Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
22°C/14°C

Luftbild des Rexroth-Werks in Elchingen.

Bosch Rexroth legt Sparprogramm auf: Personalabbau in der Glockerau rückt näher

Der zur Bosch-Gruppe gehörende Spezialist für Antriebe, Steuerungen und Hydraulik Bosch Rexroth plant ein weitreichendes Sparprogramm, das auch den Standort Elchingen erfasst. Der Werksleiter versichert, die Firma wolle auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. mehr

Die Nersinger Nikolauskirche diente als Startpunkt. Von dort aus erkundeten 25 Flüchtlinge die Gemeinde.

Helfer zeigen Flüchtlingen die Gemeinde und lernen ihre Geschichten kennen

Wo geht's zum Bäcker? Wann fährt der Bus? Helfer haben kürzlich angekommenen Flüchtlingen Nersingen gezeigt. Und dabei selbst viel erfahren. mehr

Das Team der Langenauer Pfarrer ist mit Mechthild Martzy (Mitte), Dr. Martin Hauff und Rebekka Herminghaus nun wieder komplett.

Mechthild Martzy in neuem Amt an der Langenauer Leonhardskirche

Pfarrerin Mechthild Martzy ist am Sonntag in Langenau als Nachfolgerin von Wolfgang Krimmer in ihr Amt eingesetzt worden. Die 56-Jährige betreut die Pfarrstelle Leonhardskirche sowie Wettingen. mehr

Der Schotte Ian Donald legte 1958 die Grundlage pränataler Diagnostik mit der erstmaligen sonografischen Darstellung eines ungeborenen Kinds.

Uni-Studie misst Stress und Erkrankung ungeborener Kinder

Wie wirkt sich der Stress, den Schwangere vor der Geburt ihrer Kinder haben, auf die Neugeborenen aus? Kann dieser pränatale Stress die Entstehung von Asthma, Neurodermitis oder auch Übergewicht bei den Kindern begünstigen? mehr

Ein 65-jähriger Mann muss dreieinhalb Jahre in Haft, weil er seine Nichte vergewaltigt und seine Enkelin sexuell missbraucht hatte.

Mord an 17-Jähriger: Gericht schickt Täter in Psychiatrie

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat das Landgericht einen 17-Jährigen wegen Mordes verurteilt. Er muss krankheitsbedingt in die Psychiatrie. mehr

Zum "Blütenzauber" führte die Leserreise der SÜDWEST PRESSE.

SWP-Leserreise zum "Blütenzauber" nach Sigmaringen

Ein buntes Meer aus Blumen genossen SÜDWEST-PRESSE-Leser beim Ausflug zum "Blütenzauber" nach Sigmaringen. Die Teilnehmer holten sich dabei auch viele Ideen für den eigenen Balkon oder Garten. mehr

BEZIRKSPOKAL

1. RUNDE Sonntag, 9. August, 17 Uhr Bezirksliga - Bezirksliga SV Jungingen - TSV Erbach 15.00 Bezirksliga - Kreisliga A TSV Holzheim - Türkspor Neu-Ulm FV Gerlenhofen - SSV Ulm 1846 II TSV Blaustein II - SV Lonsee Sa., 18. mehr

Bezirksligisten im direkten Duell

Am Dienstag stehen auf dem Sportgelände Tannenplatz des TV Wiblingen die Viertelfinals beim 46. Fußball-Turnier um den Pokal der Städte Ulm und Neu-Ulm an. mehr

Ulms Basketballer zeigen bald ihr neues Gesicht

Noch sind die meisten Spieler des runderneuerten Basketball-Teams nicht in Ulm. In spätestens 20 Tagen jedoch sollen alle an ihrem neuen Arbeitsplatz sein und den "Alten", Per Günther sowie Joschka Ferner, Gesellschaft leisten. mehr

15-minütiger Stromausfall in allen Elchinger Ortsteilen

Am Dienstagmorgen kam es in allen Elchinger Ortsteilen zu einem Stromausfall. Grund war der Ausfall eines Umspanners. mehr

Wenn Michael Maier vom Wertstoffhof den Pass sehen will, darf nur rein, wer auch Neu-Ulmer ist.

Wertstoff-Schmugglern auf der Spur

Die Stadt Neu-Ulm hat in der vergangenen Woche schwerpunktmäßig Ausweis-Kontrollen bei denjenigen durchgeführt, die auf dem neuen Wertstoffhof im Breitenhof ihre wiederverwertbaren Abfälle entsorgen wollten. mehr

 

"Die schönste Zeit war Ulm"

Lange Zeit war Adolf Kern nur ein Begriff im Stadtarchiv Ulm. Bis Siegfried Gmeiner und Thomas Müller ihn entdeckten. Nun widmete das Scherer-Ensemble ihm ein ganzes Konzert. Es hat sich gelohnt. mehr

Zur Musik von Collectif Roulotte Tango mit Sänger Gaspar Pocai (rechts hinten) ließ es sich gut tanzen.

Stimmungsvolle Tango-Premiere in Neu-Ulm

La Roulotte - das ist das französische Wort für Wohn- oder Planwagen des fahrenden Volks. mehr

Hat sich in 25 Jahren in St. Georg den Respekt vieler Ulmer verdient: Thomas Keller (links) bekam bei seinem Abschiedsgottesdienst herzlichen Beifall von Kollegen wie Matthias Hambücher und allen anderen Besuchern.

Stehender Beifall für Keller

So voll wie sonst nur an Heilig Abend war die Georgskirche am Samstagabend, als Pfarrer Thomas Keller nach 25-jährigem Wirken in der Gemeinde in den Ruhestand verabschiedet wurde. mehr

Gerd Bucher (links) wurde gestern von Schulrat Wilhelm Hitzler verabschiedet. Sein Nachfolger an der Mörike-Schule ist Dieter Christoph (rechts).

Die EMU verliert ihren Kopf

Der Abschied ist nah: Gerd Bucher wurde gestern in einer stimmungsvollen Feier als Schulleiter der Eduard-Mörike-Schule verabschiedet, sein Nachfolger Dieter Christoph ins Amt eingeführt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Handy
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unfall auf der A 8: Auto überschlägt sich mehrfach

Eine 48-jährige Autofahrerin hat am Montagvormittag auf der Autobahn A 8 bei Bubesheim einen ...  Galerie öffnen

Einstein-Triathlon - Laufen

Beim dritten Ulmer Triathlon passte alles zusammen: Das Wetter und die Leistungen.  Galerie öffnen

5. Neuffen Classics in Weißenhorn

Neuffen Classics Weißenhorn

Die Neuffen Classics ist am Sonntag zum fünften Mal ausgerichtet wurden.  Galerie öffnen

Auto brennt an Blausteiner Tankstelle

An einer Tankstelle in Blaustein ist es am Sonntagnachmittag kurz zu einer brenzligen Situation ...  Galerie öffnen

Einstein-Triathlon - Radfahren

Beim dritten Ulmer Triathlon passte alles zusammen: Das Wetter und die Leistungen.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
 

Sechstklässler machen sich auf den "Hungerweg"

Mit dem Schicksal der Schwabenkinder haben sich Sechstklässler der Gemeinschaftsschule Staig beschäftigt. Einen Teil des "Hungerwegs" sind sie sogar selbst gelaufen. Ihr Fazit: "Uns geht es heute richtig gut". mehr

Die Dritt- und Viertklässler präsentierten beim Grundschulfest das Musical "Kunterbunt".

Musikalisches Grundschulfest

Beim Schulfest der Grundschule Illerrieden spielten die Schüler der dritten und vierten Klasse unter Leitung von Lehrerin Stephanie Ott das Musical "Kunterbunt" auf. Im Musical dreht sich alles um das Land Kunterbunt, dessen König und seine Untertanen, die Farben blau, rot und gelb. mehr

Familie Alekseijtschik spielt am kommenden Samstag, 1. August, um 20 Uhr in der Christ-König-Kirche in Westerheim.

Ein Familie bezaubert mit Musik

Die weißrussische Familie Alekseijtschik hat sich bei zwei Auftritten in der Region in die Herzen der Zuhörer musiziert. Pavel, seine Ehefrau und drei Töchter zeigten Brillanz und Vielseitigkeit. mehr

Um 21.000 Quadratmeter wird das Logistikzentrum der WMF in Dornstadt erweitert. Beim Richtfest gestern verloren sich die Gäste, darunter zahlreiche Mitarbeiter, in dem riesigen Neubau. Zimmermeister Werner Dunschen trug den Richtspruch vor.

WMF verdoppelt Logistik-Standort in Dornstadt

Die WMF konzentriert ihre Logistik. Das Unternehmen vergrößert seine Lagerfläche in Dornstadt deshalb auf etwa 43.000 Quadratmeter. Die Zahl der Arbeitsplätze soll von 80 auf bis zu 200 steigen. mehr

Nicht nur der Blautopf, sondern auch ein See in der hinter der Quelle liegenden Höhle scheint blau. Interessant sind dort aber die von der Decke hängenden Schleimfäden, so genannte Pool Fingers. Sie werden untersucht.

Blautopf: Neue Lebensform in Höhle?

Gebannt haben am Freitagabend 530 Zuschauer am Blautopf auf die Bilder der "Arge Blautopf" geschaut. Die Forscher sind im Untergrund neuen Hohlräumen und neuen Lebensformen auf der Spur. mehr

In Langenau hat am Samstag ein großes Kinderfest stattgefunden. Unsere Fotografin hat einige Impressionen gesammelt.

Kinderfest: Urlaubsgefühle und Wehmut

Was den Ulmern der Schwörmontag, das ist den Langenauern ihr Kinderfestwochenende. Heuer lautete das Motto "Ferienzeit - Urlaubszeit". Ein Thema, zu dem sich die rund 1200 Schüler mit Lehrern und Eltern allerhand hatten einfallen lassen. mehr

Die Kirchengemeinde Sießen feierte ihr Kirchenfest. Ein Hauch von Weltkirche wehte beim feierlichen Gottesdienst mit Pater Richard Ströbele (links) und Pfarrvikar Simeon durch die Kirche.

Fest als Tag der Begegnung in Kirchengemeinde St. Maria Magdalena

Die Katholische Kirchengemeinde St. Maria Magdalena in Sießen hat mit ihrem Patroziniumsfest einen Tag der Begegnung und des Gesprächs gefeiert. Dabei wehte ein Hauch von Weltkirche in der Wallfahrtskirche. mehr

Mehr als drei Stunden dauerte das Konzert, das allseits gute Stimmung verbreitete.

Opulentes Konzert begeistert rund 500 Gäste

Starker Regen führte dazu, dass aus Sicherheitsgründen das geplante abendliche Open Air Konzert in die Aula des Kollegs der Schulbrüder verlegt wurde. Der lockeren Stimmung tat dies keinen Abbruch. mehr

Zum Abschluss des Schuljahrs haben die Schüler der Weißenhorner Musikschule bei einem Konzert auf dem Kirchplatz ihr Können gezeigt.

Schüler zeigen Klasse

Bei herrlichem Wetter haben am Sonntag viele Besucher das Klassik-Konzert der Musikschule auf dem Weißenhorner Kirchplatz genossen. Die Schüler demonstrierten am Ende des Musikschuljahres, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten. mehr

Bernd Bachmann, SPD, könnte bald neben seiner Frau am Ratstisch in Senden sitzen.

Erneuter Wechsel in Sendener SPD-Fraktion

Am 17. März dieses Jahres erst ist Stefan Korisansky Mitglied des Sendener Stadtrates geworden. Er folgte auf SPD-Mann Sachsa Vespermann, der sein Mandat aus Zeitgründen abgegeben hatte. mehr

Fast bis auf den letzten Platz gefüllt war am Samstagabend das Festzelt beim Waldfest in Bubenhausen.

Hammellauf in Sandgrube

Eine Fete für Jugendliche, reichlich Blasmusik für das ältere Semester sowie ein buntes Rahmenprogramm: Das Waldfest des Musikvereins im Weißenhorner Stadtteil Bubenhausen war ein voller Erfolg. mehr

Im Elchinger Werk von Bosch-Rexroth wird darum gerungen, wie die angekündigte Verlagerung des Werkes Günzburg nach Elchingen im Detail ablaufen soll und welche Auswirkungen sie hat. Foto: Lars Schwerdtfeger

Bosch Rexroth: Belegschaftsinfo zu Stellenabbau

Beim Hersteller von Hydraulik-Elementen für Baumaschinen werden am Dienstag vermutlich Details des schon länger vermuteten Stellenabbaus klar. mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Nürnberger Delfinbaby steht auf ...

Am Wochenende hat das Delfinbaby des Nürnberger Tiergartens zum ersten Mal einen gefrorenen Wasserwürfel geschluckt.

Rund acht Monate ist Delfinbaby Nami jetzt alt. Zusammen mit den anderen Delfinen des Nürnberger Tiergartens tollt es durch die Becken. Noch trinkt das Jungtier ausschließlich Muttermilch, entdeckt aber gerade neue Vorlieben. Kein Wunder bei der Hitze. mehr

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr