Ihr Lebensraum soll durch den Öko-Ausgleich verbessert werden: die Helm-Azurjungfer.

Eilantrag könnte Erbacher Querspange bremsen

Die Vorbereitungen für den Bau der Erbacher Querspange sollen im November anlaufen. Ein Eilantrag beim Verwaltungsgerichtshof könnte das Projekt bremsen. mehr

Geheimabsprachen von Grün-Schwarz im Land: Der Ulmer SPD-Abgeordnete Martin Rivoir attackiert deswegen den Ulmer Grünen-Abgeordneten Jürgen Filius.

Rivior attackiert Filius wegen Absprache: Ist das grüne Politik?

Geheimabsprachen von Grün-Schwarz im Land: Der Ulmer SPD-Abgeordnete Martin Rivoir attackiert deswegen den Ulmer Grünen-Abgeordneten Jürgen Filius. mehr

Randalierer verletzt sich selbst und wird gefilmt

Am späten Freitagabend hat ein Unbekannter in der Schillerstraße randaliert - und sich dabei selbst verletzt. Eine Anwohnerin filmte die Aktion. Die Polizei sucht nun nach dem Mann. mehr

Das war’s dann bald mit einem Kaffee am lauschigen Platze nördlich des Münsters. Das "Liquid" schließt Mitte September, ein Staubsauger-Schauraum greift Platz.

Leitartikel: Das Liquid - Ein Stück des anderen Ulm

Staubsauger-Schau statt Kaffee und Bier im Liquid: Nicht nur ein Verlust. Auch Beispiel, wie Ulm sich verändert hat. Ein Leitartikel von Hans-Uli Thierer. Mit Reaktionen auf den Staubsauger-Schauraum. mehr

Auf der Baustelle in der vierten Etage bei Reischmann: (von links) der neue Standortleiter Martin Reinschmidt und Firmenchef Roland Reischmann.

Den Standort Ulm stärken: Neue Struktur für Reischmann

Mode Reischmann, eines des führenden Häuser der City, setzt mit hohen Investitionen auf den Standort Ulm. Die Stadt müsse jedoch erreichbar bleiben. mehr

Der Dietenheimer Erich Klinke ist ein begeisterter Sammler von vor allem kleineren Geräten, Maschinen und Apparaten.

Radios und Registrierkassen: Erich Klinke sammelt alte Geräte

Sein Interesse an Technik hat Erich Klinke zu einem nicht alltäglichen Hobby animiert: Der Dietenheimer sammelt ältere Apparate und Geräte: Radios, Registrierkassen, Rechenmaschinen. mehr

Jeder kennt die Zimmerpflanze „Fensterblatt“. Die Blattform macht sich sehr gut als Muster auf Kulturbeutel, Kosmetiktäschchen (rechts) und Passhülle.

Hübsch und praktisch: Nécessaire für das Notwendigste

Kulturbeutel oder Nécessaire? Gemeint ist dasselbe. Hauptsache, es findet das Nötigste für die Körperpflege Platz darin. Und hübsch anzusehen sollte die Kulturtasche auch noch sein. mehr

Das Team: Martina Schwenkedel, Ursula und Carsten Proll.

Blausteiner gibt Maniküre-Schulungen auf der ganzen Welt

Schönheitssalon „Beauty Blaustein“ feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Betreiber Carsten Proll war schon überall auf der Welt unterwegs. mehr

Am Freitagnachmittag wurde die Volksbank in Merklingen überfallen.

Polizei sucht Täter nach Banküberfall in Merklingen

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber sucht die Polizei nach einem Mann, der am Freitag gegen 16 Uhr einen Raubüberfall auf die Volksbank in Merklingen verübt hat. mehr

Ulmer Basketballer starten erfolgreich in die Vorbereitung

Die Ulmer Bundesliga-Basketballer sind mit einem 86:78-Sieg in die Vorbereitung gestartet. Damit steht der Vizemeister beim Turnier im französischen Vittel im Endspiel gegen Dijon. mehr

WFV-Pokal: FV Asch peilt Derby mit SV Jungingen an

Erste Runde im WFV-Pokal der Frauen. Jungingen ist spiellos weiter. Wenn der FV Asch-Sonderbuch sein Duell erfolgreich gestaltet, treffen beide Teams aufeinander. mehr

Basketball: Weißenhorn und Elchingen verstärken sich

Die beiden Pro-B-Ligisten Weißenhorn und Elchingen haben sich knapp vier Wochen vor dem Saisonstart verstärkt. Alle Neuzugänge kommen direkt vom College. mehr

Signatur auf einer „Antonio“.

Serie Prominent signiert: Gitarrendesigner UIi Teuffel

Metallica Gitarrist Kirk Hammett hat eine, ZZ-Top-Frontmann Billy Gibbons hat zwei – Gitarren des weltweit renommierten Designers Uli Teuffel aus Holzschwang. mehr

Ingredienzen eines Druckerlebens: Setzkasten, Lettern, Walze, Typometer und ein Liter Milch, zu sehen jetzt im Schwörhaus.

Einen Liter Milch gegen die üble Bleikrankheit

150 Jahre Verband der Buchdrucker und 15 Jahre Verdi – das ist Anlass für eine Ausstellung über ein altes, ehrbares Handwerk und gewerkschaftlichen Kampfesmut. mehr

Fast zu spät zum Mulchen: Der Bärenklau samt sich bereits wieder aus auf der Trassenfläche.

Bärenklau in Schach halten

An Kindergärten und Spielplätzen wird der Riesenbärenklau gemäht. Aber was passiert damit auf Waldlichtungen? mehr

Baumfällarbeiten Kollmannspark

Rotbuche am Wasserturm gefällt

Eine 30 Meter hohe Rotbuche musste im Neu-Ulmer Kollmannspark gefällt werden. mehr

© adrenalinapura - fotolia.com

Bundesligasterne

Der Ball rollt und entzweit Männer und Frauen. Zum Bundesliga-Auftakt ein Unisex-Horoskop mit allen Klischees. mehr

Omnibusbahnhof in Ulm

ZOB wird geteilt

Am Montag, den 12. September, wird der Zentrale Omnibusbahnhof in Ulm neu organisiert. Es wird künftig zwei Busbahnhöfe geben, auf die sich die Ulmer Buslinien aufteilen. mehr

Martin Luther steht so seit 1903 im südlichen Seitenschiff des Münsters, geschaffen vom Ulmer Bildhauer Carl Federlin und gestiftet von einem Generalarzt Dr. von Stoll. Ob Luther in persona da gepredigt hat? Keine Ahnung. Aber 2017 wird die Reformation in Ulm besonders ins Licht gerückt.

Ulm bereitet sich auf das Luther-Jubiläumsjahr 2017 vor

Im kommenden Jahr werden 500 Jahre Reformation gefeiert. Ulm ist als eine von derzeit 62 Reformationsstädten in Europa mittendrin statt nur dabei. mehr

Zehen oder doch Pommes? Überall könnte es etwas Essbares geben. Der Schwan am Pfuhler Baggersee beschäftigt die Gäste.

Jakob - ein Schwan als Bademeister am Pfuhler See

Jakob ist ein Schwan, der seit dieser Saison am Pfuhler Baggersee lebt. Er liebt Pommes und Brezeln und führt sich manchmal ein bisschen ungehobelt auf. Wer ihm nicht in den Kram passt, wird schon mal gekniffen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
WhatsApp Teaser Aktion Frau
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Kader von Ratiopharm Ulm für 2016/17

In der Bildergalerie stellen wir die Ulmer Basketballer der Saison 2016/2017 vor.  Galerie öffnen

Gefahrgut-Übung für die Feuerwehren

Die DB hat am Mittwoch auf dem Gelände des Ulmer Hauptbahnhofs ihren "Ausbildungszug Gefahrgut" ...  Galerie öffnen

In ganz Ulm verteilt: 15 Jahre Spatzen

Vor 15 Jahren lösten die 255 Kunststoffspatzen in Ulm einen regelrechten Hype aus.  Galerie öffnen

Baggern auf dem Gelände der Sedelhöfe

Zehn Kindern durften bei einer Aktion der Firma Prünstner und der Südwest Presse Herr über den ...  Galerie öffnen

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt gegen FC Nöttingen

Der SSV Ulm hat am Sonntag den FC Nöttingen mit 5:1 besiegt. Bereits in der 1.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Hans-Georg Gröner, der Initiator des Stammtischs für Elektromobilität in Langenau, mit seinem E-Bike der Marke „Zero“. Das E-Motorrad hat er sich noch vor dem E-Auto gekauft.

Austausch und Hilfe beim Stammtisch für E-Mobilisten in Langenau

Beim "Stammtisch für E-Mobilisten in Langenau" hilft man sich gegenseitig. Gründer Hans-Georg Gröner: "Alle sind happy mit ihren Fahrzeugen." mehr

Unersetzliche Landschaftspfleger: Schafe grasen im Gebiet „Mönchsteig“ bei Nellingen.

Rückzugsorte für Pflanzen und Tiere

Kuhberg, Geißrucken, Sandburr oder Mönchsteig: Die Alb hat viele Naturschutzgebiete. Einige stellen wir in einer kleinen Serie vor. mehr

LSV-Vorsitzender Eberhard Sautter auf dem Tower des ausgebrannten Vereinsgebäudes. Für den Wiederaufbau sammeln die Flieger Spenden.

Erbacher Flieger planen Wiederaufbau des Vereinsheims

Die Spuren des Feuers sind noch unübersehbar. Der Luftsportverein Erbach blickt aber nach vorne: erst Flugplatzfest, dann Wiederaufbau des Vereinsheims. mehr

Schwäne und Enten genießen das Wasser der Nau in Langenau, während die Blätter sie vor der Sommersonne schützen.

Wo sich die Hitze schlafen legt

An der Nau in Langenau gibt es eine Treppe im Schatten. Es gibt Enten, Autos und Baulärm – aber trotzdem innere Ruhe. mehr

Die Kindertanzwoche in Kirchberg ist ein Dauerbrenner im örtlichen Ferienprogramm. Das Ergebnis ist am 3. Oktober beim Tanzfest zu bewundern.

Dauerbrenner Kindertanz

Die Generalprobe haben sie schon hinter sich, die Mädchen der Kirchberger Kindertanzwoche. Am 3. Oktober zeigen sie beim Tanzfest, was sie lange geübt haben. mehr

„Wenn ein Baum schon umgemacht werden muss, dann soll etwas von ihm übrig bleiben“: Die Ordensfrau sammelt deshalb Holzscheiben.

Die kleinen Wunder der Schwester Clara

Ihr Reich ist sechs Fußballfelder groß. Schwester Clara kümmert sich um das Grün beim Kloster Brandenburg. Dazu gehört auch ein Bibelgarten und eine Sammlung ungewöhnlicher Hölzer. mehr

Liebevoll haben Harald und Meike Schied den Hof der Gaststätte umgestaltet

Senden: „Immergrün-Stuben“ schließt im September

Die Sportgaststätte Immergrün in Senden schließt. Pächter Harald Schied und seiner Frau Meike wird die Selbstständigkeit zu stressig. mehr

Marianne Winkler alias „Glöckner von St. Veit“.

Leipheim: Mit Bauer Martin durch die Historie der Stadt

„Jubel, Jubel, Jubel“: Stadtführerin Marianne Winkler führt seit zehn Jahren durch Leipheim. Dazu schlüpft sie in die Rollen historischer Figuren wie „Bauer Martin“. mehr

Lange und intensiv ist in Weißenhorn über die Überdachung des Busbahnhofs diskutiert worden. Jetzt kommt sie.

Weißenhorner Busbahnhof bekommt ein Dach

Am kommenden Montag beginnt der Aufbau des  Dachs am Weißenhorner Busbahnhof. Bis November ist das Gelände gesperrt, die Busse fahren Ersatzhaltestellen an. mehr

Wegen des Klosters ist Roggenburg weithin bekannt. Die Generalsanierung wurde 2015 abgeschlossen.

Roggenburg: Ein Kloster mit großer Ausstrahlung

Seit dem Mittelalter spielt das Roggenburger Kloster eine bedeutende Rolle in Schwaben. Die ersten Prämonstratenser aus Ursberg siedelten sich im 12. Jahrhundert am Stiftsweiher an. Mit Drohnen-Video: Das Kloster von oben. mehr

Bürgermeister Karl Janson mit (von links) Wasserwerkschef Bernhard König, Hermann Eckel und Karl Sauer beim Gießen auf dem Kirchplatz.

Mit Moses und Peter auf Wasser-Rundtour

Die Blumen und die Bäume in der Vöhringer Innenstadt sollen künftig immer wieder von einem Fuhrwerk aus bewässert werden. mehr

Der erste Schützenmeister der Feuerschützen Hans-Jürgen Bradler vor der Vereinsfahne, die auch das Siegel der Schützengesellschaft zeigt.

Feuerschützengesellschaft in königlicher Tradition

Die Fahne der Königlich Privilegierten Feuerschützengesellschaft in Illertissen ist vor allem eines: Ausdruck der bewegten langen Geschichte mehr

360° Virtuell bummeln

Erleben Sie eine neue Art des Schaufenster- bummelns. Schlendern Sie online durch interessante Läden.

Zum Schluss

Krebstherapie: Tropenfrucht ...

Die Früchte des Blushwood Baumes.

2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr