Ausflugstipps für den Sommer in Ulm und Umgebung

Sommerzeit ist Ausflugszeit! Ob Regen oder Sonnenschein, bei uns in der Region ist immer was los. Wir haben ein paar Tipps für Euch zusammengestellt.

|

Krasse Sprünge und weiche Landung - teste deine Sprungkraft

Bild Xtreme Jump
Foto: Xtreme Jump

Du bist sportbegeistert und möchtest den ultimativen Fun-Faktor erleben, dann lohnt sich ein Besuch in das Xtreme Jump, Ulms erster Trampolinhalle, auf jeden Fall. Auf rund 3500 m² kommst du im abwechslungsreichen Trampolinparkour ganz bestimmt auf deine Kosten. Hier kannst du der Schwerkraft trotzen oder deine Kräfte in den Game Jump-Arenen messen. Die meisten Jumper sind schon nach kurzer Zeit komplett ausgepowert. Energie tanken kannst du im Bistrobereich. Auf der Speisekarte stehen Imbissklassiker wie Schnitzel und Pommes. Auch für die Kleinen ist gesorgt. Es steht ein Indoor-Spielplatz, mit allem was das Kinderherz höher schlagen lässt, zur Verfügung. Komm vorbei und überzeuge dich von dem absoluten Freizeithighlight. Mehr Informationen findest du unter http://xtremejump.de/.

Gemeinsam Spaß erleben in Bayerns größtem Freizeitpark

Bild Wildwasserbahn
Foto: Allgäu Skyline Park

Der Allgäu Skyline Park in Rammingen (A96 München Richtung Lindau, Ausfahrt Bad Wörishofen oder Bahnhalt Rammingen) – ist ein beliebter Freizeitpark für Jung und Alt. Auf 31 Hektar grüner Parklandschaft werden über 60 Attraktionen für die ganze Familie bereitgestellt, unter anderem die höchste Überkopf-Achterbahn Europas – der Sky Wheel. Der Skyline Park wurde auch in 2016 zum wiederholten Male vom unabhängigen Freizeitpark-Tester Team e.V. in den Kategorien „Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Beste Gastronomie“ ausgezeichnet und zählt damit zu den Spitzenreitern in Europa. 2017 erfolgt die größte Erweiterung seit Bestehen des Allgäu Skyline Parks. Zahlreiche neue Fahrgeschäfte sorgen für noch mehr Freizeitspaß. Parkplätze kostenlos. Event-Tipp: Skyline Park bei Nacht – Welcome to the 90ies am 14. August. Alle Fahrgeschäfte haben bis 24:00 Uhr geöffnet. Spektakuläres Hochfeuerwerk um 23:00 Uhr. Mehr Infos und Tickets unter www.skylinepark.de.

Neuer Wasserspaß im Nautilla

Bild Nautilla
Foto: Nautilla

Das Nautilla ist um eine Attraktion reicher: den „Spray Park“. Dort können die Wasserratten und Badenixen an Attraktionen, wie zum Beispiel an einem spritzenden Frosch oder Fisch, durch die Wasserfontänen toben und spielen. Auch die Menschenschleuder „Flip“ ist ein Highlight. Dort werden die jungen Besucher jeden Samstag ins kühle Nass katapultiert. Weitere Höhepunkte sind das 34 Grad warme Sole Außenbecken, die orange-gelbe Wasserrutsche und das Illerstrudel-Becken. Aber auch Erwachsene kommen hier voll auf ihre Kosten. Dampfbad, Infrarotkabine, Solarium und natürlich der große Saunabereich laden zum Relaxen ein. Dort laden die Besucher die Wald- und Almsauna, die skandinavische Saunahütte im Außenbereich, der Sole-Inhalationsraum, Ruheräume und ein Salz Dampfbad zum Entspannen ein. Mehr Informationen gibt es unter http://www.nautilla.com/

Auf geht’s nach Münsingen ins Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Bild Schwäbische Alb-Bahn
Foto: Schwäbische Alb-Bahn

Die Schwäbische Alb-Bahn bringt Sie mit einer DING-Tageskarte nach Münsingen, wo Sie nach einem Besuch der Altstadt in den Biosphärenbus umsteigen können. Fahrräder können in der Schwäbischen Alb-Bahn und im Biosphärenbus kostenlos mitgenommen werden. Das Biosphärenzentrum im Ortsteil Auingen informiert über Biosphärengebiete weltweit, den angrenzenden ehemaligen Truppenübungsplatz, die heimischen Wälder, Imkerei, Beweidung und die Stadt-Land-Beziehungen in der Region. Die interaktive Ausstellung lädt Groß und Klein zum Verweilen ein.Ihren persönlichen Ausflugsfahrplan können Sie sich unter www.ding.eu zusammenstellen.

Söhne Mannheims in Originalformation live

Bild Xavier Naidoo
Foto: Uwe Anspach/Archiv

Die Söhne Mannheims mit Support Sarah Straub kommen nach Wiblingen in den Klosterhof. Seit gut 20 Jahren gibt es die Söhne Mannheims bereits und sie haben sich – vor allem live – zur absoluten Kultband entwickelt. Nachdem sie im April ihr neues Album veröffentlicht haben, sind sie jetzt live auf Open Air-Tour zu erleben und kommen am Donnerstag, 17. August, um 19 Uhr in Originalbesetzung mit Rolf Stahlhofen und Xavier Naidoo nach Wiblingen in den Klosterhof. Als lokaler Support ist an diesem Abend Sarah Straub dabei. Die junge Musikerin aus Gundelfingen wird dann wohl auch Songs aus ihrem neuen Album „Love is Quiet“ präsentieren. Karten für dieses Konzert gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte, bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter südwestpresse.de/ticketshop.

Poetry Slam im Roxy

Bild Poetry Slam
Foto: Ralf Hartung

Ein Poetry Slam ist der Dichterwettstreit unserer Zeit. Gleichzeitig ist er eine Plattform für Jedermann – man muss sich nur trauen. Das Publikum ist mittendrin statt nur dabei und bestimmt durch seinen Applaus den Ausgang des Wettbewerbs.
Wer selbst Gedichte, Geschichten oder Rap Texte schreibt, kann sich unter der Mail-Adresse poetry-slam@roxy.ulm.de anmelden. Wichtig ist nur, dass man eigene Texte vorträgt, der Auftritt nicht länger als sechs Minuten dauert, man nicht auf Hilfsmittel wie Kostüme oder Instrumente angewiesen ist und man auch für den Fall der Fälle gerüstet ist und einen weiteren Text für das Finale dabei hat. Direkt nach der Sommerpause im Roxy findet der Poetry Slam am 9. September statt. Einlass am Samstag ist ab 19.00 Uhr. Karten für dieses Event gibt es im Vorverkauf für 10€ unter südwestpresse.de/ticketshop oder an der Abendkasse für 12€.

Heimspiel der Ulmer Spatzen

Bild SSV Ulm 1846
Foto: SSV Ulm 1846 Fußball e.V.

Erlebe die Fußball-Regionalliga am 22. August LIVE in Ulm! Der SSV Ulm 1846 Fußball e.V. empfängt um 18.30 Uhr die Spieler der TSG Hoffenheim II im Donaustadion. Vier Duelle in Folge konnten gegen Hoffenheim II nicht gewonnen werden. Das wird der SSV Ulm mit Sicherheit nicht auf sich sitzen lassen. Fans dürfen sich auf ein spannendes Spiel freuen. Für alle Daheimgebliebenen gibt’s das Spiel im Liveticker ab 18.30 Uhr auf unserem Fußballportal FuPa Südwest.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wiblinger Klosterkirche: Kosten für die Sanierung ermittelt

Schäden gibt es, aber keinen akuten Handlungsbedarf: Das Land hat schon mal die Kosten für eine Innensanierung der Wiblinger Klosterkirche  ermittelt. weiter lesen