackierte sie ihren Sohn, der Zweijährige überlebte. mehr

Das Baufeld im Winkel Reuttier- und Bahnhofstraße: Den Neubauten, die zum Teil schon hochgezogen sind, mussten alte Mauer- und Brückenwiderlager-Teile weichen. Das beklagt der Förderverein.

Förderkreis Bundesfestung beklagt massive Zerstörung

Der Förderkreis Bundesfestung trauert um ein altes Brückenwiderlager in Neu-Ulm, das einer Neubebauung an der Reuttier Straße zum Opfer fiel. Mit einem Kommentar von Edwin Ruschitzka mehr

Eine Online-Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat ergeben: Das Ulmer Münster gehört zu den 100 schönsten Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

Ulmer Münster gehört zu "Germanys Top 100 Must See Sites"

Ist Platz 35 ein guter Platz? Naja, sagen wir es so: Das ist relativ - in diesem Fall relativ gut, denn es geht um das Ulmer Münster. Es belegt Rang 35 unter den 100 besten oder vielmehr beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten. mehr

Die Akteure von Juniorenfirmen üben nicht etwa im Rahmen einer Wirtschaftssimulation oder eines Börsenspiels, sondern unter realen Bedingungen, direkt am Markt. Jetzt war der Wirtschaftsnachwuchs im Blautalcenter zugange.

Juniorfirmen präsentieren sich in Ulm auf einer Messe

Wer heute schon die Unternehmen von morgen kennen lernen wollte, der hatte jetzt im Blautalcenter die Gelegenheit dazu. Dort stellten sich 22 Juniorenfirmen aus ganz Deutschland vor. mehr

Doris Schiele ist neu im Ulmer Rat

Doris Schiele ist neue Stadträtin. Sie moniert stereotype Neubauten. Im Interview berichtet sie über ihre kommunalpolitischen Ziele. mehr

Klagen bei Bürgerversammlung in Reutti über zu viel Verkehr: OB regt Workshop an

Seit Jahren klagen die Reuttier über den zu starken Durchgangsverkehr. Erst am Montag wieder bei der Bürgerversammlung. Ein Workshop soll helfen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schäden durch das Unwetter in Ulm

Sturm und Starkregen haben am Dienstagabend in Ulm und der Region Feuerwehren, Rettungskräfte ...  Galerie öffnen

Männliche Leiche aus der Blau geborgen

Die Feuerwehr hat am Dienstagmorgen eine männliche Leiche aus der Blau geborgen.  Galerie öffnen

Gedenkfeier für Erwin Rommel

Gut 100 Besucher/innen sind am Sonntagmorgen nach Herrlingen gekommen, um dem 70.  Galerie öffnen

Schwerer Unfall mit zwei Toten bei Ehingen

Ein schwerer Unfall hat sich in der Nacht auf Sonntag zwischen Munderkingen und Deppenhausen ...  Galerie öffnen

BB Ulm gegen Ludwigsburg

Ulmer siegen im Derby gegen Ludwigsburg

Ulmer siegen im Derby! Mit 99:85 (37:44) hat Ratiopharm Ulm am Samstagabend gegen die MHP ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
So sieht der Riedgraben im Westen Dietenheims derzeit aus.

BUND will Riedgraben aufwerten: Konzept sieht Verbreiterung des Bachbetts und Sitztreppen vor

Breiteres Bachbett, bunte Blumenwiese und Sitztreppen zum Verweilen: So könnte sich die BUND-Ortsgruppe Dietenheim einen "neuen" Riedgraben vorstellen. Das Konzept wurde im Gemeinderat vorgestellt. mehr

Etwa zehn Meter hoch und vier Meter im Durchmesser: Sechs solcher Entkalkungsreaktoren werden im Langenauer Wasserwerk aufgebaut.

Landeswasserversorgung investiert 10 Millionen Euro in neue Entkalkungsanlage

Die Landeswasserversorgung investiert in ihrem Langenauer Werk etwa zehn Millionen Euro in eine Anlage zur Grundwasser-Entkalkung. Ein Prototyp ist getestet worden, der Regelbetrieb soll 2016 anlaufen. mehr

Herbie Tusek, Lead- und Rhythmusgitarre, Uli Kuhn, Kontrabass, ´David Klütting, Lead- und Rhythmusgitarre (von links) ergeben "Triano Gyptano".

Triano Gyptano im Wainer Kulturstadel

Ein fulminantes Konzert gab das oberschwäbische Jazz-Trio "Triano Gyptano" im Wainer Kulturstadel. Es gab tolle Lieder vor viel zu wenigen Zuschauern. mehr

Attraktion beim großen Gemeindefest in Bermaringen: Ponyreiten für Kinder.

Bermaringer Gemeinde feiert Jubiläum - Planung für Erweiterung läuft

Seit 50 Jahren betreibt die evangelische Kirchengemeinde Bermaringen einen Kindergarten. Anlässlich des Jubiläums blickte Pfarrer Thomas Arndt auch in die Zukunft: Die Einrichtung wird saniert und erweitert. mehr

Die Setzinger Jugendfeuerwehr zeigte Kindern aus einer Jugendhilfeeinrichtung, wie man einen Verletzten befreit.

Jugendhilfeeinrichtung zu Gast bei Jugendfeuerwehr Setzingen

Mit einer Schauübung zum Mitmachen hat die Jugendfeuerwehr Setzingen Kinder aus einer Jugendhilfeeinrichtung in Weilheim/Teck begeistert. Drei von ihnen wollen nun selbst zur Jugendfeuerwehr. mehr

Die Lehrer sind in einem Lernbüro Ansprechpartner und Ratgeber: Die Schüler lernen dort ansonsten selbstorganisiert und übernehmen so auch Verantwortung für eine Aufgabe.

Neue Unterrichtsform an Erich-Kästner-Schule in Laichingen: Arbeiten im Lernbüro

Das Lernbüro an der Erich-Kästner-Schule hat sich im praktischen Einsatz bewährt. Es gehört zum Konzept für eine Gemeinschaftsschule. mehr

Rasen flicken im Vöhlinstadion: Illertisser Asylbewerber sind mit Freude dabei.

Das Los musste entscheiden

27 Asylbewerber leben zurzeit in Illertissen. Zehn junge Männer gehen nun einer neuen Beschäftigung nach: Sie unterstützen die Arbeiter des Bauhofs. Bürgermeister Eisen: "Ein geregelter Tagesablauf tut gut." mehr

Die Klostersteige ist ein Schwerpunkt der Sanierung.

"Leben nicht im Kuckucksheim"

Der Elchinger Gemeinderat hat einen Schritt hin zur geplanten Oberelchinger Ortskernsanierung gemacht. Das Gremium entschied, wer den Sieger des Architektenwettbewerbs kürt. Wichtig sind auch die Finanzen. mehr

Unangenehme Überraschungen auf dem Rundkurs: NKG-Schüler auf einem Motorradsimulator der Polizei.

Polizei im Gymnasium

Wer Polizist werden will, muss sportlich sein, aber auch Mathe können und darf keine sichtbaren Tätowierungen haben. mehr

Die Mitglieder des neuen Ortschaftsrates Sießen im Wald (von links): Bernd Mann, Andrè Lichtensteiger, Arthur Thanner, Alexander Kollmann, Simone Barth (stellv. Ortsvorsteherin), Josef Arzt (bisheriger Ortsvorsteher und weiterhin Ortschaftsrat) und den neuen Sießener Ortsvorsteher, Wolfgang Thanner. Es fehlt Rupert Mahle.

Thanner neuer Ortsvorsteher

Sießen im Wald hat mit Wolfgang Thanner einen neuen Ortsvorsteher: Er war mehrheitlich gewählt worden. Auch Simone Barth hatte kandidiert mehr

Neuer Polizeichef in Senden: Ulrich Polzmacher, 57 Jahre alt.

Burlafinger neuer Chef der Sendener Polizei

Ulrich Polzmacher wird neuer Leiter der Polizeistation Senden. Das hat das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West gestern mitgeteilt. Der 57-Jährige tritt am Samstag, 1. November, seinen Dienst an. Die Amtseinführung findet am Montag darauf im Rathaus statt. Polzmacher folgt auf Günter Gillich. mehr

Bürgermeister Josef Walz will erneut mit den Gutachtern sprechen.

Fakten statt Emotionen

Mit "Fakten statt Emotionen" will die von Markträten gestartete Initiative "Umfahrung jetzt" Bürger in Pfaffenhofen zur geplanten Nordostumgehung informieren. Das teilte Bürgermeister Josef Walz mit. mehr

Zum Schluss

15 Jahre "Wer wird Millionär"

Macht gerne Millionäre - und macht dabei auch gern Faxen: Moderator Günther Jauch.

Neues Haus, neues Auto, neues Boot - mit der Million Euro, die bei Günther Jauch zu holen ist, ist einiges möglich. Doch wie gingen die Gewinner mit dem Geld um? Und sind sie wirklich glücklicher geworden? mehr

Neuer Ulm-Krimi

Manfred Eichhorn: In der Asche schläft die Glut. Silberburg, 256 Seiten, 9.90 Euro.

Kommissar Klaus Lott ermittelt wieder - in Ulm. "In der Asche schläft die Glut" heißt der mittlerweile vierte Kriminalroman Manfred Eichhorns. mehr

Windeln für Kühe?

Landwirt Johann Huber geht mit seiner Kuh Doris über die Weide.

Milchbauern in Bayern wehren sich gegen die geplante neue EU-Düngeverordnung. Jetzt starteten sie eine Protestaktion - Motto: "Brauchen Almkühe bald Pampers?" mehr