Thürheimer schafft Platz im Lager – und der Kunde profitiert

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Das Zweiradcenter Thürheimer schafft Platz und räumt mit einem Lagerverkauf einen Teil seines Bestandes. Rund 500 Fahrräder sind reduziert.

|
Vorherige Inhalte
  • 1/9
    Foto: 
  • 2/9
    Foto: 
  • 3/9
    Foto: 
  • 4/9
    Foto: 
  • 5/9
    Foto: 
  • 6/9
    Foto: 
  • 7/9
    Foto: 
  • 8/9
    Foto: 
  • 9/9
    Foto: 
Nächste Inhalte
Die beiden großen nationalen Fahrradmessen, die „ISPO-Bike“ in München und auch die „Eurobike“ in Friedrichshafen sind vorüber. Dort hat das Zweiradcenter Thürheimer bereits die Bestellungen fürs nächste Jahr aufgegeben und es dürfte nicht mehr allzu lange dauern, bis die ersten 2014er-Modelle anrollen.
Darum heißt es jetzt, das Lager zu räumen und Platz zu schaffen. Zu seinem Lagerverkauf hat der Fahrradfachmarkt in der Blaubeurer Strasse rund 500 nagelneue Räder teilweise drastisch im Preis reduziert. Die Preisnachlässe liegen zwischen 10 und 50 Prozent. „Es handelt sich um Restposten und Einzelstücke aus allen Bereichen und allen Preisklassen“, verspricht Inhaber Mark Thürheimer.

Von Rennrädern über Mountainbikes, Cross- und Cityräder bis hin zu Trekkingrädern und selbst bei den voll im Trend liegenden E-Bikes gibt es Sonderangebote.
Ein besonderes Highlight ist ein E-Bike der Firma Move, das mit Bosch-Mittelmotor, einem 400 Wattstunden-Akku und hydraulischen Bremsen ausgestattet ist und um 700 Euro reduziert ist. Noch drastischer ist der Preisnachlass beim Rennrad Marke Scott Foil mit aerodynamischem Carbon-Rahmen, das statt 3299 jetzt nur noch 1999 Euro kostet. Mountainbikes gibt es von Scott, Ghost, Bulls und anderen namhaften Herstellern, zum Teil vollgefedert und in den Reifengrößen 26, 27,5 und 29 Zoll.

Aber auch in den günstigen Preisklassen lässt sich so manches Schnäppchen machen. Nicht zu vergessen die reduzierten Jugendräder, die sich im Hinblick auf den bevorstehenden Schulanfang großer Nachfrage erfreuen. Die großen, gelben Hinweisschilder sind nicht zu übersehen. Ausnahmsweise dürfen die Kunden direkt im Lager stöbern, also einmal hinter die Kulissen schauen, wo Fahrrad neben Fahrrad an der Stange hängt. Das ändert aber nichts am bekannten Dienst am Kunden. Die fachliche Beratung findet auch im Lager wie gewohnt statt und auch Probefahrten sind selbstverständlich möglich. Auch sind alle Räder von der hauseigenen Werkstatt fix und fertig montiert und können sofort mitgenommen werden. Die nachträgliche Montage von Zubehör stellt ebenfalls kein Problem dar. Meist handelt es sich um Einzelstücke, die nur noch in einer Rahmenhöhe oder einer Farbe vorhanden sind. Interessant ist das Angebot insbesondere für Kunden, die nicht auf die 2014er-Modelle warten wollen und sich aus dem laufenden Programm bedienen wollen.

Auch bei funktioneller Bekleidung lassen sich Schnäppchen machen. Die kurzärmlige Sommerware muss der langärmligen, wärmeren Winterkollektion und Regenkleidung weichen. Die reduzierte Ware findet man nicht im Lager, sondern beim regulären Sortiment. Wer Interesse hat, sollte sich beeilen. Der Lagerverkauf ist bis kommenden Samstag, den 14. September befristet. Wer rechtzeitig kommt, sichert sich die besten Schnäppchen.
Seit das Fachmarktzentrum vor zehn Jahren in die Blaubeurer Straße umzog, ist das Sortiment umfangreicher denn je in der weit über 80-jährigen Firmengeschichte. Auf 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können 500 Modelle aus allen Sparten besichtigt und zur Probe gefahren werden. Neben Fahrrädern für jeden Einsatzzweck und jeden Geldbeutel findet man Ersatzteile, Zubehör und Funktionsbekleidung in großer Auswahl. Seien es Packtaschen und Körbe, Reifen, Luftpumpen, Schlösser und Verschleißteile für Bremsen und Licht.

Alle Fahrräder montiert und komplettiert die Fachwerkstatt im Haus. Ein Fahrradmechaniker-Meister und sieben Monteure wechseln Felgen und Reifen, reparieren Sturzschäden und stellen Schaltungen und Federgabeln ein. Diese Dienstleistungen gelten für alle Fahrräder, auch wenn sie ursprünglich nicht bei Thürheimer gekauft wurden.

Info
Der Fahrradspezialist befindet sich im Fachmarktzentrum in der Blaubeurer Straße – unmittelbar neben Ikea.

www.thuerheimer.de
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neuordnung der Sender von Unitymedia - Was ist zu beachten?

Am Dienstag, den 17. Oktober stellt Unitymedia seine Sender auf eine andere Frequenz um. Was kommt auf die Kunden in Baden-Württemberg zu? weiter lesen