Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
33°C/17°C

Von der Krankenschwester über die Stationsleiterin zur Pflegedirektorin am RKU: Helene Maucher ist über Jahre und Jahrzehnte in ihren Job hineingewachsen. Dass sie von der Basis kommt, habe sie nie vergessen, sagt sie.

Erster Pflegemanagementkongress am RKU

Der 1. Pflegemanagementkongress findet diese Woche am RKU statt. Themenschwerpunkt: das Magnet-Krankenhaus. Pflegedirektorin Helene Maucher erklärt das aus den USA stammende Konzept. mehr

Aicher-Scholl-Kolleg hilft bei Studienwahl

Aus vielen Möglichkeiten das Passende finden: Das Aicher-Scholl-Kolleg der Ulmer vh bietet Schulabgängern eine einjährige Orientierungshilfe an. mehr

Inhofer-Prozess beginnt in letzter Juli-Woche

Von Ende Juli an muss sich die Geschäftsführung von Möbel Inhofer vor dem Landgericht Augsburg verantworten. mehr

Damit die Briefe trotz Streiks bei den Empfängern ankommen, lässt die Post sonntags arbeiten und zahlt tausenden Aushilfskräften 100 Euro Bonus.

Post: Hilfskräfte unterstützen Briefträger

Seit dem Ende des vierwöchigen Streiks bei der Post in der Nacht von Montag auf Dienstag müssen in der Region liegengebliebene Briefe sortiert und ausgetragen werden. Die Post geht davon aus, dass bis Ende der Woche der Großteil zugestellt ist. mehr

Aufbau im Wiblinger Klosterhof: Aus Podesten und Stahlleitern entsteht dort die Bühne für die am Mittwoch beginnenden Freiluft-Konzerte.

Drei Mitglieder von "Die Happy" unterstützen Andreas Bourani live

Wenn Andreas Bourani am Freitag im Wiblinger Klosterhof gastiert, ist das für einige Mitwirkende ein Heimspiel. Fast die gesamte Besetzung der aus Ulm stammenden Band "Die Happy" ist mit von der Partie. mehr

Lautes Knattern, Abgaswolken und strahlende Gesichter gab es am Samstag in Lonsee, als die Trabi-Freunde zum Ausflug starteten.

Trabi- und Ostfahrzeugtreffen in Lonsee - Cabriolets selbst konstruiert

42 Trabis und Ostfahrzeuge, fünf Clubs aus Baden-Württemberg und den Nachbarländern und jede Menge Fachsimpelei: Das Trabant Team Ulm haben "Pappen"-Liebhaber am Samstag nach Lonsee geholt. mehr

Ulmer holen sich sechsmal Edelmetall

Eine Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen konnten sich die Ulmer Schwimmer in den offenen Finals beim elften internationalen Sparkassen-Schwimmfest des MTV Aalen sichern. mehr

Ulmer Marcel Cymcyk gewinnt U-18-Titel

Marcel Cymcyk (SSV 46) ist süddeutscher Weitsprung-Meister der U 18, Jule Müller (TSV Erbach) Württembergs zweitbeste U-14-Mehrkämpferin. mehr

Donaupokal der Degenfechter

Die Böblinger Degenfechter mit dem Sieg bei den Aktiven und Platz drei bei der Jugend zählten zu den stärksten beim Donaupokal in Böfingen. mehr

Lothar Beck schaut seinem Ruhestand mit gemischten Gefühlen entgegen. Seine Schule wird ihm fehlen.

Lothar Becks Zeit als Leiter der Valckenburgschule ist am 24. Juli vorbei

Lothar Beck geht in den Ruhestand. Das will irgendwie nicht so recht zusammenpassen. Doch am 24. Juli ist endgültig Schluss für den umtriebigen Schulleiter der Valckenburgschule. mehr

Jede Menge Musikinstrumente durften die Vorschulkinder der Kita Franziskus bei der Musikschule Primus ausprobieren.

Kleine Musiker kommen groß raus

Die Vorschüler des katholischen Kindergartens Franziskus in Wiblingen lernten verschiedene Instrumente kennen und gründeten eine Band. mehr

Prof. Gerhard Mayer (links), Vorsitzender des Kuratoriums der Hochschule Neu-Ulm und Geschäftsführer der Wilhelm Mayer Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG, übergibt das Auto an HNU-Kanzler Marcus Dingel.

Köpfe, Klatsch, Kurioses

Ganz der Sponsor Die Hochschule Neu-Ulm (HNU) erhält einen neuen Dienstwagen. Gesponsert ist dieser von der Wilhelm Mayer Nutzfahrzeuge GmbH & Co. KG, die seit der Gründung der Hochschule eine langjährige Zusammenarbeit verbindet. mehr

Siyou rockt den Klosterhof am Samstag zusammen mit Bassist Hellmut Hattler.

Klosterhof-Open-Air wird vorbereitet

In Wiblingen erklingt von Mittwoch an fünf Tage lang Musik unter freiem Sommernachtshimmel. Das Gelände wird derzeit aufs Festival vorbereitet. mehr

Michael Estler wird im Frühjahr 2016 Nachfolger von Thomas Keller.

Michael Estler wird Pfarrer von St. Georg

Michael Estler wird Nachfolger von Thomas Keller als Pfarrer von St. Georg. Der 44-jährige ist derzeit noch Pfarrvikar in Rottenburg und wird sein neues Amt im Frühjahr 2016 antreten. Keller (72) geht Ende Juli in den Ruhestand. Das teilte die Diözese jetzt mit. mehr

Gunter Czisch: Ökonomisch gesehen, ist ein Schlussstrich sinnvoll.

Griechen sind die Leidtragenden

Griechenland - und kein Ende. Finanzbürgermeister Gunter Czisch ist für einen Schnitt, Dimitrios Bompodakis für einen Austritt aus dem Euro. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Brand bei einem Pferdiebetrieb in Blaubeuren

Blaubeuren: Brand in Pferdebetrieb

Im Wohngebäude des Pferdebetriebs "Schillingshof" bei Blaubeuren ist am Samstagmorgen ein Feuer ...  Galerie öffnen

Feuer in der Herrentoilette der Tränkberg-Garage

Feuer in Toilette der Tränkberg-Garage in Ehingen

Am Dienstagnachmittag hat es in der Toilette der Tränkberg-Tiefgarage gebrannt.  Galerie öffnen

Vier-Seen-Schwimmen in Senden

Insgesamt 240 Teilnehmer sind gestern Vormittag an den Start des Sendener Vier-Seen-Schwimmens ...  Galerie öffnen

Seifenkistenrennen Berghülen

Am Sonntag fand das Seifenkistenrennen in Berghülen statt.  Galerie öffnen

Oldtimer-Treffen

Beim Oldtimer-Treffen in Einsingen trafen sich Liebhaber und Besitzer alter Automobile.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Höchste Konzentration beim Start des Seifenkistenrennens in Berghülen. Fotos: Joachim Lenk

Nervenkitzel bei Gluthitze beim Seifenkistenrennen

"Tollkühne Schüler in ihren rollenden Kisten." Mit dieser Abwandlung des bekannten Filmklassikers ist treffend das Seifenkistenrennen in Berghülen beschrieben, das zum 13. Mal über die Bühne ging. mehr

Das spätere Gewinner-Team der "Scharfen Schützen" aus Wangen beim Tablett-Spiel.

Sportfreunde freuen sich über Resonanz an "Spiel ohne Grenzen"

Gaudi, Spaß und Unterhaltung: Wenn die Sportfreunde Illerrieden zum "Spiel ohne Grenzen" laden, kommen Scharen auf den Sportplatz. mehr

Der Kirchenchor unternahm einen Ausflug an Bodensee und Pfänder.

Berglieder in Berkheim

Ein Generationen übergreifendes Reiseprogramm und ideales Wetter waren wichtige Komponenten beim Ausflug des katholischen Kirchenchors. mehr

Dieser morsche Balkentorso macht das Ausmaß der Schäden im Dach der Mauritiuskirche deutlich.

Kirchendach schlimmer als befürchtet

Ein morscher und zersplitterter Balkentorso vor dem Haupteingang kündet vom Ausmaß der Schäden im Dachgebälk der Unterbalzheimer Mauritiuskirche, die nun Zug um Zug von einer Gutenzeller Fachfirma behoben werden. Bei einem Ortstermin auf dem Kirchendach konnten sich Pfarrer Harald W. mehr

Die Schüler der Erich-Kästner-Schule lauschen aufmerksam der Zahnfee Heidi Keppler.

Zahnfee in der Erich-Kästner-Schule

Mitarbeiterinnen der Arbeitsgemeinschaft für Zahngesundheit Ulm besuchten kürzlich die Erich-Kästner-Schule in Laichingen. Die Zahnfeee konnte zwar nicht wie in Märchen Wünsche erfüllen und hatte auch keinen Zauberdrachen dabei. Statt dessen brachte sie ein Krokodil namens Kroko mit. mehr

Die Sängerin Cordula Wegerer spielte zum ersten Mal mit den Musikern in dieser Besetzung zusammen.

Stimmungsvoller Abend

Cordula Wegerer und Band haben bewiesen: Musik ist Poesie und Poesie ist Musik. Sie boten in der Laichinger Bücherei einen behaglichen Clubabend mit einem faszinierenden Musikprogramm. mehr

Senden - Bahnübergang

Sendener Stadträte Birkholz und Sandberg erklären Austritt aus Biss-Fraktion

Nach der Sitzung der Fraktion Bügerinteressen (Biss) am Montagabend, erklärten Astrid Birkholz und Arne Sandberg offenbar ihren Austritt aus der Fraktion. Grund sei die Diskussion über die Zukunft des Bahnübergangs Senden. mehr

SPD-Ortsvorsitzender Volker Barth ist verwundert über die Haltung der CSU im Minarett-Streit.

Debatte um Minarett hallt nach

Der Ortsverband der Vöhringer SPD hat in seiner Jahreshauptversammlung über den geplanten Bau einer Moschee debattiert. Es gab auch Ehrungen. mehr

Bei bestem Wetter wurde in Jedesheim gefeiert.

Sonne satt beim Gartenfest

Pünktlich zum Auftakt des Gartenfestes der Jedesheimer Musikanten ist das Thermometer am Samstagabend unter die 30-Grad-Marke gefallen. Wohl mit ein Grund, warum die Sitzbänke auf dem Marienplatz innerhalb kürzester Zeit besetzt waren. Die passende Unterhaltung lieferte die Musikverein Meßhofen. mehr

Holzgas-Heizkraftwerk der SWU in Senden läuft. Netzausbau geht voran

Holzgas-Heizkraftwerk schon seit einem halben Jahr in Betrieb

Das Holzgas-Heizkraftwerk in Senden ist seit rund einem halben Jahr im Normalbetrieb. Die höchsten Hürden sind laut Betreiber überwunden. Und die Abnahmemenge soll bald um 50 Prozent gesteigert werden. mehr

Seit acht Jahren geht Charly schon in die Grundschule Unterelchingen

Kater lebt seit acht Jahren in der Grundschule

Seit acht Jahren geht Charly schon in die Grundschule Unterelchingen – auch in den Ferien und am Wochenende. Der Schulkater wird von Schülern und Lehrern geliebt und bestens versorgt. mehr

240 Teilnehmer sind gestern Vormittag an den Start des Sendener Vier-Seen-Schwimmens gegangen. Fast alle Teilnehmer erreichten das Ziel am Hallenbadsee. Unten links: Norbert Wild siegte in der Kategorie der Sportschwimmer. Fotos: Patrick Fauß

240 Teilnehmer bei Vier-Seen-Schwimmen

Das Vier-Seen-Schwimmen hat am Sonntag viele Teilnehmer nach Senden gelockt. Fast alle Schwimmer bewältigten die 1700 Meter lange Strecke. mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Der letzte Kinoplakate-Maler ...

In seinem Atelier in Athen legt Vassilis Dimitriou letzte Hand an sein Porträt des Filmstars an der Seite von Ethan Hawke. Dimitriou ist 80, seit sechseinhalb Jahrzehnten malt er Kinoplakate. mehr

Die skurrilsten Bitten an den ...

Alltagsärgernis Waschetikett: Die Zettel in der Kleidung sollten abgeschafft werden, forderte ein Antragsteller in einer Petition an den Bundestag.

Jeder in Deutschland kann sich mit einer Petition an den Bundestag wenden. Hier die fünf skurrilsten Beschwerden aus dem Jahr 2014 und was draus geworden ist. mehr

Japans Männer verlernen den Sex

Japans Männer verlernen den Sex

Es ist eine künstlerische Annäherung an das weibliche Geschlecht. Eine andere Annäherung an eine Frau hat dieser Japaner noch nicht erlebt. Wie viele seiner Landsleute hat der Einundvierzigjährige noch nie mit einer Frau geschlafen. mehr