Ulm/Neu-Ulm:

wolkig

wolkig
16°C/4°C

Polizeiauto mit Mercedesstern.

21-Jähriger versucht Mercedesstern eines Polizeiautos zu klauen

Dumm gelaufen - Ausgerechnet den Mercedesstern eines Polizeiautos versuchte ein 21-Jähriger zu entwenden. Er verusrsachte dabei etwa 100 Euro Schaden und bekommt nun eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls. mehr

Vorsicht Zecken.

FSME-Statistik: Ulm hat mit 18,2 Prozent die geringste Impfquote

Laut der Statistik der AOK weist die Stadt Ulm mit 18,2 Prozent die geringste Impfquote auf. Und das obwohl Ulm, der Alb-Donau-Kreis und der Kreis Biberach zum FSME-Risikogebiet zählen. mehr

Bei einem Unfall auf der B30 bei Laupheim sind am Samstagabend drei Personen ums Leben gekommen. Weil ihr Auto ins Schleudern geriet, wurden sie aus dem Wagen geschleudert - sie waren nicht angeschnallt.

Aus Auto geschleudert: Drei Tote bei Unfall auf der B30

Bei einem Unfall auf der B30 bei Laupheim sind am Samstagabend drei Personen ums Leben gekommen. Weil ihr Auto ins Schleudern geriet, wurden sie aus dem Wagen geschleudert - sie waren nicht angeschnallt. mehr

Frühlingsfarben, Blumen, Eier: Osterdekoration in Dänemark unterscheidet sich nicht sehr von der in Deutschland.

So feiern die Dänen Ostern

Den Osterhasen sowie das Verstecken und Suchen von Geschenken haben sie aus Deutschland geklaut. Dafür verschicken sie anonyme Grußkarten und lassen extra hart gekochte Eier Hügel hinunterrollen und aneinanderprallen. Wie die Dänen Ostern feiern. mehr

Kunstzirkel bemalt Bienen für einen guten Zweck - der Rohling ist fertig

Blaue Augen, grüne Fühler. Der erste Bienen-Rohling ist beim Kunstzirkel in Illertissen gelandet. Bald folgen weitere zur Bemalung für einen guten Zweck. mehr

Die insgesamt 4500 Hühner des Biobauern Martin Mollenkopf legen etwa alle 20 Stunden ein Ei. Dass dies nicht in vorösterlichen Stress mündet, sondern dass es den Hühnern dabei gut, davon kann man sich auf dem Hof direkt überzeugen. Fotos (2): Brigitte Scheiffele

Ostereier vom freien Huhn

In etwa 20 Stunden produziert ein Huhn die Kalkschale für das Ei, das es dann legt. "Eine unglaubliche Körperleistung", sagt Martin Mollenkopf. Auf seinem Hof in Treffensbuch hält er 4500 Hühner im Freiland. mehr

942 Teilnehmer beim Öpfinger Osterlauf

Knapp an den erhofften 1000 Läufern vorbei - Beim 37. Öpfinger Osterlauf starteten 942 Läufer. Gewinner war Markus Weiss-Latzko vom Sparda Team Rechenberghausen mit einer Zeit von 1:09:37 Stunden. mehr

Ratiopharm-Arena: Ulmer Basketballer sorgen für volles Haus

Am Ostermontag um 16 Uhr beim Bundesliga-Spiel gegen Medi Bayreuth ist die Ratiopharm-Arena wieder ausverkauft. Die Ulmer Basketballer garantieren seit 2011 bei Heimspielen ein volles Haus. mehr

SSV Ulm 1846 Fußball im Umbruch: 20 Verträge laufen aus

Die Verträge von 20 Spielern des SSV Ulm 1846 Fußball laufen zu Saisonende aus. Können sich die Spatzen nach den jüngsten Turbulenzen auf das Heimspiel am Ostermontag (15 Uhr) gegen den 1. FC Kaiserslautern II konzentrieren? mehr

Sonderveröffentlichung
Niederlassungsleiter André Grünberg an der Scheuersaugmaschine

Mit Kärcher gewinnen

Wer den Namen „Kärcher“ hört, hat sicher sofort Hochdruckreiniger im Kopf. Aber dass Kärcher noch soviel mehr zu bieten hat, wird am Freitag und Samstag in der Kärcher-Niederlassung in der Finninger Straße 46 in Neu-Ulm bei einem Fest gezeigt. mehr

Kindergarten "Arche Noah" in Dornstadt erhält zum dritten Mal Musikpreis "Felix".

Kindergarten Arche Noah zum dritten Mal mit Musikpreis Felix ausgezeichnet

Singen lohnt sich und wird belohnt. Der Kindergarten „Arche Noah“ in Dornstadt ist bereits zum dritten Mal mit einem „Felix“ ausgezeichnet worden. mehr

Kloster im Herzen der Stadt

Seelsorge im neuen Kloster mitten in Ulm

Ostern ist das zweite christliche Hochfest, das im neuen Kloster im Herzen der Stadt gefeiert wird. Die vier Schwestern berichten, dass Menschen aus Ulm und Umgebung ihre spirituellen Angebote gern annehmen. mehr

Er hat die TSG Söflingen groß gemacht und über viele Jahre lang geführt: Udo Botzenhart.

Udo Botzenhart ist tot

Udo Botzenhart ist in der Nacht auf Donnerstag im Alter von 92 Jahren gestorben. Der Altstadtrat und Unternehmer wird als großer Ulmer gewürdigt, als beeindruckende Persönlichkeit und schlicht als Freund. mehr

Der lebendige Kreuzweg der katholischen italienischen Gemeinde hat am Karfreitag wiederk zahlreiche Zuschauer an den Straßenrand gelockt. Auch wenn das Wetter nicht einladend war.

Lebendiger Kreuzweg bei Regen und Kälte

"Der arme Typ, der Jesus spielt." Die Bemerkung eines der Zuschauer des lebendigen Kreuzwegs, den die katholische italienische Gemeinde am gestrigen Karfreitag zum elften Mal aufgeführt hat, galt wohlgemerkt nicht der Rolle - sie war vielmehr aufs Wetter gemünzt. mehr

Leitartikel: Es fehlt der Wille zum Gestalten

Eigentlich hätte am Karsamstag auf dem neuen Restaurantschiff an der Adlerbastei eine rauschende Party stattfinden sollen. Eine Feier zur Einweihung einer neuen gastronomischen Attraktion in der daran so armen Stadt. mehr

Auf Facebook überschlagen sich Teenager mit waghalsigen Trinkaktionen. Foto: Jens Büttner/Symbolbild

Ein Prosit auf die Pausen

Ein Prozess wegen Diebstahls ist nur betrunken zu ertragen. Sagte sich ein Angeklagter. Notizen aus dem Ulmer Amtsgericht. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Drei Tote bei Unfall auf der B30

Bei einem Unfall auf der B30 bei Laupheim sind am Samstagabend drei Personen ums Leben gekommen.  Galerie öffnen

Kellerbrand in Munderkingen

Zu einem Kellerbrand in einem Dreifamilienhaus in der Vorstadtstraße wurden am Karsamstag kurz ...  Galerie öffnen

Lebendiger Kreuzweg in Ulm und Neu-Ulm

Der lebendige Kreuzweg der katholischen italienischen Gemeinde hat am Karfreitag wiederk ...  Galerie öffnen

Blitzeis: Unfälle auf der A7

Ein Graupelschauer und Blitzeis haben am Freitagabend zu mehreren Unfällen auf der Autobahn 7 ...  Galerie öffnen

Feuerwehr rettet Katzen

Weil ein Hausbewohner sein Essen auf dem Herd vergessen hatte, setzte er seine Küche in Brand.  Galerie öffnen

Mehr Singles & Flirt
Der orthodoxe Pater Jakobus Puckett in seinem Reich, dem Ikonenmuseum im Schloss Autenried. Fotos: Michael Janjanin

Ein bisschen Himmel auf Erden

2000 Ikonen und 500 kunstgewerbliche Exponate: In einem Museum in Autenried spiegelt sich die Ökumene der West- und Ostkirche wider. Die Auferstehung Christi feiern alle christlichen Kirchen heuer gemeinsam. mehr

Im Donauried sind bald alle Biberreviere besetzt

Der Biber hat sich vom Fastenessen zum unter Naturschutz stehenden Bewohner im Donauried entwickelt. In Langenau kümmert sich Manfred Späth um das Tier und sucht Kompromisse in Problemsituationen. mehr

Die Candilux-Studenten (von links): Carolin Wels, Jessica Köferl, Aline Schlemar, Barbara Holzner (sitzend), Saskia Rank, Christoph Büchler. Foto: Privat

Neues Firmenlogo aus dem Hörsaal der Designer

Ein Semester lang mimte die Ehinger Firma Candilux den Kunden, für den Design-Studenten aus Ulm ein Logo entwerfen sollten. Das Ergebnis: ein neues Design für Candilux und Praxiswissen für die Studenten. mehr

Geehrte Balzheimer Musiker. Foto: Rapp

Musiker gewürdigt

Eine Menge zu tun hatten Hubert Braig, Bezirksvertreter West des Blasmusikkreisverbandes Ulm-Donau, und Stephan Codan, der Vorsitzende der Balzheimer Musiker, beim Frühjahrskonzert in der Stiftungshalle. Es galt, verdiente Aktive zu ehren. mehr

Laichingens Bürgermeister Klaus Kaufmann (li) übergibt den ersten Seniorenpass an Martin Schwenkmezger. Foto: Peter Schumann

Busfahren in Laichingen ab 70 Jahren kostenlos

Von Dienstag an können sich Laichinger Bürger ab 70 einen Seniorenpass auf dem Rathaus abholen. Damit ist die kostenlose Nutzung des Stadtbusses möglich. Die Stadt legte auch einen eigenen Fahrplan auf. mehr

Lee Mayall (li.) und seine Band rissen ihre Zuhörer mit. Foto: Sabine Graser-Kühnle

Lee Mayall und seine Band zeigen im Déli ihre Klasse

Lee Mayall und seine Band rissen ihr Publikum im Laichinger Déli von den Sitzen. Mit Hits der New Pop Szene sowie den zwei Specialguests Gitarristin Yasi Hofer und DSDS-Star Fabio Lentini gabs Überraschungen. mehr

Sonderveröffentlichung

Fressnapf - Tierisch gut!

Exklusiv für unsere Abonnenten vom 8. bis 30.4.: 30 % Ermäßigung auf alle Produkte der Marken Real Nature, Select Gold und Premiere bei Vorlage der abomax-Karte in der Filiale Neu-Ulm, Im Starkfeld. mehr

Noch ist die neue Sporthalle in Pfaffenhofen nicht fertiggestellt. Im Marktgemeinderat wurde jedoch schon darüber gestritten, wie die Kosten am besten wieder hereinzuholen sind. Foto: Dave Stonies

Hallengebühr spaltet Rat

In der Gemeinderatssitzung in Pfaffenhofen ist eine hitzige Debatte über die Nutzungsgebühren für die neue Sporthalle entbrannt. Der Haushalt wurde so zur Nebensache - und ohne lange Debatte verabschiedet. mehr

Roland Fellers (rechts) schwäbischer Whisky fand in Sinningen großes Interesse. Überhaupt gefiel die kleine Gewerbeschau dem Publikum. Foto: Kächler

Lust auf kleine Messe

Bei bestem Wetter glückte die Premiere: Die erste Ausstellung beim Campingplatz Christophorus war informativ und gut besucht. Es ging um Camping, Haus, Garten und Freizeit. mehr

Eine große Ausstellung erinnerte an die vielen gelungenen Theaterstücke seit 2004. Foto: Ingrid Weichsberger

Jugendtheater feiert sich selbst

Das Vöhringer Jugendtheater "Spectaculum 04" gibt es seit zehn Jahren. Dieser runde Geburtstag wurde mit einer Ausstellung und Aufführungen gefeiert. mehr

Über ihre Urkunden freuten sich die Wainer Buben und Mädchen. Und noch mehr darüber, dass sie mit einem Sponsorenlauf schwer kranken Kindern helfen konnten.

Benefizlauf bringt 1468 Euro für Kinderhospiz

3061 Runden! So viel wie nie sind Wainer Kinder bei ihrem jüngsten Benefizlauf gelaufen. 1468 Euro gehen an das Kinderhospiz St. Nikolaus. mehr

Freunde böhmisch-mährischer Blasmusik kamen bei der Musikkapelle Kirchberg wieder auf ihre Kosten.

Musikverein veranstaltet "böhmisch-mährischer Abend"

Gemütlichkeit ist Trumpf. Wer beim "Böhmisch-mährischen Abend" des Musikvereins Kirchberg in der Festhalle mit dabei war, der wird diese Aussage wohl bestätigen. Freilich waren noch einige Plätze frei - schade, denn die Musiker hatten sich wieder eine Menge Mühe gemacht. mehr

Hatte in der Jahreshauptversammlung Positives zu berichten: Ralph Hamann.

Jahreshauptversammlung des SV Nersingen

Finanziell wie sportlich stimmt es im SV Nersingen. Als Gesundheitsstützpunkt und mit einer Herz-Sport-Trainerin wird ein neues Angebot erschlossen. mehr

Millenium Secrets 2 – Das verfluchte Collier

Die Geschichte beginnt im altertümlichen Persien, 327 Jahre vor Christus, findet ihren spannungsgeladenen Ausgangspunkt jedoch in Mitteleuropa und in der antarktischen Eiswüste im Jahre 2010. Dort ereignet sich plötzlich eine unglaubliche Explosion. Spezialagentin Kate ermittelt in dem Fall und kommt schnell auf die Spur einer terroristischen Organisation, die in der Antarktis mit Massenvernichtungswaffen experimentiert.

Spielen
Zum Schluss

Oster-Apps für´s Smartphone

Virtuelle Grußkarten, kleine Osterspiele oder Eier-Suche mit GPS-Unterstützung: Mit diesen Apps sind Osterfans bestens für die Feiertage gerüstet. mehr

Prinz George amüsiert sich ...

Mit Bravour hat Prinz George, Nummer drei der britischen Thronfolge, seinen ersten Pflichttermin als Mitglied der königlichen Familie gemeistert. Im neuseeländischen Wellington hatte George am Mittwoch gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbel-Party, das sogenannten "Play Date", besucht. Die königliche Familie bleiben bis zum 16. April in Neuseeland.

Für Prinz George ist es der erste offizielle Termin seines Lebens, und er meistert ihn bravourös: Der acht Monate alte Sohn der britischen Royals William und Kate besucht gemeinsam mit seinen Eltern eine Krabbelgruppe im neuseeländischen Wellington - und amüsiert sich königlich. mehr

Kinderzimmer-Helden im Kino

Im „Lego Movie“ treten viele Heroen der Popkultur – wie hier Batman – als 3D-Legomännchen auf.

Leinwand statt Brett, Pixel statt Würfel - und darüber Bauklötze staunen: Aus Spielzeugen wurden schon Kinohits. Nun ist der erste Lego-Film da und vereint raffiniert Charme mit Marketing. mehr