Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
17°C/13°C

Auch das ist jetzt erlaubt in der Wörthstraße: Radeln nebeneinander – die Fahrradstraße macht es möglich.

Wörthstraße ist jetzt Ulms zweite Fahrradstraße

Umsicht, Einsicht, Nachsicht, Vorsicht: All das wird nötig sein, damit sich auf der 800 Meter langen Wörthstraße in der Weststadt einspielt, was seit gestern Sache ist: Die Straße ist zur Fahrradstraße umgewidmet worden. Mit einem Kommentar von Hans-Uli-Thierer: Tritt für Tritt mehr

Hart an der Markierung: Einparken mit den dicken Dingern ist nicht einfach, in diesem Fall gehts noch, weil rechts ein kleiner Golf steht. Foto: Oliver Schulz

Stadträte drücken beim Parkhaus aufs Tempo

Bereits vor mehr als zehn Jahren, nämlich 2003, verhandelten die Stadt Neu-Ulm und der Landkreis erstmals über den Bau eines gemeinsamen Parkhauses am Edwin-Scharff-Haus. Jetzt nimmt das Vorhaben endgültig Fahrt auf. mehr

Blick in den Sendener Röther-Markt, eine von 33 Filialen der Modekette: Der gelbe Aufzug stammt noch aus der Zeit, als hier ein Marktkauf-Baumarkt war.

Steht der Röther-Markt im Iller-Center auf der Kippe?

Der südliche Teil des Iller-Centers in Senden steht vor Veränderungen. Nachdem ein Mietvertrag ausgelaufen ist, ist der Eigentümer nun selbst am Drücker – und denkt über den Umbau des Röther-Markts nach. mehr

Auf dem Grundstück eines früheren Autohauses in der Roggenburger Straße soll eine Wohncontainer-Anlage für Flüchtlinge aufgestellt werden. Der Weißenhorner Bauausschuss hat den Bauantrag eines privaten Investors gebilligt.

Stadtrat billigt Unterkunft für 48 Flüchtlinge

Ein privater Investor will in Weißenhorn eine Wohnanlage für 48 Flüchtlinge errichten. Die Stadträte haben den Bauantrag gebilligt, obwohl die Verwaltung die eingereichten Pläne für überzogen hält. mehr

Im Speerwurf die Beste, im stark besetzten Hochsprung Fünfte in Württemberg: Mandy Münkle (SV Jungingen).

Mandy Münkle holt Titel bei Württembergischer Meisterschaft

Trotz schwieriger Bedingungen: Bei der Württembergischen Leichtathletik-Meisterschaft der U 16 holten die Teilnehmer aus dem Kreis Ulm/Alb-Donau einen Titel, drei zweite Plätze und einen dritten. mehr

Anita Müller (3.v.l.) überreicht den Scheck an Fördervereins-Vorsitzende Dr. Ingrid Schlaud. Mit dabei: zwei Hausgäste und Sandra Grimes (links), BA-Studentin Jasmin Götz (rechts) und Sarah Weiß (2.v.r.), die das Haus leiten wird.

Ehepaar Müller spendet 20.000 Euro für Aufschnaufhaus

„Das ist uns eine Herzensangelegenheit“, sagt Anita Müller. Sie und ihr Mann, Drogerieketten-Gründer Erwin Müller, haben jetzt zum zweiten Mal 20 000 Euro an das Aufschnaufhaus gespendet. mehr

Drei Entscheidungen vom Elfmeterpunkt

Hochspannung im Viertelfinale des Fußball-Stadtpokals: Gleich drei der vier Viertelfinalspiele mussten per Elfmeter-Schießen entschieden werden. mehr

Bayern ohne Ribéry

Am Mittwochabend (18.30 Uhr) wird im Vöhlinstadion in der bayerischen Fußball-Regionalliga die eigentlich als Saisoneröffnungsspiel vorgesehene Partie FV Illertissen gegen den FC Bayern II nachgeholt. mehr

Spatzen gestalten letzten Test erfolgreich

Die Oberliga-Fußballer des SSV Ulm 1846 haben ihr letztes Testspiel vor der ersten Pflichtaufgabe der neuen Saison erfolgreich bestritten. Sie gewannen beim Landesligisten SF Dorfmerkingen 3:0 (1:0). mehr

Glückwünsche für den Neuen: Uni-Präsident Prof. Karl Joachim Ebeling (links) gratuliert seinem soeben gewählten Nachfolger Prof. Michael Weber. Universitätsratsvorsitzender Dr. Dieter Kurz schaut wohlwollend zu.

Informatiker führt Uni

Die Uni bekommt zum 1. Oktober einen neuen Präsidenten. Prof. Michael Weber (55) trat ohne Gegenkandidaten an und holte gleich im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit der erforderlichen Ja-Stimmen. mehr

Günter Frey ist Bevollmächtigter der IG Metall Neu-Ulm/Günzburg.

Bosch Rexroth: "Es wurden nur große Reden geschwungen"

In der Ulmer Donauhalle fand am Dienstag eine Betriebsversammlung der Firma Bosch Rexroth statt, in der sich Vorstandsvorsitzender Karl Tragl zum angekündigten Sparprogramm äußerte. mehr

Stabwechsel am Mädchengymnasium St. Hildegard: Karl Jucker geht in den Ruhestand, Stefanie Lepre wird neue Schulleiterin.

Karl Jucker geht als Rektor von St. Hildegard in Ruhestand

Karl Jucker verlässt das Schulzentrum St. Hildegard, zumindest als Schulleiter des Gymnasiums. Am Dienstag wurde er verabschiedet und Stefanie Lepre begrüßt. Sie wird Gesamt-Schulleiterin von St. Hildegard. mehr

Auf der Suche nach Prozenten: Christian Lindner war zu Besuch im Kaufhaus Abt. Mit Hermann Hutter (links) und Alexander Kulitz.

Lafer, Lichter, Lindner

Er hat sie alle schon bei sich gehabt, der Hermann Hutter in seinem schmucken Lifestyle-Kaufhaus Abt in Ulm. Den Johann Lafer gleich mehrfach. Den Horst Lichter auch schon. Und am Dienstag kam sogar den Christian Lindner. Alle eint natürlich das große L als Initiale im Nachnamen. mehr

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles blickt durch die Raumbrille, mit den Immersight-Gründern Simon Singler (links) und Fabian Weiss.

Andrea Nahles testet virtuelle Realität in Ulm

Welchen Einfluss haben moderne digitale Techniken auf die Arbeit der Zukunft? Dafür interessierte sich Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) am Montag bei einem Besuch in Ulm und dem jungen Unternehmen Immersight. mehr

Ins "Griffwerk" oder zu Nolde nach Lindau

Die Ulmer CDU bietet auch 2015 ein Sommerferienprogramm an. Es ermöglicht vom 3. bis 13. August Einblicke oder bietet Ausflüge an. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Spatenstich für den Skatepark

Spatenstich für den Skatepark

Am Dienstag wurde unter der Blautalbrücke der Spatenstich für den Skatepark gesetzt.  Galerie öffnen

Unfall auf der A 8: Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Montagvormittag auf der Autobahn A 8 bei Bubesheim einen ...  Galerie öffnen

Einstein-Triathlon - Laufen

Beim dritten Ulmer Triathlon passte alles zusammen: Das Wetter und die Leistungen.  Galerie öffnen

5. Neuffen Classics in Weißenhorn

Neuffen Classics Weißenhorn

Die Neuffen Classics ist am Sonntag zum fünften Mal ausgerichtet wurden.  Galerie öffnen

Auto brennt an Blausteiner Tankstelle

An einer Tankstelle in Blaustein ist es am Sonntagnachmittag kurz zu einer brenzligen Situation ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die Sanierungsarbeiten in der Dietenheimer Gaststätte "Rose" werden um nochmals 33 800 Euro teurer. Schon in diesem Juni befürwortete der Dietenheimer Gemeinderat eine Kostenerhöhung um 38 000 Euro.

"Rose"-Sanierung wird noch teurer

Die Sanierung der Dietenheimer Gaststätte "Rose" wird nochmals teurer - diesmal um 33.800 Euro. Mit der nunmehr zweiten Kostenfortschreibung haderten einige Räte in der Gemeinderatssitzung am Montag. mehr

Zahlreiche Besucher kamen am Samstag und am Sonntag zum Fischerfest des Sportfischereivereins Balzheim.

700 Besucher bei Balzheimer Fischerfest

Das Fischerfest des Sportfischereivereins Balzheim lockte wieder zahlreiche Besucher an den Anglersee. "Dieses Jahr war es extrem", lautete das Fazit von Hans-Jürgen Vogel, erster Vorsitzender der Sportfischer aus Balzheim. Gemeint war damit die Besucherzahl. mehr

Elisabeth Gutser (links) wurde als Leiterin der Illerkirchberger Grundschule verabschiedet, Nachfolgerin Sabine Schlüter in ihr Amt eingesetzt.

Vertrauensvoll und kompetent

Elisabeth Gutser ist am Dienstag nach 39 Jahren als Schulleiterin der Illerkirchberger Grundschule in den Ruhestand verabschiedet worden. Mit Sabine Schlüter als neuer Rektorin folgt ihr ein Nordlicht. mehr

Pfarrer Klaus Gölz (links) ist von Dekan Frithjof Schwesig in Blaustein verabschiedet worden.

Der Abschied fällt Pfarrer Gölz nicht leicht

Mit einem Gottesdienst in der Kreuzkirche ist Pfarrer Klaus Gölz aus Blaustein verabschiedet worden. Der 53-Jährige wechselt nach Schwenningen. mehr

 

Sechstklässler machen sich auf den "Hungerweg"

Mit dem Schicksal der Schwabenkinder haben sich Sechstklässler der Gemeinschaftsschule Staig beschäftigt. Einen Teil des "Hungerwegs" sind sie sogar selbst gelaufen. Ihr Fazit: "Uns geht es heute richtig gut". mehr

Die Dritt- und Viertklässler präsentierten beim Grundschulfest das Musical "Kunterbunt".

Musikalisches Grundschulfest

Beim Schulfest der Grundschule Illerrieden spielten die Schüler der dritten und vierten Klasse unter Leitung von Lehrerin Stephanie Ott das Musical "Kunterbunt" auf. Im Musical dreht sich alles um das Land Kunterbunt, dessen König und seine Untertanen, die Farben blau, rot und gelb. mehr

Lärmquelle Staatsstraße: Um die künftigen Bewohner der Oberen Mühlau zu schützen, ist ein Wall zwingend erforderlich.

Ruhe hinterm Wall

Schallschutz ist im geplanten Wohngebiet Obere Mühlau unabdingbar. Ein Wall schluckt einiges an Straßenlärm. Das allein genügt jedoch nicht. mehr

Die Kreuzung vor dem Gasthaus Memminger Stüble in Holzheim. Die Räte diskutieren darüber, ob dort ein Mini-Kreisel gebaut werden soll.

Rat prüft Kreisel-Bau Holzheim: Räte suchen Verkehrslösung

Einen Minikreisel für Holzheim. Das hat Martin Volk (UWH) im Gemeinderat für die Steinheimer Straße vorgeschlagen. Vor dem "Biergärtle" komme es immer wieder zu gefährlichen Situationen. Bürgermeisterin Ursula Brauchle pflichte Volk bei. mehr

Landrat Thorsten Freudenberger (Dritter von links) hat Wallenhausen besucht und sich dort die Anregungen und Sorgen der Bürger angehört.

CSU mahnt Hochwasserschutz an

Landrat Thorsten Freudenberger hat sein Versprechen eingelöst und den Weißenhorner Stadtteil Wallenhausen besucht. Im Mittelpunkt des Rundgangs stand der Hochwasserschutz. mehr

Die Führung des Schulamts Neu-Ulm mit (links) Landrat Thorsten Freudenberger, Silvia Wawra, Elisabeth Holland und Leiter Ansgar Batzner.

Hortig und Wawra verabschieden sich

Die Schullandschaft in Senden wird durcheinander gewirbelt: Silvia Wawra verlässt die Engelhart-Grundschule und wechselt ins Schulamt Neu-Ulm, Mittelschulleiter Frank Hortig geht nach Neugablonz. mehr

Auch für die Kinder war beim zweiten Familiensporttag des SV Nersingen wieder einiges geboten.

Sport treiben und feiern

Mit einem Aufwärmprogramm machten sich die großen- und kleinen Teilnehmer der zweiten Auflage des Nersinger Familiensporttags fit für das abwechslungsreiche und vielfältige Programm, dass der Sportverein auf die Beine gestellt hatte. mehr

Blick in den Sendener Röther-Markt: Der gelbe Aufzug stammt noch aus der Zeit, als hier ein Marktkauf-Baumarkt war.

Röther-Markt auf der Kippe?

Der südliche Teil des Iller-Centers in Senden steht vor Veränderungen. Nachdem ein Mietvertrag ausgelaufen ist, ist der Eigentümer nun selbst am Drücker - und denkt über den Umbau des Röther-Markts nach. mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr